Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
katzenfreundin

Schnittmuster Jeans Gr. 58 ?

Recommended Posts

:confused:

Hallo Ihr Lieben,

ich bin auf der Suche nach einem Schnittmuster für eine Jeans in Größe 58. Weiß jemand von euch, wo man dieses finden kann? Der Schnitt muß in deutsch sein. Ich kann fast nicht glauben, dass es einen solchen Schnitt nicht gibt.

 

Liebe Grüße Betina:winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites
:confused:

Hallo Ihr Lieben,

ich bin auf der Suche nach einem Schnittmuster für eine Jeans in Größe 58. Weiß jemand von euch, wo man dieses finden kann? Der Schnitt muß in deutsch sein. Ich kann fast nicht glauben, dass es einen solchen Schnitt nicht gibt.

 

Liebe Grüße Betina:winke:

 

Ich hab nur einen Schnitt bis Gr. 54 von Burda gefunden 6951

Alternativ noch 6952, allerdings nicht als Jeansschnitt

Edited by CosimaZ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die kostenlose Golden Pattern Software - sie heißt jetzt Passssst! -

und dazu das Jeanshosen Schnittmuster kaufen - man kann dann entweder nach Körpermaßen oder nach konfektionsgrösse den Schnitt ausdrucken.

Eine einfache Nähanleitung ist auch dabei.

Damen gr. 58 ist gar kein Problem bei diesem Programm.

LG Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die kostenlose Golden Pattern Software - sie heißt jetzt Passssst! -

und dazu das Jeanshosen Schnittmuster kaufen - man kann dann entweder nach Körpermaßen oder nach konfektionsgrösse den Schnitt ausdrucken.

Eine einfache Nähanleitung ist auch dabei.

Damen gr. 58 ist gar kein Problem bei diesem Programm.

LG Ulrike

 

Halllo

 

Da kann ich mich Ulrike1969 nur anschließen. Die Software ist dafür Top. Ich nutze sie selber für meinen Mann. T-Shirts und Hemden. Bei seinen Körpermaßen sehen die Ärmel etwas komisch aus, das genähte passt aber :D

Und wenn nicht guckst du ob bei den Fertigmaßen etwas dabei ist.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Schnitte, die mit Passssst! erstellt werden, dürfen bei gewerblicher Nutzung verwendet werden?

Für privaten Gebrauch ist klar, aber wenn das für eine Auftragsarbeit ist, würd ich mich da definitiv sicher machen wollen.

 

:o

Ich befürchte nämlich, hier geht es auch (mal wieder) um eine Auftragsarbeit gegen Geld.

Nicht um's nähen für ein Familienmitglied oder so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Schnitte, die mit Passssst! erstellt werden, dürfen bei gewerblicher Nutzung verwendet werden?

 

Grundsätzlich ja, man muß sie nur entsprechend lizensieren lassen,

 

Das funktioniert laut Webseite auf Anfrage und individuell angepasst.

 

Das wäre also kein grundsätzliches Hindernis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:hug::D

Ich wollt nur gesagt haben, das man nicht jeden Schnitt mal eben so für gewerblich nutzen darf.

Und hatte exakt 0 Lust, mich auf der Passsst!-Site durch's Kleingedruckte zu wühlen, ob und wenn ja, wie...

 

Burda - hier auch erwähnt - schließt gewerbliche Nutzung aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie die meisten großen Firmen, meines Wissens.

 

(Und ich mußte nicht lange suchen, weil ich eine dunkle Erinnerung hatte, das schon mal nachgeschaut zu haben und fand es dann mit drei Klicks. :) )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für eure Antworten.

 

Siru, lass doch mal endlich immer diese Spitzen in meine Richtung.:mad:

Ich frage nicht immer wegen Auftragsarbeiten hier nach. Mich interessiert das Nähen im Allgemeinen.

Den Hosenschnitt übrigens suche ich für mich.

 

Ich wundere mich aber wirklich, dass es keine Jeansschnitte für ganz große Größen gibt. Meine Figur ist eigentlich nicht so ungewöhnlich.

 

Lieben Gruß

Betina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wundere mich aber wirklich, dass es keine Jeansschnitte für ganz große Größen gibt. Meine Figur ist eigentlich nicht so ungewöhnlich.

 

Lieben Gruß

Betina

 

Doch, es gibt schon mehr - aber du hast deutsche Sprache geschrieben und daher ging zumindest mein Blick nicht außerhalb Deutschlands.

 

In USA gibt's mehr Übergrößen Anbieter, aber diese Schnittmuster sind nur teilweise mit (meist nicht ganz so exakter ) deutscher Übersetzung erhältlich.

Falls du da experimentierfreudig bist, dann schau mal bei Simplicity, Butterick, Mccall und KwikSew. Sowie Jalie - deren mulitisize Schnittmuster gehen auch bis in ziemlich große Größen. Am besten dein Hüft-Maß als Grundlage nehmen, die Konfektionsgrössen-Einteilungen variieren leider etwas von den gewohnten Kaufgrößen.

 

LG Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rein statistisch gesehen ist Größe 58 nun mal nicht mehr häufig oder durchschnitlich, somit eben... ungewöhnlich. :o

 

Wie Ulrike schon schrieb, in dem Bereich gibt es bei den Amerikanern mehr, der deutschsprachige Bereich ist da aber wohl zu klein für eine Übersetzung.

 

Nach meiner Beobachtung im Alltag wird in der Größe auch nicht mehr so viel Jeans getragen.

 

Ansonsten... eine kaufen und den Schnitt abnehmen. Dann hat man ihn für die Zukunft. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

In USA gibt's mehr Übergrößen Anbieter, aber diese Schnittmuster sind nur teilweise mit (meist nicht ganz so exakter ) deutscher Übersetzung erhältlich.

 

Aber immer mit reichhaltiger Bebilderung/Zeichnungen,

ich laß da gerne das Geschreibsel ganz weg.

Man sollte aber wenigstens grundsätzlich wissen was man tut.

Nera

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nach meiner Beobachtung im Alltag wird in der Größe auch nicht mehr so viel Jeans getragen.

 

Ich glaub, in der Größe gibts auch nicht wirklich viel Auswahl an Jeans zu kaufen. Zumindest micht in den "gängigen" Geschäften in der Stadt/Einkaufszentrum. Meine Schwiegermutter bestellt ihre Sachen immer im Katalog, bei uns würde sie in ihrer Größe (fast) nix mehr bekpmmen in fen Geschäften.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte auch mal geschaut. In D bis Max. 56 (du könntest schauen ob dir 56 passt oder gradieren zur 58). Einfach mal bei Makerist suchen ab 46 (damit dir auch die großen Größen angezeigt werden).

 

In 58 wären die englischsprachigen etwas. Hier ist Cashmerette spezialisiert auf große Größen und hat die Ames Jeans für Apfel und Birnenförmig entworfen. Grösse 28 geht bis Taille: 122

Hüfte: 147 (Apfel)

Hüfte: 150 (Birne)

 

Grundsätzlich bekommt man die englischen Anleitungen gut hin. Das Forum hat mMn ein Wörterbuch und ansonsten frag doch einfach hier. Ich nähe fast nur auf Englisch und fand es beim ersten Mal auch bei dem einen oder anderen Fachwort schwierig, mittlerweile lese ich flüssig. Anfangs habe ich einfach alles übersetzt was ich nicht kannte - ich würde es drauf ankommen lassen :hug: Auf Niederländisch hatte ich auch schon genäht (aber Niederländisch kann ich Null). :D

 

LG Christiane

Edited by Amalthea*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich glaub, in der Größe gibts auch nicht wirklich viel Auswahl an Jeans zu kaufen. Zumindest micht in den "gängigen" Geschäften in der Stadt/Einkaufszentrum.

 

Aber nicht nur Jeans...

 

Das ist ja was ich sage.... es ist halt schon rein statistisch nicht mehr "normal", also auch nicht gängig.

 

(Wobei es in Köln tatsächlich ein "normales" Bekleidungsgeschäft gibt, die sowohl eine Abteilung für Plus Größen und eine Abteilung für Langgrößen haben., dann natürlcih Ulla Popken und wie weit C&A die Plusgrößen führt weiß ich jetzt nicht. Mehr als 54 habe ich nie gekauft.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.