Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Caroline.lommel

Pfaff Ambition 2 - Nadel bricht ab

Recommended Posts

Guten Tag,

 

ich befasse mich seit kurzem mit dem Hobby nähen.

Zu diesem Zweck habe ich mir eine Ambition 2.0 zugelegt.

 

Heute sind mir nun bereits zwei Nadeln abgebrochen.

Beide Male mit dem Aufsatz "Blindstichfuß 3" in Kombination mit dem Zickzackstich (Nr 5) und das bereits nach wenigen Stichen.

 

Ich konnte nichts darüber finden, ob diese Kombination unverträglich ist.

Deshalb stelle ich mir die Frage, was ich sonst noch falsch gemacht haben kann? Oder kann ein maschineller Fehler vorliegen? :confused:

 

Bei einem anderen Aufsatz ist mir dieser Fehler noch nicht passiert.

 

Ich freue mich auch eure Antworten :)

 

Beste Grüsse,

Caroline

Share this post


Link to post
Share on other sites

sd15.gif

 

was meinst du mit "Aufsatz" ? den Begriff gibt es in Nähmaschinen nicht

 

falls du Füßchen meinst, oder Füßchen-Sohlen

 

bitte lade Fotos als Anhang zum Text hoch, zur besseren Verständigung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im Forum :)

Heute sind mir nun bereits zwei Nadeln abgebrochen.

Beide Male mit dem Aufsatz "Blindstichfuß 3" in Kombination mit dem Zickzackstich (Nr 5) und das bereits nach wenigen Stichen.

Mit "Aufsatz" meinst Du den Nähfuss bzw. die Sohle zum Anklicken, oder?

Ich konnte nichts darüber finden, ob diese Kombination unverträglich ist.

Deshalb stelle ich mir die Frage, was ich sonst noch falsch gemacht haben kann? Oder kann ein maschineller Fehler vorliegen? :confused:

Ich habe eine viel ältere Pfaff aber der Nähfuss sieht noch genauso aus :)

In meinem Anleitungsheft wird dieser Fuss sogar als "Blindstich- und Overlockfuss" bezeichnet und ausdrücklich für den Zickzack empfohlen (und zwar für leichte Stoffe, die sonst vom Zickzackstich gerne zusammengezogen werden). Daran dürfte es also wohl kaum liegen!

 

Kannst Du (mit der Lupe) feststellen, wo die Nadel aufgeschlagen ist?

Da Du offenbar Anfängerin bist, ist es am wahrscheinlichsten, dass Du beim Nähen am Stoff gezogen hast ;)

Ansonsten könnte es evtl. noch sein, dass die Nadel nicht exakt zentriert ist

(im Loch der Stichplatte oder gegenüber dem Nähfuss). Das sieht man aber;

und das wäre dann ein Fall für den Händler zum Nachbessern!

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ich auch schonmal erlebt habe, ist, dass das Garn nicht vernünftig abgelaufen ist, sondern sich in einer eher unscheinbaren Kerbe der Garnrolle fest gehalten hat. Das hat die ganze Näherei gestoppt, bevor ich es mit bekommen habe, und da war dann die Nadel auch schon so schief, dass sie auf die Stichplatte knallte und brach. Ein paar Male hintereinander! :mad:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Willkommen im Forum :)

 

Mit "Aufsatz" meinst Du den Nähfuss bzw. die Sohle zum Anklicken, oder?

 

Ich habe eine viel ältere Pfaff aber der Nähfuss sieht noch genauso aus :)

In meinem Anleitungsheft wird dieser Fuss sogar als "Blindstich- und Overlockfuss" bezeichnet und ausdrücklich für den Zickzack empfohlen (und zwar für leichte Stoffe, die sonst vom Zickzackstich gerne zusammengezogen werden). Daran dürfte es also wohl kaum liegen!

 

Grüsse, Lea

 

Meine ca.1986 Pfaff tiptronic 1171 hat den Blindstich-und Overlockfuss auch. Und 2 verschiedene Blindstiche. Der breite Blindstich ist für unsichtbare Saumnähte an dickeren Stoffen. Der schmale Blindstich ist für unsichtbare Saumnähte an dünnen Stoffen.

 

Blindstichfuss Bilder mit Buchstaben sind in meiner Betriebsanleitung,(kann ich scannen,wenn es jemand möchte. ;) )

 

Blindstich-und Overlockfuss :

Blindstichnähen (N) : Mit Schraube P die Führung Q nach links stellen.Die Führung wird dann für den Nadeleinstich reguliert. An der Führungskante R läuft der Bruch des Oberstoffes entlang.

 

Overlocknähen (O) : Mit Schraube P die Führung Q bis zum Anschlag nach rects drehen. Der Stoff läuft an der Führungskante R entlang.

Edited by Schnuckiputz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guten Tag,

 

ich befasse mich seit kurzem mit dem Hobby nähen.

Zu diesem Zweck habe ich mir eine Ambition 2.0 zugelegt.

 

Heute sind mir nun bereits zwei Nadeln abgebrochen.

Beide Male mit dem Aufsatz "Blindstichfuß 3" in Kombination mit dem Zickzackstich (Nr 5) und das bereits nach wenigen Stichen.

 

Ich konnte nichts darüber finden, ob diese Kombination unverträglich ist.

Deshalb stelle ich mir die Frage, was ich sonst noch falsch gemacht haben kann? Oder kann ein maschineller Fehler vorliegen? :confused:

 

Bei einem anderen Aufsatz ist mir dieser Fehler noch nicht passiert.

 

Ich freue mich auch eure Antworten :)

 

Beste Grüsse,

Caroline

 

Hallo Caroline, ist der Zickzackstich #5 eventuell etwas zu breit und haut links oder rechts auf den Blindstichfuss drauf wenn die Nadel bricht ?

 

Hier im Pfaff Ambition 2.0 PDF sehe ich 2 verschiedene Blindstiche,#16 Blindstich und #17 Elastic Blindstich.

 

Im PDF auf Seite 36 sind Bilder wie man mit dem Blindstichfuss und # 16 Blindstich und # 17 Elastic Blindstich näht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versuch doch mal, den Stich gaaaanz langsam nur durch Drehen des Handrades ablaufen zu lassen. Dabei kannst Du dann sicher gut beobachten, wo der Haken liegt. Wenn die Nadel sich dabei nicht am Fuß stößt, nimm den mal weg und teste es mal bei unveränderter Sticheinstellung ohne Fuß. Dabei immer schön gucken, was mit der Nadel passiert und ob sie evtl. irgendwo auf ein Hindernis stößt oder sich tatsächlich der Faden irgendwo verhakt.

 

Habe zwar keine Pfaff, aber so würde ich Ursachenforschung betreiben.

 

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.