Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sissy

Wir nähen gemeinsam im Februar

Recommended Posts

Ich eröffne mal etwas früher das Nähcafe, da ich nicht weiß, ob ich morgen Zeit für privaten Kram habe.

 

Ich hoffe weiterhin auf rege Beteiligung und wie immer ist hier jeder willkommen :hug: und alles darf genäht werden.

 

Wo steckt eigentlich unsere Nähmatode und Cupcake_Betty ist auch schon wieder untergetaucht? Fehlt sonst noch wer?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

melde mich gehorsam zur Nadel...

 

Eine Strickjacke steht heute an, ich habe Reste gekauft- und nicht zuwenig ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke fürs Eröffnen!

 

Ich habe für dieses Wochenende geplan:

- Stoffe (Webware für Sofakissen und Küchendeko) zusammennähen und waschen

- Sofakissen fertig nähen

- wenn noch Zeit ist mit Osterstickereien anfangen oder ITH Sticken

 

Bei den Sofakissen muss bzw. will ich auf die Top-Unterseite H630 aufbügeln. Macht ihr sowas auch so ungern? Ich habe immer Angst, dass ich mir eine Falte reinbügel, obwohl ich total aufpasse, immer von der Mitte anfange und alles schön glatt hinlege.

 

Als ich das das letzte Mal gemacht habe, ist mir an einer Stelle die Nahtzugabe umgeklappt und ich habe es erst mach dem Festbügeln gemerkt. Das gab eine doofe Beule auf der Vorderseite. Ich habe dann an der Stelle das Vlies wieder weggefummelt. Die Nahtzugabe ausgerichtet und einfach ein Stück H630 "reingespflickt". Solche Aktionen halten immer total auf.

Edited by Crowley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Melde mich auch wieder zur Stelle.

 

Meine Wochenend-Näh-To-Do-Wunschliste ist lang, aber ich fürchte, durch diverse andere Programmpunkte werde ich längst nicht zu allem kommen.

 

Durch die Krankheit meiner Oma ist Silvester in diesem Jahr völlig hinten runtergefallen. Bei uns ist das mehr ein Familienevent mit gemütlich zusammensitzen und auf das neue Jahr anstoßen. Wir sind keine Böller-Typen und feiern nur weil der Kalender das sagt (wie auch Karneval) tun wir auch nicht. Trotzdem ist es irgendwie komisch und vielleicht auch kein gutes Omen für das neue Jahr, dass das alte so sang- und klanglos geendet hat. Also werden wir uns am chinesischen Kalender orientieren :) und am Montag Abend auf das neue Jahr anstoßen. Dafür werde ich noch eine große Portion Heringssalat vorbereiten. Eigentlich auch üblich bei uns für Silvester - wird jetzt nachgeholt. Mit den Vorbereitungen werde ich heute nach Feierabend noch längere Zeit beschäftigt sein. Vielleicht reicht mein Elan danach noch für ein paar kleine Nähobjekte. Ich habe soviel kleine Wachtstuchreste und würde gerne versuchen, die zu ein paar "Hundekotbeutelspender" (was für ein Wort) zu verarbeiten. Das sind ja mal nette kleine Geschenke oder für einen Basar. Diverse Sweatshirtstoff- und Jerseyreste sind auch noch vorhanden - vielleicht werden da ja Babypumphosen oder - Shirts von ... Mal gucken ...

 

Morgen werde ich dann mal zum Schweden fahren und mich schon mal mit der Planung meines Nähzimmers befassen. Danach bin ich bestimmt k.o. und werde nur noch aufs Sofa gehen - und am Sonntag werde ich zur Handmade nach Bielefeld fahren. Wann soll ich bloß nähen :confused: ??

 

@ Crowley: Da geht es Dir wie mir - ich HASSE das Aufbügeln von Vlieseline & Co. Da erhoffe ich mir jetzt deutlich mehr Komfort durch die Transferpresse. Erstes Tests in diese Richtung verliefen sehr gut :)

Als nächstes werde ich dann mal testen wie es funktioniert, wenn ich für Werkstücke wie Portemonaies, Taschen etc. Vlieseline erst mal großflächig aufbringe und danach die eingescannten Schnittteile mit dem Plotter schneiden lassen. Theoretisch müsste das funkionieren. Für diese lästigen Vorarbeiten fehlt mir einfach die Zeit - wäre gut, wenn ich die dann für andere Sachen investieren könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Susa1962 Finde ich prima, dass ihr eurer Familientreffen nachholt. Ich würde dir viel Spaß!

 

Erst die Vlieseline aufbringen und dann mit dem Plotter schneiden klingt gut. Ich hoffe, dass es gut klappt.

 

Gerade fällt mir ein, dass ich euch die Story "Heike und die Druckknöpfe" noch nicht zum Besten gegeben habe.

 

Ende letzten Jahres habe ich mir eine Bernina Nähzubehörtasche zugelegt. Diese gefiel mir sehr gut, allerdings hatte sie eine Kleinigkeit, die mich störte. Auf der Vorderseite ist ein Fach, das mit einer Klappe verschlossen wird. Der Klappenverschluss ist ein kleiner, in den Stoff eingenähter Magnet. Dieser Magnet ist etwas unterdimensioniert. Das führt dazu, dass die Klappe oft nicht richtig schließt.

 

Da mir die Tasche ansonsten nun Mal sehr gut gefiel, dachte ich, macht nichts, zu dem Problem fällt mir schon was ein. Schließlich hatte ich die Idee die Klappe mit Kamsnaps verschließbar zu machen. Leider stellte sich das als ein äußerst blöder Einfall heraus. Die Klappe war zu dick, so dass die Kamsnaps nicht hielten. Ich konnte sie befestigen, aber wenn ich den den Druckknopf öffnetet, wurde das Unterteil abgerissen.

 

Nun hatte ich eine Klappe an der Tasche, die nicht richtig schloss und auch noch zwei kleine Löcher darin. :(

 

Also wurde nach Plan B gesucht und der hieß schließlich Metalldruckknöpfe. Gemäß Beschreibung schienen diese geeignet zu sein und laut Video, sollte die Montage ganz einfach sein. Also habe ich welche bestellt und nach der Lieferung erst Mal auf einem Kunstlederstück ausprobiert.

 

Was soll ich sagen. Entweder bin ich hinsichtlich Metalldruckknopf-Montage völlig talentfrei oder ich habe ein paar Blöde erwischt. Ich weiß nicht, wieviele ich zur Probe demoliert habe. Richtig zum Halten habe ich keinen bekommen. Letztendlich habe ich aufgegeben.

 

Mein Klappenproblem wurde nun so gelöst - also Plan C:

- Auf der Klappeninnenseite und dem gegenüber liegenden Stoff habe ich von Hand Klett- und Flauschband angenäht (war ziemlich fummelig

- um außen die Löcher zu verdecken, habe ich nur die Kamsnap-Oberteile befestigt. Da kein Zug da drauf kommt, halten sie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

 

Sissy, danke fürs Eröffnen. :hug:

 

Leider habe ich es im letzten Monat mal wieder nicht geschafft regelmäßig bei euch vorbei zu schauen. Asche auf mein Haupt. Aber das Leben 1.0 hält mich total auf Trapp.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tamsin, bist Du mit der Osterdeko schon weiter?

Sissy, ich habe deine Frage in den neuen Monat genommen. ;)

 

Derzeit bastel ich Osterhasen aus Holzkugeln und tüpftel die Ohren aus. Die passen nicht so richtig. Ein größerer Osterhase ist soweit fertig genäht. Ich weiß nur noch nicht, ob er einen Schwanz bekommen soll oder nicht.

 

Die Osterdeko geht durch ein paar Bereiche: basteln, nähen, ausdrucken und ausschneiden, Schnittmuster zeichnen und anpassen. Nur bei den Stoffen habe ich nicht so die passende Auswahl. Da verarbeite ich Reste. Dann ist ein Hase halt mal gepunktet oder kariert :D

 

Das meiste ist irgendwo zwischendrin, angefangen, aber noch nicht fertig. Manches muss z.B. erst trocknen, bevor ich weitermachen kann.

 

Tamsin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Druckknöpfe sind immer... :ohnmacht:

Deswegen mag ich normalerweise KamSnaps sehr gerne - bei anderen bin ich anscheinend auch talentfrei. :rolleyes:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was soll ich sagen. Entweder bin ich hinsichtlich Metalldruckknopf-Montage völlig talentfrei oder ich habe ein paar Blöde erwischt. Ich weiß nicht, wieviele ich zur Probe demoliert habe. Richtig zum Halten habe ich keinen bekommen. Letztendlich habe ich aufgegeben.

 

Druckknöpfe sind immer...

Deswegen mag ich normalerweise KamSnaps sehr gerne - bei anderen bin ich anscheinend auch talentfrei.

 

Überhaupt nicht, mit den Prym Druckknöpfen und der Prym Zange sind Metalldruckknöpfe überhaupt kein Problem.

 

Mit Vlieseline habe ich auch kein Problem. Früher ist es mir hin und wieder mal passiert, daß ich sie falsch rum aufgelegt habe, das war vielleicht eine Schweinerei am Bügeleisen. Seitdem kontrolliere ich erst gründlich, bevor ich das Bügeleisen aufdrücke, aber Falten oder so bügle ich nicht rein.

 

Tamsin, ich bin schon ganz gespannt auf Deine Werke. Ich schaffe wohl wieder keine Osterdeko, genauso wie in den vergangenen Jahren.:o

 

Leider habe ich es im letzten Monat mal wieder nicht geschafft regelmäßig bei euch vorbei zu schauen. Asche auf mein Haupt. Aber das Leben 1.0 hält mich total auf Trapp.

 

Bei Dir ändert sich wohl auch nichts, vielleicht mal, wenn Du Rentnerin bist. :hug: Was macht denn Dein Nähzimmer?

 

Susa, mir gefällt auch die Idee, daß Ihr Sylvester nachholt. Viel Spaß.

Da hast Du ja viele Pläne fürs Wochenende, kommt mir so bekannt vor. ;) Soso, ein neues Nähzimmer ist auch geplant. :cool:

 

NadelEule, gutes Gelingen mit der Strickjacke.

 

 

Crowley, schön, daß Du Dein Klappenproblem doch noch lösen konntest.

Wie viele Sofakissenbezüge hast Du inzwischen?

 

Mein erster Arbeitstag fing heute nicht so prickelnd an, es hatte über Nacht ordentlich geschneit. Als ich mein Auto freischaufeln wollte, fing es schon wieder heftig an zu schneien und unterwegs ging es dann in Regen über. :mad: Inzwischen ist es wärmer und es taut ordentlich. Ich will Sommer. :fetch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

zwischen Vlieseline und Bügeleisen einen Bogen Backpapier legen, rein sicherheitshalber - dann kann nichts passieren. Selbst wenn die Vlieseline falsch herum lag kann man sie abziehen und richtig auflegen, das Bügeleisen bleibt auf jeden Fall sauber.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da habe ich den Januar noch nicht beantwortet und schon ist es Februar. Zum Glück, wieder ein Schritt mehr in Richtung Frühling. Danke fürs Aufmachen Sissy!

 

Crowley und Almathea ein dickes Lob für die Topflappen, das Tuch und die Decke. Alles ganz toll geworden!

 

Ich habe auch mal was geschafft, sogar 2 „was“ :D, das brauchte ich nach dem ollen Alpenfleece. Und jetzt wird es gerade richtig spannend, denn ich mag da noch 2 Shirts hinterherschieben, aber diesmal muss bestickt werden. Dafür wollte ich mir vorhin meinen neuen Windows-Rechner weiter einrichten. Fragt nicht :mad:. Ich bin jetzt total genervt von Windows 10 und von Norton. Mein Postfach will auch nicht funktionieren und ich weiß nicht warum :mad::mad::mad:. Dabei mache ich das nicht zum ersten Mal :(. Also habe ich jetzt beschlossen, auf dem Mac nach ner Datei zu suchen und dann beginnt das Abenteuer, dass ich zum ersten Mal eine Kaufdatei in meine Dicke Bertha transportieren muss UND Sweatshirtstoff besticken. Prost Mahlzeit, ich wette, das wird ne schwierige Geburt :D.

 

Sissy, wunderbar, dass du wieder in Lohn und Brot stehst! Hoffentlich geht es auch deinem Nacken besser!

 

Crowley, Druckknöpfe......da gab es gerade einen Fred zu, da war wohl eine Marge von Prym defekt. Such doch mal, ich meine, Nadeleule hat da auch geschrieben. Vielleicht liegt es gar nicht an dir? Kann ich mir nämlich gar nicht vorstellen :D!

 

Nadeleule, dann wird jetzt halt mal gestrickt! Ich muss mich jetzt wegen des Nähwochenendes entscheiden und weiß nicht wie :confused:.

 

Susa, euch dann einen guten Rutsch. Ich habe jetzt richtig Hunger bekommen. Und Planung vom Nähzimmer wird bestimmt Spaß machen!

 

Und zum Schluss meine zwei neuen Shirts. Passen. Gefallen. Schnell gemacht. Endlich mal schnell und schön :).

854F5240-665D-400D-B232-A7A5A9C22632.jpg.ab80b955e9901fc2d64cab9db13aa412.jpg

1DE03797-0E49-4B31-B66F-3B03F4CA5044.jpg.71703a25decd030c26053ec52eee12b5.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Shirts sind wirklich hübsch geworden!

 

Ich habe es am Mittwoch jedenfalls geschafft, die großen Teile meiner Steppjacke zuzuschneiden. Gestern waren die Taschen dran. Dabei habe ich gemerkt, daß die gesteppten Quadrate gar nicht quadratisch sind; deshalb mußte ich meine Reste mühsam hin und her drehen und ganz schön tüfteln, um brauchbare Taschen herauszubekommen. Aber es hat soweit geklappt. Heute habe ich das Futter für die Taschen aus anderen Reststoffen zugeschnitten, weil ich dafür nicht das schöne bedruckte Futter verplempern wollte. Mal sehen wann es weitergeht.

 

Wir haben nämlich gestern kurzentschlossen neue Teppiche für unser Wohnzimmer bestellt, d.h. wir müssen dann von dem einen alten Teppich an drei Seiten Schränke "wegräumen" - fast deckenhoch mit Geschirr und Büchern. An den betreffenden Stellen werden in Zukunft maßgefertigte Kettelteppiche liegen, und vorher muß der alte natürlich weg. Und Möbelrücken liebe ich über alles: Ich mag nicht mit Dingen umgehen, die erstens schwer und zweitens hoch, breit oder so sind (ich bin 1,59 lang und habe extrem kurze Arme). Aber wat mutt, dat mutt ...

 

Einen schönen Abend für Euch alle!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marieken, die Shirts sind toll, genau meine Farbe. :)

 

Mein Wollfilzstrickrest (1x1,50) ist zugeschnitten, es wird ja eine Hausjacke ohne Knöppe.

Vielleicht noch Knöppe, wenn ich schöne finde...

 

Nach dem Abendbrot noch Futter zuschneiden und dann geht es ab an die Nähmaschine.

 

Ich habe mir dazu ein Einfaßband aus Jersey gekauft, mal sehen, ob ich das angetackert bekomme. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Crowley: wg. der Druckknöpfe ... blöd, aber doch immer wieder schön, dass wir „Kreativen“ uns immer wieder zu helfen wissen.

Könnt Ihr Euch vorstellen, dass mich vor längerer Zeit mal eine Kollegin gefragt hat, ob ich ihren Pulli reparieren könnte - der wäre in der Wäsche kaputt gegangen. Ich habe weiß Gott was erwartet... und dann kam ein Pullover, bei dem nur die „Stickerei“ gelitten hatte. Bestand aus einem großen X ... ohne Zwischenstiche, oben raus und unten wieder rein. Der eine Strich hatte sich gelöst, der Faden hing noch dran. Also eingefädelt, unten eingestochen und hinten vernäht. Gibt‘s doch gar nicht, oder???

Man gut, dass wir uns helfen können.

 

@Marieken: die beiden Shirts sind doch wirklich gut gelungen / und wenn sie dann auch noch schnell gehen: um so besser...

 

Ich melde Vollzug: ein großer Einkochkessel Heringssalat fertig :-)

Aber wie ich befürchtet habe: keine Nähprojekte heute mehr - mein Sofa ruft!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marieken

Wow die sind am schön geworden deine T-Shirt.

Hast ein neuer Rechner bekommen? Toll, Hochachtung mit selbst einrichten, würde mich da im Leben nicht daran wagen, wüsste nicht mal wo ich anfangen müsste. Habe schon Sch… wenn von Embird ein neues Update kommt. Schiebe das meinem Alter zu;)

 

Crowley

oh je diese Problem kenne ich auch mit diesen Druckknöpfchen. Vielleicht könntest du auch ein Stückchen Klett da anbringen?

 

 

So heute ist mein neues Baby in mein Nähzimmer eingezogen, eine "Babylock enlighten". Morgen will ich mich mal etwas mit ihr beschäftigen, ist ja vom Einfädelsystem das gleich als meine Evolve`

LG

Prallinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eva, danke sehr! Und schön, dass du mal endlich Zeit hast, um etwas für dich zu nähen ;). Die Nummer mit den Teppichen scheint eine echt größere Aktion zu sein, da hoffe ich für euch, dass ihr das gut gewuppt bekommt. und dann noch Geschirr und Bücher :o. Allerdings kann man die auch schön schnell wieder einräumen.

 

Nadeleule, ich hab dich voll falsch verstanden. Ich dachte, du strickst eine Jacke :klatsch:. Neeee Strickstoff. Da bin ich gespannt, wie du den vernähst, der ist ja nicht ohne. Zu deiner Overlock wollte ich dir noch schreiben, dass es mir leid tut. Ich hoffe, dass die neue Lieferung dann hält, was sie verspricht!

 

Susa, ich hätte gerne eine Schippe von dem Heringssalat eures Sylvesteressens :D. Und ja, manche Leute wissen sich gar nicht zu helfen bei den einfachen Nähfragen...aber man kann es Ihnen nicht zum Vorwurf machen, wenn sie nie damit in Berührung kamen. Jetzt ruhe dich mal schön aus!

 

Prallinchen: danke schön! Und zum Rechner kann ich nur sagen, dass ich mich da jetzt gerade auch nicht so fit fühle. Und man muss auch nicht in jedem Alter alles können. Dann muss man nur wissen, wer es einem richtet :D. Bei uns hilft das nix, wir wollen und müssen fit bleiben denn der Junior ist erst 13, der muss beim Computer kontrolliert und begleitet werden und im Beruf wird sicher auch irgendwann bei Mann und mir auf Windows 10 umgestellt. Dann sind wir schon mal eingearbeitet :D. Ich habe den Windows-Rechner auch nur wegen Embird angeschafft. Da er noch nicht funzt, ist Embird auch noch nicht drauf. Aber jetzt weiß ich ja, wen ich fragen kann :D :hug:!

 

Für alle Stickinteressierten: bei der Rock Queen gibt es gerade eine Menge im Angebot.

 

Euch ein schönes Wochenende!

Edited by Marieken

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Für alle Stickinteressierten: bei der Rock Queen gibt es gerade eine Menge im Angebot.

 

Euch ein schönes Wochenende!

:rolleyes::rolleyes::rolleyes: warum gibt es den strang bei den kleinanzeigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marieken, ich bekomme die selbe Maschine zurück, gefettet und justiert. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marieken

Eine Stickfreundin von mir ist auch so Computerfreak ich meine als die ihren neuen Computer neu eingerichtet hat, hatte sie auch Probleme mit dem Antivirenschutz. Aber frage nicht, was sie dann unternommen hat! Ich habe den Avira drauf und bin zufrieden, noch nichts vorgekommen GsD. Kinder habe ich auch nicht, bin alleine und brauche keine Angst haben, dass Unfug getrieben wird. Muss dir schon recht geben, dass ihr da aufpasst. Ich habe einen Gutbekannten (Kriminalbeamter) der mir so was macht, da brauche ich auch keine Angst haben, dass der mir was einbrockt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Quälgeist, weil ich nur eins nach dem anderen machen kann. Und den Strang habe ich auch nicht gefunden, sondern den Tipp für alle woanders eingestellt mit der Bitte ihn zu verschieben. Damit er immerhin gefunden werden kann.

 

Auch ich bin nur eins, genauso wie du.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Marieken, sehr schöne Pullis! :super:

Schön, dass sie gut zu nähen waren.

Nach einem schwierigen Projekt braucht man auch wieder etwas, was sich einfach nähen lässt. :)

 

Prallinchen20, herzlichen Glückwunsch zum neuen Maschinchen! :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mist, Mist, Mist

 

ich habe zu wenig Jersey Einfaßband. Ich müsste noch unten rum und die Ärmel einfassen.

 

Mir fehlt ungefähr ein Meter. :mad:

 

Es ist eigentlich ein dunkles Petrol...

 

K5116616.jpg.aee087a7aa8bcc1cbe7cac9481886a79.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nadeleule, da geht es dir wie mir bei meiner Bernina. Wollen wir mal hoffen, dass die ein Servicecenter in Deutschland haben, sonst kann da ja dauern. Bekommst du das Einfassend nach? Sonst kannst du ja nur probieren in einer weiteren Farbe?!

 

Prallinchen, ja genau, da scheinst du gut aufgestellt zu sein, wenn was ist. Ich versuche gerade, alles selbst herauszufinden und das ist echt sehr viel Arbeit. So von wegen intuitiv......nix da. da bin ich scheinbar null intuitiv. Und ganz viel Spaß mit der neuen Maschine, bin gar nicht neidisch ;).

 

Danke Scherzkeks :hug:! Was tut sich bei dir?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das Band bekomme ich nach, aber ich muß dafür 30Km in die Kreisstadt fahren, wo ich ja nun erst gestern gewesen bin.

Das ärgerte mich nun ein bischen. Ich kann ja nicht das Haus verlassen, wie es mir gerade passt...

 

Aber, die Jacke muß ja nicht zu einem bestimmten Termin fertig werden, es ist eine Hausjacke aus einem Reststück.

 

Zur Ovi:

 

der Händler hat eine Werkstatt, ich denke, das geht zügig;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nadeleule, ärgerlich mit dem Jersey-Schrägband... :(

 

Marieken, ich habe vorgestern einen schlichten Sweat fertig genäht, hatte es hier verlinkt:

Sweater bei den Zuckerpuppen.

Ansonsten bereite ich gerade ein Schnittmuster vor, die Lynn von pattydoo, also noch bin ich beim kleben, dann etwas die Grösse anpassen, ausschneiden usw.

Da finde ich nervig, dass es keine gedruckte Anleitung gibt, sondern nur eine Videoanleitung - eigentlich nicht so meins.

Heute war ich allerdings mit räumen eines längst fälligen Regals beschäftigt - auch wenn ich nicht ganz fertig geworden bin.

Es geht also nur langsam voran.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.