Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Davidkw

AEG 11681 will nicht mehr

Recommended Posts

Hallo, ich habe mich hier für meine Freundin angemeldet, weil sie einfach nicht weiter weiß. Wir haben eine ca 30 Monate alte AEG 11681 Nähmaschine Die keine Lust mehr hat.

 

 

Vorgestern, mitten beim nähen hat sie einfach gestreikt und unter dem Stoff ein knäul gebildet. Haben dann alles entfernt und wollten den Unterfaden hoch holen. ( Oberfaden auch neu eingefädelt) dieser lässt sich nicht mehr hoch transportieren. Wir haben alles sauber gemacht und Spulen etc neu gemacht. Nichts hat etwas gebracht. Ich habe dann mal die Nadel tiefer gehangen und siehe da, er holt den Faden hoch. Leider lässt sich nun nur noch mit vielen Fehlern nähen. Ich gehe davon aus, das es mit der Nadelhöhe zu tuen hat.

Hoch bis zum Anschlag hängen bringt leider nichts mehr. Da näht sie dann gar nicht. Irgend jemand einen Tip was das sein könnte? Beschädigungen sind mir nicht aufgefallen

 

Edit. Fehler gefunden

Nadel stößt unten auf diese Runde Spule mit dem spitzen Mitnehmer für die Schlaufe auf. Hmm nur wie kann ich die Position verändern, so dass das timing wieder passt

CD3C2D31-3A81-4C40-B707-33AD3F119076.jpg.6874bd70ecd831427607b446a16fa8ec.jpg

Edited by Davidkw

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vermute, der Greifer ist verstellt -》ab zum Nähmaschinendoc.

Habt ihr vielleicht etwas festeres oder ziemlich dickes Material genäht? Da kann das passieren.

LG Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat sich erledigt. Habe unten an dem runden Teil das timing verstellt, nun geht es wieder ( morgen früh testet meine Freundin ) trotzdem danke

Ps: Vor Wut hat sie sich heute eine neue bestellt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffentlich hat sie dieses Mal keinen Discounterschrott gekauft...

Weil = bei "AEG" ist nur der -verkaufte- Name noch deutschen Ursprungs, alles andere kommt aus China... ... ...:rolleyes:

und bei Waren aus China findet eine Qualitätskontrolle erfahrungsgemäss entweder garnicht statt oder nach einem unbekannten Zufallsprinzip...:confused:

dies erklärt auch, warum manche Käufer Glück haben und mit der Ware zufrieden sind und andere -sofort nach dem Kauf- die Ware in den Müll stopfen können...;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.