Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sissy

Gemeinsam nähen im August

Recommended Posts

Ähm...Vliesofix habe ich ja jetzt.Es fehlt natürlich Solovlies.Ich habe nur die W6 Stickunterlagen, auswaschbares, oben klebende und das mittelschwere Ausreissvlies.Hatte da nicht kürzlich jemand Bemerkungen zur Stoff-Vorratshaltung gemacht? Hmmm..meine Hilfen fragen mich immer schon, ob man das denn wirklich alles brauche zum Nähen.Offenbar ist das noch zu wenig.;)Kommt Zeit...kommt leider nicht mehr Platz an den ich auch 'rankomme.

So, jetzt noch Haare trockenen Sonst sehe ich morgen aus, als hätte ich die Finger in die Steckdose gehalten. Für heute ist Feierabend. ..

Eine gute Nacht wünscht

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ähm...Vliesofix habe ich ja jetzt.Es fehlt natürlich Solovlies.Ich habe nur die W6 Stickunterlagen, auswaschbares, oben klebende und das mittelschwere Ausreissvlies.Hatte da nicht kürzlich jemand Bemerkungen zur Stoff-Vorratshaltung gemacht? Hmmm..meine Hilfen fragen mich immer schon, ob man das denn wirklich alles brauche zum Nähen.Offenbar ist das noch zu wenig.;)Kommt Zeit...kommt leider nicht mehr Platz an den ich auch 'rankomme.

So, jetzt noch Haare trockenen Sonst sehe ich morgen aus, als hätte ich die Finger in die Steckdose gehalten. Für heute ist Feierabend. ..

Eine gute Nacht wünscht

Maruscha

 

Das wasserlösliche Vlies von W6 kannst Du auch nehmen, ist ja so ähnlich wie Soluvlies. Grundsätzlich nehme ich lieber Soluvlies, weil sich das besser auflöst, aber manchmal bestelle ich auch das von W6 mit, wenn es sich gerade so ergibt. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für eure Kommentare! Gestern wurde wieder ein Top fertig. Aufgrund des Regens, war heute aber kein Top-trage-Tag.

 

So hier dann mein Projekt nur für mich und mein Herz, weil ich es nähen wollte.

 

Das ist ein sehr süßer kleiner Kerl.

 

 

Vielen lieben Dank für die Genesungswünsche :hug: - noch wirken sie nicht, aber da ich heute wirklich ganz brav war (bei den Temperaturen auch gar nicht anders möglich), hoffe ich auf baldige Besserung.

 

Dann schon dich mal weiterhin, damit du schnell wieder fit bist.

 

Hallo meine lieben Dessous-Näherinnen,

gestern habe ich, nein, eher wollte ich an meinem Probemodell des PUG Shellley weiter arbeiten. Allerdings habe ich mehr getrennt als genäht.

 

:hug: Manchmal will es einfach nicht laufen. :hug:

 

 

Spannst Du beim Sticken Deiner Shirts auch immer 2x Vlies ein? Bei der Stickdatei die ich sticken möchte steht: 2x Vlies

Wie passt das denn dann in den Rahmen? Grübel...

 

Da ich bei einer Lage Vlies vor ein paar Wochen bei Jersey ziemlich Verzug hatte, bin ich danach zu 2 Lagen übergegangen.

 

Ich mache es so:

- eine Lage Madeira Weblon (cut away Vlies, das im gestickten Bereich drunter bleibt)

- darunter klebe ich mit Sprühkleber wasserlösliches Vlies (Madeira Avalon Vlies)

- auf das Weblon klebe ich das Jersey

- auf das Jersey kommt eine Lage wasserlösliche Folie

- alle vier Lagen werden in den Rahmen gespannt - das passt :)

 

Nur wasserlösliches Vlies habe ich nur mal bei Jersey-Probeläppchen probiert und hat mir nicht so gut gefallen. Mir fehlte nach dem Auswaschen etwas der Halt in der Stickerei.

 

Bei Sweatshirt hingegen habe ich mit wasserlöslichem Vlies sehr gute Erfahrungen gemacht. Da habe ich auch nur 1 Lage genommen. Allerdings waren die Motive hauptsächlich nur Linien. Bei gefüllteren würde ich wahrscheinlich auch zwei Lagen wasserlösliches Vlies nehmen.

 

Wichtig ist, dass Stickereien für Jersey nicht zu dicht sein dürfen. Das gibt dann auf jeden Fall Verzug innerhalb und um das Motiv. Das ist ist echt Schade, denn mir gefallen so oft voll gefüllte Motive. Die sind dann aber i.R. für Jersey ungeeignet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meine Utensilos fertig, zwei kleine für meine waschbaren Abschminkpads:

 

1130106998_kleineU..JPG.dd09ab38f637da4277557b732d3380fd.JPG

 

In dem eckigen sind die sauberen, in dem ruden die schmutzigen:

 

Pads.JPG.26cfff5f0b5f76314ee0f4e23c3b20e0.JPG

1060103813_Padsschm..JPG.9436373207b2cc03f5717e2a5f2344cf.JPG

 

Das sind noch längst nicht alle, ich habe noch einen Stapel, da muß ich noch die Fäden einziehen. ;)

 

Dann habe ich noch einen größeren Utensilo genäht da sind meine Abschminktücher fürs Gesicht drin:

 

1763798983_groerU..JPG.332a0c5f9911481f814f4bbcb516f0e1.JPG

1123319846_Abschm.t..JPG.b452a23a9924f7a4fd65e713d4db0201.JPG

 

 

Und dann bin ich schon wieder bei Weihnachten. Ich möchte meiner Mutter dieses Jahr einen Adventskalender schenken und hatte mir bei der Rock-Queen eine ITH-Datei für Säckchen gekauft. Da ich wissen wollte, wie groß die Säckchen tatsächlich sind, habe ich eben zur Probe gestickt und gleich alles vorbereitet, damit ich immer mal wieder zwischendurch die Teilchen sticken kann.

 

Adv.s..JPG.cc74cb51f94863659c5b6346f82172ef.JPG

Adv.s.2.JPG.27dfa29e579f61f9e89899203b293d6c.JPG

Das Sticken geht recht schnell, vier Stück habe ich schon fertig. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und ich habe meinen Rock obenrum fertig - Futter zusammengetackert, Bund dran, Knopfloch und Knopf genäht! Das war heute eine ganz schön anstrengende Aktion - bis jetzt für mich der unangenehmste Hitzetag, obwohl ich nichts draußen zu tun hatte.

 

Gute Nacht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Utensilios gefallen mir richitg gut, finde die wunderschön mit der Stickerei:)

 

Grüessli Gabi

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Sissy Die Utensilios finde ich sehr schön. Die Stickereien passen sehr gut zu einander.

 

Ein selbst gemachte Adventskalender mit Beuteln ist eine super Idee. Da ist man beim Befüllen sehr flexibel und gut schaut es obendrein noch aus.

 

Den Stoff hatte ich auch schon mal (von Tedox). Daraus habe ich Katzenbaldriankissen genäht. Der ist sehr knuffig.

 

 

Hat es bei euch auch geregnet? Gestern waren die Temperaturen sehr angenehm. Endlich war mal mit Dauerschwitzen Schluss.

 

Mein PC konnte dank neuer Festplatte wiederbelebt werden. Mein Freund hat gestern die Festplatte ausgetauscht, den PC neu installiert und die gesicherten Daten wieder aufgespielt. Jetzt läuft der Computer wieder, ist sogar aufgrund der anderen Festplatte etwas schneller als vorher. Ich hoffe, dass er nun stabil bleibt.

 

Durch das PC-Gedöne bin ich gestern kaum zum Nähen gekommen, aber der PC ging einfach vor. Ohne Computer fehlt mir was.

 

Ich habe einen interessanten Online-Artikel über Pattydoo und die DIY-Nähscene gelesen. Ist schon heftigt, welche Umsätze jährlich durch die Hobbynäher generiert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo :winke:

 

musste ja heute erstmal ganz schön was nachlesen :) viele tolle sachen habt ihr da praktiziert! :klatsch1:

vielen dank für die glückwünsche :D

ich hab die tage mit dem töchterchen verbracht und mich nicht einmal ans handy gesetzt! was für eine entspannung mal nicht ständig aufs handy zu schauen :)

 

genäht habe ich trotzdem erstmal nichts, dafür war es einfach viel zu warm! und im moment stecke ich die hitze auch definitiv noch schlechter weg als sonst:rolleyes:

 

marieken: meine brust hat sich nach der ersten schwangerschaft schon enorm verändert. leider passt mir im moment kein einziger bh ohne schmerzen...die brust ist so empfindlich ich leide und von daher muss ich mir auf jeden fall einen nähen weil ich das keine 4 monate mehr aushalte! aber danke für den lieben rat :hug:

 

ich kann nur hoffen das der sommer bald vorbei ist;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Sissy

wunderschön deine Untensilos, sehr schöne Stickereien, ich will mir das auch schon lange machen und zwar noch eine Unterlage für die Overlock, dann will ich das mit Klett daran heften, damit der Abfall gleich reinfallt. Für 2 Freundinnen habe ich das schon gemacht, wie immer, ich komm zuletzt dran.

Hänge mal es mal an.

419526983_Abfallsckchen1..jpg.2f29ef35c2cf33eb80793874bb7691b9.jpg

 

Jetzt schön an Weihnachten denken, bei der Hitze, ähäh sieht auch nicht schlecht aus. aber kann ja nicht genug früh daran denken und was fertig ist, wird abgehakt.

LG

Prallinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

@Sissy: Zuerst möchte ich auch noch ein Lob für die Utensilos nachtragen - sehr hübsch sind sie geworden!

 

@Prallinchen20: Das sieht richtig gut aus! Ich habe unterhalb der Overlock ganz schlicht eine Metalltonne stehen, die für die Wohnräume zu groß und auch nicht mehr "fein" genug ist (ich nähe ja im Keller). Damit bin ich eigentlich ganz zufrieden, aber hübsch ist es nicht.

 

Stellt Euch vor, was mir heute passiert ist: Seit längerem habe ich mich mal wieder mit der Stickmaschine beschäftigt. Und was seh' ich da, als ich einen meiner Riesenkartons mit Stickgarn aufklappe? Den vermißten Taschenboden!!! Für diese Tasche natürlich zu spät, aber ich habe noch Reste eines IKEA-Stoffs liegen, aus dem - irgendwann - eine Tasche nach demselben Schnitt werden soll. Möglicherweise kann ich das Ding dort als Bodenverstärkung einsetzen. Gesucht hätte ich da niemals! Aber in einem ordentlichen Haushalt geht ja nichts verloren :D:D:D ...

 

Drückt mal die Daumen, daß der heute angekündigte Regen noch kommt, imemrhin um die 40 mm sollen es werden. Die Unwetter dürfen aber gern wegbleiben.

 

Noch einen guten und erfolgreichen Resttag!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Eva Maria,

Danke für das Lob

 

musste jetzt gerade ein Lacher von mir geben. Damals habe ich doch geschrieben. "Nur wer Ordnung hat, ist zu faul um zu suchen" So ist es jetzt doch bei dir.:D

 

Da hast reicht mit dem Regen. Bei uns zieht eine Schwärze nach der anderen vorbei und regnet nicht, der Wind (fast Sturm) vertreibt alles.

LG

Prallinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eva-Maria, das mit dem Taschenboden hätte mir auch passieren können. :D

 

Pralinchen, die Unterlage mit Abfallbehälter ist sehr hübsch, aber wenn die Ovi da drauf steht, sieht man gar nichts mehr von der hübschen Stickerei, oder?

 

Das erinnert mich übrigens daran, daß ich mir auch einen neuen Abfallbehälter an der Stickmaschine nähen wollte. Ich habe da zwar so einen genähten Abfallbehälter, aber ich hätte gerne einen mit einem zusätzlichen Fach für die Stickschere. Und einen Utensilo für meine Stickrahmen habe ich auch schon ewig geplant, und, und, und,.....

 

Ja, bis Weihnachten ist es eigentlich noch lange hin, aber in den letzten Jahren habe ich vor Weihnachten nie alles geschafft, was ich eigentlich machen wollte. Wenn man Geschenke nähen/sticken und noch Dekosachen sticken möchte, ist die Zeit einfach zu kurz. Deshalb hatte ich mir vorgenommen, in diesem Jahr schon früh anzufangen. Vor Weihnachten kann ich ja dann schon mit der Osterdeko anfangen. :p

 

Bei uns war der Regen schon wieder sehr kläglich, gestern morgen knapp 2 Stunden und eben nur ganz kurz, das reicht einfach nicht. Bin nur froh, daß die angekündigten schweren Gewitter ausgeblieben sind. So richtig abgekühlt hat es sich auch immer noch nicht, irgendwie hängt die Wärme in den Räumen.

 

Crowley, schön, daß Dein Computer wieder läuft.

Den Stoff hatte ich letztes Jahr für was anderes geplant, was ich nicht geschafft habe. Jetzt war ich froh, daß ich ihn noch habe, so konnte ich gleich mit den Säckchen loslegen. Was ich reinpacke, weiß ich auch noch nicht, aber falls es mal was Größeres sein sollte, kann ich noch ein entsprechendes Säckchen mit der Näma nähen, bei der Stickdatei sind auch noch Sterne mit Zahlen zum Aufhängen dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sissy, eigentlich müsstest Du auch bald schon Lebkuchen kaufen können, um bei der Weihnachtsnäherei in Stimmung zu kommen - ist ja schließlich schon August! :p

 

Prallinchen, das ist aber wirklich die Edel-Variante des Müllbehälters, klasse! :super:

 

EvaMaria, jaja, wenn man Dinge besonders gut wegpackt... :D Umso schöner, dass Du den Boden noch anderweitig gebrauchen kannst!

 

GinnyGinger, handyfreie Tage sind heute wirklich eine Leistung :klatsch1: - ich muss ja zugeben, dass ich auch viel zu abhängig von dem kleinen Mistding bin...

 

Crowley, schön, dass der Rechner wieder läuft - und sogar schneller! :)

 

Maruscha11, das Gute an solchen Tagen mit Schiefgeh-Abo ist: Eigentlich kann es danach nur besser werden! :hug:

 

Mir geht es heute deutlich besser, ich war auch wieder arbeiten. Da beide Chefs noch im Urlaub sind, ist es sehr ruhig - perfekte Wiedereingliederung. ;)

Und vorhin gab es endlichendlichendlich mal Regen - leider im heftigen Unwettermodus, das war schon nicht mehr so witzig. :( Aber außer platten Blumen, Fallobst und viel Geäst auf dem Boden keine Schäden, wie der Kontrollgang durch den Garten eben ergeben hat. Morgen sollen es nur 22 Grad werden, da können wir draußen mal so richtig aufräumen, in den letzten heißen Wochen ist der Garten doch arg zu kurz gekommen. Mal sehen, ob ich trotzdem auch ein bisschen Nähzeit rausschlagen kann... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier hat es passabel geregnet, Regentonne ist halbvoll, soweit erkennbar, d.h. knapp 40 mm in einer halben Stunde, keine Schäden im Garten bis auf Laufspuren vom Wasser.

 

Gute Nacht!.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...zwar noch eine Unterlage für die Overlock, dann will ich das mit Klett daran heften, damit der Abfall gleich reinfallt.

 

Das ist eine gute Sache! Ich bin froh, dass doe L460 einen Behälter hat. Das Gebrösel ständig auf dem Tisch (und wahrscheinlich auch darunter) liegen zu haben, würde mich stören.

 

...Den vermißten Taschenboden!!!

 

Irgendwann taucht alles wieder auf. ;)

 

 

Crowley, schön, dass der Rechner wieder läuft - und sogar schneller! :)

 

Auf jeden Fall fährt er dank SSD-Laufwerk deutlich schneller hoch. Wie sich das sonst noch auswirkt, werde ich erst noch sehen.

 

 

Gestern hätte ich auf das Annähen der Bündchen an den Ärmelöffnung und im Halsauschnitt bei den Tops keine Lust mehr. Ich habe stattdessen eine weitere Culotte-Rumgammelhose zugeschnitten und angefangen zu nähen. Dieses Mal habe ich das Gummiband im Bund mit der Overlock festgenäht, danach zweimal nach innen eingeschlagen und mit Zickzack festgenäht. Wenn die Hose fertig ist, werde ich mal testen, welche Gummibund-Variante mir besser gefällt.

 

Es hat bei uns gestern etwas geregnet. Sehr viel war es nicht. Abends kam etwas Sturm auf, aber es ist nichts passiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Crowley

dir ist bestimmt ein Steinbrocken von Herzen gefallen sein, als der Computer wieder lief. Wenn das Ding nicht geht, fühlt man sich amputiert, ich mal!

 

 

Gott sei Dank mal etwas Abkühlung und kann wieder mal richtig durchschnaufen. Schlafen konnte ich trotz der Hitze sehr gut.

Will jetzt auch mal was zeigen, ein T-Shirt aus Resten, vom Bunten habe ich vor 3 Jahren mit Spitze verarbeitet und hatte noch übrig, brachte es nicht übers Herz es weg zu schmeißen. Roten Jersey hatte ich auch noch ein Rest und das ist jetzt dabei rausgekommen. Es ist ein alter abgeänderter Burda Schnitt 7061.

Reste-T-shirt.jpg.5a8064f7fa66f35812e0a8656ac84747.jpg

wünsche euch ein schönes, geruhsames Wochenende.

LG

Elfriede

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Sissy

Die Utensilos sind ja toll! :hug:

 

@Crowley

Oh, wie schön dass dein PC wieder lebt! Ohne geht es einfach nicht mehr oder ist zumindest schwierig alles zu handhaben...

 

@Prallinchen

Oh, die Unterlage mit Restekörbchen ist ja niedlich! Die gefällt mir total! Und dann noch ein so hübsches Resteshirt. Die Farben passen wirklich schön zusammen :)

 

@Nähmatode

Wooohooo, dir geht es wieder besser :hug:

 

Ich habe dank Hitze bei meinem Chirripo-Top von Itch to Stitch die Ärmel falsch zugeschnitten :rolleyes: Ratet mal welcher Anfängerfehler mir passiert ist? Richtig - beide Ärmelteile auf rechts zugeschnitten :p Na ja, auch wenn die richtig viel Stoff fressen, ich hatte welchen aus Indien günstig gekauft und so viel geordert (zwei Stoffe mit je 3yards), dass ich den Ärmel nochmal ohne Schaden neu zuschneiden konnte. Einzig nochmal die Babyhem machen ärgert mich. Das dauert doch gut eine halbe Stunde bei dem riesen Ärmel, wenn denn nichts wieder getrennt werden darf. Ich mache die Babyhem auch nach der Anleitung von Itch to Stitch :D

 

Ich gehe dann mal meinen Fehler ausbügeln :o

 

LG und ein schönes WE!

Christiane :)

Edited by Amalthea*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sissy,

schöne Utensilos...könnte ich auch brauchen...aber nein...zuerst das Begonnene beenden. Irgendwann...

 

Prallinchen,

schöne Ovi-Unterlage. Die würde bei mir untergehen. Gott sei Dank haben meine beiden Ovis Abfallbehälter. Die werden von mir auch als allgemeine Fadensammler gebraucht.

 

Christiane,

das tröstet ungemein, dass nicht nur ich dauernd trennen muss. Dafür dass es nur ein Probe-BH werden soll, sollte ich endlich mal beginnen, einen Millimeter Abweichung von der Nahtline NICHT zu trennen. Irgendwie kann ich das nicht, so idiotisch es auch sein mag. Kicher, so eine ähnliche Bluse hatte ich vor 30 Jahren auch schon mal - damals aus dünnem Karo - ebenfalls selbst genäht mit schmalem Saum. Genau nach einer solchen Methode, die Du verlinkt hast. Es ist doch gut, Vergessenes wieder zu reaktivieren.

 

Vermutlich geht es mit meiner Näherei auch nur so schleppend voran, weil danach eine unangenehme Arbeit auf mich wartet. Matratzenbezug mit Band einfassen. Argh.....wo soll ich nur mit diesem riesigen Teil hin? Und das alles nur, um die Matratze danach im Gästezimmer verschwinden zu lassen. Aber sie ist noch kein Jahr alt. Da lohnt es doch, sie gegen eine ältere im Gästezimmer auszutauschen.

Das Wetter eignet sich doch zum Nähen. Sehr windig, ab und zu ein Regenguss,18°C. Da mag ich ja noch nicht mal radeln. Das lenkt ja sonst immer vom Nähen ab:rolleyes:

Einen geruhsames Wochenende wünscht

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pralinchen, das ist ein schönes Resteshirt. Ich nähe oft absichtlich solche Shirts und produziere damit Reste. :D

 

Amalthea, Ärmel falsch zuschneiden habe ich auch schon geschafft, meistens dann, wenn es nicht für mich ist.

 

Wie, Du hast Stoffe direkt in Indien bestellt???

 

Was ist ein Babyhem? :confused:

 

Maruscha, auf die Matratze hätte ich auch keine Lust. Bin mal gespannt, wie Du das Monstrum bewältigst. :hug:

 

 

Apropo Lust, ich bin ja irgendwie bekloppt. Als es heiß war, habe ich jede freie Minute im Nähzimmer verbracht, jetzt ist es schön kühl und ich habe heute einfach keine Lust, dabei wollte ich endlich meinen BH fertig nähen.

 

Gaaanz faul war ich aber auch nicht, habe ein Tüte Äpfel geschenkt bekommen und habe heute Apfelmus und meine allererste Marmelade gekocht. Leider ist die Marmelade sehr fest geworden, dabei habe ich mich genau an die Anweisungen gehalten. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sissy,

wenn Du die Marmelade aus Äpfeln gemacht hast - je grüner der Apfel, desto mehr Pektin. Da braucht's dann nicht mehr viel Geliermittel.Ich kenne nur Gelee aus Äpfeln. Da ich den aber nicht mag, wird mir mir aus Äpfeln nur Apfelkuchen ;)

Komisch, Du drückst Dich gern um das Annähen von Bügelbändern und das ist der Teil den ich mit Abstand am liebsten nähe. Ich sehe schon, gemeinsam würden wir einige fertig kriegen.:D

Einen schönen Abend wünscht

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sissy,

wenn Du die Marmelade aus Äpfeln gemacht hast - je grüner der Apfel, desto mehr Pektin. Da braucht's dann nicht mehr viel Geliermittel.Ich kenne nur Gelee aus Äpfeln. Da ich den aber nicht mag, wird mir mir aus Äpfeln nur Apfelkuchen ;)

Komisch, Du drückst Dich gern um das Annähen von Bügelbändern und das ist der Teil den ich mit Abstand am liebsten nähe. Ich sehe schon, gemeinsam würden wir einige fertig kriegen.:D

Einen schönen Abend wünscht

Maruscha

 

Das mit dem Pektin hatte ich mir schon gedacht, aber sowohl auf der Tüte, als auch in den Rezepten im Internet waren immer in etwa die gleichen Mengenangaben, da wollte ich beim ersten Mal keine Experimente machen.

 

Es ist übrigens eine Bratapfelmarmelade, total lecker. Ich weiß nur nicht, ob die noch streichfähig ist. :o

 

Die Bügelbänder annähen geht ja gerade noch, aber hinterher das Absteppen, finde ich ätzend. Und die Körbchen einsetzen ist auch nicht meine Lieblingsbeschäftigung, alles andere ist ok.

Warum wohnst Du auch so weit weg, wir würden uns perfekt ergänzen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sissy,

kicher...

Erinnert mich an das Händchen haltende Paar auf der Parkbank.Sie ca.65 Jahre, er ca.30. Er: “ Wir ergänzen uns prachtvoll! Sie sind reich und romantisch, ich hingegen arm und realistisch“

Habe gerade 5 bis 6 cm Gummi zu wenig.Bin mal gespannt.Habe jetzt im Armbereich reichlich gedehnt.

Im übrigen wohnst Du doch zu weit weg - nicht ich:rolleyes:

Ach ja, hab ich vorhin vergessen.Schönes Shirt.Sieht oft mit gekonnter Resteverwertung besser aus als ohne.

LG Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Sissy

Bratapfelmarmelade habe ich auch schon oft gekocht aber die war immer stückig, nicht wirklich streichfähig dafür sehr lecker :)

 

So Bluse ist fertig- ich zweifle noch ob sie mir steht. Mein Mann sagt ja :D Na mal sehen wie sie auf Bildern wirkt. Und dann musste ich gestern noch diesen Stoff den ich im Sale (Schweizer Sale, also leider immer noch teuer, aber ich musste ihn haben!) ergattert habe beginnen zu vernähen. :rolleyes: Wird ein Top und es ist mehr als genug für den passenden BH übrig <3 Also schwarzer Tüll mit gestickten Blumen und Pailletten... Leider war ich unvorsichtig und betrauere eine Nähnadel die es zerfetzt hat durch zu viele Pailletten.

 

B540E601-C68F-4A42-99E5-8A157BD14234.jpg.7c98ba5d001e7e870d90a4640d8f2228.jpg

 

LG Christiane

Edited by Amalthea*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sissy,

kicher...

Erinnert mich an das Händchen haltende Paar auf der Parkbank.Sie ca.65 Jahre, er ca.30. Er: “ Wir ergänzen uns prachtvoll! Sie sind reich und romantisch, ich hingegen arm und realistisch“

 

Genau, und was die eine nicht kann, kann die andere schon lange nicht. :p

 

 

Habe gerade 5 bis 6 cm Gummi zu wenig.Bin mal gespannt.Habe jetzt im Armbereich reichlich gedehnt.

 

Oje, das könnte Dir den ganzen BH verziehen.

 

Im übrigen wohnst Du doch zu weit weg - nicht ich:rolleyes:

 

Na klar, jetzt ist das wieder meine Schuld. :beleidigt

 

Amalthea, das ist ein schönes Stöffchen.

 

Ich habe die Marmelade teilweise püriert, sie war als streichfähig geplant, jetzt kann man sie in Scheiben aufs Brötchen legen. :clown:

 

Komme heute wieder nicht ins Nähzimmer, da schönes Wetter angesagt ist, verbringe ich den Tag lieber auf der Terrasse. Sind bestimmt die letzten schönen Tage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sissy: sehr schöne Utensilos. Dafür habe ich mir auch schon diverse Stöffchen mitgebracht, aber dabei ist es bisher auch geblieben- irgendwie drängelt sich immer was dazwischen, was wichtiger ist. Genauso ist es bei den Restesammlern/ Unterlagen für die Ovi. Prallinchen: schön ...

 

Amalthea: um Pailettenstoff bin ich schon oft herumgeschlichen und mochte ihn dann nie meiner Maschine zumuten. Würde ich gerne mal hinter ein Shirt nähen und dann obendrauf Cut outs anbringen. Kostet das max. eine neue Nadel oder kann da noch mehr kaputt gehen?

 

Ich habe gerade mein letztes Projekt vor meinem Nordsee-Urlaub fertiggestellt:

Raglanshirt Alice mit einem Plotterfreebie von Chrissibag. Der Urlaub kann kommen :)

E8CA2C48-64BD-49E9-8FDC-0367AF5268B6.jpg.6507af24f6e3ec649e7ca5ca423e75d2.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.