Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
kernig

Jalie 3242 Bikini low waist - Spickelfrage

Recommended Posts

Hallo zusammen,

nach vielen Versuchen mit kostenlosen Schnitten habe ich mir den Jalie geleistet und habe mich an den Bikiki low waist gemacht.

 

Nun habe ich ein paar Verständnisprobleme, vielleicht kennt jemand den Schnitt und kann mir helfen.

 

Zum Einen: der Spickel ist laut Anleitung nur einfach verarbeitet - ich mache den einfach doppelt.Dürfte doch kein Problem sein, oder?

 

Und nun aber. Wenn ich den Spickel oben und unten messe und die zugehörigen Ansatzlinien im Vorder- und Hinterteil (A und B) des Slips, kann das gar nicht passen.

Am Slip sind das bei Größe BB 8,2cm (je nachdem, ob man mit Nahtzugabe misst oder ohne). Am Spickel (Teil E) sind es hinten 8,7cm , das würde ja passen. Vorn sind da aber nur 4,8cm vorgesehen - wie soll das denn funktionieren?

 

Oder habe ich da was nicht verstanden? Muss man das dehnen?

 

Danke schonmal und Grüße

kernig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meinst Du diesen Bikini?

 

Du meinst den Zwickel? Das was normalerweise zwischen Vorderteil und (im wahrsten Sinne des Wortes) Hinterteil genäht ist?

 

Wenn ich das richtig interpretiere, dann hat diese Hose keinen Zwickel, sondern das Vorderteil wird gefüttert. Wenn Du auf die Anleitung gehst kann man das auf der Seite 12, Abbildungen 37 und 38, ganz gut erkennen.

 

Es sei denn Du meintest etwas ganz anderes. Dann bitte meine Antwort ignorieren :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kennen deinen Schnitt nicht, aber Jalie macht mit NZ -0,7cm wenn ich das richtig in Erinnerung habe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur zum Verständnis - Du meinst diesen Schnitt hier und möchtest den Low Waist Bikini Slip nähen?

Jalie 3242 - Underwear for Men, Women and Children - Sewing Patterns

 

Lt. technischer Zeichnung in der Anleitung, sieht das alles sehr stimmig aus.

Der Zwickel ist ja im Vorderteil eigentlich immer (jedenfalls bei meinen Schnitten) schmaler wie im hinteren Teil.;)

 

Dehnen solltest Du den Zwickel aber eher nicht, das würde ja Zugfalten geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meinst Du diesen Bikini?

 

Nein, den mit der Nummer 3242 (wie in der Überschrift angegeben... ;) )https://jalie.com/product_printing_guide/3242.pdf

 

Aber deine Antwort ist wahrscheinlich trotzdem die Lösung. Seite 5. Anscheinend ist der Zwickel nur aufgedoppelt und nicht "dazwischen genäht". Habe mich schon über die langen Beinrundungen gewundert :D

 

Vielleicht kann mir das noch jemand bestätigen, ich trenne inzwischen die erste Naht gleich wieder auf... :o

 

Danke und Grüße

kernig

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich kennen deinen Schnitt nicht, aber Jalie macht mit NZ -0,7cm wenn ich das richtig in Erinnerung habe

 

0,6 cm steht auf dem Schnitt irgendwo.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nein, den mit der Nummer 3242 (wie in der Überschrift angegeben... ;) )https://jalie.com/product_printing_guide/3242.pdf

 

Aber deine Antwort ist wahrscheinlich trotzdem die Lösung. Seite 5. Anscheinend ist der Zwickel nur aufgedoppelt und nicht "dazwischen genäht". Habe mich schon über die langen Beinrundungen gewundert :D

 

Vielleicht kann mir das noch jemand bestätigen, ich trenne inzwischen die erste Naht gleich wieder auf... :o

 

Danke und Grüße

kernig

Oh ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil :clown: So wie ich die Anleitung lese, wird VT an HT genäht und der Zwickel wird an der Naht mitgefasst und nur mit den Beinnähten aufgenäht. Schau mal die Bilder 1, 2 und 3.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, der Außenzwickel ist am Vorderteil angeschnitten. Der Innenzwickel wird gegengenäht. Passformmäßig behaupten mache der Zwickel wäre recht breit.

Ich finde ihn zwar auch breit aber nicht störend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich danke allen, die bei der Klärung der Sache geholfen haben. Bemerkenswert finde ich, dass trotz Missverständnis das richtige Ergebnis herauskam :D

 

Ich bastel heute mal an dem Slip weiter.

 

Grüße aus Oberfranken

kernig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur so wegen Missverständnis... In der Schweiz - und offensichtlich auch in gewissen Gebieten Deutschlands 😉- wird das Teil tatsächlich Spickel genannt👍🏼

Österreich habe ich keine Ahnung...

 

Gruess Gabi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.