Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

schnittmonsterkiki

Advents- und Weihnachstwerkeln 2018

Recommended Posts

Die Mandellinchen sehen lecker aus: Beim Anblick des Fotos hatte ich gleich einen feinen Duft von Mandeln und Marzipan in der Nase.

 

Da ich nicht der genaue Abwiegetyp bin frage ich mal wie groß die Kullerchen so ca vom Durchmesser sind damit dann etwa 96Stk bei doppelter Menge rauskommen. Da kein Triebmittel zugesetzt wird gehe ich davon aus dass die Kullerchen nicht aufgehen und somit dicht auf einem Blech gesetzt werden können?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Durchmesser vorm Backen kann ich Dir nicht mehr sagen - aus den Kugeln werden nämlich eher halbkugelförmige Gebilde, die breiter sind. Aber sieben Stück passen auf einem normalen Backblech nebeneinander.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also doch Platz lassen weil sie ein wenig verlaufen - logisch eigentlich.

 

Ich werde sie wohl am WE backen. Vielen Dank für Rezept, Bild und Auskunft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand gute Ideen, was man einem 15jährigen in den Adventskalender legen kann?

Rubbellose aus dem Lottogeschäft , besonders schöne 2-Euro Stücke und Schoki hab ich schon...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Coole Schnürsenkel, ein Täschchen für die Kopfhörer, ein Kinogutschein, Radiergummi, Tintenpatronen,....

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Eva Maria

Danke für dein leckeres Rezept! Die klingen etwas wie die Bethmännchen aus dem alten Backbuch von Mama (da habe ich mir einige Rezepte vor meinem Auszug noch rauskopiert :D). Da wird oben nur noch eine ganze Mandeln draufgedrückt. Mhm so lecker und so weich innen durch das Marzipan! Muss ich auch backen :D

 

LG Christiane

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hat jemand gute Ideen, was man einem 15jährigen in den Adventskalender legen kann?

Rubbellose aus dem Lottogeschäft , besonders schöne 2-Euro Stücke und Schoki hab ich schon...

 

 

Ich habe für meine gerade noch 15jährige Enkelin eine Gutscheinkarte im Dm -gibt es ja auch in anderen Märkten- gekauft. Den möchte ich vergrößern und die Kopie wie ein Puzzle zerschneiden. So habe ich was für 4,5,6 Tage was und am Schluss kann das Puzzle gegen die Karte eingetauscht werden. Kosmetika sind im Moment bei ihr der Renner. Höhe des Gutscheines und Anzahl der Tage bleiben jedem überlassen und sie kann den Nagellack, Lidschatten usw. Kaufen der ihr gefällt (und nicht der Oma😉)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oje, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Du schreibst einem:o

Aber vielleicht gibt es da auch ähnliches, je nach Interesse

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hat jemand gute Ideen, was man einem 15jährigen in den Adventskalender legen kann?

Rubbellose aus dem Lottogeschäft , besonders schöne 2-Euro Stücke und Schoki hab ich schon...

 

Kabelhalter, cooler Schlüsselanhänger, schöner Stift/Kugelschreiber oder ausgefallener Radiergummi? Kaugummi (Schoki gibt es in der Adventszeit eh genug:o )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mini Duschgele aus dem Drogeriemarkt. Kann man gut zum Sport mitnehmen und neue Sorten ausprobieren.

 

Taschentücherpackungen mit Motiven. Ich hatte schon mal Weihnachtsmotive, dieses Jahr gab es bei Rossmann welche mit Mickey und Mini (für die Mädels) und StarWars (für den Kerl).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Jungs bekommen seit Jahren den Kalender mit Lieblingssüßigkeiten gefüllt. Muss nicht unbedingt weihnachtlich sein , gerne kleine Snickers Bountys Schokobons etc.

 

Ein Kinogutschein bringt dann doch eher der Nikolaus oder der Osterhase. Da bei uns auch dann nicht das Lastkamel kommt, liegt das zwischen 20 und 30 €.

 

Schöne Stifte, Radiergummis etc. besitzen meine Kinder nun wahrlich in rauhen Mengen und nur für den Müll kaufe ich nicht.

 

Ich staune echt, wie teure Dinge bei Euch in den Kalender kommen.

 

 

LG

Conny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich staune echt, wie teure Dinge bei Euch in den Kalender kommen.

LG

Conny

 

Süßigkeiten sind Hauptinhaltsstoff meiner Adventskalender, aber an Wochenenden, am Nikolaustag können auch mal teurere Dinge rein.

Ich meine, man muss in seiner Freizeit eh was mit den Kids unternehmen, und wenn man dann Kinogutschein, Schlittschuhlaufen auf der Eisbahn, einen McDonaldsbesuch, einen Tierparkbesuch, einen Besuch eines Museum reintut, schlägt man m.E. zwei Fliegen mit einer Klappe.

So bei 20 bis 30 Euro liege ich auch meist, allerdings pro Kind.

 

Und bei mir hat der Osterhase noch nie Geschenke gebracht, nur Süßigkeiten, die man suchen muss.

Edited by Nähbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen etwas aufwändiger gefüllten Adventskalender habe ich schon ein paarmal als Weihnachtsgeschenk gemacht, da war dann am 24. noch ein besonderes Geschenkchen drin. Ich finde, in so einen Kalender (für Jugendliche und Erwachsene) dürfen ruhig außer Schoki noch andere Geschenke rein.

Nikolaus gab und gibt es bei uns immer Lebkuchen, Schoki, Nüsse, Orangen und Mandarinen, sonst nichts.

Als die Kinder kleiner waren, gab es im Adventskalender auch immer Türchen mit Zetteln wie:Wenn alle mithelfen und ihre Zimmer aufräumen, gehen wir anschließend auf den Christkindlmarkt, oder: Wenn die Hausaufgaben erledigt sind, backen wir gemeinsam Plätzchen.

An diese Adventskalender erinnern sich die inzwischen erwachsenen Kinder immer noch gern, obwohl sie damals auch manchmal über die "Aufgaben" gemosert haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

 

es war nur ein Erstaunen wie unterschiedlich die Kalender gefüllt werden, ich wollte sicherlich nicht irgendwelche Rechtfertigungen oder Begründungen provozieren.

Nikolaus und Ostern sind hier schon kleine Geschenke üblich.

 

Gerade bei mauligen Teenagern mache ich mir das Leben einfach. Schoki und fertich! (wie man hier so schön sagt)

 

Mag ja bei Mädels einfacher sein, aber für Jungen...neee da mache ich mir keinen Stress.

 

LG

 

Conny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mein Kind im Kindergartenalter teile ich ein 3D-Puzzel auf und ergänze mit Süßkram u.ä. ich hatte bei einem Basar Glück und habe quasi neue Pixi-Bücher zum Thema Weihnachten für 20ct das Stück kaufen können. Die wandern auch in den Kalender und jeden Tag wird der Eifenturm etwas größer gepuzzelt werden.

 

VG, Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich halte zwar Kinogutscheine etc zwar auch für (Kinder) übertrieben.. Musste nur damals meinen Adventskalender (nur Süßigkeiten) mit drei Geschwistern teilen. Heißt man bekam nur alle vier Tage einen Schokobon oä. Und da ich Nesthäkchen bin war mit etwa 13/14 Schluß weil meine Mutter keine Lust mehr hatte für meine deutlich älteren Geschwister das Trara zu veranstalten, nur für einen ging aber auch nicht..

 

Ich möchte damit anmerken dass ich absolut Adventskalendertraumatisiert bin :D und zu Schulzeiten war das schon hart (wenn Klassenkameraden erzählt haben sie hätten 5 Mark oder eben Kinogutscheine drin gehabt und ich hatte nur alle vier Tage was..)

 

Deswegen bekommt mein Freund jedes Jahr einen unglaublich schönen (und teilweise sehr teuren aber mit sinnvollen witzige Sachen gefüllten) weil ich das auch gerne gehabt hätte. Und er hat auch angefangen mir welche zu machen :hug: und sein kleiner Neffe bekommt auch einen, aber der ist verhältnismäßig. Lieben Dank an wer die Idee mit den Holzschildern hatte. Davon gibt's zwei aus einem Set und den Rest zu Weihnachten :D. Und ein kleines Schleichtier (wer noch Ideen braucht). Letztendlich darf doch aber jeder tun was er für richtig hält.

 

Und ein bisschen Augenfutter für euch alle :

20181118_113713_HDR.jpg.b51445810c35f05a93c119e45611d78f.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Dann arbeite ich an einigen ITH-Wichteln, einer ist bis auf den Bommel fertig, die anderen müssen noch ausgestopft und von Hand zugenäht werden. Dateien von emblibrary.

 

[ATTACH]248614[/ATTACH]

 

 

Wie nennt sich den die Datei. Deine Wichtel gefallen mir sehr gut, aber ich finde sie nicht bei Emblibrary. Ich geb für Wichtel irgendwie nicht das passende auf Englisch ein und unter ITH Christmas finde ich sie leider auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Datei heißt "Jolly Gnome Stuffy" , aber es reicht, wenn Du Gnome in die Sufu eingibst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier sind die fertigen ITH-Wichtel und Nicos, die Hälfte bekommt meine Mutter in ihren Adventskalender.

 

931745978_WichtelundNicos.JPG.a745b8f06dccafdba43795af77a2c155.JPG

 

 

Diese Woche habe ich viel geschafft. Ich hatte fingernagelfreundliche Einkaufschips gekauft und ein paar davon schon ein bisschen aufgepeppt.

 

Chips.JPG.b04b3194aae6c8c269ba4ffe9ba0c01f.JPG

 

 

Dann habe ich noch Rentierkacke und Schneemannsuppe für den Adventskalender vorbereitet.

 

Rentierkacke.JPG.aea722fe6d5e3aad093f21f41e346529.JPG

Schneemannsuppe.JPG.85cd6a5766a81057a1a5ea339e4c4ac6.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manchmal verschenke ich einen Adventskalender als "Weihnachtsgeschenk in 24 Teilen" :)

 

Und manchmal einen Adventskalender ohne Nummern, so dass sich die Beschenkten ihr tägliches (eingepacktes) Geschenkchen selbst aussuchen können. Kommt auch gut an. :)

 

Tamsin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Datei heißt "Jolly Gnome Stuffy" , aber es reicht, wenn Du Gnome in die Sufu eingibst.

 

Dankeschön! :hug: Auf Gnome bin ich nicht gekommen, Elf, Imp, Dwarf, alles mögliche hab ich eingegeben, nichts gefunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

ich habe einen Regenbogenbody für meine Enkelin fast fertig, nur die Druckknöpfe fehlen noch. Das heute gelieferte Druckknopfband ist zu breit, also muß ich doch mit der Presse 'ran. Dummerweise vertu ich mich dabei immer wieder und habe die Dinger dann auf der linken Seite oder oben und unten vertauscht ... bisher hat alles Aufpassen nicht wirklich etwas gebracht. Aber das verschieb ich sowieso erstmal; vorher sind noch ein paar Nikolausgeschenke dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manchmal verschenke ich einen Adventskalender als "Weihnachtsgeschenk in 24 Teilen" :)

 

Und manchmal einen Adventskalender ohne Nummern, so dass sich die Beschenkten ihr tägliches (eingepacktes) Geschenkchen selbst aussuchen können. Kommt auch gut an. :)

 

Tamsin

 

 

Gefällt mir!

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Eva Maria

... Die klingen etwas wie die Bethmännchen aus dem alten Backbuch von Mama (da habe ich mir einige Rezepte vor meinem Auszug noch rauskopiert :D). Da wird oben nur noch eine ganze Mandeln draufgedrückt. Mhm so lecker und so weich innen durch das Marzipan! Muss ich auch backen :D

LG Christiane

-Könntest du bitte dieses Bethmännchen-Rezept hier schreiben. Danke.

 

 

-Eva-Maria vielen Dank für dein Rezept.

Edited by lealeni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.