Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
NadelEule

Lagenlook - Schnittmuster?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Ich habe heute den Tag über hier im Forum nach Schnittmustern für Lagenlook gesucht.

Leider nichts gefunden und die Sufu kennt das Wort auch nicht.

 

Also, beim Onlineshop habe ich mal einen tollen Händler/in für Schnittmuster im Lagenlook gefunden.

Ein Schnittmuster bestellt und fast daran verzweifelt.

Dann wollte ich noch etwas anderes probieren, aber der Händler verkauft nicht mehr dort.

 

Hat jemand Zeit und Lust, der sich hier im Forum gut auskennt, mir vielleicht bei der Suche nach Lagenlookschnittmustern zu helfen?

 

Das wäre sehr lieb...:)

bearbeitet von NadelEule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum einen... Namen entweder ausschreiben oder weglassen.

 

Generell gehören Namen von Bezugsquellen ausschließlich in den Markt oder die Händlerbesprechung, es sei denn, sie sind nötig für die Diskussion. :o

 

Wobei Begriffe wie "Supermarkt", "Buchgeschäft" oder "Onlinehänder" natürlich immer erlaubt sind.

 

Ansonsten gilt: Wenn sie nicht erlaubt sind, macht ein Sternchen es nicht besser und wenn sie erlaubt sind, sind Sternchen doof, weil sie die Verständlichkeit beeinträchtigen. ;)

 

In deinem Fall wäre es aber viel wichtiger, wenn du uns den Hersteller oder die Firma des Schnittes verrätst, mit dem du nicht klar gekommen bist.

 

Sonst empfiehlt dir am Ende noch jemand genau das.

 

Und... willst du davon rennen und andere Schnitte suchen? Oder willst du dein Problem mit dem vorhandenen Schnitt klären? Dann erzähl uns, was das Problem war. Die Chancen sind gut, dass sich jemand findet, der der hilft, den "Problemschnitt" zu zähmen. ;)

 

Ansonsten ist Lagenlook kein geschützter Begriff... was suchst du denn genau? Um unterschiedliche Kleidungsstücke in unterschiedlichen Längen übereinander zu ziehen brauchst du ja keine speziellen Schnitte. Das geht mit jedem. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Eule,

 

Ich hatte mal die Baukasten Shirts von Atelier Hardy, die haben mir eigentlich gut gefallen.

 

Die Stoffmengen waren aber reichlich angegeben. Da würden ich erst den Schnitt kopieren und den mitbringen einkaufen nehmen.

 

Liebe Grüße

Paula

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zum einen... Namen entweder ausschreiben oder weglassen

 

Ok, ist ja in jedem Forum anders...habs geändert...

 

In deinem Fall wäre es aber viel wichtiger, wenn du uns den Hersteller oder die Firma des Schnittes verrätst, mit dem du nicht klar gekommen bist.

 

Keine Ahnung, auf dem Schnittmusterbogen steht nix' drauf.

Habe ich online gekauft. Nicht mehr nachvollziehbar...sorry

Aber ich bin mit dem Schnitt schlußendlich zurechtgekommen. ;)

 

Ich möchte jedoch meine Garderobe erweitern mit selbst genähtem, statt beim Chinahändler Billigmist zu ordern.

 

Ich hatte gehofft, daß hier jemand so etwas macht und mir vielleicht Links zu Schnittmustern geben kann.

 

Der Lagenlook zeichnet sich durch asymetrische Formen aus, Zipfel, Materialmix etc.und es werden meist mehrere Teile übereinander kombiniert.

Hier mal ein Beispiel:

Suchergebnis auf Amazon.de für: TEXTURE: Bekleidung

 

Ich möchte gerne Hosen, Oberteile und eine Jacke machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Paula,

genau sowas suche ich schon mal ein Anfang, danke :)

 

Edit:

leider hat Frau Hardy keine eigene Seite, wo man ihre Schnitte kaufen kann?

bearbeitet von NadelEule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Such mal nach Schnitten von Susann Di. Ich vermute, das sind genau die Schnittmuster, die du suchst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spontan fällt mir Susan Di als Schnitthersteller ein.

Ich kenne diese Schnitte allerdings nicht, Lagenlook ist nicht so meins.

Grüsse, Lea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Hallo Frau Eule,

guck mal bei Natur zum Anziehen, da gibt es viele Schnittmuster für den Lagenlook.

Grüßchen

bearbeitet von Nixe28

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

@ Christiane und Lea und Nixe

 

Daaanke, das ist genau das, was ich suche :)

 

Damit bin ich ja auf Jahre beschäftigt.

 

Vielen Dank dafür. :)

bearbeitet von NadelEule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So asymmetrischen Zipfelkram haben im Moment doch die großen Hersteller auch dabei, oder?

 

Ich muß da z.B. an die Marcy Tilton Schnitte bei Vogue denken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Redaktion, vertreten durch Ulla, hatte hier mal ein Buch dazu vorgestellt: raffiniert & einfach.

Dort geht es auch um diese Art von Kleidung.

 

Wenn ich den Begriff "Lagenlook" in die Suchfunktion eingebe, bekomme ich ~5 Seiten, in denen Stränge sind, in der der Begriff genannt wird.

Unter anderem auch Stränge, in der die gleiche Frage gestellt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Hilfe, ich habe ja gestern schon ein paar Links bekommen, das ist schon sehr viel an Schnitten die ich bestellen kann.

 

BTW solche tollen Zeitschriften wie zB. Vogue bekomme ich hier nicht, die müßte ich auch bestellen...

Ist halt hier ein kleines Bergdorf ohne Infrastruktur. :o

 

Und ja, die Sufu hat etwas ausgespuckt, aber da erschien mir nichts passend.

 

Das Buch werde ich mir mal ansehen, danke. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:):o Ähm...

Wenn wir hier Vogue schreiben, ist nicht die Zeitschrift gemeint (die hat keine Schnittmuster dabei), sondern die Schnittmuster. Die kann man auch in D mit deutscher Übersetzung (teils sehr kreativ :p) kaufen. On- und offline...

In aller Regel sind das sehr durchdachte Schnittmuster und sehr ausführliche, detailverliebte Anleitungen mit viel Vermittlung klassischer Verarbeitungstechniken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.