Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Ibohiga

Farben des Meeres - ein Bargello-Quilt

Recommended Posts

Nun hab ich gut 20 Felder ausgefüllt mit zusammengestückelten Teilen - aber alles mit den richtigen Farben. Das Zusammenstückeln war halb so wild, nur das Heraustrennen der Fehlfarben war etwas nervig ....

Die zusammengesetzten Felder fallen übrigens so gut wie gar nicht auf :)

Und damit ich ganz sicher bin, wo jetzt noch was fehlt, habe ich alles soweit wie möglich zusammengefügt:

gesamt.jpg.7fcd655974ff648a4ff15837fa2fe8ee.jpg

 

Am rechten Rand ganz oben fehlt ein winziges Feld der Farbe 20. Am linken Rand fehlen an zwei Stellen Felder der Farben 19 und 20.

 

Meine ursprüngliche Idee die Ecken einfarbig zu gestalten klappte deshalb nicht, weil Farben an mehreren Stellen mitten drin fehlten.

 

Nun weiß ich was noch fehlt und kann es zusammen mit der Rückwand und dem Binding besorgen.

Bis dahin leg ich das Teil zur Seite und sage den türkisfarben Fusseln den Kampf an :cool:

LG hilde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für eine Arbeit! :eek: Aber sie hat sich definitiv gelohnt! Das sieht toll aus. *schmacht*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön! Auch dein zweiter Bargello wird herrlich. Die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sa-gen-haft!!!! mir gefällt der zweite fast noch besser als der erste Quilt!

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirklich schön!

Ich mag den zweiten auch noch lieber.

Ein Barghello ist für mich immer so "beruhigend", so "im Fluss", selbst wenn er aus explosiven Farben gestaltet ist. Und da brauche ich keine Brüche.

Nichts desto trotz ist der erste auch ein Traum! Keine Frage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wunderschön! Mir gefallen beide, wären auch meine Farben.

Liebe Grüße

Caro

Share this post


Link to post
Share on other sites

:freu: der Stoff ist da - der Stoff ist da :freu:

stoffistda.jpg.c66922707e0b1d1b462a27c98077f2a5.jpg

 

… und nun treibt er sich bereits in der Waschmaschine rum.

 

Also bald geht es weiter.

Dank Euch allen für die lieben Kommentare :)

 

LG hilde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hilde, habe gerade mal deine Anleitung angeschaut, da steckt wirklich sehr viel Arbeit drin. Eine Frage hätte ich, in anderen Anleitungen wird oft der erste und letzte Streifen aneinander genäht, was du ja nicht gemacht hast. Bekommt man bei offenen Streifen beim Zuschneiden gleichmäßigere Teile?

Liebe Grüße

Caro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Caro ,

beim ersten Quilt wäre das nicht gegangen, weil nicht jede senkrechte Reihe aus zwei kompletten Sätzen der Farben 1 - 20 besteht, die immer nur um eine Farbe nach unten oder oben versetzt werden.

 

Beim zweiten Quilt wäre das möglich gewesen. Jede Reihe bestand ja aus 2 kompletten Folgen der Farben.

Das liest man so in vielen Büchern. Ist ja einfach - jeweils die Breite die man will abschneiden und an der richtigen Stelle auftrennen.

Aber das wären 2 x 20 Farben = 40 Streifen a 2 inch = 80 inch also ca 2 m. Um die mit dem langen Lineal zu schneiden, muß man das Ganze auf ein Viertel falten und genau die Streifen übereinander legen, sodaß man wirklich senkrecht zu den Streifen schneiden kann. Und man muß durch vier Lagen Stoff plus doppelte Nahtzugaben (also an den Streifennähten 6 Lagen) schneiden.

 

Ich habe das beim ersten Quilt mit nur 20 Farbstreifen gemacht - also nur doppelt gelegt. Du kannst noch so genau nähen mit der Maschine - es verzieht sich bei soviel Streifen immer etwas und das summiert sich auf. Nach einigen geschnittenen Streifen muß wieder neu exakt zusammengelegt werden und die Schnittkante begradigt werden.

Also hab ich mich beim zweiten Quilt dazu entschlossen nur je 10 Streifen zusammenzunähen und diese nach dem Schneiden zusammenzufügen.

Das fand ich für mich nervenschonender ;)

Aber bei kleineren Teilen mit weniger Farben ist das Zusammennähen zu einem Ring eine sehr schnelle und einfache Methoden.

 

Ich hoffe, ich habe das einigermaßen erklärt und Dich nicht nur mehr verwirrt :hug:

LG hilde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Top ist inzwischen fertig.

Und nun heißt es wieder Tische rücken um Platz für das Sandwich zu haben.

 

Morgen bei Tageslicht gibt es Bilder :)

LG hilde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hilde, danke für deine ausführliche Erklärung! Hatte vorher noch nie was von Bargello gehört und deshalb hab ich im Web danach gestöbert. Glaub solche Projekte müssen bis zur Rente warten. Da die Betriebsferien vorbei sind bleibt mir jetzt für größere Näharbeiten leider keine Zeit mehr.

Liebe Grüße

Caro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun die versprochenen Bilder :

 

Top.jpg.3ab024ae7fc8f9c3ee5f4f1f4315f0d7.jpg

 

sandwich.jpg.6675f4a4076f63b3a4280ad18837b5fc.jpg

 

Noch liegt es nicht ganz richtig - aber das Licht war gerade günstig. Da ich diesmal alleine bin, dauert es länger bis alles so ist, wie es sein soll.

LG hilde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Quilt hat einen tollen 3 D Effekt!!! SUPER!

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

auch ich finde das eine wundeschöne arbeit die du dir da gemacht hast ... wunderschöne farben und ein toller effekt.... respekt vor so viel kreativität

 

lg ela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die zwei Quilts sind einfach zum Verlieben! Und das Tempo, dass Du vorlegst ist echt schwindelerregend schnell! Von sowas kann ich nur träumen. Bei mir kommen immer wieder andere Sachen dazwischen. Aber irgendwann will ich auch mal so einen Quilt machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern war Stecken und Reihen angesagt.

Und heute heißt es Leinen los zu Quilten :D

losgehts.jpg.e6ee54ca2b82df80b382825a12e0f969.jpg

 

… und noch was Witziges am Rande:

Ihr erinnert Euch vielleicht noch an die Kone Verlaufsgarn, die ich fürs Quilten genommen habe und auch jetzt wieder nehme - die sah doch auf einmal so scheckig aus - nach dem Aufspulen des Unterfadens heute sah sie fast so aus wie ganz zu Beginn - hier wieder der Vergleich mit der grünen Kone :

garn.jpg.8d24f78c0c6d4def91208dbeb1862d4d.jpg

Mal sehen, wie sie heute abend aussieht ;)

LG hilde

Edited by Ibohiga

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleiner Zwischenstand :

Die Hälfte ist geschafft.

1254009686_Hlfte.jpg.1c34fb5871eb3db689faed4d6d0d27f5.jpg

Geht schneller als beim ersten - es gibt keinen Wendepunkt, an dem man das Teil mitten drin drehen und umständlich durch die Maschine schieben muß.

LG hilde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Quiltest Du von einer Seite zur anderen durch oder von der Mitte nach außen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von einer Seite zur anderen. Aber ich hab als erstes eine Linie genommen die etwas diagonal durchführt und von da aus mich zu beiden Seiten nach außen durchgearbeitet.

Bin inzwischen fertig :)

 

LG hilde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern Abend war ich mit dem Quilten durch. Nun ist schon zurechtgeschnitten:

geschnitten.jpg.b73e52c9b8244ac9615887c1a73ad0ef.jpg

 

Nun geht es ans Binding :)

LG hilde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jepp, ich bleibe dabei: Dieser gefällt mir besser :D So schööööön!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da Du ja noch zukaufen musstest: Hast Du nicht noch Reste für 'nen dritten??? :D

 

Beide sind sie wunderschön. Ich könnt nicht sagen, welcher besser ist. Oder doch: BEIDE! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.