Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

nahtan

Pfaff Select 3.2

Recommended Posts

Ein Freund hat seiner Frau eine nagelneue Pfaff Select 3.2 geschenkt.

Nach einem kurzen Nähtest blockierte die Maschine und es tat sich nichts mehr.

 

Ich hab gelesen, dass die Pfaff Select 3.2 ziemlich störanfällig sei.

Da er das Geld 600eur zurücküberwiesen bekommen hat, wäre nun die Frage,

in welches Modell das Geld besser investiert wäre ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber seine Frau hat schon etwas Erfahrung mit Nähmaschinen?

 

irgendwie hatte ich jetzt sofort den Gedanken, daß am Nahtanfang die Fäden nicht festgehalten wurden......da bocken Nähmaschinen ja gerne....

 

und wenn der Fehler vor der Maschine sitzt ist es egal, welche Maschine da steht :o

 

nichts für ungut und liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

win11.gif

 

MANN muß nicht alles glauben was so im netz alles behauptet wird

 

es soll tatsächlich Näherinnen geben, da sitzt das übel vor der Maschine

 

wenn deine frau mit dieser Maschine :

obertransport

Einfädler

doppelumlaufgreifer

nicht zurecht kommt ...

Edited by josef

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die Frau des MANNES ist keine Nähanfängerin.

 

Ich konkretisiere meine Frage -

Was haltet Ihr von dieser Maschine für 600eur ?

Wäre das Geld in einer anderen Maschine besser angelegt ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

:o tut mir leid, zur Maschine kann ich nichts beitragen, weil ich immer noch Gemüseklasse nähe und da jedesmal, wenn Fehler auftraten, nicht die Maschine schuld war :o

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

600 EUR ist ein Betrag, für den man durchaus eine vernünftige Maschine bekommt, eventuell nicht mit einer Million Zierstichen und sonstigen Gadgets.

 

Aber bei Elna, Janome oder Juki sollte sich da was finden.

 

Generell würde ich den Kauf beim Fachhändler vor Ort empfehlen, denn gerade bei neuen Maschinen fehlt es oft nur an einer kleinen Justage, das geht aber besser, wenn man das Problem dem Händler auch vor Ort zeigen kann und er nicht raten muß, was das Problem sein könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, darf ich mal fragen, wo du gelesen hast, dass die select 3.2 anfällig sein soll? Muss ehrlich sagen, dass ich diese Art Maschinen (Tipptasten von Pfaff) bisher als ausgesprochen robust kenne:confused: Allerdings stammen meine Erfahrungen aus ein wenig früheren Zeiten, in denen diese Maschinen sogar noch hier produziert wurden. Aber trotzdem kann ich es mir schwer vorstellen, da die Konstruktion ja die gleiche ist...

Liebe Grüße

Kersten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht würde der Dame eine Einweisung beim Händler helfen?

 

Wenn es wirklich an der Maschine liegen sollte, wird das dort erkannt.

 

Sitzt der Fehler vor der Maschine, auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo, darf ich mal fragen, wo du gelesen hast, dass die select 3.2 anfällig sein soll? Muss ehrlich sagen, dass ich diese Art Maschinen (Tipptasten von Pfaff) bisher als ausgesprochen robust kenne:confused: Allerdings stammen meine Erfahrungen aus ein wenig früheren Zeiten, in denen diese Maschinen sogar noch hier produziert wurden. Aber trotzdem kann ich es mir schwer vorstellen, da die Konstruktion ja die gleiche ist...

Liebe Grüße

Kersten

 

Ich hab im "drachenforum" gelesen, das im Gegensatz zu den früheren Tipptasten-Pfaffs - ich hab selber eine Tipmatic 1035 - mehr Kunststoff verbaut ist. Die Select 3 fasst sich vom Gewicht aus auch leichter an als die 1035. Also schenke ich dem erst mal Glauben, das die neue Pfaff eher störanfällig ist, bis mich jemand eines Besseren belehrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo,

Ich konkretisiere meine Frage -

Was haltet Ihr von dieser Maschine für 600eur ?

Wäre das Geld in einer anderen Maschine besser angelegt ?

Besser angelegt - ist schwer zu sagen.

Die Select ist "old school" und entspricht im Wesentlichen den alten Tipmatic-Modellen und die wiederum sind ziemlich klasse:

Gut zu regulieren, leise, kraftvoll.

Lediglich für Knopflöcher und 9 mm breite Zierstiche etc. würde ich auf moderne Computermaschinen umsteigen.

 

Der in der Select verbaute Doppelumlaufgreifer ist inzwischen ansonsten eigentlich nur noch in Profimaschinen zu finden, im Hobbybereich findet man oberhalb der Billigklasse nur noch den sog. Horizontalgreifer, der den Vorteil hat, dass man die Spule von oben einlegen und auch sehen kann, wann sie leer ist, aber auch gelegentlich mal einen neuen Spulenkorb benötigt, z.B. nach Nadelbruch.

 

Der Doppelumlaufgreifer der Select kann aber bei Fadeneinschlag die ganze Mechanik blockieren, das ist möglicherweise in diesem Fall auch passiert.

 

Oft reicht es aus, einmal kurz das Handrad gegen die Laufrichtung zu drehen oder mit einem gezielten Stoß direkt am Greifer die Blockade zu lösen.

 

Gruß

Detlef

Edited by det

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

da ich auch schon öfters im Drachenforum mitgelesen habe, weiß ich, dass dort die Pfaffs der 12XX ziemlich gehypt werden. Gegenüber diesen Maschinen haben die neueren sicher mehr Plastik. Ich habe aber aus den 80ern noch eine 947 und die kommt mir doch sehr ähnlich vor (viel Plastik und relativ leicht). Also ich glaube prinzipiell ist die select 3.2 schon eine robuste Maschine und der Greifer blockiert viel seltener als bei vielen anderen Maschinen (z.B. wenn man die Fäden nicht festhält).

Liebe Grüße

Kersten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

 

Da er das Geld 600eur zurücküberwiesen bekommen hat, wäre nun die Frage,

in welches Modell das Geld besser investiert wäre ?

 

Naja, Du wirst hier unzählige Leute finden, die mit sehr vielen Modellen in dieser Preisklasse absolut zufrieden nähen.

Und jeder mag seine Machine. (mehr oder weniger).

 

Was soll man da raten?

 

Worauf kommt es Dir/ihm/ihr an?

Muss es eine mechanische sein, wie die Pfaff Selekt?

Oder ist auch elektronische Stichsteuerung denkbar?

 

Braucht es viele verschiedene Stiche, oder reichen die Basics?

 

Für welchen hauptsächlichen Einsatz ist die Maschine gedacht?

 

Wie tief wollt Ihr Euch in die Materie der unterschiedlichen Nähmaschinenmodellgestaltung einarbeiten?

 

....

 

Da gibt es viele Fragen und am besten geht der Mann mit seiner Frau in einen Laden und guckt und lässt sie probenähen.

 

Und dann gibt es von jeder Maschine auch noch Montagsmosdelle, offenbar war diese 3.2 so eine.

 

...

 

Wenn Du mich jetzt nach einer soliden Maschine mit guter Stichauswahl für viele Nähfälle /Anwednungen, der Händler-Beurteilung "überdurchschnittliche Dauerbelastbarkeit", inklusive verstellbarem Nähfußdruck und extra Anschiebetisch fragen würdest, dann würde ich Dir umgehend die Janome 230 DC empfehlen, mit der ich ausschließlich gute Erfahrungen gemacht habe. Jedenfalls mit diesem meinen Exemplar.

Klein, zuverlässig, solide.

 

Allerdings deutlich unter Deinem Budget.

 

Die wurde hier relativ ausführlich besprochen:

https://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=190727

 

Aber vielleicht sucht die Dame ja eine große Maschine mit viel Schnickschnack?

 

Und es gibt zig- bis hunderte Modelle, für oder gegen die dieses oder jenes Argument sprechen kann.

 

Wenn Du hier im Forum unter "Kaufberatung" gehst, findest Du dazu unzählige Anregungen und Impulse und ebensoviele begeisterte Maschinenempfehlungen.

 

 

 

Deine Frage liest sich ein bisschen so: "Ein Bekannter sucht ein Auto - welches kann man empfehlen?" --- Ja - was soll man da raten?

Edited by Hummelbrummel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

.... Oft reicht es aus, einmal kurz das Handrad gegen die Laufrichtung zu drehen oder mit einem gezielten Stoß direkt am Greifer die Blockade zu lösen.

 

Gruß

Detlef

 

Vielen Dank für Eure Meinungen.

Die Freunde haben det`s Rat befolgt und mit etwas Kraftaufwand am Handrad gedreht.

Nun scheint alles wieder in Ordung zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Rückmeldung!

 

Die Select muss, im Gegensatz zu den meisten anderen neuen Maschinen, regelmäßig geölt werden.

Laut Anleitung braucht der Doppelumlaufgreifer alle 8 Betriebsstunden ein Tröpfchen Öl, dann haben dein Freund und seine Frau noch lange Spaß mit der Pfaff.

 

Gruß

Detlef

Share this post


Link to post
Share on other sites

win11.gif

 

das Tröpfchen Öl kommt dort hin :

4.jpg.70cf963b66ca33e48ea5ecd5d6d73e21.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke.

Ich öle meine Tipmatic 1035 auch gleich mal an der gleichen Stelle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem dürfte inzwischen ja gelöst sein. Aber trotzdem:

 

Ein Freund hat seiner Frau eine nagelneue Pfaff Select 3.2 geschenkt.

Nach einem kurzen Nähtest blockierte die Maschine und es tat sich nichts mehr.

 

Ich hab gelesen, dass die Pfaff Select 3.2 ziemlich störanfällig sei.

Da er das Geld 600eur zurücküberwiesen bekommen hat, wäre nun die Frage,

in welches Modell das Geld besser investiert wäre ?

 

Ich nähe im Nähkurs gelegentlich auf einer Select 3.2 und öfter auf deren (baugleichen) Vorgängermodellen. Außer mir nähen da auch noch viele weitere Personen damit, großteils nicht besonders vorsichtig, da es ja nicht die eigene ist. Von störanfällig habe ich noch nie was bemerkt. Allenfalls braucht sie einmal einen Tropfen Öl oder eine neue Nadel oder auch nur jemanden, der sich erbarmt und den Dreck unterm Transporteur entfernt.

 

Unabhängig davon, dass die Maschine sehr robust und gutwillig ist, ist es aber keine gute Idee, sie jemandem ohne vorheriges Probenähen zu schenken. Eine Nähmaschine muss zur Näherin oder zum Näher passen, sonst macht die Sache keinen Spaß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.