Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
laquelle

Firma Sheego

Recommended Posts

Leute, ich bin am Durchdrehen ...

Am 31. Januar habe ich ein Paar Stiefel dort bestellt, das Geld war am 5. Feb. dort. Nun haben die das verbucht als Zahlungseingang auf ein ominöses "Kundenkonto" (also, am 5. wurde es dort so verbucht), während der ARtikel immer noch den Vermerk "Wartet auf Vorkasse" hatte. Ich habe erstmal gewartet, nix ist passiert, dann habe ich angefangen per Mail anzufragen.

Ich habe das Gefühl, ich habe es nur mit automatischen Beantwortungsprogrammen zu tun ...

Gestern habe ich aus Versehen storniert (weil ich wissen wollte, was hinter dem Stornierbutton für Optionen sind, kann ja sein, dass man vielleicht Farbe oder Größe noch ändern kann). Aber es wurde tatsächlich storniert. Aber ich möchte die Stiefel schon, also habe ich neu bestellt.

Wisst ihr, was kommt? Weitere Zahlungsaufforderungen, obwohl der entsprechende Betrag schon seit einer ganzen Arbeitswoche dort ist.

 

Hat jemand Erfahrung mit dem Laden? Ich finde schlecht Stiefel, weil ich stramme Waden und einen hohen Rist habe, das ist nicht so einfach ...

 

Vielen Dank schonmal für erhoffte Erfahrungen und Ratschläge. :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Lieferung bekam ich nun am Montag, leider passen sie mir nicht. Vorher habe ich viele Mails geschrieben, irgendwann bekam ich dann Antwort von einem "richtigen" Menschen. :D Aber es war gespenstisch. Wie die Rückabwicklung abläuft, werde ich ja dann sehen. Sowas ist mir erst eimal passiert, da hatte ich eine Gardena-Gartenschere bestellt, das hat überhaupt nicht funktioniert. Am Ende habe ich eine Fiskars vor Ort gekauft, so kann's gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da wünsche ich dir, dass die Rückabwicklung besser läuft. Ich setzte ja immer auf Paypal, damit bekommt man antwortunwillige Verkäufer meistens gut in den Griff. Musste schon 2 x den Härtegriff ansetzen. Nervt halt einfach nur und es gehen zuviel Zeit und Nerven drauf,

 

Gutes Ende wünsche ich dir!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verstehe die Aufregung nicht.

Das Geld ist am 5. dort eingegangen, wurde auf deinem Kundenkonto - was du ja haben musst, weil du dort bestellt hast - verbucht und am Montag war die Lieferung bei dir.

Was hat dir zu lange gedauert? Man darf einfach nicht davon ausgehen, dass am nächsten Tag nach Geldeingang die Ware bei dir ist. Da sind wir teilweise schon verwöhnt.

 

Und warum du dich über Zahlungsaufforderungen aufregst, wenn du neu bestellt hast, kann ich auch nicht verstehen. Jede Bestellung ist für den Händler eine neue Bestellung. Und die wird erstmal als solche behandelt. Das Geld, was bereits dort war, wird zunächst als zu der "alten" Bestellung gehörend betrachtet. Verrechnungen und sowas kommen evtl. später.

 

Ich glaube, du übersiehst, dass sheego kein kleiner Laden an der Ecke ist, wo jede Bestellung persönlich bearbeitet wird. Nahezu alles läuft grundsätzlich erstmal automatisch und nur wenn Kuddelmuddel entsteht, greift ein Mensch ein.

 

Ich habe nur gute Erfahrungen mit sheego gemacht, auch mit Rücksendungen. Aber ich muss auch sagen, dass ich niemand bin, der mit den Hufen scharrt, wenn es nicht schnell genug geht.........

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zunächst: Bin froh, dass du gute Erfahrungen hast. Das lässt ja immerhin hoffen.

 

Im Bestellvorgang steht: In 1-3 Tagen bei Ihnen.

Am 5. war das Geld dort, am 9. haben sie verschickt, das war knapp vorbei an den maximal 3 Tagen, die sie angeben. Am 7. und 8. habe ich meine Mail-Prozedur durchgezogen, am 9. wurde verschickt.

 

Was mich irritiert hat, war: auf dem Kundenkonto war das Geld verbucht, bei der Bestellung war vermerkt: wartet auf Vorkasse. Diesen Status hatte die Bestellung vom 5. bis zum 8. Also, mir ist das noch nie passiert und ich finde es auch nicht normal.

Aber egal jetzt.

 

*****

@Marieken: Danke für den Zuspruch, ich hoffe auch das Beste.

Edited by laquelle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch nur gute Erfahrungen mit sheego, und ich bin auch nicht ungeduldig und erwarte keine Übernachtlieferung.

Aber das mit „wartet auf Vorkasse“ hätte mich auch nervös gemacht, und wenn man dann versucht Kontakt aufzunehmen und kriegt nicht wirklich griffige Antworten... sowas regt mich auch auf. Ist wahrscheinlich nicht so toll von mir, aber dann fühle ich mich nicht ernst genommen und mein unsouveränes inneres Kind wird grantig. Ob zu recht oder nicht, kommt dann nicht mehr unbedingt bei mir an.

Ich versuche wann immer möglich erst mal die telefonische Klärung. Spart ne Menge Zeit und Nerven, wenn es klappt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich macht das Buchungsverhalten der Firma Sheego immer noch konfus ...

 

Nun sehe ich:

 

1. Eine eingegangene Zahlung (für die erhaltenen Stiefel, die hätten sie sonst nicht geliefert, da Vorkasse). Die Rücksendung ist noch unterwegs, zurückgebucht wird auch nur der Kaufpreis und nicht der Gesamtbetrag, da ich Versandkosten hatte.

 

2. Eine Forderung mit gleicher Höhe (Ware plus Versand) fällig am 1.3. Ich weiß aber nicht warum, da ich die erste Bestellung storniert habe, die zweite bezahlt und bekommen.

 

Keine Ahnung, ob das alles an mir liegt ... mich verunsichern die wirklich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.