Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Murmel84

Bernina 930 Zickzack geht nicht mehr

Recommended Posts

Guten Abend!

Ich habe von meiner Oma ihre wunderbare Bernina 930 geerbt und bisher ging alles gut damit. Aber jetzt habe ich ein Problem und komme trotz allem Ausprobieren und Nachlesen im Handbuch nicht weiter :confused:

Eigentlich die einfachste Sache der Welt: Zickzack nähen.

Wenn ich das Rad für die Stichbreite aufdrehe, verschiebt sich die Nadelposition mit, sodass die Nadel in eine Position gerät, in der sie bei Benutzung abbricht. Ein hin und her der Nadel gibt es dabei nicht, sondern nur eine Verschiebung, auf der es weiter gerade läuft.

Bin dankbar für alle möglichen Diagnosen zu meinem Problem!:(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Stichbreite und Nadelposition werden ja bei der Bernina mittels Drehregler verändert. Wobei man mit dem äußeren Teil, soweit ich das in Erinnerung habe, die Stichbreite einstellt und mit dem inneren (da wo dieser Griff zum anfassen ist) die Nadelposition. Heißt das, dass du die beiden Regler (innerer und äußerer) nicht unabhängig voneinander bewegen kannst? Die Nadel sollte aber in keinem Fall deshalb zu Bruch gehen :confused:

Liebe Grüße

Kersten

Edited by smett5

Share this post


Link to post
Share on other sites

offensichtlich ist sie total verharzt -ein bekanntes Problem dieser Mechanik, wenn sie länger nicht benutzt wurde; sie sollte in kundige Hände gegeben und komplett überholt = weitgehend zerlegt, entharzt, gereinigt,wo erforderlich geölt und nachjustiert werden;:)

da mMn diese 930 Record die besten(auch vom Aufbau her) und eine der letzten der mechanischen Recordreihe waren, die Bernina je gebaut hat, werden sie immer rarer;

dieses Schätzchen wird nach einer Verjüngungskur locker nochmal 30 Jahr oder mehr machen;:hug:

einzig das Kulissenzahnrad und das Kegelzahnrad sollte als Reserve vorhanden sein;

nur wenn die Elektronik den Geist aufgibt, schwinden die Chancen auf Wiederbelebung etwas;:rolleyes:

selbst dafür gibts noch eine Fachfirma in D im www, die die meisten wieder restaurieren kann;:cool:

bei Bedarf kann ich das deutsche Servicemanual -als PDF- senden;:D

sollte sie den Nadelstopp noch nur oben haben(frühe Ausführungen) kann ich eine Anleitung zum Nachrüsten -per Pedal antippen auf oben oder unten- schreiben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du den richtigen Nähfuß? Hast du den Wählhebel und den Umschalthebel auf 0 stehen? Ist die Nadel fest drinnen? Steht die Leuchtanzeige auf grün?

Ich hoffe du bringst sie zum Laufen.

O-Mama Veronika

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.1.2019 um 23:07 schrieb jettaweg:

offensichtlich ist sie total verharzt -ein bekanntes Problem dieser Mechanik, wenn sie länger nicht benutzt wurde; :)

 

Ist sicherlich so, wie beschrieben. Ich habe gestern von einer Bekannten eine Singer Modell 6231 "Jeans" auf dem Tisch gehabt mit demselben Problem, dass der Zickzack nicht mehr ging. Das Fett in der Maschine auf den Ritzeln und Schnecken war sowas von ausgehärtet, dass nur noch WD40 und Petroleum geholfen haben, es wegzuputzen. Aber sie läuft wieder - und der Zickzack geht auch.

 

Das wird bei deiner Bernina mit Sicherheit auch so sein. Hast du denn jemanden in der Nähe, der sich mit der Maschine beschäftigen kann?

 

Viele Grüße

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder es war doch ein Bedienproblem (wie in meinem Beitrag oben angedeutet oder in dem von O-Mama). Wenn man die Maschinen noch nicht gut kennt und erstmal ohne Bedienungsanleitung anfängt (machen die meisten glaube ich), dann kann das schon passieren. Die TE hat sich ja hier auch nicht mehr gemeldet, also glaube ich hat sich das Problem gelöst.

Liebe Grüße

Kersten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.1.2019 um 19:28 schrieb Murmel84:

Guten Abend!

Ich habe von meiner Oma ihre wunderbare Bernina 930 geerbt und bisher ging alles gut damit. Aber jetzt habe ich ein Problem und komme trotz allem Ausprobieren und Nachlesen im Handbuch nicht weiter :confused:

Eigentlich die einfachste Sache der Welt: Zickzack nähen.

Wenn ich das Rad für die Stichbreite aufdrehe, verschiebt sich die Nadelposition mit, sodass die Nadel in eine Position gerät, in der sie bei Benutzung abbricht. Ein hin und her der Nadel gibt es dabei nicht, sondern nur eine Verschiebung, auf der es weiter gerade läuft.

Bin dankbar für alle möglichen Diagnosen zu meinem Problem!

:(

klar, vermutlich ist es noch eine der frühen Versionen mit zwei Stellhebeln oben drauf;

wenn bei dieser der rechte Stellhebel hinten steht und der linke auf 0 bzw. dem Zickzacksymbol, macht sie

-egal, was an dem Stichbreitenrad eingestellt wird- nur Gradstiche...:classic_smile:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.3.2019 um 11:24 schrieb jettaweg:

na klar macht sie das, wenn der rechte Hebel hinten (Nutz- und Zierstiche über das Kulissenrad) und der linke auf null steht;

dann geht nur der Geradstich... -und vermutlich ist sie auch verstellt-

für den Zickzackstich MUSS der rechte Hebel vorne stehen und der linke auf dem Zickzacksymbol, NUR dann näht sie

Zickzack...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@jettaweg

 

Kannst Du bitte darauf achten, nicht in die Zitate, sondern unter die Zitate zu schreiben, Danke.

Ist alles ungewohnt im Moment, ich weiß. :bier:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb peterle:

@jettaweg

 

Kannst Du bitte darauf achten, nicht in die Zitate, sondern unter die Zitate zu schreiben, Danke.

Ist alles ungewohnt im Moment, ich weiß. :bier:

ah, jetzt hab ichs kapiert, hier ist ja ein Platz dafür...

das ist leider nicht auf den ersten Blick ersichtlich, weil der Cursor nicht dort ist und demzufolge auch nicht dort aufblinkt...

erst wenn man ins Feld klickt, beginnt er zu blinken ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.