Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Wir nähen gemeinsam im Januar


Recommended Posts

Scherzkeks,

kicher...dasselbe habe ich vor 35 Jahren in Aachen gemacht. Wie schon erwähnt bin ich mit Nähmaschinen aufgewachsen und habe erst in späterem Alter( so mit Mitte 20) hauptsächlich für mein Kind genäht. In der Jugend habe ich zwar auch ein paar Röckchen genäht aber da haben mir die Näherinnen oft das Zeug mit dem Kommentar: “gib mal her“ aus der Hand genommen. Dabei habe ich natürlich nix gelernt. Später habe ich dann nach diesen schönen Brigitte-Sonderheften Etuikleider für mich genäht - heute fehlt mir leider die Figur dazu. Einige Hefte habe ich noch. Meinen erster Nähkurs überhaupt war ein Dessous-Kurs im letzten Jahr.

Ich bin damals auf dem Spielplatz angesprochen worden, woher meine Tochter diese tollen Overalls aus Regenmantelstoff habe - wo man denn so geniale Sachen kaufen könne. Solche Sachen gab's damals nicht zu kaufen. Diese Dinger hatte ich immer dabei. Dazu sahen sie noch schick aus. Wenn der Sand im Sandkasten auch noch feucht war saß sie mittendrin und strahlte. Heute kann man das bei Tchibo kaufen.

 

Nähmatode,

Ich nähe doch nur noch sehr wenig.Hauptsächlich deshalb weil man im Sitzen so schlecht zuschneiden kann und das Anprobieren auch mühsam ist.Das mache ich immer nur wenn ich mich abends sowieso ausziehen muss. Dann kennzeichne ich die zu ändernden Stellen und am nächsten Tag geht's weiter. Auf die Art schafft man nicht so viel.;)

Jetzt nähe ich statt Ergotherapie.Davon, dass ich irgendwelche Nädelchen in ein Brett stecke habe ich nur Therapie.Ich stecke statt dessen Stecknadeln und habe am Ende noch etwas Schönes dazu😋

MomArt

um diese Ausbildung beneide ich Dich wirklich.

Viel Erfolg!

Sissy,

die Idee mit den Klebepunkten hört sich doch gut an.Zum 'Runterkratzen von Kleberesten hätte ich auch keine Lust.

Amaltheas Vorschlag mit dem Sterntalervorhang finde ich allerdings auch überlegenswert.

 

Das Nähen von Alpenfleece werde ich mir auf jeden Fall sparen.Eure Berichte waren da abschreckend genug.

Marieken,

toll wie Du Dich da durchgebissen hast.

 

So meine Lieben,

Ich werde mich mal so langsam in's Bett verziehen.

Eine gute Nacht wünscht

Maruscha

Link to post
Share on other sites
  • Replies 408
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

von mir auch noch allen ein gutes neues wundervolles Jahr 2019!

 

Sissy,

wenn ich mich recht erinnere war dein Sterntalermotiv ein Plotterdruck? Den könntest du statt mit Papier doch mit milchigweißer Folie machen, dann reicht etwas anfeuchten, um sie an die Fensterscheibe zu pappen, und das geht genauso schnell wieder ab. Evtl hast du den Konturenrand übrig, den du nachher wegputzen mußt.

 

liebe Grüße

Lehrling

 

Haha, ich hatte alles mühselig von Hand ausgeschnitten. :o

 

Und dies Klebepunkte habe ich sogar zu Hause. :klatsch:

Edited by Sissy
Link to post
Share on other sites

Sissy - Du könntest den Karton auch laminieren und dann ausschneiden. Das kannst Du dann nach Belieben kleben und wieder lösen.

Laminiergeräte gibt es streckenweise schon sehr günstig und hilft auch bei anderen Bastelarbeiten. Wenn Du keins auftreiben kannst: ich hätte eins. Wenn Du mir dann die Folien und Pappen schickst, könnte ich es für Dich da durchjagen..

Link to post
Share on other sites
Sissy - Du könntest den Karton auch laminieren und dann ausschneiden. Das kannst Du dann nach Belieben kleben und wieder lösen.

Laminiergeräte gibt es streckenweise schon sehr günstig und hilft auch bei anderen Bastelarbeiten. Wenn Du keins auftreiben kannst: ich hätte eins. Wenn Du mir dann die Folien und Pappen schickst, könnte ich es für Dich da durchjagen..

 

Das ist lieb von Dir. :hug: Und eine geniale Idee. :super:

 

Ich habe zwar kein Laminiergerät, wollte mir aber schon öfter eins kaufen, zuletzt vor Weihnachten. Aber, wie das immer so ist, man fragt sich, wofür überhaupt und läßt es dann doch bleiben. Jetzt weiß ich es, das nächste ist meins, die gibt es ja ständig irgendwo im Angebot.

 

 

Nähmatode, ich habe ganz vergessen, daß es mich freut, daß Du und Dein Liebster auf dem Weg der Besserung seid. :hug: Hatte schon befürchtet, daß Dein Liebster im Krankenhaus ist.

 

Und Deine Decke ist echt toll geworden. Ich steh ja eigentlich gar nicht auf so kunterbunt, aber jetzt, wo sie fertig ist, gefällt sie mir sehr gut.

 

Ich kann mich momentan einfach nicht zum Nähen aufraffen, dabei brauche ich immer noch "dringend" eine Jacke. Habe gestern wenigstens mal die Schnittmuster durchgesehen, aber so ganz schlüssig bin ich immer noch nicht.

 

Dafür läuft die Stickmaschine bei mir täglich, aber das ist ein anderes Thema. :p

Link to post
Share on other sites

Danke Nähmatode. Die Anleitung ist gespeichert. Allerdings wird es noch etwas dauern bis ich die teste. Soviel Verschleiß haben wir normalerweise dann doch nicht. Wobei die nächste garantiert länger wird. Ich Dööspaddel verbrenne mir ja immer die Oberarme, sobald ich mich dem Backofen nähere. Daher mag ich auch keine normalen Topflappen.

 

Fütterst du die dann mit einer Schicht Thermolan oder was nimmst du?

 

Weiterhin gute Besserung an dich und deinen Liebsten (hab ich doch tatsächlich immer wieder vergessen zu schreiben, dabei ist das doch viel wichtiger). Deine Decke sieht echt klasse aus.

 

Wie waschbar ist so etwas? Als Schondecke für einen Hocker geeignet? Bei mir bekommt ja alles Kontakt mit Frau Hund, egal ob gewollt oder nicht. Bisher liegt da ein Badetuch, das kann ich im Gegensatz zum Hocker waschen, Frau Hund meint nämlich man müsse sich die Schnute nach dem Gassi daran abputzen.

 

Der Socken ist gestern übrigens noch gewachsen, für die Vollendung hat es aber nicht gereicht. Also heute.

Link to post
Share on other sites
Haha, ich hatte alles mühselig von Hand ausgeschnitten. :o

 

Und dies Klebepunkte habe ich sogar zu Hause. :klatsch:

 

sorry, das mit der Handarbeit hatte ich schon wieder vergessen :o

 

aber vielleicht Folie und Cuttermesser für eine etwas erleichterte Neuauflage der Sterntaler?

 

ich wünsch auch weiterhin gute Besserung bei Nähmatodes!

 

liebe Grüße

Lehrling

Link to post
Share on other sites

Ihr schreibt zuviel :ups:, da kommt man gar nicht hinterher ;).

 

Maruscha: Danke fürs Mutmachen. Ich werde nochmal eine andere Herangehensweise ans Alpenfleece ausprobieren und wenn die erfolgreicher ist, auch hier bekannt geben. Vielleicht kannst du es dann auch ausprobieren. Und der Walkrock für deine Schwester hätte mich jetzt schon interessiert ;).

 

Scherzkeks: danke für die Unterstützung. Ja, vor 20 Jahren war das Netz noch nicht so eine gute Hilfe für Nähanfänger wie heute. Allerdings kann man auch viel Zeit damit verbraten :rolleyes:. Hat, am Freitag waren wir in Aachen, habe erst jetzt mitbekommen, dass du auch da wohnst... Und gegen 22 Jahre Näherfahrung kann ich natürlich noch nicht anstinken :p.

 

Grisabel, das wird! Und auf dieser Seite sind sehr viele hilfsbereite Menschen. Ich nehme auch jede Fehler mit, aber unterm Strich sind Fortschritte zu verzeichnen :p.

 

Almathea: das freut mich, dass dir die blöde SS-Diabetes erspart geblieben ist! Und bei deinem zweiten Pulli bist du ja sehr optimistisch :p. Ich hätte den vorne länger gemacht :D. Aber schöner Stoff!

 

Boah, Sissy, um dein schönes Sterntalerfenster tut es mir total leid :(. Genug Lösungsvorschläge hast du ja nun und ich wette, in 2019 wird das nächste mindestens genauso schön.

 

CupcakeBetty, irgendwie kommen die Maschinen manchmal von selbst angeflogen :rolleyes:. Schicht überstanden? Für 3 Stunden ist ja echt doof, ich hoffe, du hast keinen langen Weg zur Arbeit!

 

Nähmatode: schön, dass es euch besser geht :hug:! Und deine Decke ist der Hammer, eine ganz, ganz tolle Idee. Wie „weich“ ist sie denn? Das war ja so mein Problem mit den normalen Patchworkdecken aus Webware. Stelle ich mir bei deiner viel angenehmer vor!? Welchen Schnitt hast du denn für den Jersey- BH genommen?

 

Nadeleule, schön, dass sich deine Jacke bewährt hat, alles andere wäre ja jetzt auch sehr doof gewesen.

 

Ich habe heute auch wieder so Probleme mit dem Wetter, gestern war es ganz schlimm und nähen war nicht. Aber gleich werde ich mich an die Kapuze für das blöde Alpenfleeceahirt wagen. Hoffentlich wird er bezwungen :D!

Link to post
Share on other sites

@Nähmatode

Hier auch nochmal: eine super tolle Decke ist es geworden! So schön dass es euch besser geht! Och das macht nichts wenn der weisse Pulli nicht deins ist. Mir war warm und lang nur wichtig :D

 

@Maruscha

Ich habe für meine Nichte schon einiges mit Alpenfleece genäht und fand es nicht schlimm.

 

@Marieken

Ich spekuliere drauf ab März wieder Shirts tragen zu können und die nähe ich dann ;) Für mehr als 1-2Monate nähe ich eh nicht. :D

 

Ich habe gestern fürs Spielzeug und Stofftiere noch einen Korb fertig bekommen. Schabrackeneinlage ist schon ein Biest. Mit Ovi ging es leichter als mit Nähma aber egal. Statt Nieten halten Kam Snaps die Henkel. Anleitung ist kostenlos vom Berninablog: https://blog.bernina.com/de/2017/01/xxl-stoffkorb-selbstgenaeht/. Die Henkel sind super weil wir ja auf mehreren Etagen wohnen - so kann man Kram leichter transportieren.

 

Nur etwas kürzer ist er. War wie oft UWYH und von der Schabracke hatte ich nicht mehr so viel Breite. Aber passt schon sonst findet man auf dem Boden nachher nichts ;) Die Robbe ist übrigens von unserem Nordseeurlaub. Hat mein Mann ausgesucht, fand ich so süss von ihm. Ich hab erst gedacht wir könnten ja aber eigentlich war es Quatsch. Dann hat er sie mir vor die Nase gehalten (unabgesprochen) und ich war natürlich sofort begeistert.

 

25F1183E-D3B7-4B7D-ADF0-4F64874D60D1.jpg.702c616814d9e0de8617a8c64e2c11ba.jpg

 

LG Christiane

Edited by Amalthea*
Link to post
Share on other sites

Scherzkeks: danke für die Unterstützung. Ja, vor 20 Jahren war das Netz noch nicht so eine gute Hilfe für Nähanfänger wie heute. Allerdings kann man auch viel Zeit damit verbraten :rolleyes:. Hat, am Freitag waren wir in Aachen, habe erst jetzt mitbekommen, dass du auch da wohnst... Und gegen 22 Jahre Näherfahrung kann ich natürlich noch nicht anstinken :p.

Dafür hast Du nach knapp einem Jahr ein Nähzimmer, was ich in Jahren nicht haben werde. :cool:

Ach weisste, wieviele Jahre man näht sagt erstmal gar nichts aus.

Ich habe Freundinnen, die nach vielen Jahren über schlichte Shirts nie hinausgekommen sind, und andere, die nähen Sachen, da wage ich mich lange noch nicht ran.

Ich mag es halt gerne farbenfroh, nähe aber häufig sehr schlicht.

Für mich war das Forum damals wie eine wahre Wundertüte - was man da alles an Wissen fand!

Und was habe ich da an Zeit mit surfen "verbraten". :D

Aber es hat mir sehr geholfen, und ich habe nette Leute - auch in echt - kennengelernt.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Edited by Scherzkeks
Link to post
Share on other sites

Scherzkeks, stimmt, die Jahre sind nicht unbedingt aussagekräftig... Bei mir sind es ja erst gut dreieinhalb - aber so intensiv, dass ich an Stunden vermutlich mittlerweile meine große Schwester überholt habe, die vor über 40 Jahren Textilfachirgendwas gelernt hat, aber nie so besessen vom Nähen war wie ich. :D

Die Decke hat einen Bio-Baumwollteddystoff als Rückseite. Ich hatte auch mit mehr Verziehen gerechnet - wenn ich die Decke platt auf den Boden lege, ist sie natürlich nicht so 100% gerade und flach wie ein Schachbrett ;), aber in Gebrauch oder zusammengelegt auf dem Sofa sieht man überhaupt keinen Verzug. Und ob alle Quadrate bei millimetergenauer Betrachtung wirklich noch Quadrate sind oder sich doch einige in Rechtecke verwandelt haben, wird ja hoffentlich nie jemand überprüfen. Und wenn, soll der sich gefälligst seine eigene Decke nähen! :p

 

Amalthea, danke, ich liebe die Decke auch schon total! :)

Die Robbe ist leider SO süß, dass Sie Deinem schönen Korb die Schau stiehlt. :p

 

Marieken, die Decke ist super-kuschelig, da ich ja bis auf ganz wenige Ausnahmen nur weiche Stoffe verarbeitet habe. Dann noch die Teddy-Rückseite dazu... :super:

 

Lehrling, vielen Dank :hug:, den ersten Arbeitstag haben wir schon mal gut überstanden.

 

Grisabel, ja, bei uns hat sich eine Schicht Thermolam als ausreichend herausgestellt, doppelt wäre es mir auch zu wurschtelig.

Die Decke ist waschbar, komplizierte Bekleidungsstoffe gibt es bei mir nicht, da ich beim Waschen sehr pragmatisch bin: Mindestens 40 Grad bei normalem Programm muss alles abkönnen. Natürlich braucht sie durch die zwei Schichten und vielen Nahtkreuzungen länger um zu trocknen, aber das ist auch die einzige Einschränkung.

 

Sissy, lieben Dank - ich bin auch sehr froh, dass er noch so gerade am Krankenhaus vorbeigeschrammt ist. :o

Willst Du eine Outdoor-Jacke nähen oder einen Drinnen-Überzieher?

 

Maruscha, jetzt habe ich fast ein schlechtes Gewissen, weil ich nur im Sonderfall zwischendurch anprobiere, obwohl ich's natürlich viel einfacher könnte als Du hab aber keine Lust dazu... Und stimmt, ans Zuschneiden habe ich gar nicht gedacht - da ist Sitzenmüssen ja wirklich ein Riesenhindernis! :eek: Bitte entschuldige meine Ignoranz... :o

 

Zum Schluss noch die gute Nachricht, dass die Decke auch bereits die interne Qualitätskontrolle überstanden hat :D:

IMG_4864.jpg.9bef1f25f2093d15e65a8eaaa644d146.jpg

Link to post
Share on other sites

Oh wie süß. :D

 

Es soll eine Outdoorjacke werden, wie immer offen zu tragen und nur im Notfall mal zu schließen.

 

Die Robbe ist leider SO süß, dass Sie Deinem schönen Korb die Schau stiehlt.

 

Da kann ich nur zustimmen. :p

Link to post
Share on other sites

Hallo Mädels,

 

@Amalthea: Dein Spielzeug aufräum Beutel sieht toll aus, gute praktische Idee aber die Robbe ist ein Herzensbrecher. :D wie geht es dir denn jetzt?

 

@Nähmatode: Prima wenn es Bergauf geht. Da bin ich dann immer mit froh sowas zu hören :hug:. Deine Idee von der Decke ist super und ich finde sie ist toll geworden. Die Mietzeiat ja süß :D

 

Ich bin echt genervt von DHL, gerecht oder nicht ist mir Wurst!

Ich warte auf ein Päckchen, da heute zugestellt werden sollte endlich! Pah, denkste angeblich konnte es nicht zugestellt werden, es ist aber noch nicht Mal wie sonst ein Zettel von DHL im Briefkasten gewesen :confused::mad: also echt, in verstehe das nicht. Vor Weihnachten waren die so fix und jetzt, haben die alle Urlaub? Gut sollen sie ja auch haben, Postler sind ja mit die ärmsten unter der Sonne, aber trotzdem, da läuft was schief geht gewaltig.

 

So genug genölt,:p muss auch manchmal sein.

 

Ansonsten kann ich noch nicht neues vermelden, ich bin gerade ziemlich faul :o. Aber ich habe Pläne und spáestens nächste Woche wenn ich Urlaub habe möchte ich doch gerne Mal wieder was nähen und sticken.

 

Habt einen schönen Abend und passt auf euch auf :hug:

 

Saskia

Link to post
Share on other sites

Nähmatode, die Decke klingt total kuschelig und ganz toll! :)

Die Idee behalte ich mal im Hinterkopf.

Allerdings sollte ich bevor ich für eine neue (noch zu nähende) Decke sammel, besser mit meinen Sternenblöcken für meinen Quilt anfangen.

Das ist allerdings wirklich ein Laaaangzeit-Projekt, schon das Sammeln der Stoffe hat ein paar Jahre gedauert. :D

 

Amalthea, der Korb sieht sehr nett aus. :)

 

Auf Pakete zu warten nervt mich mittlerweile zunehmst, da immer wieder was komplett schief läuft. :confused:

Ich versuche tatsächlich wieder mehr vor Ort zu kaufen was geht, um Pakete zu vermeiden.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Edited by Scherzkeks
Link to post
Share on other sites

Nähmatode,

die Qualitätskontrolle hat doch ausgezeichnet geklappt. Du darfst sicher weitere Decken machen. Die Decke ist übrigens super schön.

Sorg Dich mal nicht - es ist nun mal blöd dass ich nicht mehr lange genug stehen kann um irgendetwas zu machen. Ich finde meist Lösungen das Ganze doch noch irgendwie hinzukriegen. Man kann und will sich nicht dauernd mit so einem Mist beschäftigen. Ich kann Anderen trotzdem ihr Glück gönnen noch alles zu können. Schön, wenn sie diese Möglichkeit dann auch nutzen.:D

Weitere Werke kann ich grade nicht kommentieren - mein Badewasser ist fertig eingelaufen.;)

Einen schönen Abend wünscht

Maruscha

Link to post
Share on other sites

Moin Mädels

 

bah hier regnet's Mal wieder und der Schnee soll/kann auch hier in den Norden kommen. :rolleyes: dat wird doch wohl nich wieder so ein heftiges Event wie letztes Jahr?! Ich sag ja, die Extreme beim Wetter wird immer extremer.

 

Ja und dementsprechend ist es auch hübsch grau beim Blick nach draußen.

 

@Scherzkeks: ja du hast Recht, ich versuchen unbewusst auch immer mehr vor Ort zu kaufen. Schon alleine wegen den Geschäften in der Stadt, ich liebe es durch Innenstädte zu bummeln wenn sie auch belebt sind ;). Ein Sternenquillt liegt hier auch noch irgendwo rumliegen und wartet uf den Beginn :o:cool: ich sehe schon ihr Mädels bringt mich auf all meine alten Ideen die umgesetzt werden wollen :ohnmacht:

 

 

Ich starte jetzt erstmal mit Tee in den Tag , in der Hoffnung das der heutige besser wird.

 

Passt auf euch auf :hug:

Link to post
Share on other sites
Auf Pakete zu warten nervt mich mittlerweile zunehmst, da immer wieder was komplett schief läuft.

 

ja, hier auch - seit wir eine neue Postleitzahl bekommen haben wegen Eingemeindung.

 

Meine Pakete machen gerne eine Sightseeintour in einem hessischen Logistikzentrum. Dann kann ein Päck schon mal eine Woche länger unterwegs sein.

Manchmal werden sie auch an den Absender zurückgeschickt. :rolleyes:

 

Butter bei die Fische:

 

mein Windelmull ist Samstag angekommen und ich habe mich vertan.

Ich glaubte, 5m bestellt zu haben, waren aber nur 2,50m:(

 

Mich irritiert bei manchen Händlern, daß in 50cm Schritten gemessen wird. Blöd das.

 

Aber ich habe einen Schnitt erstellt, wo auch die 2,50m für eine Bluse reichen.

 

Zugeschitten habe ich schon, nach dem Abendessen wird genäht. :)

Link to post
Share on other sites
Guest Tamsin

Ich lasse einfach mal einen Gruß hier. Zeigen kann ich euch nichts - ich arbeite am Adventskalender und das ist streng geheim :D

 

Tamsin

Link to post
Share on other sites

Mädels, ihr macht mich fertig. Ein paar Tage nicht gelesen und dann schreibt ihr gleich wieder so viel. :D

 

Ich habe brav gelesen und einiges möchte ich noch kurz kommentieren, bitte aber schonmal um Entschuldigung dass ich nicht auf alles eingehen kann.

 

Amalthea, super dass dein Zuckertest ok war und das du Strategien gegen die Übelkeit entwickeln konntest. Deine genähte Sachen sind wieder allerliebst, besonders gefällt mir dein "Vokuhila-Shirt". :D

Nähmatode, gute dass es euch wieder besser geht. Deine Kuscheldecke ist sehr schön geworden. Am Wochenende habe ich mich im Nähcafe mit einer lieben Gleichgesinnten unterhalten und sie näht überwiegend Patchwork. Sie hat schon tolle Decken genäht und auch immer Erinnerungsstücke (Hemden, Shirts etc) mit verwendet. Das gefällt mir.

 

Ansonsten habe ich noch eine schöne Jacke und Ofenhandschuhe gesehen. Und der Alpenfleece wurde besiegt. Der Pulli ist sicher sehr kuschelig, oder?

 

Ich habe am Samstag im Nähtreff an meinen Ufos weitergemacht, eigentlich sollten sie heute schon fertig sein. Aber dann habe ich ein anderes Ufo fertig gestellt. Ich nähe ja auch gerne mal Wintersachen im Sommer und deshalb ist das Weihnachtsufo auch erst nach Weihnachten fertig geworden. :cool: Ist dann eben für nächstes Jahr. Es wurde ein Kranz mit 70 Stoffpäckchen, den ich schon sehr lange in Planung hatte. Bild kommt morgen, das Licht ist nicht so toll. Morgen schaffe ich dann vielleicht die Ufos von Samstag.

 

Euch noch eine gute Nacht. :hug:

Link to post
Share on other sites

Guten Abend Mädels,

 

hier geht gerade gar nix, ein typischer Januar halt. Das Kind hat massive Klassenarbeitsphase (hilft Muttern halt oder nicht, hier ja :p), beide Männer haben innerhalb von 7 Tagen Geburtstag und ich hänge in der Orga vom Teenygeburtstag mit 13 (!) 13-jährigen, sowie der Familiengeburtstagsfeier für Mann und Sohn. Die Feier meines lieben Kindes ist so explodiert, weil wir letztes Jahr am Abend vorher wegen Schlüsselbeinruchs während des Trainings kurzfristig absagen mussten. Da durfte er dieses Jahr ein paar mehr Kumpels einladen. Früher war es noch schlimmer (wobei ich das gerne auf mich nehmen täte, wenn er dafür noch unter uns weilen würde), da kam der Schwiegervater 5 Tage später auch noch in die Runde. Sollte jetzt jemand denken, dass gewisse lebensspendende Zellen in der Familie meines Mannes zu einem bestimmten Zeitpunkt des Jahres besonders rege sind...den Gedanken hatte ich auch schon :p.

 

Ich lese aber mit und ab und an schreibe ich auch mal, nur mit Nähen wird nix momentan. Im Job ist auch genug zu tun, da bahnt sich ja auch einiges an Neuem an, was massig Energie kosten wird. Lauter neue Ufer da, aber ich sehe das entspannt und bringe mich hoffentlich in altbewährter Qualität ein und behaupte meine Stellung :D.

 

Euch noch eine gute Woche!

Link to post
Share on other sites

Moin,

 

nachdem ich gestern wenigstens eine Reparatur erledigt habe, konnte ich heute mit meinem Testshirt für den Hemdblusenschnitt weitermachen: VT und RT sind zusammengenäht, morgen Anprobe, und dann geht es weiter mit dem Kragen (Stoff reicht noch für Kragen und lange Ärmel, deswegen mag ich nicht die schlicht- und-einfach-Version nähen - was soll ich mit dem Rest?).

 

Aber erstma gute Nacht!

Link to post
Share on other sites

Spät abendliche Grüße aus dem stürmisch nassen Norden.:rolleyes:

 

Ich habe es tatsächlich geschafft heute endlich Mal ein Schnittmuster abzunehmen von den heiß geliebten Schlafhosen des Herrn im Haus :D. Ich bin begeistert.

Und dann habe ich wenigstens noch die beiden Halssocken ,nach Schnabelina , für die Zwillingsmädchen der Nachbarn zu geschnitten. Genäht sind sie ja fix.

 

Und jetzt Versuche ich noch den zweiten Teil von dem Film Holocaust zu gucken.

Schlimm man kann nicht genug aufklären.

 

Macht euch einen gemütlichen Abend.:hug:

 

Liebe Grüße,

Saskia

Link to post
Share on other sites

Niemalsnienicht werde ich noch einmal Mullwindel Meterware verarbeiten.

 

Das Zeuch verzieht sich in alle Richtungen, trotz Reihen und die Maschine ist so verfusselt, das der Transport gemuckt hat.

 

Jetzt badet die Bluse in der Waschmasch und wird eingefärbt.

 

How to steck a Kragen :D

 

K5116486.jpg.01c03889f96020edd9374c46f08adb57.jpg

Edited by NadelEule
Link to post
Share on other sites

Nadeleule, dein Mull ist mein Alpenfleece :D, aber im Gegensatz zumdir werde ich den nochmal nähen. Allerdings liegt das Stöffchen ja auch schon hier rum.

 

So, ich schmeiße mich jetzt auf den schlaMi...

Link to post
Share on other sites

NadelEule, irgendwie ist das mit dem Mull an mir vorbei gegangen. Wolltest Du damit ein Probemodell nähen oder ist das schon der "richtige" Stoff?

Na, jedenfalls, wenn der so doof zu nähen ist, ist es ja gut, daß Du zu wenig bestellt hast. Ich bestelle ja äußest selten Stoffe, aber mich irritiert auch immer, daß die Menge in halben Metern angegeben ist.

 

Ich habe mal wieder die Nerven in der HWS eingeklemmt, dabei wollte ich die freie Zeit nutzen, um mal wieder gründlich Hausputz zu machen. :o

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.