Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Debora

Hosenschnitt dringend gesucht!!!

Empfohlene Beiträge

Hallo, liebe HobbyschneiderInnen- nachdem ich nun eeeeendlich meine lang ersehnte neue Nähma daheim begrüßen durfte, möchte ich nun auch wieder etwas mehr nähen und nicht mehr immer nur mal schnell was kürzen oder reparieren, weil ich meine alte Nähmaschine einfach nicht leiden konnte :) Mit der Neuen hab ich nun schon ein hübsches Jerseyshirt und ein Kleidchen gemacht und nun möchte ich mich endlich mal an eine Hose wagen! Ich suche also einen Basic-Schnitt, in Richtung Bootcutjeans- also nix röhrenförmiges, enges- ich trage 46/48 und bin 1,80 groß. Grade ist mir bei Makerist der Hosenschnitt KIM übern Weg gelaufen- den find ich schonmal nicht schlecht, weil es ihn auch für große Größen gibt... das Bein kann man doch sicher nach unten eine Spur breiter machen,oder? Kennt jemand den Schnitt und kann mir was dazu sagen? Oder habt ihr noch andere Tipps in meiner Größe?

Danke schon mal!!

Liebe Grüße-Debora:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
(bearbeitet)

Wenn es was englisches sein darf: Dort ist auch ein jeanshosenschnitt :) Cashmerette hat sich auf grosse Größen spezialisiert auch mit Cupgrössen :)

 

Ansonsten gibt es Schnittchen auf dem deutschen Markt :)

 

Schnittmuster Berlin hat auch grosse Größen :)

 

Wenn es wieder englisch sein darf: Die Curvy Sewing Collective Seite hat eine ganze Liste an englischsprachiger Designer vor allem für die großen Größen :) Ich nähe leider kaum auf Deutsch :D

 

LG Christiane

bearbeitet von Amalthea*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohh, vielen Dank für die Auswahl- da werd ich mal durch stöbern!!

Liebe Grüße-Debora:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du den KIM weiter machen willst an den Beinen, solltest du an beiden Nähten je den gleichen Betrag dazu geben. Andernfalls könnte das unschöne Zugfalten und andere Passformprobleme geben. Also nicht nur außen mehr dazu geben.

 

Also vom Knie an beginnend auf der alten Nahtlinie abwärts eine neue gerade Linie ziehen zur gewünschten Saumweite weiter außen; ein Viertel pro Nahtkante bzw. die Hälfte pro Naht. (Das Hosenbein hat vier Nahtkanten; je zwei davon bilden eine Naht.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für den Hinweis- das hätte ich garantiert falsch gemacht!!!

Liebe Grüße-Debora:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Googel mal nach "00-079 5-pocket mit normaler Leibhöhe" oder "00-126 5-pocket mit verkürztem Leib". Die schnitte sind von Pattern Company.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir fällt gerade noch auf, wenn du 1,80 m groß bist, wirst du eh jeden Schnitt ändern müssen. Die Standard-Schnitte sind für 1,68 m gemacht, und die Langgrößen bei Burda für 1,76 m.

 

Je nachdem, wo deine Länge ist, wirst du die Beine, vielleicht aber auch die Leibhöhe ändern müssen.

 

Mach auf jeden Fall erstmal ein Probemodell aus Teststoff. Ich nehme da immer den günstigen Bomull von Ikea. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Mach auf jeden Fall erstmal ein Probemodell aus Teststoff. Ich nehme da immer den günstigen Bomull von Ikea. :)

 

Ich find der dehnt sich immer richtig fieß. Hab das Probenähen mit Bomull wieder sein lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo, liebe HobbyschneiderInnen- nachdem ich nun eeeeendlich meine lang ersehnte neue Nähma daheim begrüßen durfte, möchte ich nun auch wieder etwas mehr nähen und nicht mehr immer nur mal schnell was kürzen oder reparieren, weil ich meine alte Nähmaschine einfach nicht leiden konnte :) Mit der Neuen hab ich nun schon ein hübsches Jerseyshirt und ein Kleidchen gemacht und nun möchte ich mich endlich mal an eine Hose wagen! Ich suche also einen Basic-Schnitt, in Richtung Bootcutjeans- also nix röhrenförmiges, enges- ich trage 46/48 und bin 1,80 groß. Grade ist mir bei Makerist der Hosenschnitt KIM übern Weg gelaufen- den find ich schonmal nicht schlecht, weil es ihn auch für große Größen gibt... das Bein kann man doch sicher nach unten eine Spur breiter machen,oder? Kennt jemand den Schnitt und kann mir was dazu sagen? Oder habt ihr noch andere Tipps in meiner Größe?

Danke schon mal!!

Liebe Grüße-Debora:)

 

Und wenn du dich mit Schnittkonstruktion beschäftigst? Ich komme inzwischen immer mehr ab von Fertigschnittmustern. Bin zwar nicht so groß wie du, aber hab eine spezielle Körperform.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich tolle Links! Ich hab für mich auch was gefunden;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ihr Lieben, ich hab schon ein richtig schlechtes Gewissen, weil ihr mir alle so lieb geholfen habt und ich mich gar nicht richtig dafür bedankt habe!! Ich hab mir jetzt mal für den Anfang ein einfaches "Schlupfmodell" rausgesucht, weil ich noch bissel Respekt vor Reißverschluss und da und dort Taschen etc. habe... Aber ich bin eigentlich ganz zufrieden- und ich glaube, sie darf mit in den Urlaub fahren,- ist eine leichte, luftige Hose geworden aus einem Rest. Liebe Cosima, die Idee mit selber Schnitt konstruieren find ich super klasse, aber ist das nicht eher was für die Profis? Bei mir ist es eher so eine "Vorliebensache", die ich nie unter einen Hut kriege ^^ Lang genug, keine Röhrenschnitte, keine Hose, die auf der Hüfte sitzt... vielleicht trau ich mir das irgendwann ja mal zu :) ich hab sogar schon mal überlegt, ob man sich nicht von einer Schneiderin mal einen Schnitt machen lassen kann- das wäre auch prima!:)

Aber nun pack ich erstmal meine Sommerhose ein und fahre in Urlaub:cool:

Das Modell heisst übrigens "GINA" und ist als Ebook bei Crazypattern erhältlich!

1377447723_2018-07-1510_20_22.jpg.ad567d8c97033a50a5965bbc280c8f60.jpg

139764156_2018-07-1510_17_46.jpg.f365f2f4f289a9ab36ba6be48dfe93e8.jpg

719057659_2018-07-1510_16_44.jpg.65bfc282fb67e4315e410677a8f5e648.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.