Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

claudiaangela

Rock mit elastischem Bund im Sommer

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo Ihr Lieben,

ich nähe mir mit Leidenschaft Röcke mit dehnbarem Bund aus Jersey (so etwa 12 cm hoch). Diese sitzen mir gut, sind bequem, die Passform gefällt mir, dass sie erst ab Hüfte "losgehen" und dass sie bleiben wo sie sind. Nur nicht im Sommer. Auf Strumpfhosen sind sie schön fixiert, aber auf nackter Haut fangen sie an in Richtung Taille zu rutschen, weil der Stoff ja gedehnt ist und sich nun die engere Stelle sucht. Hat da jemand eine Idee oder Tipp? 

 

Danke euch!

Edited by claudiaangela
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, ich glaube ich habe es hier falsch eingestellt, kann auch gern verschoben werden.

 

Also der Bund rutscht nach oben, nicht das Rockteil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Kleidung nach oben rutscht, ist sie weiter unten zu eng. Kann also sein, dass du entweder den Bund oder den Rock weiter unten (Hüfte) einen Tick weiter machen solltest als jetzt. Wieviel genau, müsstest du ausprobieren. Und auch, was genau die Ursache ist. Passt der Bund, aber spannen sie um die Hüfte und sie rutschen deswegen weiter nach oben? Oder spannt der Bund, weil der eben zu stark gedehnt wird an der Stelle, wo du ihn gerne hättest?

 

Wie sind denn deine Maße und wieviel kürzer schneidest du den Bund zu? Wir sind hier alle keine Profis was das Dehnungsverhalten von Stoffen angeht, aber so Erfahrungswerte  hat man ja... So oder so ist es zu eng und du musst gucken, dass du einen Kompromiss findest zwischen Obenbleiben und schmaler Optik. Bilder könnten auch helfen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Röcke sind weit genug, ich schau dann gleich nach einem Bild. Jedoch wird der Bund ja gedehnt, ich habe so zwischen Bauchnabel und Hüfte einen Umfang von 90 cm und nehme den Jersey ca. 70 cm, je nach Art ca 20% weniger. Wenn ich den Bund zu weit nehme, dann dreht sich der Rock lose um die Hüften :rolley:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schneidest du das Bündchen gerade oder konisch zu?

Letzteres würde den Sitz insgesamt verbessern und ist bequemer.

Bei einer Kundin habe ich mal einen Stapel Röcke entsprechendgeändert, dann passte es sehr viel besser. 

Von der Weite her würde ich in etwa Körpermaß nehmen, 20 % geringer empfinde ich als zu kurz. 

Dann rutscht es gerne, wie du beschrieben hast. 

LG Ulrike 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah ok, Körpermaß werde ich probieren. Sie sind gerade geschnitten. Wie machst du das mit dem konisch? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb claudiaangela:

Wie machst du das mit dem konisch?

 

:confused: Konisch zuschneiden halt - also nicht als zylindrischen Schlauch, sondern mit Seitennähten, die schräg verlaufen.

Ziel ist ja, dass die Oberkante enger ist als die Unterkante.

Grüsse, Lea

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da da Bündchen wahrscheinlich doppelt liegt, bedeutet dies beim Zuschneiden, dass du zur Mitte hin schmaler werden musst und auf der anderen Seite dann wieder auseinander gehen musst. Wenn du es dann nach dem Zusammennähen der Seitennähte faltest, bist du am oberen Ende schmaler und am Hüftende weiter. 

 

Habe Ben letztes Jahr auch solche Röcke genäht und ähnliche Probleme gehabt. Dein Rock hat mich jetzt aber inspiriert, mal einen in kürzer und mit Spitze zu machen, danke! In meinen sind noch Taschen in der Seitennaht, das finde ich super praktisch.

 

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich wollte nur wissen ob du die Seitennähte nur schräg machst oder direkt eine Passe zuschneidest, da müsste dann ja oben auch eine Naht sein. Wieviel kann man ausstellen, ohne dass eine Ecke entsteht, also sichtbar 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@claudiaangela:

 

Das kann ich dir leider auch nicht sagen, ich würd das zur Mitte hin etwas rund halten. Und wenn d u das Bündchen umlegst, kannst du ja die Außenseite ein bisschen höher machen, so dass eine Ecke, die tatsächlich entstehen könnte, innen liegen und somit nicht sichtbar sein würde.

 

Konnte man das so verstehen :confused:

 

Ansonsten en gibt es zur Nachbesserung vielleicht noch die Möglichkeit, nachträglich ein Gummi einzuziehen.

 

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der gefällt mir gut, dein Rock - so einen sollt ich mir auch mal nähen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Paula38: ich habe diesen Schnitt verwendet und finde ihn sehr variabel und wunderbar gestaltbar:

 

DAMENROCK IN 5 LÄNGEN SOMMER.ROCK MIT SEITENTASCHEN IN 9 GRÖSSEN NÄHANLEITUNG

 
Aber er auch hier gilt: die Fragestellung der FE könnte je nach Figur und Stoff wichtig sein.
 
Diese Röcke lassen sich im Sommer so wunderbar leicht tragen und sind schnell gemacht. Und sehr bequem. Ich würde was geben um eine Hose mit diesen diesen Eigenschaften :D.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Marieken, Hast du schon mal die Hosen nach den  Kaidso onlinekursen angeguckt? Die haben größtenteils auch oben ein breites elastisches Bündchen. Ich überleg ja schon eine ganze Zeit, finde die Stimme aber gar nicht angenehm...

 

Edited by Paula38

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Paula38: sehr lieb von dir, vielen Dank :hug:. Der Schnitt ist aber eher nix für mich, da ich Hosen lieber körpernah auch am Bein  trage. 

 

Noch dazu habe ich zig Kurse auf Makerist gekauft zur Hosenanpassung, aber soweit bin ich leider einfach noch nicht :nix:

 

Wenn es so einen Gummizugeinfachschnitt gäbe, würde ich gerne zahlen, fürchte aber wie immer, dass meine körperlichen Merkmale einem Standardschnitt nicht entsprechen :clown:

 

Aber er lieben Dank Dir!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 15.4.2019 um 19:31 schrieb Marieken:

@Paula38: ich habe diesen Schnitt verwendet und finde ihn sehr variabel und wunderbar gestaltbar:

 

DAMENROCK IN 5 LÄNGEN SOMMER.ROCK MIT SEITENTASCHEN IN 9 GRÖSSEN NÄHANLEITUNG

 
Aber er auch hier gilt: die Fragestellung der FE könnte je nach Figur und Stoff wichtig sein.
 
Diese Röcke lassen sich im Sommer so wunderbar leicht tragen und sind schnell gemacht. Und sehr bequem. Ich würde was geben um eine Hose mit diesen diesen Eigenschaften :D.

 

Marieken, ist bei diesem Rock von Firstloungeberlin der Bund konisch konstruiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh cool, dann werde ich mir mal so ein Schnittmuster kaufen, ist ja gerade im Angebot ☺️

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.