Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Antigone78

Tipmatic 1051 schaltet nur langsam von rückwärts auf vorwärts nähen

Recommended Posts

Hallo zusammen! Ich habe für meine Tochter eine tipmatic 1051 übernommen. Sie sieht aus wie frisch vom Band. Sie wurde wohl wenig benutzt. Bisher konnte ich keine verharzung feststellen. Solange sie vorwärts näht, läuft alles einwandfrei. Auch rückwärts ist alles gut. Nur wenn sie nach dem loslassen der rückwärtstaste wieder vorwärts nähen soll, klappt die Umstellung nur schleppend. Sie näht erst ein paar stiche auf der Stelle bevor es wieder vorwärts geht. Das wirkt sich natürlich auch auf die stretchstiche aus, wo ständig zwischen vorwärts und rückwärts gewechselt wird. Im Ergebnis näht sie dort nur rückwärts. Die Feder ,welche den rückwärtsgang steuert ,habe ich mir schon angesehen. Gebrochen oder ausgehängt ist sie nicht. Irgendetwas scheint schwergängig oder verklebt zu sein. Wo kann ich suchen und wie kann ich das ggfs beheben?

 

Vielen Dank schon mal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte die Bodenplatte abnehmen und eine Foto der Unterseite rechts nehmen. Dort ist die Stelle wo dass hin und her gestellt wirdt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe ein paar fotos gemacht. Eins bei nicht gedrückter rückwärtstaste. Die anderen beiden zeigen die Stellung in der das ganze nach drücken der rückwärtstaste erstmal hängen bleibt um dann gaaanz langsam in die Ausgangslage zurückzukehren. Wärme scheint das zu beschleunigen. Nach dem erkalten ist es aber wie zuvor.

20190111_082051.jpg.928083b24629f401cc16f62074dac00a.jpg

20190111_082101.jpg.42b8362bf5d34db43a60496d545ceacc.jpg

20190111_082107.jpg.888d338e2b7ed967d250d25fd0a6517e.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde in diese Stelle eine winziges Nähmaschineöl auf die spalten zwischen den Teilen anbringen. Dann bedienen und wieder ausschalten, das 5.mall wiederholen und Dan liegen lassen. Nächste Tag wieder 5 mall wiederholen. Dann soll es schon besser werden. Wärme hilft auch gut für die Mischung von alte und neuen Öl so dass dieser wieder geschmeidig wird.

Edited by Drikusniet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Tipp!

 

Hatte sie heute ein bisschen auf der Heizung stehen und hab sie immer wieder bewegt. Inzwischen lassen sich die zierstiche nähen. Im kalten Zustand ist es nach wie vor ein bisschen träge, aber ich denke wir sind auf einem guten Weg

Share this post


Link to post
Share on other sites

win11.gif

 

dann gönn deiner Maschine doch das Tröpfchen öl, wie driskusniet geschrieben hat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, hab ich gemacht. Inzwischen geht es auch im kalten Zustand und die rückwärtstaste lässt sich ohne Widerstand drücken.

 

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir sehen die Zierstiche nur ordentlich aus, wenn ich ganz langsam nähe. Wenn ich Gas gebe funktioniert der Stofftransport nicht richtig und sie näht quasi auf der Stelle. Ist das normal? Ich hab sie erst seit kurzem und grad aus der Wartung zurückbekommen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als „normal“ würde ich diesen Zustand nicht bezeichnen. Wenn die Maschine gerade erst zur Wartung war, würde ich das reklamieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 sd15.gif

 

würdet ihr an eure Beiträge bitte Fotos von euren Maschinen dranhängen !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎25‎.‎04‎.‎2019 um 23:05 schrieb Aggaknack78:

Bei mir sehen die Zierstiche nur ordentlich aus, wenn ich ganz langsam nähe. Wenn ich Gas gebe funktioniert der Stofftransport nicht richtig und sie näht quasi auf der Stelle. Ist das normal? Ich hab sie erst seit kurzem und grad aus der Wartung zurückbekommen...

 

Am ‎27‎.‎04‎.‎2019 um 21:23 schrieb Stefstef:

Als „normal“ würde ich diesen Zustand nicht bezeichnen. Wenn die Maschine gerade erst zur Wartung war, würde ich das reklamieren.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.