Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Lieby

Gemeinschaftlicher Wollabbau 2019

Recommended Posts

Freu mich, das 4? (hab gerade nachgeschaut, das wird schon das 5) Jahr in Folge mit euch zusammen Wolle abzubauen.

 

Wolle hab ich immer noch reichlich - dumm ist, dass mir immer wieder neue Wolle im Laden meiner Freundin über den Weg läuft, die ich unbedingt haben muss - naja, wird auch irgendwann uwyh-Wolle:p

 

Projekte für 2019 hab ich genug

 

Die angefangene Strickjacke aus Sockenwolle mit Seide mit 2,5er Nadlen - da hoffe ich, dass ich die im MoMo fertig bekomme.

 

Normale Sockenwollreste sollen überwiegend zu Odachlosen-Socken verarbeitet werden.

 

Die Reste der Katzenhäkeldecke werden zu weiteren kleinen Decken verarbeitet, mal gespannt, wie viele das werden.

 

Vom Topfkratzergarn hab ich auch noch reichlich, mal sehen, was es da noch so alles gibt, irgendwann sind die Katzen was langweilig:p

 

Dann hab ich noch ne Kiste Catania, die soll auch reduziert werden. Die angefangene Granny-Square Decke z.B., aus den Resten soll noch das eine oder andere Lesezeichen entstehen - Leseratte z.B.

 

Für meine Eltern möchte ich für nächsten Herbst jeweils ein paar Handschuhe stricken, evtl. mit passender Mütze.

 

....und dann noch die ganzen Zwischendurchprojekte, ich glaub ich komme im nächsten Jahr schon wieder nicht zum Nähen:freak:

 

Freu mich schon auf euch,

 

Lieby

Edited by Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

nachdem ich neulich meine Bestände gesichtet habe, wird es Zeit, diese abzubauen.

 

Daher möchte ich gerne ab- und zu hier mitschreiben.

 

Gefunden habe ich auf die Schnelle

 

je 10 Knäule Filzwolle in

 

rot, gelb, graulila, bordeaux , braun und schwarz

 

Die hatte ich für Filzpuschen angeschafft und werde damit auch weiter machen.

Einzig die Ledersohlen dafür, die hätte ich gerne noch etwas günstiger als 9€/Stück. Mal sehen, ob ich da noch was finde.

 

Ein bischen Motivation kann mir nicht schaden...:o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch wieder mit dabei. :)

 

Meine Wollbestände sind eher größer als kleiner geworden, da ich nach wie vor nur seltenst an Sockenwolle vorbeigehen kann... :o

Ein Gutteil davon wird zu zwei "Patchwork"-Decken verarbeitet (Herr running_inch hätte auch gern eine). Das ist - und bleibt - aber ein Langzeitprojekt. Rund 250g sind bereits zu Patches verarbeitet; da ist also noch sehr viel zu tun. :o

 

Zwischendurch werde ich, vor allem, damit es nicht zu langweilig wird, einige andere Sachen stricken oder häkeln. Eventuell laß ich mich doch motivieren, beim MoMo mitzumachen, denn Dreieckstücher stehen auch noch ganz oben auf meiner Agenda. (Ich habe hier drei Bobbels liegen, die jeweils zu einem Dreieckstuch verarbeitet werden wollen...) :o

 

Socken sind auch noch dran; die lassen sich auch recht gut nebenher stricken. Nur bei der Ferse muß ich mich immer noch konzentrieren. :rolleyes: Oder ich stricke sie als Patentmustersocken, dann brauche ich keine Ferse. Sind wärmer, tragen sich auch angenehm - allerdings ist das Stricken dann auch wieder sehr langweilig. :cool:

 

Und dann mal sehen, was sonst noch so kommt - bzw. was ich überhaupt davon schaffe. Denn ein bißchen nähen will ich 2019 ja auch. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

inch,

 

mit dem Nähen warte ich jetzt erstmal, bis die neue Ovi da ist und die Trigema Stoffe. ;)

 

Bis dahin kann ich Puschen stricken, bis der Arzt kommt ;)

 

So abends beim Fernsehen, die Dinger kann ich ja größenteils blind stricken.

 

Heute habe ich auch noch 11 Riesenknäule (1000gr) aus Acryltierchen gefunden, die hatte ich mal für Seelenwärmer angeschafft und waren im Dutzend billiger ;)

 

Könnte ich auch abends machen, die waren auf dem letzten Kirchenbasar ruckzuck weg.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Loni,

 

da sagst du was... Seelenwärmer stehen auch noch auf meiner ellenlangen Liste. Wolle dafür habe ich auch noch reichlich... :rolleyes: :o

 

Kurz OT: Ist der Umschlag angekommen?

Edited by running_inch
Editchen :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin auch wieder dabei :hug:

Hauptsächlich Socken für die Obdachlosen Aktion, aber auch das eine oder andere Teil für mich :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch dabei :)

genug angefangenes und geplantes liegt hier herum

nebst ein ordentlichen Vorrat an Sockenwolle :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Loni,

 

da sagst du was... Seelenwärmer

 

Kurz OT: Ist der Umschlag angekommen?

 

Ja, mit Nadelstärke 12 sind die ja flott gemacht...;)

 

Huch, sorry, vergessen: ja, ist angekommen, lieben Dank. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf ich mich dazu gesellen?

 

Ich habe wahrscheinlich einen übersichtlichen Wollberg (jedenfalls wenn ich meine Stoffberge im Verglich dazu ansehe) ... aber ich bin furchtbar langsam beim Stricken und deshalb ist es doch zuviel.

 

Fertig werden soll erstmal:

 

1 Paar Filzpuschen für meinen Jüngsten (naja und, 3 weitere Paar - die sind fast fertig - müssen nur noch eine Antirutschsohle bekommen).

1 Pullover für meine Mittlere - da muss ich aber erst kontrollieren, ob sie nicht schon aus der Größe rausgewachsen ist ... dann wird gekribbelt und mal nachgedacht.

1 Anzug fürs Baby (ist schon angefangen)

1 Jäckchen fürs Baby (ist noch nicht angefangen)

1 Paar angefangene Socken für mich

... und dann geht es ans häkeln von Obst, Süßigkeiten und Gemüse ... meine Mittlere wünscht sich einen Kaufladen zum Geburtstag im April

Share this post


Link to post
Share on other sites
Darf ich mich dazu gesellen?

Aber klar doch, wir nehmen auch Wollhügel ;) :D :silly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann komme ich auch mal dazu. Wolle habe ich für mehrere Leben, daher gibt es dieses Jahr für mich selbst auferlegtes Kaufverbot. Ich grübele noch, ob ich das Opal-Abo kündige...

 

Gestern Abend habe ich als guten Vorsatz einen roten Pulli für mich angefangen: es soll Modell 25 aus Verena 06-18 aus Possum-Merinogarn werden, das unser Sohn 2015 aus Neuseeland für mich mitgebracht hat.

 

Ansonsten bin ich strickmäßig spontan unterwegs, Socken gehen immer und andere Kleinteile natürlich auch.

 

Ich freue mich dabei zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@zwirni

Zeitgleich :bier:

 

Das Opal Abo hab ich mit letztes Jahr auch gegönnt, das ist echt schön :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha, schon reges Treiben hier.... jaja, die Guten Vorsätze:p

 

Wie Monika schon schrieb, hier sind alle Willkommen, ob große Wollgebirge und Wollberg oder Wollmaulwurfshaufen. Ob langsam oder schnell, die Gemeinschaft zählt....

 

...und ganz WICHTIG, Viren streuen ausdrücklich erwünsch

 

- muss gleich mal in der Verena nach dem Pulli schauen - Opposumwolle hört sich ja auch spannend an.

 

Heute wird hier noch ein bisschen klar Schiff gemacht, dann kann ich durchstarten.

 

Ein gesundes, kreatives und glückliches 2019,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uii, hier wuselt es, vor lauter fleißigen „Woll-Abbauerinnen“.

 

Ein frohes neues Wolle-Jahr 2019 :)

 

Schöne Aufgaben habt ihr beschrieben... :)

Babies bestricken ist was wunderschönes, wenn die Mamas es schätzen.

 

Ich gebe zu, ich habe bei meinen beiden Söhnen, ein, zwei Strickteile bekommen, die ich nur einmal eingesetzt habe...:o

 

Aber auch welche, die sehr geliebt wurden...., lang ist es her:D.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aha, schon reges Treiben hier.... jaja, die Guten Vorsätze

 

Ha!

 

Drei Knäule Filzwolle sind schon verarbeitet. Ein paar Filzpuschen in rot Größe 38 werden es, wenn sie aus der Waschmasch kommen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

ich bin auch wieder dabei. Im Augenblick baue ich zwar nicht wirklich ab, sondern verarbeite Ribbelgarn (von einem Kurzpullover, dem ich ein neues, kürzeres Bündchen verpaßt habe). Daraus entsteht jetzt schon der zweite (sehr halsnahe) Möbiusschal - Nadelstärke 2, und der Anfang ist mit einer 80er Rundnadel ziemlich nervig. Ich kämpfe noch mit mir, ob ich ca. 40 € in Rundnadeln mit ganz kurzen Wechselspitzen investiere (5 und 7,5 cm lange Spitzen) oder mich auch beim nächsten engen Möbius weiter mit den üblichen langen plage ... Ich habe tatsächlich ein System aufgetrieben, bei dem es auch diese dünnen Nadelspitzen gibt!

 

Außerdem schwebt mir ein weiterer Kurzpullover vor, diesmal hell jeansblau (wie der Kreispullover) und ein Möbius aus genau dem Garn.

 

Auch ein Versuch mit dem Topfkratzergarn reizt mich, aber das wäre ja neues Garn ...

 

Also, ran an die Nadeln und viel Erfolg beim Abbau der Berge!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huch, sorry, vergessen: ja, ist angekommen, lieben Dank. :)

 

Danke. :) Dann kann ich den Postzettel wegschmeißen.

 

Darf ich mich dazu gesellen?

 

Ich habe wahrscheinlich einen übersichtlichen Wollberg (jedenfalls wenn ich meine Stoffberge im Verglich dazu ansehe) ... aber ich bin furchtbar langsam beim Stricken und deshalb ist es doch zuviel.

 

Fertig werden soll erstmal:

 

1 Paar Filzpuschen für meinen Jüngsten (naja und, 3 weitere Paar - die sind fast fertig - müssen nur noch eine Antirutschsohle bekommen).

1 Pullover für meine Mittlere - da muss ich aber erst kontrollieren, ob sie nicht schon aus der Größe rausgewachsen ist ... dann wird gekribbelt und mal nachgedacht.

1 Anzug fürs Baby (ist schon angefangen)

1 Jäckchen fürs Baby (ist noch nicht angefangen)

1 Paar angefangene Socken für mich

... und dann geht es ans häkeln von Obst, Süßigkeiten und Gemüse ... meine Mittlere wünscht sich einen Kaufladen zum Geburtstag im April

 

Herzlich willkommen. Da hast du dir aber "erstmal" einiges vorgenommen. :o Viel Erfolg dabei. :)

 

Ich kämpfe noch mit mir, ob ich ca. 40 € in Rundnadeln mit ganz kurzen Wechselspitzen investiere (5 und 7,5 cm lange Spitzen) oder mich auch beim nächsten engen Möbius weiter mit den üblichen langen plage ...

 

Gegenfrage: Sind dir deine Nerven die ca. 40€ wert? ;) :o

 

 

Ich habe gestern nur 1/3 Patch für die Strickdecke geschafft. Aber das Jahr hat ja gerade erst angefangen. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich oute mich mal als stille Mitleserin aus dem letzten Jahr und versuche mal, in 2019 meinen Minihügel an Wolle abzubauen. Ich habe hauptsächlich Sockenwolle, ein Paket für eine Jacke (arbeite ich im MoMo von Charliebrown ab) und einen fast fertigen Pullover, den ich aber vermutlich nie anziehen werde. Foto folgt später, vielleicht ... wenn er fertig ist ... mal sehen.

 

Gestern habe ich tatsächlich (auch um zu testen was meine Daumen zum stricken meinen) ein paar Socken für Tochterkind in Größe 40/41 angefangen. Lila-Verlaufsgarn, sieht ganz schön aus.

 

Ich freue mich auf eine tolle Zeit mit euch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...........- muss gleich mal in der Verena nach dem Pulli schauen - Opposumwolle hört sich ja auch spannend an.

.......

Lieby

 

Die Anleitung erscheint auf den ersten Blick für den Popo, ich werde mich nur in etwa orientieren :o, leider ist das ein Dauerthema nicht nur in Verena.

 

Das Tier heißt "Possum" ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites

schallend lach (jetzt fehlt mal wieder der Smiley der sich vor lachen aufm Boden kugelt). da sieht man mal wieder wie ich mich bei Tieren auskenne:p

 

Ja, Anleitungen dienen mir meist auch als Empfehlung. Spannend wird es, wenn ich für meine Freundin was stricke, wo sie vom Hersteller Garn und Anleitung hat, da kann ich ja schlecht improvisieren. Da haben wir auch schon den einen oder anderen Fehler entdeckt:rolleyes:

 

Ich schaus mir trotzdem mal an.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites
müssen nur noch eine Antirutschsohle bekommen

 

ich nähe gerne Ledersohlen für Hüttenschuhe drunter, das gibt Form und die Puschen halten deutlich länger. Kann man auch mitwaschen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein frohes neues wünsche ich Euch.

Bin auch wieder dabei, es gibt einige Ufos und eine riesiges Wollgebirge, das abgebaut werden will.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab da so dicke Wolle für Nadelstärke 8 -10. Auch wenn ich verfroren bin, daraus brauch ich keinen Pullover. Die Farbe ist auch eher rost als rot. Jetzt hab ich mal ein Mützenstrickmuster ausprobiert, einmal mit 8 und einmal mit 10, gleiche Maschenzahl,ein großer Unterschied.

 

HPIM5839.jpg.42aa6c03b7d67d301f00480d99afec19.jpg

 

Mit den großen Maschen wird Wind wohl gut durchziehen, deswegen will ich sie waschen. Entweder sie sind danach nur winddicht oder sie sind geschrumpft und können dann als Filzkörbchen genutzt werden :rolleyes:

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lehrling, die Mützen sehen aber nicht schlecht aus. Bin mal gespannt, was dein Waschversuch ergibt. Aus so dickem Garn könnt eich mir gut auch eine Weste oder Jacke vorstellen.

 

die ersten Gramm dieses Jahr sind auch fertig verarbeitet, das vorletztjährige Weihnachtsgarn wurde zu Katenschwämmen verarbeitet.

 

picture.php?albumid=6182&pictureid=79128

 

witziger weise gibt es im Katzenforum ein Katzenärchen, de gold und silver heißen:D Bin mal gespannt, was das Personal der beiden dazu sagt.

 

und ein Paar in schwarz (mit goldenen Augen) und blau gibt es auch noch

 

picture.php?albumid=6182&pictureid=79129

 

Jetzt muss ich da mal wiegen gehen, ich glaube je Knäuel gibt das 3 Katzengesichter.

 

Ein weiterer gelber Smiley ist auch fast fertig.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und das sind wirklich Spülschwämme? Die sind so niedlich! Ein paar Hemmungen hätte ich schon, die zu benutzen. Höchstens vielleicht für Milchkännchen? :)

 

Habe schon eine erste Fertigstellung für dieses Jahr, habe die Weihnachtssocken vom letzten Weihnachten wieder gefunden und endlich alle Fäden vernäht.

 

Die Socken sind in Größe 36 gestrickt, der Schaft ist etwas breiter und länger, die kann man dann stulpenartig zusammen schieben.

weihnachtssocken.jpg.f2cd58be2f2d66b95ee8608cdbbfecac.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.