Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Farben des Meeres - ein Bargello-Quilt


Recommended Posts

Wenn es draußen grau und trübe wird, wird es Zeit sich mit schönen Farben zu beschäftigen.

Also hab ich beschlossen wieder mal einen Quilt anzufangen.

 

Es soll ein Bargello werden. Eine leichte Zudecke für den Sommer etwas 150cm x200cm und aus unifarbenen Stoffen bestehen, die man auch gut waschen kann.

Habe mich für Kona-Solids von Robert Kaufman entschieden. Bei der Farbauswahl hab ich an das Meer gedacht,

dessen Farben mich an den letzten Sommer erinnern :)

 

Und so kam gestern dieses schön gepacktes Päckchen hier an:

Beutel.jpg.a875911fae0d677049bf16a6338a4a4d.jpg

Link to post
Share on other sites
  • Replies 263
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

... und da ich es nicht abwarten konnte, wurden die Stoffe schnell gewaschen und gebügelt.

In die Reihenfolge gebracht, wie sie im Quilt erscheinen sollen und mit Nummern versehen (bei 20 Farben blickt man sonst nicht mehr durch :o):

Farbfolge.jpg.4719da0839d1625269ef548c98c26251.jpg

Link to post
Share on other sites

Oh, die Zahl der Zuschauer hat sich vermehrt - tut mir leid, daß ich den Tee vergessen hab :D

 

Der Nachmittag wurde mit Fleißarbeit verbracht - genau Junipau : 2,5" Streifenschneiden :

Und da ich kein so langes Inch-Lineal hab, mußte das cm-Lineal zum Anlegen herhalten.

Schneiden.jpg.9843b0aa7c2bd05cb182d4e9763dfc9c.jpg

Link to post
Share on other sites

So, von allen Farben sind je 4 Streifen zugeschnitten. Wie weit das reicht weiß ich noch nicht.

Will gleich die ersten Streifen zusammennähen. Bilder gibt es erst morgen wieder - die werden nicht so gut mit Blitz.

LG hilde

Link to post
Share on other sites

ich habe Tee und Kaffee in Thermoskannen vorbereitet und schließe mich den Zuschauern an, einen Bargello habe ich noch nie gemacht und bin entsprechend neugierig. Die Farben sind wunderschön und da ich einen "Storm at Sea" plane, lasse ich mich hier direkt inspirieren.

Link to post
Share on other sites

In den letzten beiden Tagen ist es weitergegangen:

Am Mittwoch Abend hatte ich alles bereitliegen:

schön nummeriert, damit auch nichts durcheinander kommt

1972515288_allesbereit.jpg.988892758a5a6a15d1da9c7c6c1a0f7e.jpg

 

...und dann ging es los:

1926438640_Nhen.jpg.b3ce821f9a3493fe3654e57ad13e4478.jpg

Das 1/4 inch Füßchen dran, einen kleineren Stich eingestellt - denn schließlich will ich das Ganze ja wieder klein schneiden - locker übereinanderlegen ... und auf Gaspedal treten :cool:

 

Eine leere Garnspule:

Spule.jpg.35f0af7186f327950ff471ece2653dc3.jpg

 

und eeeeendlose Kilometer Naht später

 

 

***********************

***********************

kleiner Einschub: diese Aussage ist FALSCH

 

20 Streifen

etwa 1,10 m lang

und das Ganze 4 mal :

 

20 x 1,10m x 4 = 83,60 m ... mehr nicht !!!

 

******************

******************

 

Na gut :rolleyes:, dann eben gefühlte Kilometer - worüber man so bei endloser Näherei nachdenkt ...

 

Auf jeden Fall hier das Ergebnis:

geschafft.jpg.31f1f5868828f167c2017e54573918a2.jpg

 

Nun heißt es sorgsam bügeln. Zwei Stücke mit der Nahtzugabe nach oben und die beiden anderen mit der Nahtzugabe nach unten.

Das wars heute - als nächstes geht es mit dem zweiten Schneiden weiter

LG hilde:)

Link to post
Share on other sites

@ Bärchen :

 

Ich habe von jedem der Stoffe 50 cm genommen - nur von einem einen ganzen Meter - daraus soll das Binding werden.

 

Mal sehen wieviel davon hinterher noch übrig ist - ich werde berichten :)

 

LG hilde

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.