Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Marieken

Wir nähen gemeinsam im April

Recommended Posts

Guten Abend zusammen,

 

bei @Crowley hab ich ein super Shirt gesehen, sieht klasse aus, gut, dass du dich durchgekämpft hast! Ist natürlich echt mühselig, wenn man Fehler macht und ständig trennen muss ☹️. Ich hab gerade auch eins vermurkst, die Elastiknaht bekomme ich ohne Stoffschaden nicht getrennt. Schade eigentlich, denn diesmal hatte ich zumindest keinen Denkfehler. Hab mich immer kurz vorm Umsetzen noch ertappt 😆

 

@nalpon: die Tasche ist echt der Hammer geworden. Ich steh ja nicht so auf solche Motive, aber die Farben, Materialien und die astreine Verarbeitung sind schon beeindruckend!

 

@Nähelflein: schönes Kleid und geduldige Handarbeit!

 

@Maruscha11: ist doch eine tolle Bluse geworden?! Sieht auch zu dem Rock total gut angezogen aus, das hast du prima gerettet!

 

@Amalthea*: prima Kleid! Weiße Oberteile bieten sich auch an, denn egal wie man aufpasst, hat man im ersten Jahr ständig irgendwelche Milchspuckflecken und kann sich trotzdem nicht 5 mal am Tag umziehen 😬. Wahrscheinlich ist mir das eingefallen, weil es auf dem unifarbenen gut zur Geltung käme 😆. Dir alles Gute für die letzten Tage!

 

@Scherzkeks: frohe Ostern! Und ich hatte nur so einen Altfund an T-Shirt aufbereitet, das hat das Zeigen nicht gelohnt.

 

Ich habe die Nähstube beleidigt verlassen und lese jetzt noch was. So ein schöner Stoff 🙄 mit so einer netten Nähidee...  Und ich will die Kombi mit Rock und Shirt genauso hinbekommen. Werde ich auch, am Dienstag kaufe ich den Stoff fürs Shirt neu. Das ist erlaubt, weil ich fürs Projekt nötige Stoffe nicht auf der Verbotsliste habe. Und das muss in dieser Farbe sein :engel:.

 

Allerdings habe ich letzte Tage online nicht daran gedacht, als ich für das Töchterlein meines Patenkindes nach Stoff geschaut habe und einen, der schon lange auf meiner Probierliste stand einfach gekauft habe. Das Gute daran ist, dass es wirklich ein toller Stoff ist und ich jetzt weiß, dass ich da online immer mal wieder was von bestellen kann (Jersey, Ökotex-Standard, passende Bündchenware, normaler Preis). 

 

Hach, ich wünsche euch noch schöne, sonnige Feiertage im Kreis eurer Lieben!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Maruscha11

Leider ist es oft so, dass nicht jeder Schnitt jeder perfekt passt. Ich schaue aber immer auch sehr darauf wie die fertige Grösse ist. Das Kleid z.B. fällt sehr gross aus und ich hätte auch die kleinere Grösse nehmen können aber wollte ich nicht :) Aber drei bis fünf Kleider brauche ich noch sonst komme ich nicht durch den Sommer ;) Ich lebe in Kleidern hier sobald es warm ist...

 

@Näh-Elflein

Sehr schönes Smoking!

 

@Marieken

Das mit dem Weiss glaube ich - steht mir aber nicht ;) Gallseife steht aber schon bereit :D Und nur praktisch habe ich keine Lust mehr nach den neun Monaten... Da möchte ich irgendwann wieder Ich sein und Farben tragen egal ob mit oder ohne Flecken...

 

Ich gehe mal die nächsten drei Kleider weiter nähen. Die passen aber erst Nacht Geburt...

 

LG Christiane

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke euch! Ja, ich habe sehr viel Geduld bei manchen Sachen - bei anderen dagegen weniger ^^ Aber für mich haben diese Handarbeiten auch etwas Meditatives, ich kann dabei sehr gut entspannen und zu mir selbst zurückfinden :)

Und ja, ich habe so einige Fußballspiele gebraucht, um so weit zu kommen! Und jetzt endlich kann ich mit dem Sticken anfangen, das ist nicht so langweilig und man sieht Ergebnisse :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

So nun habe ich mir wieder mal etwas Zeit gelassen zum lesen, oh Gott wie fleißig seit ihr alle. Heute noch mal die Nachbars zum Kaffee eingeladen, dann sind hoffentlich meine Festangelegenheiten erledigt. Werde aber trotzdem nächste Woche nicht an die Nähmaschine kommen. Jeden Tag andere Termine. Für den Sommer nähen werde ich eh nicht mehr viel, Schränke sind voll und ich bringe es nicht übers Herz mal Großputz in den Schränken zu machen, Bin da ein weinig Schwabe,:banghead: obwohl ich eine echte  Badernerin bin. Ein paar Stickaufträge muss ich erledigen. 

 

@nalponwurde das wieder eine gigantische Tasche, richtig geil,  :klatsch1:

@Näh-Elflein Was für eine Geduldsarbeit, wirklich schön geworden, bin gespannt auf weitere Teile.:klatsch1:

@Crowley wow, bist du eine Kapsele schönes Sportshirt mit Unterbau:klatsch1:

@Maruscha11 Sehr schöne Kombi, auch meine Farben.:klatsch1:

@Amalthea* wieder so ein schönes Kleid. Leider nichts geworden dass dein Wonneproppen mit mir Geburtstag hätte.:kratzen:

 

Hoffe habe niemand vergessen, alle fabrizieren sehr schöne Teile

Schöner Ostermontag noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und noch ein schönes Rest-Osterfest. Ich hoffe ihr habt die Feiertage ruhig verbringen können.

Ich habe ja immer mitgelesen aber kommentieren auf dem I-Pad ist mir zu unübersichtlich. Deshalb verteile ich mal ein Rundumlob an alle. :hug:

 

Wir sind am Samstag von Rügen zurück gekommen und gestern haben wir einfach einen faulen Tag eingelegt. Heute sind wir schon ein bisschen im Garten, das Unkraut hat leider nicht Urlaub gemacht. Ich sehe mit Schrecken wie trocken der Boden schon wieder ist und hoffe auf ein paar Regentage, damit sich auch die Regenwassertonne füllen kann.

Der Urlaub war toll und natürlich war ich auch nach Stoffen schauen. In Stralsund gibt es ein total kleines niedliches Stofflädchen mit überwiegend maritimen Stoffen und wunderschönen Schnitten. Mein Mann war sehr geduldig und hat draussen in der Sonne gewartet. Ein paar Stöffchen sind dann auch in meine Tasche gehüpft, Fotos mache ich später.  So, jetzt trinke ich einen Kaffee, dann noch für zwei Stunden in den Garten, dann ab in die Küche. Heute abend kommt mein Papa zum Abendessen, da ist noch einiges vorzubereiten.

 

Euch noch einen schönen Restfeiertag und bis dahin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.4.2019 um 22:02 schrieb Maruscha11:

 

 

@Crowley

Sport-Shirt gelungen!

Hast Du für das Bustier den Schnitt von Sewy genommen? komme gerade nicht auf den Namen.

Glaubst Du, es sei möglich bei so einem Sport-BH mit Ringerrücken normale Cups einzunähen?

Darüber grüble ich schon länger nach.

Dein Shirt mit diversen Plotterfolien gefällt mir auch gut und neiiiin....ich brauche keinen Plotter nicht!!

 

 

Das ist die Top/Bustier-Kombination Alicia von Pattydoo. Das Bustier ist in das Top eingenäht. Man kann das Bustier aber auch einzeln nähen. Keine Ahnung, was man daran ändern kann.

 

vor 16 Stunden schrieb Marieken:

 

 

bei @Crowley hab ich ein super Shirt gesehen, sieht klasse aus, gut, dass du dich durchgekämpft hast! Ist natürlich echt mühselig, wenn man Fehler macht und ständig trennen muss ☹️. Ich hab gerade auch eins vermurkst, die Elastiknaht bekomme ich ohne Stoffschaden nicht getrennt. Schade eigentlich, denn diesmal hatte ich zumindest keinen Denkfehler. Hab mich immer kurz vorm Umsetzen noch ertappt 😆

 

So viel schief gegangen ist mir noch bei keinem Kleidungsstück. Vom Patchworken kenne ich das Trennen nur zu gut, aber nicht vom Anziehsachennähen.

 

Überhaupt mache ich gerade viel Musks. Gestern habe ich eine Sportleggings zugeschnitten und ein Teil falsch in den Bruch gelegt. Bei dem Schnitteil hatte ich vergessen drauf zuschreiben, wo der Bruch ist und da mir total klar war, wie das Teil sein muss (zumindest dachte ich das) habe ich nicht nachgeschaut. Was lernen wir daraus, Schnittteile komplett beschriften und wenn man das vergessen hat nachschauen vor dem Zuschneiden.

 

Dann habe ich festgestellt, dass ich mehr Stoff für die Hose brauche, als ich dachte. Pattydoo gibt immer sehr, sehr reichliche Stoffmengen an und ich war mir so sicher, dass für eine kurze Hose 1 m reicht. Da ich schon vor dem Zuschneiden zwei weitere Stoffe bestellt hatte, habe ich bei beiden zuwenig. Ich muss also nachbestellen oder mir einfallen lassen, welche Stoffe ich dazu kombiniere und die Hose aus zwei Stoffen nähen. Dann muss ich aber trotzdem noch Stoff nachbestellen, da ich unbedingt auch einfarbige Hosen brauche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb SiRu:

:klatsch1:Boah!

 

:ohnmacht:

Da ist Nichts mehr hinzuzufügen:hammer:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Rehleins:

Da ist Nichts mehr hinzuzufügen:hammer:

 

Sehe ich auch so 👍

Noch vier Spieltage!? 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für euer Lob!

Nächstes Wochenende werde ich wohl nicht allzuviel machen,  ich hab ein Lolitatreffen, aber irgendwas geht bestimmt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Näh-Elflein:

Na, was sagt ihr jetzt? :D

 

 

Krass!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Crowley 

Danke für die Antwort zur Trocknereignung der Plotterfolien - ich wäre fest davon ausgegangen, dass das bei keiner geht.

 

Kaum ist man mal ein paar Tage unterwegs, kommt man hier nicht mehr mit... :ups: :D

Ich werde es noch nachlesen, kommentieren sicher nicht alles - bitte um Nachsicht, wenn ich was überlesen sollte...

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Crowley 

Schöner Top, sieht gut aus! :super:

Der Bustier ist im Schnitt schon drin?

Farbe ist natürlich irgendwie nicht "dezent". :D

 

@Amalthea* 

Das Kleid sieht sehr stimmig an Dir aus, und die Farbe finde ich eh toll! :)

Druckknöpfe zum Stillen sind sicher praktisch.

 

@Näh-Elflein 

Was für eine Fleiss-Arbeit, das Smoken... :ohnmacht::)

 

Handarbeitstechnisch habe ich überhaupt nichts gemacht, nicht mal Strickzeug mitgenommen.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Scherzkeks:

@Crowley 

Schöner Top, sieht gut aus! :super:

Der Bustier ist im Schnitt schon drin?

Farbe ist natürlich irgendwie nicht "dezent". :D

 

 

Ja, das Bustier ist im Schnitt enthalten. Bei Top wird das Bustier ins Top eingenäht. Eine Topvariante ohne eingenöhtes Bustier ist nicht vorgesehen. Man kann allerdings das Bustier einzeln nähen.

 

Das Grün ist schon auffällig und ich dachte erst, dass mir das zu heftig ist. Daher habe ich den Stoff als erste genommen, weil ich dachte, dass es bei dem Stoff nicht so schlimm ist, wenn das erste Shirt nichts wird. Jetzt muss ich aber sagen, dass ich die Farbe angezogen gar nicht schlecht finde.

 

 

Ein Sportset ist fertig geworden: Pattydoo Alicia und Hose Pattydoo Taylor. Stoff ist Badeanzugstoff (der bunte) und Dessous Lycra (der schwarze).


 

h_2019-04-22_001.JPG

 

Das Top habe ich genau wie das grüne genäht.

 

h_2019-04-22_002.JPG

Hose von vorne:

h_2019-04-22_003.JPG

 

Hose von hinten:

h_2019-04-22_004.JPG

 

 

Ich habe bei der Hose den Bund 2 cm höher gemacht, da ich den Bund gerne hoch sitzen habe. Ich hasse es, wenn der Bund in Hüfthöhe sitzt. Der sitzt jetzt sehr gut in der Taille.

 

Die nächste Hose nähe ich eine Größe kleiner. Diese wirft im Schritt etwas Falten. Da das Top aber sehr lang ist, ist das nicht so schlimm.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Crowley 

Sehr schönes blau-gemustertes Top! :klatschen:

Badeanzugstoffe zum Sport - ist das nicht unangenehm mit richtig Schwitzen? :rolleyes:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Edited by Scherzkeks

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Scherzkeks:

@Crowley 

Sehr schönes blau-gemustertes Top! :klatschen:

Badeanzugstoffe zum Sport - ist das nicht unangenehm mit richtig Schwitzen? :rolleyes:

Der Stoff ist aus Polyester und Elastan. Der Stoff von gekauften Sportsachen, die ich habe, auch. Baumwolle finde ich für Sportshirt sehr unangenehm. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Crowleydas sieht gut aus... Was machst du für Sport? 

 

@Näh-Elfleinwow, was für eine Geduldsarbeit... Das wäre nichts für mich, aber es sieht toll aus. 

 

Ich hab letzte Woche Hosen für meinen Mann genäht... Dachte, es ist sinnvoll, die alle hintereinander wegzunähen... Sinnvoll ja, aber macht keinen Spaß 🤯 Bei der letzten hab ich ganz schön rumgemurkst, weil ich so unmotiviert war... 

Naja, jetzt bin ich damit durch... Auf dem Plan stehen jetzt noch 2 Röcke und ein Unterrock und dann ist die Sommergaderobe fürs Event fertig. Ich hoffe auf Vollendung diese Woche. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Bluesmile:

@Crowleydas sieht gut aus... Was machst du für Sport? 

 

@Näh-Elflein

Ich gehe ins Fitnessstudio. Ich mache Indoor Cycling, Gerätetraining und Cardiotraining.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Crowley Schöne Sportsachen, ich mag das Blau!

 

@Amalthea Tolles Kleid und, ich wiederhole mich, ich mag das Blau :D

 

Danke an alle, ihr seid mir ein Ansporn dafür, im gleichen Tempo weiterzumachen! Habe ich übrigens in der Mittagspause schon getan, ihr wisst ja, Bundesliga läuft nicht mehr lange :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Crowley:

Der Stoff ist aus Polyester und Elastan. Der Stoff von gekauften Sportsachen, die ich habe, auch. Baumwolle finde ich für Sportshirt sehr unangenehm. 

 

Ich denke bei Badeanzügen irgendwie immer an viel Gummi drin - das fände ich dann unangenehm.

Irgendwann werde ich da auch nochmal ein Sport-Tshirt nähen, aber z.Zt. sind andere Sachen dringender.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Scherzkeks:

 

Ich denke bei Badeanzügen irgendwie immer an viel Gummi drin - das fände ich dann unangenehm.

Irgendwann werde ich da auch nochmal ein Sport-Tshirt nähen, aber z.Zt. sind andere Sachen dringender.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Ich habe heute die Hose und das Shirt zum Sport angehabt. Shirt und Hose tragen sich sehr angenehm.

 

Das Shirt entspricht von Tragegefühl Kaufshirts (z.B. meinen Fahrradtrikots) bzw. Sportbustiers, die ich habe.

 

Ich finde, dass neue Sportkleidung zum Sport machen motiviert. :classic_biggrin:

Edited by Crowley

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Crowley

schönes Sport-Outfit.

Gestern habe ich Outdoor Cycling gemacht. 2x 15km. Röckchen mit Radlerhose drunter war warm genug.Aber obenrum Windjacke und Schal. Bei der zweiten Runde um 17 Uhr sogar noch ne dicke Fleecejacke drunter.An der Elbe ist einfach immer Wind.

Heute musste ich ganz oft an Marieken und ihren Alpenfleece denken.

Andere Leute nähen jetzt Sommershirts/-kleider und ich Idiot verarbeite Wintersweatshirtstoff.

 Das auch noch mit Wickelkragen, so dass es kaum unter die Maschine passt.Dazu passenden dünneren Jersey habe ich gerade nicht.

Wollte ja nur “mal eben“ den Raglanschnitt Amy von Pattydoo ausprobieren. Dieses “mal eben“ beschäftigt mich seit geraumer Zeit. Ich nehme an, meine Flüche waren deutschlandweit zu hören. Die Cover hat 4-fach Sweat brav genäht. Weitere Nähte mit noch mehr Stoff mochte sie nicht mehr. Trennen von Covernähten mit drei Nadeln geht nicht wirklich gut wenn man auf einer 4-fädigen Overlocknaht mit dem gleichen genau passenden Garn genäht hat. Ich konnte die Fäden einfach nicht mehr zuordnen.Trennen musste ich weil ich beim Covern das Füßchen oben hatte. Bei so dickem Stoff merkt man das halt nicht. Gerade flog das Zeug in die Ecke und ich hole es - vielleicht - morgen wieder hervor.

 Dabei muss ich eigentlich ganz andere Sachen nähen.

Eine gute Nacht wünscht

 Maruscha

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.