Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

flocke1972

Teil 2 von flocke1972,haniah,Junipau,sikibo,sunshine06 und Zippel01 machen Uwyh

Recommended Posts

Hallo,

 

erstmal:

Es gab Zeiten, da warst Du hier eher alleine unterwegs und hast Stellung gehalten - dafür machen wir das ja zusammen!

 

da schließe ich mich voll an.

 

Außerdem finde ich das blaue Kleid von Alex super. Die Farbe ist ein Traum und wie du das mit der Bogenkante gemacht hast ist spitze.

 

Und Heidrun einfach einen dicken :hug:

 

Und Junipaus Rock sieht schön kuschelig aus. Ist er schon zum Einsatz gekommen? Die Farbe ist auch total schön.

 

Von mir gibt es heute mal wieder Bilder. Ich habe zwar nicht das genäht, was ich wollte, aber ich saß an der Näma. Und es hat Spaß gemacht, denn ich hab das erste Mal mein Bobbinwork Set ausprobiert. Das wird mit Sicherheit nochmal zum Einsatz kommen.

So, hier die Bilder:

 

das mein Block von September, gerade noch rechtzeitig letzten Samstag fertig geworden.

 

IMG_20180928_221319.jpg.97c1ec34e361ed0fed786d9001d487fa.jpg

 

Dann der Block von Oktober (eigentlich sollte mit der Hand gestickt werden und es sollten zwei nebeneinander liegende Linien sein, darauf hatte ich aber keine Lust) im meiner Version1. Mir gefielen auf der Vorlage die dicken Linien so toll, dass ich einfach dickes Strickgarn aufgesteppt habe.

 

IMG_20181003_201835.jpg.deb2be40a2291b18069c754f5a3aa771.jpg

 

In meiner zweiten Version habe ich wieder Strickgarn benutzt, dabei aber das bobbinwork Set und das gefällt mir richtig gut.

 

IMG_20181003_201859.jpg.311486d5baf1968612603b79e8fdd9bf.jpg

 

Außerdem ist mir gestern die Burda von Oktober in die Tasche gehüpft und ich habe ganz viele Ideen, was ich nähen möchte und dabei vorhanden "Stoffe", sprich alte Lederjacken meiner Eltern, benutzen. Außerdem würde ich dabei gerne abknöpfbare Pelz Akzente setzen. Hm... das wird aber alles etwas aufwändiger und muß deswegen noch warten.

Und weil ich hier schon die Aufschreie höre.... ja, es wird echter Pelz werden und nein, ich lasse mich deswegen nicht belehren und habe deswegen auch kein schlechtes Gewissen. Das sind alles Jacken oder Mäntel, die schon seit Generationen in meiner Familie sind (Oma und Uroma), für mich sind es wertvolle Erinnerungen, die gerade im Schrank hängen und die ich so niemals nicht anziehen werde. Und sie einfach wegzuschmeißen oder herzugeben ist für mich auch nichts, denn leider sind die Tiere schon tot.

 

Dann wollte ich eben die beiden Seitennähte meines Jeansklons aneinander stecken, nur um festzustellen, dass ich leider die Vorderteile noch nicht versäubert habe. :banghead: Ich habe aber gerade keine Lust das passende Garn zu holen und die Ovi umzufädeln. :o Ich hoffe also mal, dass das diese Woche noch was wird, denn nächste muß ich wieder arbeiten.

 

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Flocke, ich bin ja gespannt, wie die Blöcke dann alle zusammen wirken.

 

Ich habe am Freitag hiermit begonnen:

IMG-20181005-WA0000.jpg.08ca10edd17244de07d78eece67612ed.jpg

 

Besonders weit bin ich nicht gekommen. Evtl nachher, aber ich muss erst noch was arbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe am Freitag hiermit begonnen:

[ATTACH]247248[/ATTACH]

Zu allererst dachte ich "Das ist aber ein interessanter Rock!" :clown: :silly:

 

Dann hab ich etwas genauer hingeschaut und gesehen, dass der schöne Rand der Spitze oben ist, und dass das dadrunter wohl keine Schnittteile eines Rock sind sondern eher BH-Schnittteile. Ah well ... Gilt es, dass ich keine Brille aufhabe? :clown:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flocke, ich bin ja gespannt, wie die Blöcke dann alle zusammen wirken.

 

Von der Anzahl her sind es am Ende bisher 12 und das ist für eine Sofadecke denke ich noch zu klein. es waren immer noch "Nebenanleitungen" dabei, die ich bisher noch nicht gemacht habe, aber gerne ausprobieren würde. Die Frage wird dann nämlich sein, welche Farbe ich dazu nehme. Das Blau wird nicht langen und da habe ich nichts mehr und werde auch nichst bekommen. Es war ein Spannbettlaken meiner Eltern. :cool: Von dem gelb mit Blümchen habe ich noch und gelb uni ist Ditte, die wird auch noch zu bekommen sein.

Mal schauen, wenn ich alle zusammen habe werde ich mal auslegen und dann brauche ich euren Rat. Aber bis dahin ist noch 1 Monat Zeit. :p.

 

Deine Spitze gefällt mir, hast du noch was geschafft?

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht mehr, als das, was Freitag sch9n erledigt war. Irgendwie war ich dann doch lieber mit Buch auf dem Sofa.:nix:

 

Oh, nicht genug Stoff klingt nach Überlegungen nötig, aber Du scheinst ja schon einen Plan zu haben. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Flocke, das ist ja eine tolle Sternensammlung! Auf die Gesamtwirkung bin ich auch sehr gespannt, so richtig vorstellen kann ich mir das gerade noch nicht. Also, noch einen Monat Geduld...

 

Alex, ich hoffe, Du findest bald Zeit und Lust für die Fortsetzung! Das wird ein echter Hingucker, schade, daß die BH's im normalen Leben nicht obendrüber getragen werden;)

 

Heute Nachmittag geht es weiter bei mir, da hole ich meinen Nähkurs aus der letzten Woche nach. Ein dickes Stück Romanit habe ich aus dem Schrank geholt, der muß jetzt endlich mal tragbar werden:clown: Es ist mein Lieblingsrot... In der FashionStyle vom September sind ein paar Kleiderschnitte, die ich irgendwie kombinieren werde. Ich hätte gerne irgendeinen Wickeleffekt am Bauch und einen schmalen Rock. Aber da der Stoff recht dick ist, muß das alles gut dosiert sein. Und dazu habe ich per Zufallsgriff aus einer Kleinanzeige hier ein Stück Seide für ein passendes Halstuch erobert, das Rot stimmt perfekt überein.:D

 

WP_20181008_09_55_53_Pro.jpg.58aca50936db4f6df71d3ecaa6963278.jpg

 

Und dann kann ich noch erzählen, daß ich letzte Woche "meinen" Chanel-Bouclé in Rottönen erobert habe! Gilt natürlich noch nicht für Uwyh, aber kommt Zeit, kommt Rat:engel: Erstmal liegt der Stoff gut.:p

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ist mein roter auch.

Du hast mich übrigens angefixt, die Spitze, die ich ja , wie Katja, in rosa-creme habe, mit rosa Mikrofaser und nicht mit Tüll zu unterlegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

Flocke, das sieht interessant aus mit der Wolle aufgenäht/gebobbt/whatever. Wie Junipau kann ich mir die ganzen Blöcke noch gar nicht kombiniert vorstellen, aber ich bin da eh nicht so talentiert.

 

Alex, wie schön die Spitze auch in gelb/grün ist!

 

Junipau, wie weit bist Du mit dem Kleid gekommen?

 

Ich habe wenigstens mal ein paar Teile vom Pia zusammengesteckt. Vermutlich gehe ich erst an die Nähmaschine, wenn es regnet und ich nichts anderes für die Schule tun muss (man merkt, es müssen gleich zwei Tatbestandsvoraussetzungen erfüllt sein...:silly:)

 

Momentan nutze ich das gute Wetter, wo es nur geht. Der blöde Schnee kommt noch früh genug.

 

Viele Grüße, Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kommt natürlich darauf an, was Du willlst. Das gelb sieht ja ununterlegt auf der Haut eher dröge aus. Während rosa, haut, taupe einfach nur eine nette Transparenz vermitteln. Aber ich kann mir das auch unterlegt hübsch vorstellen. Zeig doch mal Bilder.

 

Ich hab nicht so viel gedchafft, aber besser als nichts:

2018-10-13-20-00-02.jpg.126e2db7927983f1efd13955877e86ec.jpg

 

Alle Gummis fehlen noch...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alex, das macht richtig gute Laune beim Angucken:)

 

Mein Kleid ist zugeschnitten, nachdem ich den Schnitt endlich in der richtigen Größe kopiert und längenmäßig angepaßt habe etc. Hat alles irgendwie viel länger gedauert als geplant.:rolleyes: Jetzt bräuchte ich Zeit und Nerven zum Nähen, Zeit ist aber gerade nicht viel im Programm vorgesehen (und das Kleid hat bislang zuviel genervt). Aber am Tuch dazu habe ich schon eine von vier Seiten auf der Hand rollgesäumt, das ist ja immerhin ein kleiner Fortschritt.

Und hier liegt gerade ein uraltes Stück Jeansstoff und würde gerne eine Tasche für meinen Quiltkram unterwegs - vielleicht schiebe ich das dazwischen, dafür braucht es weiter keine Geduld.;)

 

Das Wetter soll ja kräftig umkippen, dann macht Nähen bestimmt wieder mehr Spaß.... Ich bin gerade lieber draußen.

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Anprobe eines Igels :D ergab: Sieht ganz gut aus und dürfte nicht zu klein werden.

 

688482128_Isa-Bella(4).jpg.33b488d05e93c10e338d68b2f4b90ce1.jpg

Edited by sikibo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oha! Erst Sonne zum Anziehen, jetzt eine Himbeere zum Anziehen! :)

 

Und Junipau, drüben im Tagesfred habe ich eben gesehen, dass der angesagte Regen bei Euch noch nicht angekommen ist und Ihr wieder am Meer seid. Nutzt den Tag, mein Mann und ich waren auch schon mit den Töffs unterwegs (ich finde die auf youtube aufgeschnappte Schweizer Bezeichnung für Motorrad und Mofa so unglaublich witzig - Töff ist das Motorrad, Töffi das Mofa :D).

 

Viele Grüße, Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

es regnet. Anhaltend. Is' auch gut so. So hatte ich nämlich das Gefühl, ich könnte mir ungestraft ein Stündchen Nähzeit klauen. Ob es nun wirklich ohne Strafe abgeht, wird sich zeigen, aber ich habe genäht :engel:

 

59873388_BHPiaCups2018-10-22.jpg.3b84a4c8657b8a365b7e8bb731e6bda2.jpg

 

Wohlfühl-BH Pia. Innerhalb einer Stunde waren die Cups zusammengenäht und aufeinander geheftet incl. der Futtersicheln (und incl. kurzem Auspusten und Ölen, die Maschine war etwas...staubig...). Ich kann's also noch :cool: - abgesehen von dem Moment, wo ich dachte, ich hätte sie falsch herum zusammengesetzt. Aber kaum hält man die Teile richtig herum, passt es auch :rolleyes:

 

Den Oberstoff habe ich etwas knapper drüber gezogen, damit er möglichst keine Wellen beim Tragen wirft. Ich werde berichten, ob das eine gute Idee war.

 

Was macht Ihr? Gibbet Bildchen? ;)

 

Viele Grüße, Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich arbeite mich langsam wie eine Schnecke voran, aber immer wieder ein bißchen ist besser als nix, oder?

Im Moment habe ich ein wenig Patchwork an der Nadel und ja ich habe Fotos, aber erst morgen.

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke der Nachfrage:D

Wohlfühl-BH heißt, daß statt Sportrücken ganz normale Träger an der Pia sind? Ich drücke die Daumen, daß das wellenfrei klappt!:hug:

 

Hier gibt es nicht viel - eine Naht am roten Kleid ist geschlossen (Rückennaht), jetzt philosophiere ich über dem Gürtel-Gewurschtel am Bauch, in welcher Reihenfolge das wohl alles zusammengesetzt werden will... Für Freitag habe ich mir vorgenommen, daß es weiter gehen soll.

Das Seidentuch dazu ist handrolliert und wartet fertig - aber zum Zeigen ist das auch nichts Wirkliches.

Und soeben habe ich an meinem Strickjackenufo aus dem Jahr 2012 tatsächlich den Kragen abgemascht - und werde die letzten vier Reihen wohl wieder aufmachen müssen, die schlagen Wellen. Typischer Fall von denkste... Wenn das repariert ist, müssen die vorderen Kanten mit Fleece unterlegt werden, dann kann der RV rein - und dann zeige ich das auch.:cool:

 

Flocke - bist Du an den gelben Sternen?

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Flöckchen, Du bist anscheinend dem PW echt verfallen...:D Okay, ich sollte nichts sagen. Mich packt es ja immer dann, wenn ich was Schönes gesehen habe und ich will das auch :engel: Warum sollte es Dir also anders gehen.

 

Wohlfühl-BH heißt, daß statt Sportrücken ganz normale Träger an der Pia sind? Ich drücke die Daumen, daß das wellenfrei klappt

 

Och, das klappt schon. Die Pfaff ist da ein gutmütiges Arbeitstierchen für Dessous.

 

Allerdings ist mir gestern Abend noch ein Denkfehler meinerseits aufgefallen. Wenn man die Außencups etwas kleiner haben will als die Futtercups, dann muss man den Stoff der Außencups überstehen lassen - nicht den von den Futtercups :klatsch: Boah, echt jetzt! :rolleyes:

 

Das ganze Gehefte wieder auftrennen, die Futtersicheln wieder aufheften, die Cups wieder zusammenheften...man gönnt sich ja sonst nichts. Wie war das noch gleich? Ah ja...ich kann's noch...Hochmut und so :p

 

Also auf dieses rote Kleid bin ich ja gespannt wie ein Flitzebogen.

 

Und soeben habe ich an meinem Strickjackenufo aus dem Jahr 2012 tatsächlich den Kragen abgemascht - und werde die letzten vier Reihen wohl wieder aufmachen müssen, die schlagen Wellen

 

Du hast mein Mitgefühl. Ähnliches schiebe ich noch vor mir her - erinnert sich jemand an die damals so beliebte Miriam-Strickjacke? https://www.ravelry.com/patterns/library/miriam-cardi Die graue hatte ich ja wieder aufgeribbelt und neu hochgestrickt. Über Monate hinweg, um es mal ganz offen zu sagen. Und die letzte Hürde ist immer (!) die angestrickte Blende. Diesmal wirft sie keine Wellen, aber ich habe von der falschen Seite angeschlagen und die Blende ist nach außen zu dezent. Dafür zeigt sie ihr Volumen nach innen *örks*. Die müsste ich wieder aufmachen und neu anschlagen. Dieses neue Anschlagen ist aber immer mein Hauptproblem, weil ich es selten schaffe, alle nötigen Maschen aus dem Strickwerk aufzunehmen und dann muss ich zwischendurch zunehmen und das fühlt sich alles irgendwie nicht richtig an. Deshalb schiebe ich das...und schiebe...und schiebe...

 

Viele Grüße, Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dieses neue Anschlagen ist aber immer mein Hauptproblem, weil ich es selten schaffe, alle nötigen Maschen aus dem Strickwerk aufzunehmen und dann muss ich zwischendurch zunehmen und das fühlt sich alles irgendwie nicht richtig an. Deshalb schiebe ich das...und schiebe...und schiebe...

 

Viele Grüße, Katja

Das kenne ich was hab ich das bei meiner Weste vor mir her geschoben, die pausiert auch gerade wieder :rolleyes:

Was jetzt geholfen hat ist die Maschenprobe als Hilfe zu nehmen.

Ich hab mir an der Weste mit Stecknadeln Abschnitte von 10cm markiert und zwischen zwei Markierungen genau die Anzahl Maschen für 10cm aufgenommen.

Rechnerei :kratzen: zuvor inbegriffen ob ich auch auf ein teilbar durch 8 + 4 für ein 4li 4re Bündchen komme.

Und jetzt ist diese lange Reihe über beide Vorderteile und den Hals soooooooooooooooo langweilig zu stricken :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mir an der Weste mit Stecknadeln Abschnitte von 10cm markiert und zwischen zwei Markierungen genau die Anzahl Maschen für 10cm aufgenommen.

Gute Idee. Sowas in der Art habe ich auch schon gemacht - hilft ungemein.

Aber dass eine laaaange Blende ringsum langweilig zu stricken sein soll ..... kann ich gar nicht verstehen:D:p:hug:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber dass eine laaaange Blende ringsum langweilig zu stricken sein soll ..... kann ich gar nicht verstehen:D:p:hug:.

Nicht :silly: ach :D ich hätte dazu sagen sollen das die Blende auch noch 12cm an Höhe Breite wie auch immer braucht.

4 von den 12cm sind erst gestrickt *seufz* irgendwann ... wird auch das fertig, oder so ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich hätte dazu sagen sollen das die Blende auch noch 12cm an Höhe Breite wie auch immer braucht.
Das erklärt einiges :clown:.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ähnliches schiebe ich noch vor mir her - erinnert sich jemand an die damals so beliebte Miriam-Strickjacke? https://www.ravelry.com/patterns/library/miriam-cardi Die graue hatte ich ja wieder aufgeribbelt und neu hochgestrickt. Über Monate hinweg, um es mal ganz offen zu sagen. Und die letzte Hürde ist immer (!) die angestrickte Blende. Diesmal wirft sie keine Wellen, aber ich habe von der falschen Seite angeschlagen und die Blende ist nach außen zu dezent. Dafür zeigt sie ihr Volumen nach innen *örks*. Die müsste ich wieder aufmachen und neu anschlagen. Dieses neue Anschlagen ist aber immer mein Hauptproblem, weil ich es selten schaffe, alle nötigen Maschen aus dem Strickwerk aufzunehmen und dann muss ich zwischendurch zunehmen und das fühlt sich alles irgendwie nicht richtig an. Deshalb schiebe ich das...und schiebe...und schiebe...
Hahaha, und wie ich m ich erinnere! Ich glaube (!), meine habe ich damals auch komplett aufgetrennt, aber nie wieder gestrickt. Dabei finde ich die Miri auch toll. Vllt. probier ich noch mal einen neuen Anlauf, wenn ich eine Tüte extra Zeit finde. Der Tipp von Monika ist jedenfalls schon mal sehr gut :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flöckchen, Du bist anscheinend dem PW echt verfallen...:D Okay, ich sollte nichts sagen. Mich packt es ja immer dann, wenn ich was Schönes gesehen habe und ich will das auch :engel: Warum sollte es Dir also anders gehen.

 

Och nur der Hintergrund ist Patchwork. Dann kommen Applis obendrauf. Eigentlich ist das ein "Wallhanging" sorry mir fehlt gerade der deutsche Ausdruck. :o Ich werde es aber als Tischläufer umfunktionieren. Ich kam da einfach nicht dran vorbei.

 

das hier war meine "Ausbeute" von einem Wochenende und einmal "unter der Woche"

 

IMG_20181021_155538.jpg.3faa5fd89aa62c5120b0ffc5c4cbc8f0.jpg

 

Dann hatte ich letztes Wochenende ein bißchen Zeit und habe genäht

 

IMG_20181021_202845.jpg.31a4db6bba69595547b96813c1df69f9.jpg

 

Und heute hab ich den Hintergrund mal so gelegt. Bevor ich den nähen kann, muß ich die Pinwheels aber erstmal trimmen.

 

IMG_20181023_204723.jpg.c2d5122314da7d366042bac34f932b69.jpg

 

Auf das rote Kleid bin ich auch gespannt.

 

Ich geh jetzt ins Bett, morgen früh um 4.30 Uhr klingelt der Wecker.

 

Gute Nacht

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

an der Blende habe ich natürlich noch keinen Handschlag getan. Trotz Monikas gutem Tipp :o

 

Dafür habe ich heute mit liebem Nähbesuch weiter am Pia gestichelt:

 

1961509395_BHPia2018-10-26.jpg.e8b752db464be610d181dba9198cad2b.jpg

 

Es fehlen noch die Falzgummis (*örks*) in der Mitte, dann sollen noch Bügelbänder zur Stabilisierung seitlich aufgenäht werden und die Träger müssen abgelängt werden, sobald der Verschluss provisorisch dran ist.

 

Und dann wollen wir mal sehen, ob der halbwegs so gut passt wie das Modell bei Sewy im Laden.

 

Och nur der Hintergrund ist Patchwork. Dann kommen Applis obendrauf.

 

Ist das denn jetzt was anderes als das Blau/Gelbe, das wir bislang von Dir gesehen haben, Flöcki? :kratzen:

 

Viele Grüße, Katja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.