Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Nicki101

Walk-Rock .... wie vom Markt ?!

Recommended Posts

Da das Ausgangsmodell hier (also das vom Foto) eh eine breite Hüftpasse hat, wird da eh nix eingekräuselt.

 

Und vertut Euch nicht, wie warm Walk, auch Strickwalk mit glattem Unterrock aus Polytier hält.

 

Wollstrumpfhose für das Stück bein zwischen Stiefel und Rock ist aber bestimmt 'ne gute Idee.:cool:

(Ach ja, deshalb war ich ja eigentlich runtergekommen - ich such meine braune glatte ...:o)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, ich finde, dass gerade das Modell auf dem Foto unschön an der Bundnaht aufträgt oder dehnt sich das wieder aus beim Tragen?

 

Was die Wärme angeht, stimme ich zu. Ich trage die Röcke ohne Unterrock mit dicker Strumpfhose und sie sind mir warm genug. Meiner Tochter habe ich ja neulich das Mäntelchen aus Walkstrick genäht, ebenfalls ohne Futter, und sie äußerte, es sei wärmer als ihre Winterjacke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen lieben Dank für die zahlreichen tollen Tips....

werd mich da jetzt mal durchwuseln 🤗

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hm, ich finde, dass gerade das Modell auf dem Foto unschön an der Bundnaht aufträgt oder dehnt sich das wieder aus beim Tragen?

 

Was die Wärme angeht, stimme ich zu. Ich trage die Röcke ohne Unterrock mit dicker Strumpfhose und sie sind mir warm genug. Meiner Tochter habe ich ja neulich das Mäntelchen aus Walkstrick genäht, ebenfalls ohne Futter, und sie äußerte, es sei wärmer als ihre Winterjacke.

 

Ich nähe sie bis zur schmalsten Stelle der Hüfte aus Walk,das Bündchen und der Übergang tragen wirklich sehr auf. Da ich sie als Wickelrock nähe, brauche ich auch keinen Reißverschluß. Über dicke Strumpfhosen kleben sie ein bißchen, aber da es durch den Wickeleffekt viel Spiel im Stoff ist, fällt das kaum auf.Ob das allerdings bei dem gemusterten, extrem dicken Walk auch geht...????

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hm, ich finde, dass gerade das Modell auf dem Foto unschön an der Bundnaht aufträgt oder dehnt sich das wieder aus beim Tragen?

 

Das hängt davon ab, ob die Trägerin mehr oder weniger Hüftumfang hat als die Puppe :) und auch davon, wie weit sie den Rock runterzieht.

 

Da das Bündchen sehr dehnbar ist und der Walk nur wenig, muss es sich an der Verbindungsnaht im nicht gespannten Zustand kräuseln, sonst hätte man beim Überziehen ein Problem, egal ob über den Kopf oder von unten. Ich verweise da nochmals darauf, was nowak geschrieben hat :)

 

Wenn der Rock ein Figurschmeichler werden soll, dann darf der Walkteil an den Hüften sanft anliegen. Mit Reißverschluss (oder Wickelrock) lässt sich das leichter realisieren als mit einem elastischen Bündchen (dafür mehr Arbeit). Bei einem leicht elastischen Strickwalk funktioniert es auch ohne Verschluss (nochmals Verweis auf nowak: heften und ausprobieren ob man reinkommt). Wer ein bisschen Bauch hat, tut sich dabei leichter als Frauen mit Sanduhrfiguren.

 

Wenn die Figur so ist, dass sich nichts komprimieren lässt, schadet ein bisschen Gekräusel oft nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.