Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Marieken

Wir nähen gemeinsam im April

Recommended Posts

Posted (edited)

@Marieken 

Augenfutter übermorgen gerne (nach dem Stoffmarkt bin ich auf den Sprung zur Familie), aber ich werde versuchen mich zu mässigen. ;)

Ganz bewusst, weil meine Nähliste ist so schon lang...

Ist ja direkt in der Stadt, und ich mache das mit einer Freundin zusammen, da macht Stoff-fummeln direkt mehr Spass. :D

 

Liebe Grüsse

Silvia

Edited by Scherzkeks

Share this post


Link to post
Share on other sites

@NadelEule

Ich hab mir die Maschine auch gerade mal angeschaut. Lese da auch nichts von Differential Transport 🙄 Die Stichauswahl ist schon beeindruckend, die Frage ist nur wie gut sehen die in der Preisklasse aus?

 

Und einfach noch etwas länger zu sparen ist keine Option? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Bluesmile

 

Ich bin ob der Auswahl an Maschinen heutzutag ein wenig überfordert.

 

Ich nähe seit 40 Jahren auf alten, mechanischen und die Carina Platinum war die erste, die meinen Wünschen zu entsprechen scheint.

 

Und nein, das Budget ist auf 400€ gedeckelt.

 

Ich habe mich letzten Monat schon mit einer neuen, fehlerhaften Ovi übernommen. Mein Haushaltsvorstand war da schon not amused. ;)

 

HIER auf dem Bild ganz rechts ist sie, da steht auch was von Stretch Transport...

Edited by NadelEule

Share this post


Link to post
Share on other sites

@NadelEule

Vom Gefühl her würde ich die Carina nicht nehmen weil es eine Carina ist (meine Meinung) aber wenn sie dein absoluter Wunsch ist - dann mach es doch :) Hast du schon verschiedene Rezensionen gelesen? Wird die denn oft bei EBay Kleinanzeigen wieder verkauft? 

 

LG Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Almathea

 

Sie ist neu auf dem Markt, in den Kleinanzeigen taucht sie noch gar nicht auf...

 

Rezensionen nur auf der CarinaSeite, sonst nur Testberichte im Netz.

 

Ich würde sie mir, wenn alles klappt, nächsten Monat bestellen und 30 Tage testen. Im Geschäft probieren geht hier nicht, weil keine Geschäfte...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@NadelEule

Testen ist immer gut :) Ich glaube selbst in grösseren Städten gibt es Carina nicht wirklich zum Test. Ich hatte in BS und Hannover immer nur die üblichen Marken (Elna, Janome, Brother, mal Bernina und ich meine Hannover hat W6 gehabt) gesehen. Keine Ahnung ob Juki da zu sehen war. Also wenn du 30 Tage testen kannst und es wirklich dein Herzenswunsch ist dann mach es :) 

 

LG Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich könnte nicht mal zum Testen in die nächste größere Stadt fahren, ich brauche dann immer zu Hause eine Vertretung (ambulanten Dienst)

 

Schauen wir mal, im Moment ist sie auch nicht lieferbar, erst in 14 Tagen wieder...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Bluesmile

Zitat

 

oh der Rock sieht ja echt edel aus, ist das Satin oder gar Seide?

@MickyG

Oh ich drück dir Daumen, dass das nicht so teuer wird. Die Lackierwerkstätten haben schon ihren Preis. Wir hatten eine Kfz.Werkstatt und brachten die Unfallautos zum lackieren weg, da hat es uns schon öfters umgehauen über den Preis, will dir aber jetzt keine Angst einjagen und hoffen dass es gnädig abgeht. 

@Amalthea*

oh die Teilchen sehen ja ganz lecker aus. schieb mir eins zum Kaffee rüber:classic_biggrin:

Vielleicht erblickt der kleine Mann am Karsamstag die Welt, dann haben wir zusammen Burzeltag.:classic_love:

@NadelEule

Habe das mit deine Nähmaschine nur grob überflogen, aber mein Tipp, spare noch ein bisschen und kaufe dir dann was Kompakteres. Ein Sprichwort heißt. "Kauf billig, kauf 2 mal" kann von einer Dame berichten, die hatte eine billige Nähmaschine beim Discounter gekauft, nur Nadelbruch, Fadenriss und, und, und.... Wobei denke ich dass die Carina nicht so schlecht ist, aber es kommt halt auch auf den Geldbeutel drauf an.

 

Bin heute morgen auch schon an der Nähmaschine gesessen, habe für meine Schwägerin (81)was gestickt, die kann nicht mehr, Parkinson und noch Demenz, hatte letztes Jahr ein Fahrradunfall und musste 2 x operiert werden, seitdem geht nichts mehr, kann ihre Nähmaschine nicht mehr bedienen. 

Wollte eigentlich heute Mittag draußen werkeln, aber es ist mir zu kalt 5°. Nächste Woche soll es ja Frühling werden. Dann werkle ich in der Küche und putze Schränke aus.:banghead:

 

Wünsche allen ein schönes Wochenende, den Kranken "Gute Besserung"

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 8 Minuten schrieb Prallinchen20:

Habe das mit deine Nähmaschine nur grob überflogen

 

Dann hast Du sicher überlesen:

 

das Budget ist gedeckelt. ;)

Edited by NadelEule

Share this post


Link to post
Share on other sites

@NadelEule   ich bin ja ein bißchen verunsichert....und konnte auch nirgendwo darüber etwas finden...eine Nähmaschine mit Differentialtransport? Ich dachte, das haben nur die OVIs und Covermaschinen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@jadyn

 

Ich nehme das jetzt nicht soo ernst und es ist auch nicht der Kaufgrund.

 

Ich vermute mal, man kann den Transport ein wenig verstellen, damit es nicht so wellt.

 

Und sonst habe ich ja Obertransportfüße. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@NadelEule

Ich muss jetzt nochmal etwas blöd fragen, aber du bist da grad besser informiert: W6 allgemein möchtest du nicht mehr? Brother hattest du ja geschrieben. Da bist du wegen der Ovi vorbelastet (verstehe ich!). Die Husqvarna Viking Jade 20 hat für 400€ noch recht viele Zierstiche aber keine Buchstaben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei W6 habe ich nicht das gefunden, was ich haben wollte. Jedenfalls nicht für 400€

 

Mit den anderen Herstellern bin ich nun auch etwas überfordert, mein Kenntnisstand über Nähmaschinen ist extrem veraltet. Das Überangebot...naja.

 

Ich hatte in unserem Stoffgeschäft eine Carina Pro angeboten bekommen (gebraucht) und deshalb habe ich mich mal auf der Herstellerseite umgesehen und dann die Platinum gefunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Prallinchen20:

der Rock sieht ja echt edel aus, ist das Satin oder gar Seide?

Ich weiß es nicht genau, ich hab ihn von einer Freundin, die ihre Näh Sammlung aufgelöst hat, geschenkt bekommen. Sie hatte nur super hochwertige Stoffe... Sie hat gemeint, es ist reine Seide. Das kann ich mir nicht ganz vorstellen, aber es ist im jedem Fall Seide mit drin. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@jadyn Zumindest bei den hochpreisigen Nähmas gibt's tatsächlich ein regelbares Differential im Transport.

Meine "neue" (ich bin immer noch verliebt) Elna 720 pro hat das. 

(Ich hab aber gewisse Schwierigkeiten, mir das an einer 400-€-Maschine vorzustellen... Die mechanische Seite der Technik ist das, was Geld kostet. Wieviele Stiche man auf den Computerchip packt, ist hingegen für den Preis der Nähma im Grunde egal.)

 

@Bluesmile Brennprobe. Seide riecht nach verbranntem Haar.

Seide mit Poly nach Haar in Plastik. Je weniger Haar Du riechst, desto mehr Poly...   Außerdem verascht das Gewebe  anders - Poly schmilzt/bildet Klümpchen.

(Oder mal genau hinlauschen, wenn der Stoff an sich selber reibt. Seide klingt da ganz eigen...)

 

 

Edited by SiRu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

@ ...: Schicker Rock, schickes Shirt, leckerer Kuchen - bravo!

 

Ich war die letzten Tage schwer beschäftigt: zuerst meine Cover nach langer Zeit mal wieder in den Fingern gehabt, wie berichtet, dann die BLCS angesehen, eine Reihe Probenähte nähen lassen (Overlocknaht, dann umgeschlagen als "Saum"), zum Schluß auch selbst ein bißchen probiert. Ich war ja vorher zu 90% entschlossen, meine Janome CP 1000 zu behalten, dazu demnächst ausführlicher und mit Fotos (das kostet vielleicht Zeit, uff!).

 

Gleich geht es erstmal zur Kirche, Palmsonntag feiern. Anschließend ist noch der monatliche Gemeindetreff mit Häppchen und Getränken. Mal sehen, ob unser fleißig quiltendes Gemeindemitglied auch da ist, dann kann ich erzählen ...

 

Ich wünsche Euch einen guten und erfolgreichen Abend!

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Amalthea das sieht superlecker aus :)

 

Bei mir gibts heute was Pflanzliches: meine Agathe hat ihre 3 Kinder in Einzelzimmer entlassen :)

Und ich bin fleißig am Fäden einziehen für Elfies Kleid, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen!

IMAG0470.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb jadyn:

@NadelEule   .eine Nähmaschine mit Differentialtransport? Ich dachte, das haben nur die OVIs und Covermaschinen...

Doch, gibt's.Nur nicht in der Preisklasse.

Meine Janome P 6700 hat ihn jedenfalls und ich liebe ihn weil er meine eingeschränkte Fingerfertigkeit ersetzen muss.(einhalten etc).

@NadelEule

W6 wäre doch eine super Option.Nicht so teuer  und immerhin 10Jahre Garantie.

Ihr Service ist jedenfalls klasse.Mit meiner 6000er bin ich seit 5 Jahren sehr zufrieden.Ich habe sie schon im hohen Bogen auf die Fliesen geschmissen. Angerufen, mein wirklich selbst verschuldetes Malheur geschildert. Sie musste eingeschickt werden weil auch stundenlange Betreuung per Hotline nicht geholfen hat. Eine Woche später hatte ich sie wieder. Wurde auf Kulanz repariert, Nadelstange gerichtet einschließlich des abgebrochenen Nadeleinfädlers. Zierstiche hat sie auch genügend. Gibt's oft als Versandrückläufer mit voller Garantie. Obertransportfuß gibt's auch. Die Grundausstattung mit Zubehör ist schon sehr umfassend.

 

Einen schönen Abend wünscht

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die W6 N9000 gibt es gerade mit Eintauschaktion für 400,-€. Ich will dich nicht von der Carina abbringen, weil ich zu diesen Maschinen wenig bis nix weiß und kein Meinungsbild habe. Aber die W6 hat auf jeden Fall Power und kann Dickes. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@SiRu @Maruscha11 

Ich habe eine Frage an Euch, da Elna 720pro und Janome MC6700p bauähnlich sind:

habe auf beiden Herstellerseiten gerade nachgelesen - weil ich mich auch nicht daran erinnern konnte - von Differenzial-Transport steht bei beiden Maschinen nichts.

Oder meint Ihr den verstellbaren Nähfüßchendruck?

 

@NadelEule 

Es ist gut, dass Du die Maschine dann testen kannst.

Ich habe Zweifel, ob eine Maschine in der Preisklasse mit soviele Zierstichen ein schönes Stichbild hat - aber ein Budget-Deckel kann ich auch gut verstehen. :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, es gibt (die Maschinen sind ja praktisch baugleich) diesen Obertransportfuß - und zu dem gehört ein Rädchen rechts unten seitlich an der Maschine, das den vorderen unteren Transporteur schneller oder langsamer arbeiten lassen kann.

Das heißt zwar nicht Differenzial, funktioniert aber genauso...

(Ich guck morgen nach, wie das Dings da korrekt heißt.)

 

Der Nähfußdruck wird mit 'nem Drehknopf oben links oberhalb der Nadelstange geregelt...

 

(Alles für sich schön, jedes wirkt etwas anders, und man kann da wunderbar mit spielen - und sich darin verlieren.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Scherzkeks,

Genau, diese neue Elna 720 pro und die Janome 6700p pro sind baugleich. Die Elna hätte ich zur Probe genäht.Sie ist wirklich gleich-einschließlich riesigem Anschiebetisch.

Die Elna konnte mit hier kein Händler besorgen.Daher habe ich die Janome im Internet bestellt.

Das nennt sich wirklich Differentialtransport und lässt sich ja auch so einstellen. Diese OT Füßchen laufen synchron zum Untertransport.

Das machen normale Obertransportfüßchen nicht.

So Ärmel sind heute nicht mehr reingekommen.Morgen hoffentlich.

@Carlista

Brotmaschine auch noch?:eek: Sei froh, dass kein Wetter zum Rasen mähen war😋.

So, jetzt ab ins Bett.

Eine gute Nacht wünscht

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

@SiRu @Maruscha11 

Danke, dann weiss ich was Ihr meint. :)

Das gehört ja zu den AccuFeeded-System, und ist auch das, was mich persönlich an den Maschinen reizen würde.

Ich glaube die beiden Maschinen unterscheiden sich in der Anordnung der Tasten. :D

Ich habe ja (schon lange) die Janome MC6500P, mit der ich auch sehr zufrieden bin, aber das kann sie noch nicht.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rein von den Produktbildern: Nein, nicht mal da ist ein Unterschied.

(Elna hat halt 'nen eigenen Stand auf der Creativa und spricht mich insgesamt einfach etwas mehr an...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.