Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
ssweety

FBA - Was mach ich mit den schon vorhandenen Abnähern?

Recommended Posts

Hallo,

 

ich möchte mir gerne dieses Kleid für eine Hochzeit nähen.

 

Ich muss es um eine Größe vergrößern und einen FBA machen. FBA habe ich noch nie gemacht, die Anleitungen dazu gibt es ja viele. Leider finde ich keine passende Anleitung, wenn schon Abnäher im Schnitt vorhanden sind.

 

Ignoriere ich die? Oder Falte ich die auf dem Schnitt weg und mache dann nur noch die Abnäher, die ich für den FBA brauche?

 

Vielen Dank für Eure Hilfe ! :hug:

 

Regina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo sind bei diesem Kleid denn Abnäher? Auf der technischen Zeichnung kann ich das nicht erkennen.

Ansonsten berücksichtigt doch eigentlich jede Methode für die FBA vorhandene Abnäher - welche wollst Du denn verwenden?

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wo sind bei diesem Kleid denn Abnäher? Auf der technischen Zeichnung kann ich das nicht erkennen.

Ansonsten berücksichtigt doch eigentlich jede Methode für die FBA vorhandene Abnäher - welche wollst Du denn verwenden?

Grüsse, Lea

 

Diese hier. Vielleicht kapier ich es ja nicht, aber auch bei den zwei Videos waren keine vorhandenen Abnäher eingezeichnet und abgeändert.

 

Bei dem Kleid sind die Abnäher nicht sichtbar, da das Oberteil mit gerafftem Organza gedoppelt ist. Nur auf dem unteren Stoff ist ein Brust- und Taillenabnäher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meine FBA Anleitungen ja ganz altmodisch aus Büchern... aber normalerweise erweitert man einen schon vorhandenen Abnäher, wenn der an der richtigen Stelle ist.

 

Oder man macht einen nach einer Anleitung für "ohne Abnäher" und legt den dann in den schon vorhandenen.

 

Sollte der einem dann zu groß sein, müßte man evtl. zwei draus machen.

 

Man darf dann nur nicht vergessen, auch den gerafften Oberstoff anzupassen. Das finde ich meist am schwierigsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hänge gerade doch nochmal an dem Taillenabnäher. Ich weiß einfach nicht, wie ich den dann in den Abnäher, der durch den FBA entsteht, berücksichtigen muss.

 

Den Teillenabnäher hab ich jetzt schon unter den Brustpunkt gezeichnet, aber beim Aufschieben wird ja trotzdem ein Teil weggeschoben.

Ich versuche mal ein Bild zu machen.

 

EDIT: Ich habe nochmal in meiner Burda Nähschule nachgesehen, dort wird das ganz anders gemacht, wie hier beschrieben: KLICK (ab den Bildern in Grün)

Edited by ssweety

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach einer FBA setze ich Taillenabnäher neu, als Orientierung hilft mir die vorherige Lage.

 

LG Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der Taillenabnäher durchgeschnitten und teilweise verschoben wird, müsstest du den neu zeichnen; ausgehend von der oberen Spitze im Bereich des Brustpunktes mit den gleichen Maßen (Abnähertiefe) wie vorher, würde ich sagen. Also den unteren Teil neu machen, der sich geändert hat; die obere Hälfte ist ja noch richtig, würde ich meinen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn der Taillenabnäher durchgeschnitten und teilweise verschoben wird, müsstest du den neu zeichnen; ausgehend von der oberen Spitze im Bereich des Brustpunktes mit den gleichen Maßen (Abnähertiefe) wie vorher, würde ich sagen. Also den unteren Teil neu machen, der sich geändert hat; die obere Hälfte ist ja noch richtig, würde ich meinen.

 

Ich würde es gerne mit Bildern erklären, wie ich das meine. Das bekomme ich aber grad irgendwie nicht so aussagekräftig hin. :(

 

Ich war vorhin ziemlich demotiviert, da mein FBA-Versuch nach dem Prinzip, das ich verlinkt habe, der totale Flop war. Und zwar ist das alles viel zu weit. Unter den Armen, an der Brust, überall.

 

In meiner Wut habe ich dann ohne Änderung und auf die Maßtabelle von Burda gepfiffen, in meiner Kaufgröße zugeschnitten. Was soll ich sagen, das passt. :confused::confused::confused: Mein Oberkörper ist etwas länger, dass ich Oberteil etwas verlängern möchte, damit der "Gürtel" in der Taille sitzt. Aber sonst, würde ich das so lassen.

 

Lieben Dank an alle, die immer Helfen :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach genauerer Überlegung, hab ich mich doch nochmal entschlossen, das ganze zu ändern. :rolleyes::idee:

 

Moment... geht gleich weiter. Hab falsch geklickt.. :(

 

Grün= alter Brustabnäher

Gelb= neuer Brustabnäher

 

Rot= alter Taillenabnäher

Blau= neuer Taillenabnäher

 

Anscheinend war es richtig, wie ich das nun gemacht habe, es passt um Welten besser. Ich habe den Schnitt um 2cm aufgeschoben und den Abnäher 4cm breit gezeichnet. Meine Frage war: Was passiert mit der Mehrweite die vom alten Abnäher schon vorhanden ist? Muss man die in die Größe vom neuen Abnäher miteinrechnen oder einfach ignorieren?

 

Bitte verzeiht mir das sehr chaotische Schnittteil, mir ging das Wachspapier aus.

 

Was mir noch aufgefallen ist bei der Anleitung von Beswingtes Allerlei. Da wird gezeigt, dass der Brustpunk an die Position "lila Kreuz" verschiebt. Bei anderen Anleitungen bleibt der aber bei Position "oranges Kreuz". Was meiner Meinung nach Richtig ist.

 

Für heute mache ich Pause. :hug:

DSC01440.jpg.d2c02ee0fffaa14b1b31c37cb4776efe.jpg

Edited by ssweety

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.