Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo ,

 

habt Ihr Lust auf ein paar "leere Würfel" ?

 

Es wird kein langer WIP und auch kein Riesenteil, sondern nur ein kleiner Wandbehang ca 70-80 cm breit.

 

Die Bühne hab ich schon mal aufgebaut:

1173480154_bhne.jpg.837a475c682c9e9c62472da3a3dfe349.jpg

Links seht Ihr den Lageplan für die Würfel und das Musterteil, das ich vor kurzem gemacht habe - die Grüntöne in der Mitte sind für die Würfel und recht unten Stoff für den Hintergrund, das Binding und die Rückseite.

Alles entweder Reste oder aus meine Fat-Quarter-Fundus

 

Ich stell einfach ein paar Stühle auf - und schnapp mir den Rollschneider :)

LG hilde

bearbeitet von Ibohiga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, ich spendiere dann mal Tee für alle und sicher mir einen Platz in der ersten Reihe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Inzwischen sind viele kleine Dreiecke entstanden:

dreiecke.jpg.f305d40308714431760e95c6900a11a2.jpg

 

Ich stell mal den Kaffee und die Keksdose neben den Tee

LG hilde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tee ist gut! Ich nehm dann auch mal Platz und bring noch ein paar Kekse mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fein :) hier schau ich zu, ich mag solche 3D Effekte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hol mir auch mal Lust auf die Würfelchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zugucken tue ich doch immer gerne bei Dir :D Und ne Tasse Tee nehm ich auch sehr gerne. Danke :hug:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr interessant! Ich sehe gern zu. Was ist das für ein Lineal? Und wofür nutzt Du es genau?

Gruß Myrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das interessiert mich auch, sind noch ein paar Kekse da ?

Bin gespannt wie es weiter geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super, dankeschön, ich bin auch dabei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Muster interessiert mich schon lange, vielleicht blick ich dann allmählich mal durch wie das geht....;)

 

liebe Grüße

Lehrling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schau auch zu Ibohiga deine Bargellos sind ja traumhaft geworden

und nun verwöhnst du uns schon wieder mit einen Augenschmaus:hug:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für heute gibt es leider nur noch ein Bild - die doofe Kamera meinte, ich solle den Akku laden, vorher macht sie gar nichts mehr :rolleyes:

 

Die kleinen Dreiecke werden nun auf Streifen aufgenäht. Die vier Gruppen von Dreiecken, die Ihr in Beitrag #3 gesehen habt, unterteilen sich in jeweils hell, mittel und dunkel. Sie bilden hinterher das Innere der Würfel und machen damit Licht und Schatten.

 

Die einfarbig grünen Streifen gibt es auch in hell, mittel und dunkel. Die bilden hinterher das Äußere der Würfel

 

Nun werden

- die hellen Dreiecke auf die mittel- und dunkelgrünen Streifen genäht

- die mittelfarbigen Dreiecke auf die hell- und dunkelgrünen Streifen und

- die dunklen Dreiecke auf die hell- und mittelgrünen Streifen

 

Dann wird nach Salami-Taktik abgeschnitten ;)

So erhält jedes Dreieck einen einfarbigen Randstreifen.

salamitaktik.jpg.bdad6ef000a8e47c6f6d4dd4205e30e1.jpg

 

Am oberen Rand des Bildes seht Ihr schon ein paar fertige Dreiecke.

Aber morgen gibt es mehr Bilder.

 

Mein Mann schaute nur kurz drüber und meint: "Ach, Du machst mal wieder Kleinholz...." :p

LG hilde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das interessant aussehende Lineal ist ein Hex N More. Man kann damit auf einfache Weise Dreiecke, Hexagons, Half Hex und Jewels zuschneiden indem man Streifen verwendet.

Ich kann davon morgen mal ein Bild machen, wie das funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr interessant,

hab ein paar Stücke Apfelstrudel dabei und geb ne Runde aus.

 

Dir schau ich gerne zu, diese Dreiecke(Würfel) interessieren mich auch.

 

hinsetzundmampff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Lineal finde ich auch spannend - die Würfel natürlich auch, aber das Lineal würde ich wirklich gerne genauer sehen.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich drauf, Deine Bargellos waren ein Traum und leere Würfel hört sich spannend an.

 

LG

 

Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem vollen Akku hat die Kamera heute morgen wieder zufrieden geklickt.

Inzwischen haben alle kleinen Dreiecke einen seitlichen Streifen bekommen:

eckenmitStreifen.jpg.61b928eedc0f823cba522210097c3f46.jpg

Jetzt kommt an einer zweiten Seite noch ein Streifen. (der geht einfacher, weil ich nun weiß, welche Farbe jeweils dran gehört ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber schauen wir uns mal das Lineal an, das einige interessierte:

Hex1.jpg.309581232f4493f12bd1a60af2af32f6.jpg

An der Seite sieht man in schwarz die Formen, die man damit zuschneiden kann.

 

Und die angegebenen Größen an den Linien sagen, wie groß der Streifen ist, den man zuschneiden muß - das ist dann hinterher die Höhe (einschließlich NZ) die das ausgeschnittene Teil hat. Hier seht Ihr das mit einem 2 1/2 " Streifen (also so, wie die meisten Jellyrolls breit sind)

Man schneidet - dreht das Lineal bzw. den Stoffstreifen und weiter geht es ...

Hex5.jpg.c4dc4cc66ffcc0cd0765bb735d6f7d0f.jpg

 

Es gibt viele solcher Lineale - oft nur für eine Form, dann aber mit mehr Größen darauf:

Hex6.jpg.719cafb85a41e6a81e0f2036da711810.jpg

 

Wichtig, wenn Ihr Euch eins aussucht: Drauf achten, daß als Maß die Höhe der auszuschneidenden Form angegeben ist und nicht etwa die Länge der Seitenlinie. Sonst kann man nicht mit den Streifen arbeiten, die man vorher zuschneidet, denn die müssten dann ein krummes Maß haben.

 

Ich hoffe, ich hab jetzt niemanden total verwirrt :)

LG hilde

Hex2.jpg.ae82671f4d7afd40fa3079a5f6e7b4cc.jpg

Hex3.jpg.9d402926608db473d0ea5ddf923a038b.jpg

Hex4.jpg.e1d6a3d22bb11213469ae2d7d440a52d.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke. Die NZ sind also in der Form schon "drin".:D

Gruß Myrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Vielen Dank für die Vorstellung des Lineals :)

Deine Dreiecke sind also gleichseitige mit 60° Winkeln.

Gut zu wissen, dann könnte ich ja das 60° Lineal nehmen was ich für die Bernina Dreiecke besorgt habe.

 

Klasse, solche Lineale, wo hast du den deine her ?

Patchwork Läden führen ausser hübschen Stoffen auch viel Zubehör ;)

Die Frage nach dem woher gehört hier im Forum nämlich nicht in den Thread sondern in den Markt bzw. aktuell in die Kleinanzeigen.

Du wirst mit Bezeichnung des Lineals also mal selbst suchen müssen.

Herstellerseite: Hex N More | Jaybird Quilts

bearbeitet von akinom017

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klasse, solche Lineale, wo hast du den deine her ?

 

Martina, das ist eine Frage, mit der es hier nur wieder Ärger gibt...;)

Der Name der Lineale ist ja deutlich auf den Fotos zu lesen, ich bin mir sicher, daß Google Dir Deine Frage beantworten kann.:hug:

 

Hilde: Zur Ergänzung zu Deiner Liste mit hell, mittel und dunkel - idealerweise gibt es immer die gleiche Anzahl? Also genauso viele mittelgrüne Dreiecke mit heller Kante wie mit dunkler Kante etc.?

Ich warte einfach mal, wie es weitergeht.

 

LG Junipau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hilde,

 

wieder mal total spannend, was du da ausprobierst. Und schön, dass du uns dran teilhaben lässt. Auch die Lineale sind sehr interssant.

 

Vielleicht sollte ich doch irgendwann mal mit Patchwork anfangen.

 

Liebe Grüße

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entschuldige :entschuldigung:wußte nicht das ich dies hier nicht fragen darf.bzw. Die Falsche Seite. Aber trotzdem, wart Ihr mir eine Hilfe.:rose:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.