Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

StinaEinzelstück

Buntes Allerlei im Hause Einzelstück

Recommended Posts

Hallo in die Runde,

 

auch wenn ich hier früher schon mal sehr aktiv war, bin ich inzwischen wieder absolut neu ... aber eines ist genau wie vor 6 Jahren, mein Stofflager ist voll und ich habe leider mehr Ideen als Zeit sie umzusetzen.

 

Ich würde mich freuen, mit Euch zu teilen und gemeinsam wieder produktiver ins Nähen einzusteigen ... die letzten Jahre kam es wirklich meist zu kurz.

 

Meine Schwerpunkte sind Kinderkleidung und Patchwork (da aber meist wirklich richtig große Decken), für mich nähe ich immer mal wieder gerne ... aber wenn dann die Figur wieder wechselt und deshalb die Passform entgleist, dann habe ich immer mal wieder genug davon und lasse es bleiben.

 

Zusätzlich zum großen Stofflager, liegen hier auch noch etliche Ufos ... was ja gerade bei Kinderkleidung auch schief gehen kann ... manchmal kann ich Angefangenes noch fürs nächst kleinere Kind fertig machen ... aber zwischen 1 und 2 ist ein sehr großer Abstand (8 1/2 Jahre) und irgendwann ist eben auch das jüngste Kind erreicht ... also wird sicher auch teilweise aussortiert.

 

Letzte Woche habe ich den Kindergartenrucksack für meine Mittlere genäht (nächste Woche geht es los) - bis auf die Schnallen war alles im Lager:

 

Schnittmuster: Kinderrucksack Ruby

Stoffe: Popeline, grobe Baumwollwebware und Wachstuch

Stickdateien: UrbanThread

 

1069424007_Kindergartenrucksack1.jpg.3ed4716f14321490712f0a5896c5d87e.jpg

 

 

2049788600_Kindergartenrucksack2.jpg.c986f59e811f556eefdc5eb531825900.jpg

 

 

Gestern habe ich ein Kleid für meine Mittlere genäht - nach einem Schnittmuster aus einer älteren Ottobre ... aber es ist viel zu weit und kann so wie es im Moment ist höchstens als Nachthemd getragen werden ... da werde ich wohl eine Rettungsaktion starten müssen.

 

Liebe Grüße von Nina

Edited by StinaEinzelstück

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst einmal: welcome back:D

Der ist sooo super geworden der Rucksack. Das wäre was für meine Grossnichte.

Ich setz ihn mal mt auf meine Tapetenrolle.

Wirklich schön das Teil und so toll verarbeitet :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt klasse! Mal nicht rosarot, Glitzer und Blümchen oder Einhörner! „Wild Child“- super!

 

Hast du die Aufnäher gehabt/ gekauft oder selbst produziert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke fürs willkommen heißen :)

 

Die "Buttons" sind selbst gestickt - die Dateien sind von UrbanThread.

 

Rosa/ Glitzer und co. sind wirklich nicht so meins ... immer mal wieder wird es trotzdem genäht - damit die Chaosprinzessin auch ein bisschen was hat; aber normalerweise liebe ich klare und kräftige Farben für Kinderkleidung und Kindersachen.

 

Außerdem haben wir sehr viele geschenkte Sachen von Mädchen-Mamas - und somit ist der Schrank eh sehr rosa gefüllt ... da muss dann mal ein Gegenpool her.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch letzte Woche genäht: Krabbelluschen für den Kindergarten - auch hier ist alles aus dem Lager, weshalb die Farbauswahl etwas eingeschränkt ist ... da muß ich wirklich versuchen das Beste aus den eher ungeliebten Farben rauszuholen.

 

Krabbelpuschen.jpg.d5a36b9767b1015abade0b12c98e5132.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

... und zwei Kleidchen sind fertig.

 

Schnitt: Luette Stranddeern in Gr. 92 (Weite) und Gr. 98 (Länge)

Entgegen meiner vorherigen Aussage in mädchenhaftem rosa :p - aber es ist ein schöner, leichter, günstiger Baumwolljersey ohne Elasthan - und da musste ich zugreifen, weil ich solch einen Stoff super für den Sommer finde und er ist in nettem Design gar nicht so leicht zu finden.

 

1346149961_Kleidinrosa.jpg.36c3df4bf3cb10017c0ace48a3e37dee.jpg

 

Schnitt war ursprünglich aus einer älteren Ottobre - aber zum einen war das Oberteil selbst in Gr. 86 zu weit und beim Rockteil hatte ich mich irgendwie vermessen und er war dann zu eng ... musste dann erstmal liegen bleiben.

Heute habe ich mich dann an den Maßen vom rosa Kleid orientiert (weil ich dieses sehr hübsch finde) und etwas umgeändert.

Jetzt finde ich es tragbar - zum aufgeben war mir der Stoff einfach viel zu schön.

 

1687793790_KleidmitReh.jpg.113c6211cee6dd4c07b650b15646b8fa.jpg

 

Jetzt ist die Maus wieder glücklich ... und ich bin zufrieden, da ich beide hübsch und kindgerecht finde.

 

P.S. ja, ich weiß dass die meisten im Zeigen der Gesichter der Kinder ein Risiko sehen - ich denke nicht, dass durch das Zeigen meiner Kinder hier und in meinem zweiten Hobbyforum wirklich die Risikolage erhöht wird - dafür bin ich und meine Kinder weder bei Facebook noch bei Pinterest zu finden.

 

Ich zeige die Sachen am liebsten getragen, da sie nur so wirklich sinnvoll beurteilt und kritisiert werden können - sowohl die Kinderkleidung, wie auch die für mich.

Edited by StinaEinzelstück

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Gefahr ist hier höchstens, dass die süße Maus zu sehr von den Kleidern ablenkt! :) Das blaue gefällt mir sehr gut - das rosafarbene ist mir zu rosa. :p

Den Rucksack fand ich übrigens auch spitze! :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es sind noch zwei Sommerhosen und zwei T-Shirts für den Jüngsten fertig geworden ... Bilder folgen.

 

Außerdem habe ich tatsächlich einen Berg Flickwäsche abgearbeitet und eine alte, löchrige Hose von meinem Großen in eine kurze Hose zum draußen unterwegs sein umgearbeitet. :)

 

Als nächstes würde ich gerne meinen Kleiderbestand vergrößern - habe gestern schon mal ein paar Hefte, Schnitte und Bücher durchgesehen.

Es sollten erstmal schnellere Projekte mit eher weniger Taille werden.

 

Schön wäre ein ganz klassischer A-Linien-Schnitt a la 60er.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Sommerkombi gibt es schon mal als Bild - allerdings ist der Zwerg so aktiv, dass es echt kaum möglich ist ordentliche Bilder zu machen :p

 

T-Shirt-Schnitt ist aus dem Jerseybuch "Kinderleicht", Stickerei ist von Ginihouse.

Hose ist Ottobre - besteht nur aus einem Schnittteil und 3 mal Bündchen ... super leicht und schnell.

Stoffe sind alle aus dem Lager.

 

61395560_Sommerkombi1.jpg.1a3aff16a5c5bfe4a9cafb6fd2c6f584.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

... und tatsächlich ganz flott gab es mal was für mich.

 

Dank Eurer Motivation habe ich nicht lange rum und num geschoben, sondern einfach mal genäht.

 

Wunsch war ein A-Linien-Kleid, welches wirklich nicht eng an der Taille ist und auch Platz für Bäuchlein lässt.

 

Schnitt war eher mutig - eigentlich versprach die Schnittzeichnung eher ein Desaster .... aber ich finde es ist durchaus tragbar geworden.

 

Burda easy F/S 2012 Model 6 (war im Lager)

Stoffe hellgrau und gelb Baumwollleinen von Stoff und Stil, blau Patchworkstoff von Buttinette (ebenfalls alle im Lager).

Knöpfe - sogar noch aus dem Lager meiner Mama

 

... also absolut UWYH.

 

Von vorne:

 

249195210_A-Kleidvorne.jpg.6033c708b30379a25842a58ba677b5b2.jpg

 

Von der Seite:

 

1010671320_A-Kleidseite.jpg.d3c6624e067968976617e6c4f4ef58e2.jpg

 

Von hinten:

 

631418032_A-Kleidhinten.jpg.71bfd7cea14a4c57b82c74e46e4f03af.jpg

 

Detail:

 

1024342665_A-KleidDetail.jpg.18350298b3ad97ebd3601c650071e6cd.jpg

 

P.S. nicht über das Handy wundern - aber das ist der Fernauslöser für meine Kamera ... *grins*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, das ist mehr als "durchaus" tragbar geworden. Sehr schöne Kombi! :) Die Sticki ist ja klasse, wobei sie mir persönlich zu prominent wär. Ton-in-Ton ... ja, das fänd ich besser :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke :) ... du hast wahrscheinlich recht, völlig Ton in Ton wäre es edler. Hatte erst sogar das dunklere Stickgarn in der Hand und fand es zu langweilig ... aber damit lag ich daneben ... merke ich mir fürs nächste Mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deine Sachen gefallen mir alle sehr gut.

 

Vor allem die Kinderhose, da würde mich die Ottobre-Ausgabe interessieren und dein Kleid ist dir toll gelungen, das will ausgeführt werden!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kinderhose ist Mod. 4 Summer Sea aus der Ottobre 3/2013 - allerdings wird im Heft der Hosenbund nicht gedoppelt gearbeitet (wie ich es mache) sondern an der oberen Kante umgeschlagen und Framilionband eingecovert - ich stehe aber auch Kriegsfuß mit Framilion; deshalb mache ich einen ganz normalen gedoppelten Bund.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir geht es weiter - wir haben Regen und mein Mann beschäftigt die Kinder, damit ich ein bisschen nähen kann.

 

Eigentlich wollte ich das zweite A-Linien-Kleid aus der Burda easy nähen, hatte den Schnitt auch schon vorbereitet (Längenanpassungen vorgenommen).

 

Aber irgendwie fand sich in meinem Lager kein Stoff, welcher mir so richtig gut dazu gefallen hätte.

Bei der Stoffsuche ist mir ein Rest von einem Stoff in die Hände gefallen, aus welchem ich mir schon mal ein Kleid genäht hatte - inzwischen leider auch zu groß, da ein Nachschwangerschaftskleid ... und so habe ich mich auf die Suche nach einem passenden Schnitt zum Stoff gemacht.

 

Die Wahl fiel auf Mod. 12 aus "simple chic" - bei den Japanern muss ich keine Längenänderungen vornehmen, dies ist sehr angenehm ... nur bei der Taillen und Brustweite muss ich aufpassen - allerdings passt auch dies meist in der größten Größe.

Deshalb habe ich gestern schon mal zugeschnitten und jetzt schaue ich mal wie weit ich komme. :)

 

1512491281_JapanischesKleid.jpg.524330f0aa7fe9a3719f52113caf1458.jpg

Edited by StinaEinzelstück

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke das du nachgesehen hast welche Ottobre es ist. Ohhh ja Framilo, ich habe es noch nicht verwendet, weil irgendwie hält es mich ab und bisher habe ich auch immer eine andere Variante gefunden.

 

Bei der Hose hätte ich es genauso gemacht wie du, bzw werde es auch so machen :D

 

Da hat man eine großen Stoffvorrat und dann doch nichts passendes und muss dann auch noch einen anderes SM verwenden. Das Kleid aus dem bewährten SM nähst du dir aber doch noch oder?

 

 

VG

Chero

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, wird aber dann nicht UWYH - weil ich mir dafür einen Stoff kaufen werde ... Sachen mit nur halb passenden Stoffen mag ich nicht nähen - das werden dann meist Schrankleichen.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Kleid ist ein Volltreffer - steht Dir ausgezeichnet.

 

Die Kindersachen sind einfach nur süss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke :)

 

Jetzt gibt es mal ein T-Shirt-Bild ... die passende Hose ist bereits in der Wäsche. ;)

 

Schnitt wie beim roten Shirt.

 

Sternenshirt.jpg.8ae200dd6ce9962accb99333f7e86e24.jpg

 

Ehrlich gesagt, ohne Sterne wäre es wahrscheinlich schöner ... manchmal ist weniger mehr. :cool:

Edited by StinaEinzelstück

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind doch nur 3Sterne und die Kleinen lieben es wenn was auf dem Shirt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Danke :)

 

 

Ehrlich gesagt, ohne Sterne wäre es wahrscheinlich schöner ... manchmal ist weniger mehr. :cool:

 

 

ich finde es gerade schön mit den Sternen - nun gestreift kann jeder ... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde gerade die Sterne super! :D

 

 

Das zuvor gezeigte Kleid gefällt mir auch sehr gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.