Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Was haltet ihr von einer Paperbag Hose Größe 34 für eine Person, die nur 152 cm groß ist?

Ich liebe es bequem.

Edited by Minou

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geht es dir um die technischen Möglichkeiten oder was?

 

(Für mich klingt die Frage jetzt eher nach Stilberatung, aber dafür hätten wir ja ein anderes Unterforum? :confused: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gabs schon mal die Dinger.

Für kleine Ladys denke ich, nicht so sehr geeignet. Ich bin 159 groß und würde sie nicht tragen. Wen man einen kurzen Oberkörper so wie ich hat, sieht das sehr unvorteilhaft aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht tatsächlich eher um Stilberatung.

 

Ich habe einen Hosenschnitt gefunden, den ich wirklich gerne nähen würde, möchte aber den schönen Stoff nicht für eine Hose zerschnippeln, die ich dann doch nicht anziehe, weil es nicht aussieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage ist auch wo deine "Kürze " liegt : im Oberkörper oder im Unterkörper?

Im Zweifelsfall würde ich eine ähnliche Hose in einem Geschäft anprobieren.

LG Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin 1,54 m, trage Gr. 36/38 und würde so eine Hose auf keinen Fall tragen, das sieht furchtbar an mir aus.

 

Aber meine Empfehlung wäre auch, so eine Hose im Geschäft anzuprobieren. Es hat schließlich jeder andere Proportionen und wer weiß, vielleicht ist es für deine Statur ja tragbar?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Körper ist wohlproportioniert und schlank. Ich glaube, dass ich mich mal auf die Suche machen werde. Dann kann ich immer noch entscheiden .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das jetzt mal ins passende Unterforum verschoben... :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe eine sehr kleine und zierliche Kollegin, die oft solche Hosen trägt.

An ihr sieht das richtig toll aus, sie wält aber immer anliegende Oberteile und recht hohe Schuhe dazu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Renate, das klingt ja schon mal gut. Vielleicht sollte ich es doch mal wagen .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe einen Hosenschnitt gefunden, den ich wirklich gerne nähen würde, möchte aber den schönen Stoff nicht für eine Hose zerschnippeln, die ich dann doch nicht anziehe, weil es nicht aussieht.

Wenn Du im Laden keine ähnliche Hose zum Anprobieren findest, kannst Du Dir den Schnitt ja auch zuerst mal aus einem günstigeren Stoff nähen (und notfalls nur zuhause zum Rumlümmeln anziehen).

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich musste erstmal googeln, welche Hose damit gemeint ist :)

Ich 155cm und trage Größe 34/36.

Mir gefällt dieser Schnitt sehr gut!(mag auch bequem), aber würde die Hose auf jeden Fall erst im Geschäft anprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vermute, daß es, wie bei den meisten Sachen, am Ende vom Styling als Gesamtpaket abhängt, ob es gut aussieht.

 

Und auch davon, wie man aussehen will, mit welchem Bild von sich selber man sich wohl fühlt.

 

Vorstellen kann ich es mir auch bei klein und zierlich. Ich würde auch erst mal eine Runde Kaufhosen anprobieren und einfach gucken, wie sich das für mich anfühlt. Oder, wie auch schon vorgeschlagen, eine aus einem billigen Stoff nähen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit so einem Teil liebäugele ich auch schon einige Zeit...

 

Ich bin ja auch klein und zierlich, mit einer definierten Taille. Die Hose lenkt den Blick genau dorthin; das finde ich schon mal nicht verkehrt.

 

Bei mir selbst würde ich aufpassen, dass die Hose nicht zu hoch geht, also nicht bis ganz hoch in die echte Taille oder noch höher, wie manche von denen geschnitten sind. Weil mein Oberkörper proportional zu lang ist und mein Hintern sehr flach würde das meine Proportionen ungünstig betonen und den untern Teil meines Körpers optisch noch länger ziehen, was ich nicht so schön fände. In der richtigen Höhe könnte ich mir das aber gut vorstellen.

 

Und ja, engeres Oberteil dazu. (Bei den hohen Schuhen steige ich aus gesundheitlichen Gründen aus, aber wie man in den Modemagazinen sieht, kann man heute auch gut flache Schuhe zu weiteren Hosen tragen.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.