Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Lieby

Gemeinschaftlicher Wollabbau 2019

Recommended Posts

Eva-Maria, der Pullunder ist ja mal wieder schön - Hebemaschen oder?

 

Gundel, der Zacki ist mir irgendwie durch gegangen, toll ist er und die Farben sind auch klasse.

 

Hier ist das nächste Paar Restesocken in arbeit und an der Sockenwolljacke bin ich auch ein gutes Stück weiter gekommen, zum Quartalsende gibt das aber nichts, bin noch nicht mal an der Armlöchern.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Lieby Danke für das Kompliment! zuerst dache ich, das könne doch nicht funktionieren - Hebe- oder Zugmaschen über so viele Reihen! Aber es hat funktioniert.

 

Da ich immer noch mehr als ein Knäuel von dem weißen Garn habe, habe ich einen weiteren Restepullover gestartet; zartrosa, weiß und dunkelrot als Strukturmuster, Bündchen und Ärmel werden zartrosa. Dann sollte dieser Rest erledigt sein ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe gerade eure Beiträge und habe überlegt, dass ich aus der Wolle, die ich eigentlich im Markt anbiete auch einen Loop stricken könnte :classic_smile:

Hat jemand einen Tipp für mich? Eventuell ein schlichtes Lace-Muster - nicht zu kompliziert zum Stricken in den Abendstunden, da die Wolle sich sicher nicht so einfach aufribbeln lässt...

 

Susanne

wolle e.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Querkopf ich habe deinen Beitrag mal vom Strick-Quartal I der Dreiecks-Strickereien hier in den Wollabbau 2019 geschoben, ich denke hier wird dir gerne geholfen. Ich schau auch gleich nach einem möglichen Muster.

Ich bin allerdings bei dieser Wolle etwas skeptisch, dass ein Loop wirklich das richtige ist, das wäre mir dann am Hals etwas zu nah und evtl. auch fusselig.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Danke für das Verschieben. Ich hatte wohl nicht genau geschaut, dass es sich nur um Dreieckstücher in dem Beitrag handelt :classic_blush:

Ein großes Kauf-Dreieckstuch in Braun habe ich schon und das Teil verrutscht bei mir immer ganz gerne - deshalb der Loop. Ich habe schon einige Loops aus Zauberballwolle. Die kann ich zweimal um den Hals wickeln und nach Bedarf eingerollt in meiner Handtasche verstauen, wenn ich Feierabend habe und es nicht mehr so kalt wie morgens ist. Halsnah und wuschelig stört mich nicht - ich trage gerne Pullover aus Lettlopi-Wolle.

Edited by Querkopf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal wieder etwas geschafft - ein Paar Socken für den Enkel. Ich vermute, sie sind doch zu groß geworden, trotz akribischer Umrechnung der Maschenprobe, aber besser als zu klein:

 

Socken02_kl.JPG

 

Dafür zieht sich mein angefangener Resteverwertungspullover ... Ich habe wieder ein Hebemaschenmuster ausgeguckt, mit drei Farben, und die Ärmel werden einfarbig, aber inzwischen fürchte ich, daß der zu verwurstende Rest nich für den Rumpf reicht! Ich brauche fast sechs Runden für einen Zentimeter Höhe, bei Nadelstärke 3,5 und Lauflänge 350 m. Naja, ich were sehen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

 

Eva-Maria, die Socken sind ja toll, schön Farbenfroh.

 

Susanne, ein einfaches Lochmuster habe ich gerade für einen Sommerpulli in Arbeit, in Runden immer ein Umschlag, 2 zusammen stricken.... ich muss mal nachher ein Bild davon machen, da habe ich die letzten Tage den 2. Knäuel verstrickt.

 

Bei einer Woche Papa-sitting bleibt nicht sooo viel Zeit zum Handarbeiten ist mir aufgefallen. Immerhin das angefangene Paar Socken ist fertig geworden und ein Häkeldreieck für meine Jacke. Mal sehen, dass ich da dann auch Bilder mache.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

@Lieby  Ich muss das jetzt mal loswerden : dein Avatar ist zum Knutschen :classic_love:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Elbia,

 

das war unser Taps, auf dem Bild gerade mal ein halbes Jahr alt, also noch ein kompletter Frischling:classic_love: Leider mit 11 Jahre überfahren worden, ich vermisse ihn noch heute.

 

.... gestrickt und gehäkelt habe ich in der Zwischenzeit auch noch. 3 Spühlschwammtiere, ein Paar Socken für Marion und 2 Dreiecke als Vorderteil für eine Jacke, einen Großteil während der Woche Papa-Sitting. Muss mal unbedingt Bilder machen und euch zeigen.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Lieby:

Muss mal unbedingt Bilder machen und euch zeigen.

 

 

Ja bitte! Unbedingt!! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin langsam und wenig hier ... aber ich habe es wirklich rechtzeitig geschafft noch vor der Geburt ein Babyjäckchen fertig zu bekommen.

 

Babyjäckchen1.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

hübsch ist das Jäckchen geworden!

Bei den Knöpfen hätte ich zwar etwas Sorge, daß die bei Seitenlage drücken könnten, aber Babysachen hab ich auch schon lange nicht mehr gemacht......also bin ich mit meinem Wissen da nicht mehr up-to-date.

Wird es ein Junge? die Farbe läßt mich das vermuten.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Jacke ist sehr süß. Eine ähnliche habe ich für eine Kollegin gestrickt, auch in hellgrau für ein Mädchen. Babysachen sind schön schnell fertig, nur bauen sie wenig Wolle ab. ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin soweit.

Gestern Abend habe ich die Babyhose fertig bekommen - nun kann die kleine Erbse kommen.

Da wir im Sommer in den Süden fahren wollte ich noch eine leichte Hose als Schutz - Wolle ist Seide und Alpaca und fühlt sich toll an. Wenn es kühl wird kann sie über den Strampler gezogen werden und wenn es warm ist, schützt sie schön die Beinchen.

 

Babyhose1.jpeg

 

So, jetzt schlage ich noch aus dem Rest von der Jacke noch ein Mützchen an - mal schauen ob ich noch fertig werde.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

den Resteüpullover habe ich jetzt eine ganze Zeit ruhen lassen und mich stattdessen daran gemacht, eine ungeliebte Konenwolle zu verarbeiten. Es handelt sich um ein Garn aus 60% Wolle und 40% Kunstfaser mir einer Lauflänge von 600 m auf 100 g. Das habe ich mit einem Faden aus 100% Merino mit 1400 m Lauflänge zusammengewickelt, was - wenn ich mich nicht verrechnet habe - eine Lauflänge von 420 m/100 g ergibt, also ideal für Strümpfe.

 

Als ich schon ein ganzes Stück der Strümpfe für meinen Mann mit der üblichen Maschenzahl und Nadelstärke gestrickt hatte, kam mir das Ergebnis etwas merkwürdig vor, und der Vergleich mit ungetragenen Strümpfen aus konventionellem Strumpfgarn bestätigte meinen Eindruck: zu groß. Ich strickte das Paar trotzdem fertig - geht es eben in die Kleiderkammer. Neuer Versuch nicht mit Nadeln Nr. 3, sondern Nr. 2,5. Auch diese Strümpfe waren größer als geqwollt. Also startete ich Versuch Nr. 3 mit Nadeln Nr. 2,0. Die ergaben endlich die richtige Größe.

 

Tweedstrümpfe_mal3.JPG

 

Insgesamt habe ich 276 g Garn verbraucht. der Rest reicht schätzungsweise noch für zwei Paar, aber ich muß erstmal Strumpfpause machen. Die Metallnadeln sind mir nämlich öfter aus dem Gestrick gerutscht, ohne daß ich eine Erklärung dafür habe. Daraufhin bin ich beim letzten Paar auf Bambusnadeln Nr. 2 mit 15 cm Länge übergegangen. Damit waren meine Hände allerdings nicht ganz glücklich - an der rechten bildet sich an einer stelle Hornhaut, und außerdem pieksen die Nadelenden gelegentlich. Also werde ich zunächst versuchen, den Restepullover fortzusetzen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Babydecke ist fertig - 3 Wochen nach der Geburt ... also noch durchaus passend. :)

 

In Wirklichkeit ist sie bunter - sie ist zum größten Teil aus Restsockenwolle entstanden; sie ist 85 cm auf 85 cm - bin mal gespannt, ob sich die quadratische Form bewährt - hatte immer wieder gelesen, dies sei zum einwickeln/pucken super.

Ich freue mich sehr darüber, da durch die Decke der düstere, anthrazit farbene Kinderwagen hoffentlich fröhlicher wird  -  ich finde es wirklich schade, in was für einer farblosen und unbunten Welt wir momentan leben, alles grau/beige/schwarz, sogar sie Dinge für Kinder.

 

Lili-Decke.jpeg 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirklich hübsch und trotz der Buntheit harmonisch! Fir Grautöne und noch schlimmer Schwarz für Kinder kann ich auch nicht verstehen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo StinaEinzelstück,

 

ich habe deine Strickkombi für das Baby heute erst gesehen und bewundert. Und jetzt lese ich noch, dass du wohl schon vor etwa drei Wochen entbunden hast. Herzlichen Glückwunsch und Segen ohne Ende für euer Kind.

 

Ich weiß nicht, ob du schon andernorts hier im Forum verraten hast, ob es ein Mädchen oder Junge geworden ist. Neugierig bin ich schon. So oder so, genieße die besondere Zeit der ersten Monate - sie ist so schnell vorbei.

 

Siba

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Oh, Danke liebe Siba :)

 

Es ist eine kleine Tochter - eine kleine Lilia Marie - und ich genieße diesmal ganz besonders - es ist bereits mein viertes Kind und ich bin sicher, diesmal auch das letzte ... also will ich alles noch einmal richtig bewusst wahrnehmen - so schnell sind sie groß.

 

Normalerweise war Stricken nicht so meines, aber mit wachsender Familie wird es immer mehr, da es einfach so wunderbar nebenbei gemacht werden kann - fürs Nähen braucht es viel mehr Aufwand.

Edited by StinaEinzelstück

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke dir für deine Antwort. Vier Kinder - und jedes besonders. Dann ist ja eine große Familie in das Wunder des neuen Geschwisterchens einbezogen. Alles Liebe euch allen und dir gute Erholung und Unterstützung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

da bring ich doch auch mal schnell meine Glückwünsche an:

 

Alles Liebe und Gute für die Kleine, ein herzliches Willkommen in dieser schönen bunten verrückten Welt

und Glückwunsch für Mama und Papa und Geschwister, gutes Zusammenwachsen der Familie.

 

Die Decke sieht so schön aus

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

@StinaEinzelstück  Auch von mir herzlichen Glückwunsch zur kleinen Tochter und alles Gute für dich und deine gesamte Familie.

 

Die Decke sieht wunderschön aus, teilweise wirken die Felder wie Federn, das gefällt mir total gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlichen Glückwunsch zum Kind, viel Glück für die ganze Familie.

 

Die Decke ist sehr schön geworden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.