Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

rotschopf5

Verschiedene Nähmaschinenfüße für Pfaff

Recommended Posts

Bei mir haben sich so einige Nähmaschinenfüße angesammelt, die ich aber leider nicht zuordnen kann. Ich habe die Pfaff 1215 synchromatic mit IDT und jetzt auch eine 1469. Beide habe Snap-on-Füßchen. Vielleicht kommen Euch ja einige Füße bekannt vor und für welche Maschine sie zu gebrauchen sind. Mal schauen, was übrig bleibt :classic_biggrin:

6.jpg

9.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

:D

1- verstellbarer RV-Fuß

2-müsste ich von unten sehen, könnte ein Kordelfuß sein oder ein Fuß für enge Kurven zu nähen, komm grad nicht auf den Namen

3- Knopfannähfuß 

4- Rollenfuß , super bei Kunstleder/Wachstuch

5- Rollsäumer

6- Rollsäumer 

7- Stopffuß, oder zum freihandsticken

8- Geradstichfuß

9- Schmalkantfuß 

10- Zickzackfuß

11- Zickzackfuß

12- Knopfannähfuß 

13- Blindstichfuß

14- Blindstichanschlag Pfaff

15- Blindstichfuß

16- RV-Fuß

17- Knopfannähfuß 

18- Knopflochschiene ?

19- Knopflochschiene /daneben Anschlaglineal für die Bodenplatte

20- verstellbarer RV-Fuß

21- Rollsäumer

22- Rollsäumer 

23- Kordelfuß bzw. Knopflochfuß 

 

Die Füßchen sind normale LowShank bzw. ClickOn Füßchen. Sollten an nahezu jede Maschine passen. Einige deiner Füßchen sind von Pfaff, manche von neueren wie Ideal,Privileg etc. 

 

schau mal auf auf meinem Blog vorbei, einige Füßchen hab ich schon erklärt, andere kommen noch dazu.........

 

https://naehleben.wordpress.com/

 

:)

Edited by lanora

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, lanora,

 

auf dem zweiten Bild haben die abgebildeten Füße einen höheren Schaft. Du schreibst, daß die Füßchen nahezu auf fast alle Maschinen passen. Ist daß dann richtig, daß ich dann einfach den Snap-on-Halter dafür abschraube?

 

Gruß

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb rotschopf5:

Danke, lanora,

 

auf dem zweiten Bild haben die abgebildeten Füße einen höheren Schaft. Du schreibst, daß die Füßchen nahezu auf fast alle Maschinen passen. Ist daß dann richtig, daß ich dann einfach den Snap-on-Halter dafür abschraube?

 

Gruß

Claudia

Ah, das die auf dem zweiten Bild einen noch höheren Schaft haben konnte ich nicht sehen. Dann sind das vermutlich HighShank Füße wie z.B. für Gritzner GU oder Anker Rz . Ja , wenn du deinen Snapon Halter abschraubst sollten die kurzen Füßchen passen. Also z.B. bei Pfaff. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, dann bin ich ja bei Paff bestens ausgestattet. Dann werde ich die doppelten mal bei den Kleinzeigen inserieren.

 

Liebe Grüße

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites

10 und 11 sind nicht gleich, wenn sie auch beide die breite Öffnung für die Nadel haben, also für Stiche auch nach rechts und links der Mitte geeignet sind.

Im Zubehörkatalog von Pfaff kannst Du die verschiedenen Anwendungen nachlesen und auch für welche Maschinen sie sich eignen.

http://www.pfaff.com/de-DE/Accessories

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Tip.

Bei dieser Seite kommt der Haben-Brauchen-Faktor noch zum Vorschein. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.