Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

cadieno

Minigeldbeutel (ohne Reißverschlussfach)

Recommended Posts

Hallo Ihr,

 

ich habe ein Problem. Ich suche ein Schnittmuster für einen Minigeldbeutel/Schlüsselanhänger/-tasche ohne Reißverschlussfach.

 

Im Adventskalender vergangenes Jahr hat uns Fadengirl mit einem perfekten beschert: Minitäschchen

 

Nur war das wohl eine ITH-Datei - und ich habe keine Stickmaschine.

 

Hat einer eine Idee, wo ich ein Schnittmuster dafür finde. Ich habe nur welche mit Reißverschlussfächern oder Münzfach nur innen gefunden.

 

Zur Not muss ich selber basteln, aber in Anbetracht der knappen Zeit (heute Wunsch geäußert - am 29.10. Geburtstag :rolleyes: ) wäre mir eine Vorlage lieber.

 

Danke schonmal!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau Dir mal von Wittsich das PortKey an:

PORTkey - Handmade by WITTsich

 

ist ein Freebook, ich hab schon drei gemacht; hat zwar RV, den kann man aber weglassen.

Darksoul hat auch schon welche gemacht.

 

Wichtig aus meiner Erfahrung: bitte kein Softshell - das ging bei mir in die Hose. Kunstleder geht ... Stoff (verstärkt mit H? weißnichtmehr) ist am besten und geht ratzfatz

 

lg Trizi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht ein Zaubertäschchen?

 

Ich habe meine damals nach der Anleitung von nalevs welt genäht

 

Tamsin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe folgendes Modell im Angebot, ist auch fix genäht. Innen- und Aussenstoff, g.g.f. Vlies zum Füttern. In dem Exemplar ist ein Rest Thermolam gewandert.

In diesem Fall 8*24 cm Stoffzuschnitte, verstürzen, das Stück Schrägband für den Schlüsselring nicht vergessen. Dritteln, das "Fach" festnähen, Kampsnaps dran, fertig.

Die Tasche habe ich für Geld vorgesehen, wenn Du die Schlüssel im Fach aufbewahren möchtest, das Schrägband entsprechend lang lassen.

15402921791341024983886.jpg.0223150ffca0806546160d18a4c4cb60.jpg

Edited by Rehleins

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schonmal für Eure Antworten. Muss ich mir heute abend genauer anschauen.

So auf den ersten Blick arbeite ich vielleicht das Portkey etwas um *grübel* Bzw. ich muss nochmal nachfragen, auf was es ihr ankommt: nur die Größe oder auch die Gestaltung des Schein-/Kartenfachs.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte noch im Angebot:

 

 

Mockring-Purse (die passt auch an den Schlüsselbund)

 

Oder hier das

Sie hat ein Makerist-Portemonnaie genäht, vielleicht ist das was. (Ich sehe gerade, es ist wohl das selbe was Gobolino oben verlinkt hat...)

 

 

Unter ferner liefen weil wahrscheinlich doch zu groß...

 

Mr. Ryks von Hansedelli. Die kann auch ohne Reißverschlussfach genäht werden. Aber ich hatte dich jetzt so verstanden, dass du trotzdem was für Münzen haben willst, gell?

 

Vielleicht dann lieber das Portolino von Wittsich, da ist das Kleingeld mit einem Druckknopffach gesichert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Cadieno,

 

ich habe schon mehrfach diesen genäht:

 

 

Auf die Anleitung wird dort verlinkt.

Es passt auch eine EC-Karte, Ausweis oder Führerschein rein.

Reißverschluss könnte man auch weglassen und für einen evtl. Schlüssel auch noch ein Schrägband oder so zufügen. Dafür nähen wir doch, das wir da flexibel sind.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt hab ich mir alle eure Vorschläge angeschaut. Und die ein oder andere Anleitung ist natürlich in meinem Fundus gelandet :o

 

Aber bei keinem hat es für diesen Zweck jetzt so richtig "Bumm" gemacht. Daher mein Entschluss: Ich versuch es selber und wenn es am Sonntag noch nicht fertig ist, dann wird es die Mockring-Purse. Dann eher ohne die Sichtfenster, dafür mit einem geschlossenen Fach mehr.

 

Danke für eure Tipps - ich zeige, was es geworden ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist doch ein exakter Nachbau von Stellalunas Minibörse.

 

Die Makerist-Börse wird ebenfalls genauso genäht.

Da fragt man sich nun, welche Anleitung war zuerst da?? Wer hat wo geluschert?

 

EDIT: Makerist gibt an, von Stellaluna inspiriert worden zu sein. Ich hab da grad nochmal nachgeschaut....

Edited by dark_soul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war gestern auch das erste, das mir aufgefallen ist.

 

Aber ich frag mich bei vielen Schnittmustern, was zuerst da war: Das Huhn oder das Ei :cool:

(Ich finde es schon erstaunlich, wie oft nahezu gleiche Schnitte bei den ebooks nahezu gleichzeitig rauskommen. Die müssen doch auch eine gewissen Vorlaufzeit haben :confused: Zumindest die Anbieter, nach deren Schnitten man auch nähen kann (wenn ihr wißt, was ich meine))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stellalunas Anleitung ist von 2008, die von dem verlinkten Blog deutlich jünger. Aber mit denselben Maßen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.