Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Lehrling

Chanel 2018/19

Recommended Posts

danke für den Link zum Augenfutter,, welch eine Erholung zu der letztens verlikten "Steppdeckenshow" (is nicht böse gegen die Threaderstellerin gemeint)

 

klassisch, ein bisschen Avantgard muss bei diesen Shows sein, nur die weißen Strumpfhosen und dezentes bauchfrei -naja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verzeihung für meine persönliche Meinung und ohne die Kollektion bewerten zu wollen.........

 

Der Auftritt erinnert heftig an die früheren Aufmärsche vorm Kreml und der Blick der Models ist ähnlich fröhlich

Mein Papa häts kommentiert: Willst verreisen? Warum? Die Hände hast schon eingepackt.........

 

Die Rocklänge kehrt zu Mary Quant und kürzer zurück, Bouclè gabs ein paar Jahre früher, Lackleder imitierendes Plastik und tatsächlich ein Plastikkleidchen :eek:, Jeans die man mit Sicherheit nicht waschen kann ohne daß sie zerfallen...... wenigstens könnt man (nicht ich) manches tragen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, Lehrling!

Aber warum gucken die alle so sauertöpfisch, das macht ja echt keinen Spaß, den Damen zuzuschauen...:rolleyes: Das schaue ich mir lieber mit den Töchtern zusammen an, dann können wir um die Wette lästern und für die mangelnde Stimmung sorgen. Mehr als zwei Minuten halte ich das alleine nicht aus.:cool:

Aber bei den Klamotten scheint einiges wirklich Tragbares dabei zu sein; ich bin gespannt, was noch kommt!

 

LG Junipau

Share this post


Link to post
Share on other sites

der Gruselblick scheint langsam "Berufskrankheit"zu werden oder es steht ein professionelles Konzett dahinter, das wir nicht kennen und verstehen.

Mir ist das schon sehr in der "Verena" aufgefallen - so ein Blick da könnte man meinen, sie will einem sagen, lauft bitte nicht so rum oder warum haben die mich da reingesteckt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh stimmt, in der Verena ist mir das auch schon aufgefallen. Warum man sich das ausgedacht hat, verstehe ich wirklich nicht, wirkt ein bißchen wie die abgeschwächte Variante des Heroin-chic.

 

Die Modelle gefallen mir aber ausgesprochen gut diesmal. Die haben fast alle eine interessante Silhouette. Ich gehe mal davon aus, dass das die straßentaugliche Show war?

Kann mir bitte jemand Kleid Nr. 70 nähen? :D

 

Sieht fast so aus, als müsste man für die Modelle nicht unendlich groß und dürr sein, sehr schön.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aufgefallen sind mir auch die flachen Schuhe (zumindest zu Beginn der Show, habs nicht zuende geguckt)

Share this post


Link to post
Share on other sites

also die griesgrämigen Gesichter in den Modeschauen stören mich schon seit Jahren, aber es ist von oben gewünscht, sonst hätte es da längst Änderungen gegeben. vermutlich wird da >neutraler Ausdruck< mit>Griesgram< verwechselt?

oder soll auf diesem Weg der Blick des Zuschauers auf die Modelle gelenkt werden? ich vertrete ja die Meinung, ein fröhlicher Mensch in ansprechender Kleidung suggeriert Lebensfreude....

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Lehrling für den link

Ich liebe Chanel, schon immer und das wird auch immer so bleiben :). Habe mir wieder einige looks in mein Ideenbuch auf pinterest abgelegt.

Grüße Helga

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde die Models gar nicht griegrämig :confused: eher neutral.

 

Ansonsten halt Chanel - tragbar, nett und unaufgeregt.

 

Ich persönlich fand die hier so verissene Modestrecke von Margiela interessanter, da sie mir mehr Anregung geliefert hat. Aber das ist Geschmackssache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir so ca. die Hälfte der Show angeschaut und finde tatsächlich, dass viele tragbare Sachen dabei sind.

 

Einiges davon gefällt mir sogar richtig gut. ok, bauchfrei muss jetzt nicht sein, aber durch die Bank weg ist eigentlich mehr tragbares als fürchterbares dabei.

 

Der Gesichtsausdruck kommt mir auch eher neutral rüber. Ich denke, dass die Models nicht durch irgendwelche Anzeichen a) von der Kleidung ablenken bzw. b) unterbewusst ein Modell beliebter machen sollen als andere (ich weiß grad nicht wie ich das besser ausdrücken soll).

 

Also die Klamotte tragen, aber ohne zu bewerten. Achtsame Modenschau sozusagen. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Gesichtsausdruck kommt mir auch eher neutral rüber. Ich denke, dass die Models nicht durch irgendwelche Anzeichen a) von der Kleidung ablenken bzw. b) unterbewusst ein Modell beliebter machen sollen als andere (ich weiß grad nicht wie ich das besser ausdrücken soll).

 

Also die Klamotte tragen, aber ohne zu bewerten. Achtsame Modenschau sozusagen. :D

 

Ich finde du hast das sehr gut und verständlich ausgedrückt. Ich sehe das ähnlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.