Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
liebig

Änderung von Herrenhemd in Damenschnitt

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich habe folgendes Problem: Ich finde nur sehr selten passende Blusen und wenn denn mal eine passt, dann mag ich die Farben oder das Muster nicht. Anders sieht es da bei Herrenhemden aus. Die Muster und Farben gefallen mir ganz gut, allerdings ist der Schnitt logischerweise nicht frauenfigurfreundlich.

Ich habe noch nicht viel Näherfahrung, dass ich mir zutraue, ein Bluse komplett selbst zu nähen. Daher meine Frage: Kann man ein Herrenhemd so umnähen, dass es eine Damenbluse wird? Oder ist das schwieriger, als eine Bluse komplett zu nähen?

 

Vieln Dank schonmal im Voraus für die Antworten.

 

Liebe Grüße

Liebig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und herzlich willkommen!

Was gefällt Dir denn so gut daran?

Die Passe, der Kragen, die Manschetten?

Es gibt durchaus Schnitte, die man für Herren und damen gleichermassen benutzen kann. Bestimmte Stellen könntest Du auch während der Anprobe figurlich verändern. Dachtest Du an einen klassischen Schnitt?

Liebe Grüße

Seti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Liebig,

geht es dir um die Änderung eines Fertighemdes?

Falls ja: vielleicht könntest du die Seitennähte auftrennen, ins Vorderteil Abnäher machen und dann wieder die Seitennähte schließen. Dann wird allerdings das Vorderteil kürzer sein und du müsstest es eventuell angleichen bzw. das Rückteil kürzen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für eure Antworten.

Ja, ich möchte gerne ein Fertighemd ändern, und zwar so, dass das Hemd eine leicht taillierte Form bekommt. Wie normale Damenblusen eben. Kriegt man das mit Abnähern hin? Die Länge dürfte nicht das Problem sein; Herrenhemden sind doch meist länger als Damenblusen. Da kann ich dann wahrscheinlich wirklich am einfachtsen das Rückenteil kürzen.

 

Liebe Grüße

Liebig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde senkrechte ABnäher machen, das ist einfacher als die Abnäher, die von der Seite kommen - udn hinten kommen dann auf Abnäher rein.

Eigentlich sollte das funktionieren - am besten schaust Du mal, dass Du einen Damen-Blusen-Schnitt in die Finegr kriegst, der so aufgebaut ist

Viel Erfolg Rita

Share this post


Link to post
Share on other sites

in der neuen threads ist das so beschrieben.

 

man legt einen für sich passenden schnitt auf ein aufgeschnittenes männerfertighemd auf. und zwar so, dass man einzelheiten wie zb. die knopfleiste übernehmen kann oder die manschetten.

 

vielleicht eine interessante idee, die du mal ausprobieren kannst.

 

 

charlotte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mensch, ihr seid super! So viele Tipps. Da muß ich mal ranmachen.

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebig,

 

das mit den vertikalen Abnähern und abnähen der Seitennaht ist wirklich recht einfach, das bekommst Du bestimmt hin.

 

Ich möchte aber zu bedenken geben, dass Herrenhemden ja immer andersherum geknöpft sind als Damenblusen und das kann mann nicht so einfach ändern. Wenn Du die "Blusen" nicht für offizielle Anlässe benötigst, sollte das für Dich aber kein Hinterungsgrund sein, schön und bequem sind sie bestimmt. Naja vielleicht bin ich da auch nur altmodisch. :cool:

 

Gutes Gelingen,

 

toeffel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.