Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

4xJ

Bauschgarn,für welche Stoffe?

Recommended Posts

Hallo, für welche Stoffe benutzt Ihr bauschgarn?Und wo kriege ich welches?hat jemand welches anzubieten die er nicht mehr braucht?

LG Janina

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo janina,

 

für alle stoffe, die direkt auf der haut getragen werden.

oder für alle stoffe, für die ich sonst kein passendes garn habe :D

 

ich nähe fast alles damit, shirts und unterwäsche aber auf jeden fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Hallo Jasmin,

 

verwendest Du das Bauschgarn nur in den Greifernfädern der Over- u.o. Coverlock oder auch als Unterfaden in der Nähmaschine?

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo eroth,

 

normalerweise verwende ich es nur als greiferfaden, bei bhs gelegentlich als unterfaden in der nähmaschine.

zum zusammennähen (mit der nähmaschine) strapazierterer sachen wie kinderkleidung wäre mir bauschgarn nicht reissfest genug.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bauschgarn habe ich in beiden Greifern der Overlock außer bei Hosen. Da nehm ich normales OV-Garn, da das Bauschgarn gerne nachgibt und man dann die Stiche durch den Stoff durchsehen kann (Schrittnaht). Ansonsten nähe ich alles mit Bauschgarn, außer ich hätte mal keine wirklich passende Farbe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch nur noch bauschgarn in beiden Greifern und nähe eigentlich alles damit - finde auch, dass sich wenige Grundfarben immer erstaunlich gut farblich den Stoffen anpassen.

Qualitativ ganz tolles Bauschgarn in allen Farben gibt es z. B. bei Silvia - http://www.scherzkeks-stoffe.de/ - und 10.000m pro Kone halten wirklich eine lange Zeit! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

bei Zwillingsnähten zur Shirtversäuberung verwende ich gerne Bauschgarn als Unterfaden auf der Nähmaschine.

Das Umspulen von so einer 10000m Kone kann unproblematisch sein, ist es in der Wirklichkeit bei mir aber nicht immer (der feine Unterschied von Theorie und Praxis, neh?)

 

LG

ma-san

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.