Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Brisa

leichten Vorhangstoff füttern

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe einen leichten Seidenstoff, den ich gerne abfüttern würde. Welche Art Stoff würdet ihr dafür nehmen?

Danke für hilfreiche Tipps.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich verstehe die Frage nicht :classic_blush: ...

 

Willst du einen Vorhang doppeln, weil er dir zu durchsichtig ist ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, nicht unbedingt deswegen, sondern damit er nicht so schnell ausbleicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie dick ist die Seide? Ponge oder Satin oder????

Ein Vorhang ist für mich eine Seitliche Dekoration am Fenster. 

Oder meinst du eine Verwendung als Store? 

Ich frage deswegen, da ein seitlicher Vorhang kaum ausgeblichen wird.

Ein Store würde mit der Zeit ausgeblichen, aber wenn dieser gefüttert wird, wird er wahrscheinlich blickdicht.

Ist das erwünscht? 

Oder verstehe ich das völlig falsch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde im Gardinenfachhandel fragen, was man da nimmt; das Problem mit dem Ausbleichen dürften die ja kennen.

 

Vorhang ist übrigens für mich die zweite, blickdichte Schicht zum Raum hin; während ein Store oder eine Gardine die etwas dünnere, halbdurchsichtige Lage direkt vor dem Fenster ist. Für seitliche Teile, die nicht zugezogen werden, kenne ich den Begriff Schal. Da scheint es regional unterschiedliche Begriffe zu geben... :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, für mich sind Vorhänge auch eher was, was zugezogen werden kann. Und Schals das, was nur dekorativ an der Seite runterhängt. (Wobei der Begriff "Vorhang" für mich jetzt die Schals einschließen würde. Aber ich denke bei Vorhang nicht zuerst an Schals.)

 

Aufgrund der Verbreitung von Rollos sind die Vorhänge zum Zuziehen wohl ein wenig aus der Mode gekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde mit einem farblich passenden, dünnen poly-baumwollenen Stoff doppeln.

Ich habe das bei hellen Gardinen schon erfolgreich mit einem Billignesselstoff von IKEA gemacht.

Unten am Saum bleibt die Naht offen, also nicht Doppelungsstoff am Vorhangstoff festnähen.

So beult nix, wenn die Stoffe mit der Zeit unterschiedliche Hängeeigenschaften haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Eure Hinweise. ja, es handelt sich bei diesem Vorhang um etwas, das man zuziehen kann, nicht etwa einen Dekostore. 

Nesselstoff von Ikea ist eine gute Idee, das werde ich einfach mal ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.