Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sonnygirl

Wie Formbund für Rock in Patternmaker erstellen

Empfohlene Beiträge

Hallo Nähfreunde,

 

ich möchte eine Rock mit Formbund in Patternmaker erstellen. Weiss aber nicht wie ich das anstellen kann.

Rock habe ich als Makro gezeichnet. Normal wäre jetzt eine Parallele erstellen, geht hier nicht.

 

rock.jpg.f71717e142ed91632116facb09412bbc.jpg

 

Vielleicht gibt es auch schon ein Makro dafür? Wo kann noch Makros kaufen, außer auf der Homepage?

 

eine schönen Abend

 

sonnygirl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

Du könntest mit dem Zeichenbefehl, Beleg zeichnen einen Formbund erstellen.

Du klickst Beleg an und dann die Punkte deiner Rockoberkante. PM fragt dann wie breit der Beleg sein soll, dann wir der Beleg in dein SM gezeichnet.

Hoffe dass ich helfen konnte.

 

Gruß schnurzie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier die ausführliche Zeichnung.

Wenn Du weitere Fragen hast, dann schreib mir doch privat.

 

lg

heidi

rock.jpg.63947d1147f1a6f9b34f50303b141251.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mädels,

 

vielen lieben Dank :hug:. da wäre ich nie drauf gekommen :confused:

 

@Heidi: hab das so weit hinbekommen, nur den Knick im Bund bekomme ich nicht weg. Würde gerne eine Rundung draus machen. Du hast geschrieben, die Punkte verschieben. Da komme ich nicht ganz mit.

 

Drück euch

 

sonnygirl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach Dir vorher eine Kopie.

Du guckst Dir an, wieviele Punkte im Bund sind. Du brauchst oben und unten je mind. 3. Vorne Mitte, dann irgendwo einen und dann an der Seitennaht.

Jetzt wird der irgendwo einer (da wo der Abnäher war) von Dir in einen Kurvenpunkt umgewandelt

Das ist etwas friggelich. Überzeug Dich, das da nur ein Punkt ist. Da liegen manchmal 2 übereinander oder es ist noch einer seitswärts.

Annahme: Es hat geklappt oben. Dann schiebst Du den Kurvenpunkt mit der Maus solange hin und her, hoch und runter bis Du vorne an der Mitte sowie an der Seitennaht einen rechten Winkel hast und eine schöne Kurve dazu.

Du kannst noch einen Punkt einfügen nach dem MittenPunkt etwa 4 cm entfernt.

Das stellt sicher, das der Winkel 100% stimmt. Denn das Teil liegt hier im Fadenbruch - das muß vorne in der Mitte horizontal sein.

Jetzt dasselbe unten. Auch hier Punkte kontrollieren, eventuell löschen. Den Kurvenpunkt machen und die Kurve ausrichten - überall der gleichen Abstand nach oben. Kann mit Maß oder Kreis kontrolliert werden.

Nochmal über das Orignal schieben und kontrollieren das Mitte und Seitenaht sich nicht verschoben haben.

lg

heidi

Viel Spaß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super!!! Danke!!! Hab es hinbekommen.

 

Das mit dem zusätzlichen Punkt ist eine super Idee. Danach wurde auch die Rundung schön :p

 

1497666669_fertigerrock.PNG.5b97456392bc053a4a9c8fc69329ce00.PNG

 

Danke nochmal.:hug::hug::hug:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.