Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Lieby

Katzendeckenmitmachwip für alle - gehäkelt oder gestrickt

Empfohlene Beiträge

Entschuldige bitte:o

Das ist für das Stricken bei Schals, wenn man die Richtung beachten will.

Also dass die Katzen nicht auf der einen Seite kopfüber sind.

Man kann das auch bei Loops machen.

 

Danke, alles klar:hug:. Jetzt weiß ich, was Du meinst. Ja, das ist eine gute Variante statt Naht; kommt auf die Liste der zu beachtenden Dinge!:D

 

LG Junipau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur ganz schnell (keine Katze :D) wie das mit dem mitführtem Faden aussieht

 

886868462_20181205_1206061.jpg.eb1db433470bae3aae61bbd61e8e1845.jpg

 

aus der Küche geklaut, also möglicherweise Gebrauchsspuren :clown: :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....ich habe jetzt 3 Reihen gehäkelt, den Faden mitführen muß man schon bei den Farbflächen, trotzdem hängen ja pro Katze 2 Fäden die verschwinden müssen...dazu noch die Augen...Ich beabsichtige aber, die Augen irgendwie nachträglich einzuhäkeln,da ich dafür ja so wie so nur kleine Garnenden brauche. Langsam bekomme ich ein System für die Fäden hin...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem einhäkeln klappt bei mir auch nicht immer, wenn ich von der Rückseite einhäkle oder extreme Farbunterschiede auch von vorne, dann sieht man das, deshalb hab ich hinten den einen oder anderen Spannfaden, z.B. von einem Ohr zum anderen oder zwischen den Augen.

 

Zum Teil hängen noch die Anfangs- und Endfäden lange raus, wenn nur 2-3 Maschen drüber gehäkelt sind, könnte ich auch abschneiden, aber da eh ne Rückseite drüber soll, lass ich es einfach.

 

Beim Stricken kann ich mir nur vorstellen, dass es bei doubleface geht, dass die Fäden verschwinden. Dafür wären mir das aber definitiv zu viele Fabrben, die würden sich ja dann verdoppeln:freak:

 

picture.php?albumid=618&pictureid=79023

 

Meine Häkelfreundin vom Montagsstricktreff hat schon gemeint, normalerweise werden die Spannfäden durchgeschnitten und vernäht:eek:

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für eine wunderschöne Decke!

 

Allerdings frage ich mich, was mein Dicker mit seinen Krallen daraus machen würde :confused:? Der würde nur Fäden ziehen beim Treteln.

 

Aber muss ja nicht für „die Katz“ sein, so schön wie die Idee ist :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Marie, wenn dein Kater auf allem tretelt, dann würde ich die Decke auch nicht für ihn machen. Tuppes tretelt immer auf mir wenn ich im Bett liege und da wird dann die Bettdecke bis an Hals gezogen, sonst sehe ich am nächsten Tag wie misshandlet aus, er hat im Moment so richtig spitze Krallen:rolleyes:

 

Auf den Decken rollt er sich ein und schläft darauf. Für mich selbst würde ich auch keine 100% Polytier verwenden, mal sehen, was ich aus dem Muster für mich mache, ne Jacke oder Weste fände ich da auch total witzig:D Die dann aber nicht ganz so bunt.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

bearbeitet von Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Lieby, meiner tretelt endlos auf allem herum. Da großer, großer Kater und Freigänger, hat er Riesenkrallen, die noch dazu sehr scharf sind. Wir legen uns immer ne doppelte Decke unter, wenn er auf den Schoß möchte ;).

 

Und ich glaube nicht, dass ich die nachhäkeln werde, da ich bis zum Schluss meines Lebens so tue, als könnte ich das Nähen lernen oder beherrschen :rolleyes:...wobei...so für abends müde auf der Couch :confused::rolleyes::cool:...behalte ich es mal im Hinterkopf. Wenn mich einmal ein Muster richtig angetriggert hat, dann verschwindet das bei mir nicht. Und dies ist wirklich ganz, ganz toll!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jadyn, das sieht ja schon klasse aus. Hast du noch mehr Reste? Mit dem was du daliegen hast kommst du glaub ich nicht weit:D

 

Hab jetzt auch Feierabend, die obligatorischen 2 Reihen warten:D

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab noch mehr, nehme aber erst immer die kleinsten Knäule...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschaft :freu: :freu:

 

Endmaß 100 x 140 cm (wobei ich dachte sie ist länger:confused:)

 

2 Farben von 33 sind komplett aufgebraucht, die letzten Meter habe ich auf den beiden Einfassrunden außen rum vebraucht. Sobald der Kater von mir runter ist, werde ich die Decke mal wiegen.

 

Hier liegt sie zum Trocknen aufm Bett, ein paar Fäden hab ich noch vernäht, aber alle ist echt ne Strafarbeit, Deshalb werde ich einen schönen Jersey oder Sweat auf die Rückseite nähen... ich vermute mal von Hand:rolleyes:

 

picture.php?albumid=618&pictureid=79075

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schick Dir mal meine Adresse :D

 

Sie sieht sehr gut aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Whoww ist die schön geworden!!! Ich würde auch einen dehnbaren Stoff nehmen. Fleece ist schön warm, aber macht die Decke dicker. Jersey eher dünner und wärmt nicht so dolle.

 

Also wenn es für Tuppes zum draufliegen ist, würde ich eher Fleece nehmen, damit die Decke schön dick wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Waaaaaaaaaaaahnsinnig schön ist die geworden!!!

Ich gratuliere dir zu deiner Geduld und Ausdauer im Kampf mit den Knäulen und Farben, das hat sich gelohnt!!!

 

liebe Grüße

Lehrling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig toll die Decke....ich mochte sie ja schon bei der Entstehung so sehr, daß sie mich zum Nachahmen angeregt hat. Es liegt noch ein weiter weg vor mir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie ist wunderschön geworden. Und das mit dem Fäden vernähen kann ich gut nachvollziehen. Hauptsache sie ribbelt sich nicht durch Benutzung oder Wäsche auf, das wäre zu schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schööön!

 

(Wenn Tuppes sie nicht mag... Taps hätte da bestimmt keine Vorbehalte...*unschuldig guck*)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ist einfach wunderschön geworden, Lieby :klatschen:! Ist stricke und häkle ja nicht mehr, aber dieses Projekt wird mich vielleicht doch mal irgendwann auf dem Sofa halten :D. Schwiegermutter hat bestimmt auch viele Wollreste :rolleyes:. Wobei mein Riesentiger die wahrscheinlich kaputttreteln wird, aber mit Fleece auf der Rückseite...würde es gehen :D.

 

Ganz toll 👏!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

SiRu, ich glaub da hat der kleine Taps schlechte Karten, Tuppes konnte sie auf meinem Schoß schon zwei mal belagert und fand sie sehr - "nett":rolleyes: Warum er die Decke mit nem Katzenmädl verwechselt hat weiß ich nicht, er scheint aber alles aus Polytierchen dafür zu halten:p In die Decke reinbeißen, treteln und rammeln ... so schnell kont ich gar nicht schauen.

 

Mit den Resten überlege ich ja noch, für ein Kissen reicht es bestimmt noch, eine kleine Decke macht vermutlich wenig sinn... oder:confused: Dachte an 50 breit und was halt die wolle her gibt, das wird bestimmt noch 60 cm oder mehr hoch.... wiegen wär ja ne Idee:p

 

... hab gerade den Liegeplatz neben dem lapi ausgemessen, da würden 40 x 30 auch dicke reichen, da hab ich derzeit die Katzendecke liegen, die ich für meinen Taps gemacht hab.

 

Marie, wenn ich dich heir zum Häkeln animieren kann würd mich freuen, man muss das ja nicht in einem Rutsch ferig machen.

 

Jadyn, das wird schon:hug: Für das Projekt fand ich mich schon richtig schnell, aber das hat so viel spaß gemacht, dass ich mich da gerne auch mal nur für eine Reihe dran gesetzt habe und das bringt dann auf Dauer schon richtig Fortschritte.

 

Lehrling, so extrem fand ich das gar nicht. Mit den Knäuel ging richtig gut, alle die gerade genutzt wurden in ein Körbchen sortiert.

 

Das ist jetzt die Restwolle, aber das sah in einem kleineren Körbchen genau so aus.

 

picture.php?albumid=618&pictureid=79076

 

Den Faden aus dem Inneren gezogen (normalerweise mag ich das nicht) das Knäuel nach jeder fertigen Katze abgeschnitten und raus genommen, die neuen Farben hinten einsortiert.

 

Man darf die Decke dann beim wenden nicht immer im Kreis drehen sondern immer erst links und dann wieder rechts rum (oder umgekehrt:D)

 

fegagi, leider musst du dich da selber ran begeben, es macht echt Spaß, versuchs mal:hug:

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

bearbeitet von Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieby, ein wunderschönes Werk ist entstanden. Ich freue mich mit dir :hug: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Decke bewundere ich schon seit ihren Anfängen.

 

Das ist ein toller Eyecatcher.

 

Ich könnte mir das auch als kleinen Wandbehang vorstellen.

 

LG

 

litschi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieby, doch eine kleine Decke macht Sinn: für unseren Merlin :D. Ich würde sie sofort nehmen ;)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:hammer::hammer::klatsch1::super::super::klatschen::klatschen:

Ich kann mich dem Lob nur anschliessen.

Ich hüpfe dann mal in den Lostopf..:D:D:D:D (oder habe ich da jetzt was falsch verstanden:D:D:D)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mhhhh, mal schauen, als Wand"quilt" könnte ich mir das ganze aus Catania auch toll vorstellen.... und die Reste, glaub ich mach im neuen Jahr wirklich ne Verlosung:bussi:

 

... aber nicht, dass ihr jetzt alle aufhört zu häkeln, in der Hoffnung die Restedecke zu gewinnen:nana: und mich hier alleine hängen lasst.

 

Liebe Grüße,

 

Lieby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:D:p Ich hab noch gar nicht angefangen... *dieHoffnungstirbtzuletzt*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.