Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sissy

Maschinensticken- Gemeinsam macht es mehr Spaß Teil 2

Recommended Posts

Ich hab aus Versehen etwas in den alten Strang eingestellt,

Entschuldigung.

 

LG Kiwiblüte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ,

@Crowley: Hast Du ausschließlich auf auswaschbarem Vlies gestickt ?

Also nicht auf Stoff ? Ich möchte mich ans Aufnäher sticken wagen und dachte gerade, dass ist doch eigentlich dieselbe Vorgehensweise.

Sie sind so einfach perfekt ausgeschnitten am Rand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kiwiblüte, die Eulen sind ja niedlich.

 

Dann begebe ich mich mal auf die Suche nach dem alten Strang. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo ,

@Crowley: Hast Du ausschließlich auf auswaschbarem Vlies gestickt ?

Also nicht auf Stoff ? Ich möchte mich ans Aufnäher sticken wagen und dachte gerade, dass ist doch eigentlich dieselbe Vorgehensweise.

Sie sind so einfach perfekt ausgeschnitten am Rand.

 

Ja, ich habe nur auf wasserlöslichen Stickvlies gestickt.

 

Nein, der Rand ist nicht perfekt ausgeschnitten. ;)

 

Ich habe so ausgeschnitten, dass mindestens 5 mm Vlies stehen blieb. Die Vliesreste habe ich mit sehr wenig Wasser und einem Wasserstäbchen (= Wattestäbchen anfeuchten, über den Rand reiben und so das Vlies ablösen) entfernt.

 

 

Am Samstag habe ich Stoff für zwei Läufer für die Küche gekauft. Ich habe mir dieses Mal Patchworkstoff aus meinem Lieblingspatchworkladen gegönnt.

 

Ich werde mehrere Stoffstücke besticken und die dann nach Patchworkart zu einem Läufer zusammennähen. Morgen starte ich mit den ersten Stickereien für den Frühlingsläufer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo ,

@Crowley: Hast Du ausschließlich auf auswaschbarem Vlies gestickt ?

Also nicht auf Stoff ? Ich möchte mich ans Aufnäher sticken wagen und dachte gerade, dass ist doch eigentlich dieselbe Vorgehensweise.

Sie sind so einfach perfekt ausgeschnitten am Rand.

 

Ich hoffe hier gibt es kein Missverständnis, wenn Du Aufnäher sticken willst, dann kannst Du nicht nur auf wasserlösliches Vlies sticken...Du brauchst einen Trägerstoff.

FSL kann man ohne Stoff sticken, denn es ist eine Art "Netz" als Untergrund digitalisiert...normale Stickereien fallen auseinander. Es gibt Cut away Vlies, das würde gehen, das ist meiner Meinung nach aber nicht wasserlöslich...und man könnte Reste sehen.

Ich sticke Aufnäher meist auf Jersey,da er nicht ausfranst und ich lasse absichtlich Stoff stehen(bei Logos u.ä.1-2mm) , dann brauche ich mir keine Gedanken über hervorstehende Grundlage machen, es soll so sein..

1519884847_HedisSweatshirt.jpg.b0ab6d34f8b3042f8a89263c55db5e3b.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch ein bisschen Augenfutter. Ein paar Lichterbeutel:

 

1694108436_Lichtbeutel1.JPG.2ffea77af4ee590652036126659c71c8.JPG

 

1113207943_Lichtbeutel2.JPG.b828591334efc63aa5f550aba64d7834.JPG

 

565415080_Lichtbeutelbunt.JPG.a75301cd01d6de1581f151b10276bf4a.JPG

 

 

Und dann habe ich noch Sweatshirtstoff bestickt, den Spruch habe ich selber digitalisiert:

 

 

Cinderella.JPG.c0ab013d8fde68ee9be3d0a5a01647d7.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lichterbeutel sind wohl gerade total in :)

Sind sehr schön geworden Sissy ...

Sind das Sassy Girls?

 

Danke. Ja, sind die Sassy Girls. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wunderschöne Stickereien habt ihr gezaubert.:super:

 

Der Spruch ist sehr toll. Könnte ich auch gebrauchen. Bringst mich auf neue Geschenkideen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat von darot Beitrag anzeigen

Hallo ,

@Crowley: Hast Du ausschließlich auf auswaschbarem Vlies gestickt ?

Also nicht auf Stoff ? Ich möchte mich ans Aufnäher sticken wagen und dachte gerade, dass ist doch eigentlich dieselbe Vorgehensweise.

Sie sind so einfach perfekt ausgeschnitten am Rand.

 

Ich hoffe hier gibt es kein Missverständnis, wenn Du Aufnäher sticken willst, dann kannst Du nicht nur auf wasserlösliches Vlies sticken...Du brauchst einen Trägerstoff.

 

Da habe ich beim Beantworten der Frage nicht richtig geschaltet. Klar, war noch was anderes als Stickvlies im Spiel. Es war ja kein FSL. :o

 

Ich erkläre mal kurz, was ich bei meinen Glasuntersetzern (ITH, Roly Poly Birds von EL) gemacht habe.

 

Vorbereitung:

Die Vorlage (ist Bestandteil des Stickmusters) mit den Einzelteilen ausdrucken, die Einzelteile grob auschneiden, mit Sprühzeitkleber auf das gewünsche Material (z.B. Stoff, Kunstleder, Stichfilz) kleben und die Teile gemäß Vorlage ausschneiden.

 

- Wasserlösliches Vlies in den Stickrahmen einspannen.

- Die Stickmaschine stickt im ersten Schritt die Kontur des ersten Vogelteils (es war in dem Fall der Schwanz) und stoppt.

- Stickrahmen aus der Maschine nehmen und das zuvor passend ausgeschnittene Schwanzteil mit Sprühzeitkleber in die Kontur kleben.

- Danach wieder den Stickrahmen in die Stickmaschine einspannen und starten.

- Die Stickmaschine stickt das Teil auf dem Vlies fest und stickt eventuell noch ein Muster (z.B. den Federnverlauf) drauf.

- Danach wird die nächste Kontur gestickt und man wiederholt die oben beschriebenen Arbeitschritte. Zwischendurch sind ggf. Stickgarnwechsel notwendig. Das geht so lange, bis alle Teile festgestickt sind.

- Danach stoppt die Maschine wieder. Nun wird der Stickrahmen herausgenommen, umgedreht und die passend ausgeschnittene Rückseite in die Kontur geklebt.

- Wieder den Stickrahmen in die Maschine spannen und starten. Die Rückseite wird festgestickt.

- Der letzte Stickschritt ist, dass der Außenrand eng umstickt wird.

- Den Stickrahmen aus der Maschine nehmen und nun ausschneiden. Dabei habe ich mindestens 5 mmm Stickvlies stehen gelassen.

- Die Stickvliesreste werden mit einem angefeuchteten Wattestäbchen entfernt. Darauf achten, dass man möglichst wenig Wasser nimmt bzw. dass das Ganze so wenig feucht wie möglich wird. Wenn es zu feucht wird, kann es später Wellen geben.

 

Applikationen, haben ich noch nicht gestickt, daher weiß ich nicht, wie dort die Vorgehensweise ist. Ich gehe mal davon aus, dass auf jeden Fall die Rückseite entfällt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

herzlichen Dank für die ausführliche Erklärung !!!

Super !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Montag mit den Stickelementen für den Frühlingsläufer angefangen. Drei von sieben habe ich nun. Mehr als eines ist abends nach der Arbeit nicht zu schaffen. Ich finde das die Vorbereitungen und die Nacharbeit (Vlies zuschneiden, Stoff darauf festkleben, in den Rahmen einspannen, nach dem Sticken Fadenenden wegschneiden, Wegreißvlies entfernen) mehr aufhalten, als man immer denkt.

 

Stoff für den Läufer hatte ich am Samstag gekauft. Ich habe direkt auch noch Stoff für einen weiteren Läufer mitgebracht, d.h. wenn ich mit den Stickelementen fertig bin, könnte ich direkt mit den anderen weitermachen.

 

Beide Läufer werden von der Farbe her in einem frischen Grün (Richtung Limegrün, aber nicht ganz so gelbstrichig). Bei dem Frühlingsläufer sind die Kombifarben Gelb und Orange. Die Stickmotive sind Osterglocken und Tulpen.

 

Bei dem Anderen ist die Farbe Lila. Das Motiv ist Lavendel mit Schmetterlingen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Crowley, dann bekommen wir ja bald wieder Augenfutter :D.

 

Und Danke für die ausführliche Beschreibung der Arbeitsschritte bei den Vögeln. Ich konnte mir das vorher nicht vorstellen :rolleyes:.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Crowley, dann bekommen wir ja bald wieder Augenfutter :D.

 

Etwas wird es aber noch dauern. Zum einen muss ich erst Mal fertig sticken und danach noch im Patchworkstil zusammennähen. ;)

 

Ich kann mir manches auch erst mal nicht vorstellen. Zum Glück gibt es z.B. bei Emblibrary sehr gute Erklärungen mit Fotos.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meinen Tischläufer fertig und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, auch wenn der Stoff nicht ganz glatt geblieben ist.

 

Tischl..JPG.db74acbc0853cb706d700514b07661b6.JPG

1435601170_gnome1.JPG.a3b99619a12f6e6272c79dcbdcddc294.JPG

2110052519_gnome2.JPG.44638e1eccda0d567921941211a2aa1a.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

WOW, der ist toll geworden! Und du sagst, du könntest keinen Stoff kombinieren.....

Und die cyncopia Gnome passen wunderbar dazu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kiwiblüte, der Tischläufer gefällt mir total gut, ich liebe Tulpen. Danke für den Link.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe auch noch was zum ansehen,  der Spruch hat mir so gefallen und da konnte ich mein Font-Engine mal wieder ausprobieren.

Hat aber über eine Stunde gebraucht bis fertig war. Möchte noch fragen wann muß oder sollte man die Nadel wechseln?

LG marihel

hänge.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb marihel:

Habe auch noch was zum ansehen,  der Spruch hat mir so gefallen und da konnte ich mein Font-Engine mal wieder ausprobieren.

Hat aber über eine Stunde gebraucht bis fertig war.

 

Selber digitalisiert? Toll.

Ach ja, wenn ich mal mehr Zeit und Motivation habe.....und Phantasie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marihel, den Spruch find ich echt super! Gefällt mir. :classic_cool:

Ich wechsle die Nadel, wenn ich zu viele Fadenrisse hab. Da kanns aber auch schon mal passieren, dass ich mit einer neuen Nadel dann nur wenige Hundert Stiche mach und der Faden reißt wieder ständig ab. Auch dann gibts ne neue Nadel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.