Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

edor66

Kaufberatung gebrauchte Pfaff 1222

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

bin erst seit gestern dabei und brauche schon Hilfe :)

 

Da leider die von meiner Mutter geerbte Gritzner79 nicht mehr zu reparieren ging, bin ich auf der Suche nach einer "gescheiten" Nachfolgerin und hab' eine gebrauchte Pfaff 1222 in der engeren Auswahl.

 

Sie soll "nur" 160,- € kosten mit allerlei Zubehör (Enthalten sind 8 zusätzliche Nähfüße. Abgesehen von dem enthaltenen Normalnähfuß sind dies: 1 Blindstichfuß, 1 Kantennähfuß, 1 Stick- und Stopffuß, 1 Rollsaumfuß, 1 Kapper, 1 Kordonierfuß sowie 2 Klarsichtfüße. Außerdem sind zwei Doppelumlaufspulenkapseln, Spule, `Organ` Nähnadel sowie Gebrauchsanleitung und ein Nähkompass enthalten).

 

Allerdings steht in der Beschreibung auch "funktionstüchtige Lampe (lediglich der Ein-/Ausschalter dafür funktioniert nicht, Lampe schaltet sich mit dem Gerät ein, bzw. aus)".

 

Wichtigste Frage: Kann mir das mit der Lampe egal sein oder soll ich lieber die Finger davon lassen?

 

Der Verkäufer schreibt ausserdem, dass er die Nähmaschine schon versandfertig eingepackt hat, was mich auch irritiert. Von den Bildern her hätte ich nämlich noch Fragen... z.B. hat sie IDT? Stopmatic? einen Einfädler? Das Typenschild ist leider zu unscharf..und Bild vom Handrad war keines dabei.

 

Vielleicht erkennt ja hier jemand mehr als ich, bevor ich in den Mailverkehr mit dem Verkäufer einsteige...

 

Vielen Dank für jegliches Feedback, das mir die Kaufentscheidung erleichtert, zumal ich schon ewig nicht mehr genäht und von Nähmaschinen keine Ahnung habe!! Aber das soll sich ja ändern ;-)

 

Liebe Grüße, Eva

Edited by sisue
Bildrechte achten! Bitte binde nur Bilder direkt ein, für die du alle Bildrechte inne hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sd10.gif

 

eine 1222 erscheint preiswert

 

die haben ALLE :

IDT (das hieß damals synchrontransport)

nadelhochstellung (Stopmatic)

Einzelstichschaltung

elektronische Motorsteuerung

Nadeleinfädler

 

der Lichtschalter ist kein Problem, ist verfügbares Verschleißteil

 

das Handrad wird eigentlich nicht mehr gebraucht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Josef,

 

ich hab grad ein Mail geschickt an - hoffentlich! - dich...

schau doch bitte die Fotos nochmal an.....an der Maschine fehlt der rote Ein/Ausschaltknopf...kann das gut sein? :)

 

lg, Eva

Edited by edor66

Share this post


Link to post
Share on other sites

IDT hat er, einfadler ist auch da, aber steht nicht gut, wahrscheinlich einfach zu reparieren. Er hat die ältere electronic. Sieht nicht benutzt aus, Serien Nummer sieht aus wie 29... Alles Zusammen könnte b das eine gute aber auch einer mit viele Probleme sein. Werde denn unbedingt denn Maschine erst ansehen und probieren wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
IDT hat er, einfadler ist auch da, aber steht nicht gut, wahrscheinlich einfach zu reparieren. Er hat die ältere electronic. Sieht nicht benutzt aus, Serien Nummer sieht aus wie 29... Alles Zusammen könnte b das eine gute aber auch einer mit viele Probleme sein. Werde denn unbedingt denn Maschine erst ansehen und probieren wollen.

 

Hallo Drikusniet,

 

danke für deine schnelle Antwort, die aber bei mir neue Fragen aufwirft:

was meinst du mit "steht nicht gut"?

und was wäre "wahrscheinlich einfach zu reparieren"?

und "ältere Elektronik" heißt was?

 

tja, genau das hab ich mir gedacht, kann gut sein oder schlecht. Mir ist z.b. nachher erst aufgefallen, dass der rote EIN/AUS Schalter komplett fehlt...:D

 

Leider geht das nicht mit dem Ausprobieren, weil mir das zu weit ist zum hinfahren...ich muss also weiter nachdenken, grübel, grübel..

 

aber danke dir! :hug:

 

LG, Eva

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfadler steht um 90 Grad gedreht. Meistens zu lösen mit etwas Öl und /oder wd 40.

Alte electronics = SEL electronic. Neue electronic = Pfaff electronic. Die letzte ist zuverlässiger, die erste hat manchmal Probleme mit dem Kondensator.

Alles ist gut zu reparieren, aber kostet Zeit und /oder Geld.

Die Ausbau der Schalter heißt das mit die machine gebastelt ist. Aber wie und was ist die Frage.

Edited by Drikusniet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Drikusniet! :super:Jetzt hab' ich's verstanden.. werde den Verkäufer mal fragen, was mit dem Schalter passiert ist, dann sehe ich weiter..

einen schönen Sonntag noch und liebe Grüße :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

sd15.gif

 

das kann alles sein, muss aber nicht

 

wenn der schalter nur gebrochen ist, ist das obere teil mit dem roten knopf möglicherweise nur herausgefallen

 

aber auch das ist kein beinbruch

Share this post


Link to post
Share on other sites
sd15.gif

 

das kann alles sein, muss aber nicht

 

wenn der schalter nur gebrochen ist, ist das obere teil mit dem roten knopf möglicherweise nur herausgefallen

 

aber auch das ist kein beinbruch

 

hallo Josef, sag bloß du hast so rote Knöpfe auf Lager? Die gibt's doch angeblich nirgends mehr :D

 

Dein Mail hab ich auch bekommen - vielen Dank! :hug:

Verkäufer ist angeschrieben mit der Frage, ob er dran rum gebastelt hat. Bin auf die Antwort gespannt.

 

So long und bis bald, LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
hallo Josef, sag bloß du hast so rote Knöpfe auf Lager? Die gibt's doch angeblich nirgends mehr :D

 

Dein Mail hab ich auch bekommen - vielen Dank! :hug:

Verkäufer ist angeschrieben mit der Frage, ob er dran rum gebastelt hat. Bin auf die Antwort gespannt.

 

So long und bis bald, LG

 

sd15.gif

 

jaja, angeblich

 

die sind im Großhandel zu bekommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.