Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

fabriclady

Marlene Mukai - Schnittmuster

Recommended Posts

Ich bin zufällig auf die Website von Marlene Mukai gestossen.

 

Auf der Suche nach einfachen Schnitten für Lagenlook-Teile in (sehr) grossen Grössen habe ich diesen gefunden. Ich finde ihn spannend.

 

Hat jemand Erfahrungen mit der Website und den Schnitten / Passform?

 

Danke!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Täusche ich mich, oder sind die Schnitte zum selbst-zeichnen gedacht?

Dann hättest Du die Passform natürlich selbst in der Hand...

 

Ich würde es bei dem Oberteil einfach mal ausprobieren, das scheint mir ja recht einfach zu sein. Maße stehen dabei.. Also altes Bettuch geschnappt und probiert...

 

(Ansonsten habe ich dank Deines Tips noch andere tolle Schnitte entdeckt. Wenn ein bißchen mehr Zeit da wäre..... Danke dafür :hug: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den Anleitungen geht sie ja von fertigen Maßen für bestimmte Größen aus; die dürften also genauso gut oder schlecht sitzen wie andere Fertigkleidung auch. Ist nur die Frage, welche Maßtabellen sie verwendet; das müsste man sich aus den Schnitten zusammenreimen. Und es hindert einen ja niemand daran, die Maße zu verändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Folgende Schnitte fand ich für Lagenlook bzw. grosse Grössen interessant:

Casaco sobretudo fácil - DIY - molde, corte e costura - Marlene Mukai

Blusão com capuz - DIY - molde, corte e costura - Marlene Mukai

Sobretudo Oversize com gola inteira - DIY - molde, corte e costura - Marlene Mukai

Túnica Plus Size - DIY - molde, corte e costura - Marlene Mukai

Vestido Dottie Angel - DIY - molde, corte e costura - Marlene Mukai

 

Wahrscheinlich muss man nach dem Zeichnen und Ausmessen aktuell gut passender Kleidung evtl. noch Anpassungen machen. Aber ich finde die Schnitte einfach genug, dass ich mir das zutraue. Leider sind nicht alle Massangaben gut lesbar auf der Website. Und für den Stoffkauf würde ich wahrscheinlich das Schnittmuster zum Auflegen mitnehmen ... sicher ist sicher.

 

Ich habe auch festgestellt, dass es bei den Schnitten (s.o.) keine Brustabnäher gibt ... da muss man dann schauen, wie das fällt. Das passt sicher nicht für alle Oberweiten.

 

Die Website mit Kaufschnitten muss ich noch anschauen. :)

Edited by fabriclady

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das fasse ich ja nicht, der zweite Link mit dem Kapuzi...

den habe ich bei Amazon gekauft...den Pullover meine ich.

 

Für 16€ aus China...wer hat da wohl vom wem abgekupfert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.