Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Dankeschön! :hug:

 

Es hat sich ein kleines Problem aufgetan.... nachdem ich die Vorder- und Rückenteile mit Bügeleinlage versehen habe und die Abnäher einzeichnen wollte... die Schnitteile sind voll verzogen. :traenen: Ich hab leider keine Ahnung wieso... endweder hab ich beim Zuschnitt net aufgepasst und genügend Nadeln in den rutschigen Stoff getan oder beim Bügeln wars den Polytierchen zu heiß....oder beides... :banghead:

 

Da ich keine Bügeleinlage mehr habe würde ich das ganze mal weiter machen .... zur not kann ich mir nochmal welche holen oder mit nem anderen Stoff füttern. Der Stoff ist nur vom Muster her top für das Projekt. :rolley:

 

Naja erstmal mach ich so weiter, vielleicht isses net so schlimm im zusammengenähten Zustand. Auf jedenfall sind alle Abnäher eingezeichnet und gesteckt, sobald ich meine Näma wieder ausgegraben habe geht's weiter.

 

Ui ich hab noch ne Schnapsidee gehabt, als wäre die Naht zwischen den beiden Vorderteilen net kompliziert genug, ich hab mir gedacht vielleicht macht sich da ne Paspel in rot recht gut. Da ich keine Kordel in meinem Fundus hatte die passt musste ein Schnürsenkel herhalten und ich hab das ganze schon mal in das Band geheftet.

Paspel.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

oje, Stoff verzogen ist sehr ärgerlich! Hast du die Einlage wieder abgenacht? Feucht bügeln und dann abziehen geht ganz gut, aber wie sieht dein Stoff dann aus? Du denkst bei Bügeleinlage daran, daß das Eisen aufgesetzt wird von einer Stelle zur anderen und nicht weitergeschoben wird ....

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also man sieht dem Stoff nicht direkt an das er verzogen ist, ich habe daher auch die Vermutung das ich beim Zuschnitt geschlampt hab. Der ist super rutschig. Gemerkt hab ich es erst beim Schnittmuster auflegen um die Abnäher zu übertragen.

 

Jup hab das Eisen nur aufgesetzt und weil ich mir net ganz sicher war hab ich sogar noch ein Tuch dazwischen gelegt damit bei der Hitze net so viel passiert. 

 

Wenn ich die Einlage runter mache, lässt sich die dann nochmal verwenden oder klebt die dann nemme so? Ich habe noch etwas Stoff über wo ich ohne Probleme ein weiteres Modell zuscheiden könnte.

Edited by Sonnenkäfer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Sonnenkäfer:

 

Wenn ich die Einlage runter mache, lässt sich die dann nochmal verwenden oder klebt die dann nemme so?

ich würde die nicht mehr nehmen, zum einen wegen ungleichem Restkleber und zum anderen, weil die dann wohl auch verzogen ist. Schau einfach und mach dann, was dir richtig und logisch erscheint.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oki dann mache ich mal die Abnäher rein und hefte das ganze erst mal  zusammen und schau was dabei rauskommt bevor ich mich zu sehr verkünstle :)

 

vielen lieben Dank Lehrling!!! :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.