Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

AndreaS.

Werkelwochenende 15.-17. März

Recommended Posts

Guten Morgen Ihr Lieben!

 

Nachdem ich schon aus dem Bett gefallen bin, dachte ich  mir ich schließe schon mal auf, lüfte ein bisschen und schmeiß den Ofen an. Kaffee und Tee macht jede(r) bitte selbst. Schmeckt ja nicht, wenn das Zeuchs so lange steht, nä?

 

Diese Woche, bis auf gestern, hab ich es tatsächlich geschafft abends ein bisschen mehr Programm zu schaffen, als die Wochen davor. Soll heißen meine Motivation schleicht sich zurück :D Das gibt mir Hoffnung für meine Slopers. Mein Tisch ist immer noch hoch, auf ihm liegt der Rock-Sloper, den ich im Stehen gezeichnet habe. Das ist schon ne tolle Sache :)

 

Mein Rund-ums-Werkeln-Programm dieses WoE: Rock-Sloper probenähen, und weiter arbeiten (Fr+Sa). Sonntag Shirt zuschneiden und nähen. Ich habe noch einen wunderschönen Viskosejersey, aus dem ich jetzt bitte gerne ein neues Shirt hätte. Er liegt immerhin seit Herbst 2017 :D

 

Was steht bei Euch auf dem Rund-ums-Werkeln-Programm? Ich freue mich auf Euch :hug: 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

*stellt die große Keksdose auf den Tisch und einen Teller Schweinsohren*

 

Moin,

 

Frau Aiko ist gestern fertig georden, ich bin so leidlich zufrieden und später mache ich noch Foddos. ;)

 

Dieses Wochenende stehen zwei weitere Blusen auf dem Programm, gesetz den Fall, es klappt mit den Stickereien.

 

Zwei Haushosen brauche ich noch, da muß ich aber erst ein SM erstellen, ich habe bis dato nur ein Foto, was ich haben will.

 

Jetzt fahre ich erst mal in die Werstatt, die letzten Reparaturen müssen vom Fachmann erledigt werden.

 

Bis später

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ui, da mach ich doch wieder mit.

Aaaaber, das werkeln heißt erstmal Nähzimmer aufräumen und mich von Stoffen und Stoffresten trennen.

Alles durcheinander, lauter UFOs liegen rum, Stoffschnipsel, Zettel, nixht weggeheftete Schnittmuster, Staub.... Chaos pur.

Die letzten Monate habe ich mir immer nur ein Fleckchen rund um die Maschine freigeräumt und dann losgenäht.

Die meisten von Euch könnten so vermutlich gar nicht arbeiten...

 

Dann letzte Stiche am Kuschelpulli für meine Tochter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

ich bin dieses WE etwas zeitlich beschränkt, aber am Samstag Nachmittag werde ich es wohl schaffen, mit Euch zu werkeln.

Plan: dieses blöde Blusentop passend bekommen. Dazu muss ich Schulternaht reparieren, enger stecken und dann auch hoffentlich nähen und dann unten verlängern. Immerhin weiß ich da, wie ich das machen will, dass es nicht allzu gestückelt aussieht.

 

Ansonsten werde ich wohl eher euch zugucken :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Nähbert:

Die meisten von Euch könnten so vermutlich gar nicht arbeiten...

 

 

Öhm...doch...ich...

Da ich ja Pflege zu Hause durchführe, bleibt sehr oft viel liegen, wie bei Dir, Nähbert.

 

Ich muß ja tagsüber alle Stunde meiner Patientin Getränke einflößen, da ist ein kontinuierliches Arbeiten oder Aufräumen gar nicht möglich.

 

Aber ich mache es ja gern, für die Omi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin diesmal auch mit dabei...unser Besuch ist abgereist..das Nähzimmer ist schon wieder in Betrieb...ich habe kurzentschlossen einen Badeanzug angefangen, nachdem mein alter erhebliche Auflösungserscheinungen hatte...

 

Erstmal muß ich aber wieder mal kochen und backen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nadeleule, dein neuer Avatar ist sooo süß!

 

ich kann für nix garantieren , ich bin fett erkältet. Dabei liegt im Wohnzimmer ein BH für meine Tochter. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

bei mir bleibt dieses Wochenende wenig Zeit, da wir ab morgen auch mit Schlafgästen die Hütte voll haben und noch einiges vorbereitet und gekocht werden muss. Allerdings hoffe ich auf ein paar Stündchen zwischendrin 🤨.

 

@Paula38: gute Besserung!

 

@all: frohes Schaffen und ein schönes Wochenende! 🙋🏻‍♀️

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tach auch Ihr Lieben!

Auch ich bin wieder dabei, der Strickmantel muss noch verblendet werden und da habe ich nun genug drüber nachgedacht und philosophiert, jetzt weiss ich wie ich es mache.

Erstmal muss ich aber noch absolut entbehrlichen Schreibkram erledigen.

Wat mutt dat mutt 💪👩🏼

@Paula38 auch von mir gute Besserung und allen fröhliches Schaffen :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allen, die direkt anfangen können, viel Erfolg!

Bei mir sieht's im Moment noch so aus... und ein Teil ist schon weggeräumt und weggeworfen.:freak:

 

 

20190315_104746.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Nähbert:

Allen, die direkt anfangen können, viel Erfolg!

Bei mir sieht's im Moment noch so aus... und ein Teil ist schon weggeräumt und weggeworfen.:freak:

 

 

 

 

 

Das könnte bei mir sein, außer wenn Besuch angesagt ist und in dem Zimmer schlafen muß.....trotzdem finde ich in dem Zustand mehr, als wenn aufgeräumt ist....

Edited by jadyn

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nähbert: ja, da geht noch was in deinem Zimmer 😬. Das aktuelle Projekt fürs Töchterlein liegt aber griffbereit, das hat also durchaus Struktur. Bekommen wir dein Zimmer auch zu sehen, wenn du mit der Aktion fertig bist 😇?

 

Das Hauptgericht für morgen ist fast fertig, aber der Kreuzkümmel ist mir ausgegangen und mein werter Gatte holt den gerade. Jetzt überlege ich, ob ich den Nachtsich auch schon heute machen kann? Was weg ist, ist weg?

 

Was meint ihr? Mascarponecreme, das müsste doch gehen eine Tag vorher, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

 

Nähbert, dein Zimmer hat mich tatsächlich zum Schmunzeln gebracht. Ist doch beruhigend, dass man sich das Chaos mit anderen teilen kann. Ich wurde mal von einer Besucherin gefragt: "Muss das so aussehen?" Da habe ich belustigt gelacht und geantwortet: "Ja, das muss so aussehen."

 

Jadyn, mir geht es auch so, kaum habe ich aufgeräumt, fange ich an zu suchen :kratzen: .

 

Nähbert und trotz des Durcheinanders habe ich bei dir etwas entdeckt, das ich übernehmen werde, und zwar diesen blauen Abfallbehälter, den man unter den Tisch schieben kann. Meiner ist vor dem Tisch angebracht. Wenn man größere Teile näht, stört  der Behälter und manchmal zieht der Stoff beim Nähen den Abfall wieder mit raus.

 

Ja, ich werde auch etwas tun. Habe gerade die Blätter des Schnittmusters von Pattydoo (Bustier Alicia) ausgebreitet, um sie zusammenzukleben.

 

Dann noch den Auftrag (Kissen für Stühle und einen Vorhang) für eine Bekannte nähen.

 

Liebe Grüße *Mika*

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Nähbert:

Ui, da mach ich doch wieder mit.

Aaaaber, das werkeln heißt erstmal Nähzimmer aufräumen und mich von Stoffen und Stoffresten trennen.

Alles durcheinander, lauter UFOs liegen rum, Stoffschnipsel, Zettel, nixht weggeheftete Schnittmuster, Staub.... Chaos pur.

Die letzten Monate habe ich mir immer nur ein Fleckchen rund um die Maschine freigeräumt und dann losgenäht.

Die meisten von Euch könnten so vermutlich gar nicht arbeiten...

 

Dann letzte Stiche am Kuschelpulli für meine Tochter.

Hallo Nähbert, das kenne ich, vielleicht nicht ganz so schlimm, aber viel besser ist es auch nicht bei mir. Mein Mann fragte mich schon, obwohl er das Zimmer selten betritt, ob ich da noch irgendetwas finde. Ich habe aber die letzte Zeit so viel Änderungen und blöde Sachen nähen dürfen, die mir keinen Spaß machen, dass mir das relativ egal war. Da ich aber dieses Wochenende wieder einsteigen will und mir einen Rock für das Frühjahr nähen möchte (nächste Woche soll ja das Wetter besser werden), muss ich später auch erst mal aufräumen, damit ich Platz zum Zuschneiden habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach mensch Leute, löscht doch mal die Bilder aus den Zitaten, das ist doch nicht so schwer...:classic_rolleyes:

 

Es muß doch nicht alles doppelt und dreifach im Thread sein, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Nähbert:

Allen, die direkt anfangen können, viel Erfolg!

Bei mir sieht's im Moment noch so aus... und ein Teil ist schon weggeräumt und weggeworfen.:freak:

 

DANKE DANKE DANKE  :bier:

Ich danke dir für das tolle ehrliche Foto! Seltsamerweise ist mein Nähzimmer, der einzige Raum meines Wohnreichs, in welchem stets Chaos herrscht. Du gibst mir das Gefühl, nicht allein zu sein!

Voller Elan bin ich vor einer Stunde zu meiner Nähmaschine gegangen, um etwas Neues zu nähen. Beim Blick auf meinen Nähtisch bin ich dann verzweifelt, da ich zuerst Aufräumen muss, bevor ich beginnen kann. Also habe ich mich müde hingesetzt, das Chaos betrachtet und begonnen hier im Nähforum zu surfen - hihi alles besser als Aufräumen :) und da bin ich auf dein Foto gestoßen !!!! Danke! Jetzt fühle ich mich besser und bin voll motiviert!!!!

 

Liebe Grüße

Monika

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Creadiva:

Du gibst mir das Gefühl, nicht allein zu sein!

 

 

*meldet sich auch*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 25 Minuten schrieb NadelEule:

Ach mensch Leute, löscht doch mal die Bilder aus den Zitaten, das ist doch nicht so schwer...:classic_rolleyes:

 

Es muß doch nicht alles doppelt und dreifach im Thread sein, oder?

 

Bitte schön....ich fand es aber vorher schöner...:classic_cool:

Edited by jadyn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieben Dank, jaydn, das ist viel schöner ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Nee da hast Du was missverstanden Loni, Jadyn, meinte es war vorher schöner!

 

Ganz ehrlich? Das kann doch jede(r) so halten wie sie /er das möchte!  Im Gegenteil, in so langen Tjreads wie das Werkewlwochenende, wenn ich nicht ständig drin bin, finde ich es sogar gut, wenn die Bilder mitkopiert werden. Dann weiß ich nämlich worauf sich die Antwort bezieht und muss nicht rückwärtsblättern bis ich das Bild sehe.

Edited by AndreaS.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöle ihr Fleißigen, wahrscheinlich bin ich auch wieder mit dabei (mit lesen :o )

 

Für morgen hab ich mir einen Teil des Vorosterputzes auf den Plan gesetzt: ungeliebte Arbeiten wie Fliesen wischen, Vorhänge runter, Balkontüren winterentseuchen.... damit die zumindest sauber sind wenn mein Freund heimkommt, Fenster putz ich lieber in seiner Gegenwart............ meine Freundin als *Wachhund* gibt es ja leider nimmer :traenen:

 

@Nähbert - so gern ich wieder ein eigenes Nähzimmer hätte, so gesehen hat *nichtstehenlassenkönnen* auch wieder Vorteile :rolleyes:............. und meine eigene Wohnung ist so winzig, daß ich nach dem Nähanfall auch wegräumen muß, sonst hat net amal die Nachbarin Platz für ihren Popo um Kaffee mit mir zu trinken :p

 

Schnupfen ade @Paula38, gute Besserung :)

 

Allen anderen viel Motivation für ihr Tun :classic_biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach, Nadeleule hat schon Recht: immer wieder die Fotos zu zitieren das bläht den Thread so auf, vor allem, wenn man dann so viel scrollen muss.

 

@*mika* Gut beobachtet, das mit der Schublade! Aber darin befinden sich die kleinen Helferlein, die ich beim Nähen gerne direkt zur Hand haben will. Pinzette, Lupe, Nahttrenner, Konenhalter, Ovizubehör (Meine Bernina Ovi hat für Pinsel, Schraubenzieher und Pinzette keine Halter im Deckel).

Dieses klinische Werkzeug in Scherenform ist übrigens ganz toll, um Genähtes von Links auf Rechts zu wenden, also z.B. schmale Stoffschläuche für Gürtel oder Träger. Es greift wie eine Pinzette und rastet dann ein. Ich glaube man nimmt es im OP zum Wundenvernähen. Gekauft auf einem Flohmarkt.

Meinen Nähmüll kleinerer Art schmeiße ich in den Behälter der Ovi, die ja immer direkt neben der Nähmaschine steht.

Zuschneiden tu ich immer auf dem Fußboden.... dafür muss er allerdimgs staubfrei sein... meistens weiche ich dafür ins Esszimmer aus, wo der Sauger und der Wischmopp öfter zum Einsatz kommt.

Leider sind wir hier 5 chaotische Familienmitglieder... ich könnte ja noch ein Foto unseres Büroschreibtisches machen.... nicht immer leicht, es hier auszuhalten...

 

Ich hab passend zu uns aber neulich den rettenden Postkartenspruch gefunden:

"Gestern war es hier noch aufgeräumt. Schade, dass Du es verpasst hast!"

 

So, für Mika noch ein Bild der Schublade. Und für Euch hoffentlich bald ein Bild des aufgeräumten Nähbereichs und des Pullis der Tochter.

 

 

 

 

20190315_132241.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb Nähbert:

Gestern war es hier noch aufgeräumt. Schade, dass Du es verpasst hast!"

You made my day 😂

Auch ich bin eher unordentlich und chaotisch veranlagt, habe aber meine Kurzwaren sehr übersichtlich in Klarsichtboxen einsortiert und genieße es total, nicht mehr suchen zu müssen.

 

Inzwischen habe ich den Großteil des irrsinnigen Schreibkrams eingetütet für den Postversand und mache mich jetzt an die Blende des Strickmantels.

Zur Zeit sieht es noch so aus15526556179194484850961474870634.thumb.jpg.fa1819b194fbee0dcc9ff259c0ba0007.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 5 Stunden schrieb AndreaS.:

Dann weiß ich nämlich worauf sich die Antwort bezieht und muss nicht rückwärtsblättern bis ich das Bild sehe.

 

 

Das mußt Du auch nicht, wenn Du auf das Zitat klickst, wirst Du automatisch zu dem originalen Beitrag mit dem Bild geleitet.

 

Wenn drei bis fünf Leute nacheinander einen Beitrag zitieren und dann die Bilder im Zitat drei bis fünfmal untereinander erscheinen, finde ich persönlich ( und das ist ja nicht maßgebend) extrem unübersichtlich.

 

In einem anderen Forum werden Vollzitate (also mit Bild) von den Mods entfernt und wenn jemand auffällig wird, wird verwarnt. Finde ich jetzt auch ein wenig überzogen, aber in einem Fotoforum in der Galerie zwingend nötig.

Edited by NadelEule

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Schön, dass Ihr schon wieder so fleissig dabei seid. :)

Ich lese ja immer gerne mit, aber unsere Wochenenden sind oft so voll mit anderen Dingen, da komme ich selten zum Nähen - aber ich lese gerne hier. :roller:

 

@Nixe28

Der Jersey von Deiner Blende kommt mir bekannt vor, daraus habe ich glaube ich ein T-Shirt in weiss-grundig. :cool:

 

Wünsche schönes, erfolgreiches Werkeln! :winke:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Edited by Scherzkeks

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.