Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

andaa

Dumme Frage: Knopfleiste mit französischer Naht als Abschluss

Recommended Posts

Hab einen Knopf bei der Knopfleiste für einen Overall mit Naht vorne: wie schliesse ich die Knopflochleiste ab, damit alles schön in eine französische Naht übergeht? Der Prototyp ist ein dickes Gewurstel geworden und mir fällt partout keine Lösung ein, um das eleganter hinzukriegen... 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einschneiden?

 

Ich seh Dein Problem nicht vor mir, aber ich hab das Gefühl, das einschneiden bis zur Naht zumindest an einer Nahtzugabe  das Gewurschtel beruhigen könnte.

und die französische Naht auf den letzten (oder ersten) 2, 3 cm fälschen - man kann die eigentlich erste Naht nachträgliche mit der Hand und Matratzenstich fast unsichtbar schließen. (Oder ist dreister, und steppt die gegeneinander eingeschlagenen Nahtzugaben knapp neben der Umbruchkante aufeinander.

 

Die Knopfleiste selbst ähnlich wie einen Poloverschluß enden lassen. Oder wie einen Kapellenschlitz am Hemdsärmel...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir nicht vorstellen, wie man eine Knopfleiste mit einer französischen Naht kombinieren könnte, aber vielleicht reden wir von unterschiedlichen Dingen.

 

Hier sind ein paar Anleitungen, wie man solche Knopfleisten näht:

 

https://www.fashionmakery.com/home/knopfleiste-naehen/

(etwas runterscrollen zu Einfach angeschnittene Knopfleiste für die einfache Version)

 

https://simply-kreativ.de/bibliothek/naehvideo-naehbibel-9-kapitel-3-offene-knopfleiste-naehen/

 

Hast du ein Grundlagen-Nähbuch? Im Burda-Nähbuch "Nähen leicht gemacht" wird beschrieben, wie so ein Teil zugeschnitten und wie es angenäht wird. Sollte aber auch in jedem anderen Grundlagenbuch zu finden sein.

 

Was ist das denn für ein Schnittmuster, oder hast du den Schnitt selbst entworfen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr beiden, danke schon mal für die Anregung, kriegt man ja immer gute Ideen.

@ Capricorna, normale Knopfleiste und Poloshirt sind kein Problem, das kann ich gut und mach es öfters, drum ärgert es mich auch so. Schnittmuster ist abgenommen von meinem Lieblingspyjama, das der Hersteller nur einer dicken Winterversion mit Reissverschluss macht. Da wollte ich das mal mit einem leichten Sommerjersey und einem luftigeren Verschluss versuchen (krieg in normalen Schlafanzügen immer Rückenschmerzen, weil alles hochrutscht). Französische Nähte, damit ja nix zwickt und zwackt trotz BW-faden, da ist frau heikel (und ich hab mir auch geschworen, nie eine Overlock anzuschaffen ;-))

@SiRu, dein dreist  bringt mich auf eine Idee. Werde die franz. Naht wohl zwischen Obertritt und Untertritt einfassen müssen. Und mich mit den gefälschten franz. Nähten und Kappellenschlitzen befassen, denn bei Seitenschlitzen hatte ich das “Übergangs-Problem” mit der franz. Naht auch schon. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die versäuberst du die Kanten von deiner Knopfleiste denn sonst?

 

Man kann auch mit Schrägband einfassen, unten die Leiste schräg laufen lassen (mit Schrägband eingefasst oder Hongkong Binding) und dann halt so den letzten Zipfel in die französische Naht reinlaufen lassen. Wenn man alle Zwischenschritte gut bügelt, gibt es zumindest keinen Knubbel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.