Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sissy

Gemeinsam nähen im Juli

Recommended Posts

Die Bienchen sind wohl eher Pummelhummeln, oder? :D:D

 

...und dann auch noch bei der Gartenarbeit. :p Aber wenn wir es mit der zoologisch korrekten Darstellung so genau nehmen würden, gäbe es gar keine Bienenstoffe (und auch Maja war definitiv keine Biene) - da leben wir doch lieber mit dem Kompromiss! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin fertig! :) Und mir gefällt's:

IMG_1996.jpg.d75f1a02899db3618952c6d5eb324b99.jpg

Mit den Druckknopf-Smileys kann die junge Dame ihre jeweilige Stimmung verkünden, und für den Tafelstoff ist ein abwaschbarer Kreidestift dabei. Die Ecken sind abgenäht (auf dem Bild ist der Boden nach hinten geklappt, deshalb sieht es so schief aus). Beim Reißverschluss hätte ich mir mehr Mühe geben können, hüstl, aber nu is zu spät. :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nähmatode,

DAS ist ja mal ein nettes Geburtstagsgeschenk. Kicher..mit Stimmungsbarometer. Genial. Wie hast Du die Smileys so hingekriegt? Plotter?

 

Die Erinerungstasche finde ich auch supertoll. So etwas hätte ich auch gerne gehabt.

Nach dem Tod meines Vaters ging es mir auch so - es war auf einmal ALLES weg - die ganzen Werkstätten, Werkzeug, Industrie-Nähmaschinen.

Ledernäher, Nadeltransporter...die ich mir gebunkert hatte habe ich aus Platzmangel bei meinen Eltern gelassen. Ich habe jetzt noch Schaum vorm Mund wenn ich nur daran denke. Aber meine Mutter war in die Hände der Zeugen Jehovas gefallen und hat allen gesagt: "nehmt nur was ihr wollt..."

Von den Werten in der Werkstatt hätte man ein Haus bauen können.

..grrrr....ich darf nicht mehr dran denken.

Bis ich davon gehört habe, war alles weg.

 

Die Babysachen sind ja sooo niedlich. Menno, wann machen meine Mädels denn mal voran - will auch Babysachen nähen...Die kann man wenigstens gut im Sitzen zuschneiden;)

Jetzt hab ich bestimmt noch was vergessen. Nicht absichtlich - das Alter halt :D

Beim Rock warte ich noch auf die Lieferung von Vliesofix.Mit flüssigem Kleber will ich das ungerne machen, da ich es erst noch richtig platzieren muss, also ein wenig hin- und herrücken.

 

Eine gute Nacht wünscht

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guten Morgen Ihr Lieben,

 

ich darf vermelden, ich habe mich gestern endlich meinem BH gewidmet.

 

Prima, dass du weitergekommen bis.

 

Ich stelle meine Dessousnäherei weiterhin zurück. T-Shirts sind mir gerade wichtiger. Schade, dass nicht eine Hälfte von mir Dessous und die andere T-Shirts nähen kann. :D

 

Ich war gestern auch wieder total geschafft. :lol:

 

Immer schön langsam mit dem harten Gewichtstraining bei dem Wetter. :D:D:D

 

Ich habe lange überlegt was ich aus der Lederjacke meines verstorbenen Vaters machen möchte. Nun habe ich mich mal wieder für die Arya von Machwerk entschieden.

 

Die Tasche ist toll geworden! Das war eine sehr gute Entscheidung, die Lederjacke so zu verwenden.g

 

 

Crowley, eine magnetische Führung ist so ein Ding, dass man sich in gewünschtem Abstand auf die Stichplatte "klebt", um dann den Stoff daran entlang zu führen.

 

Ach, sowas habe ich schon mal im Laden gesehen.

 

Magst Du nicht bei mir auch mal Reste zu Slips zuschneiden? :stups:

 

Lass mich mal kurz in den Kalender schauen. 2033 könnte ich eventuell noch einen Termin frei haben. :D:D:D

 

 

In den letzten Tagen war bei mir wieder Babynähen angesagt

 

Babysachen sind immer knuffig.

 

Dieser Zauberstoff ist eine witzige Erfindung. In echt habe ich den Effekt noch nie gesehen.

 

 

 

Ich war gestern etwas ratlos mit einem neuen Sommertop Schnitt (ärmellos). Ich habe das Shirt entsprechend meiner Messgröße genäht. Grundsätzlich sitzt es körpernah, aber weitgenug um keine Wurstpelle zu sein. Allerdings ist die Armöffnung zu groß. Das führt dazu, dass das Shirt im Brustbereich deutlich absteht. Da ist einfach zu viel Stoff.

 

Ich habe gestern durch Abstecken schon hin und her probiert, das einzige, was funkioniert ist ein Abnäher in der Armöffnung. An der Stelle finde ich einen Abnäher aber sehr unschön oder bin ich da zu empfindlich?

 

Wahrscheinlich kopierte ich den Schnitt noch mal ab und nehme dann im Brustbereich ein Größe kleiner und darunter die jetzt schon verwendete. Vielleicht ist es oben doch zu weit. Wenn das nicht hilft, dann weiß ich auch nicht, wie man den Schnitt ohne Abnäher anpassen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten morgen,

 

Susa, mein Lieblingsmensch ist nicht mutig, sondern farbenblind - das hilft! :p

 

Lalleweer, nein, keine Verlustgefahr - neben bunt ist er nämlich auch noch laut! :D

Brav, dass du wenigstens der Farbbestellung trotzt - hast Du ihm pink untergejubelt? :clown:

 

Nähmatode echt der Arme ist farbenbilnd:hug: deine Werke sind wieder klasse das Emotiontäschchen ist einfach super

 

Pink, rosa oder lila bekommt mein Göga:D

 

Die Tasche gefällt mir Unclesam59 und dann gab es noch so schöne Shirts von oh je hab ich nun vergessen , ich glaub susa wars:o

 

7 auf einen Streich für den Sohnemann und für mich einen Windmühlentasche.

 

Jetzt überleg ich was ich zwischen Wäschewaschen und Fensterputzen noch machen könnte:)

 

IMG_0058.jpg.c6e5cefd051a4308eccf592a6b06f173.jpg

 

IMG_0060.jpg.48564de8822b82a445b08b2f1e2879ac.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guten Morgen Ihr Lieben,

 

ich darf vermelden, ich habe mich gestern endlich meinem BH gewidmet. Die Körbchen sind zusammen genäht und die Laminatkörbchen bezogen. Außerdem dokumentiere ich jetzt jeden Schritt, so erspare ich mir in Zukunft die ein oder andere Trennarbeit, so wie jetzt z.B. da habe ich die Spitze geheftet bevor ich das Gummi an die Oberkante genäht habe. :rolleyes:

Dann gibt es ja sicher Fotos .... Ich bin gespannt. Habe auch noch viel Material dafür liegen. Mir juckt es auch schon wieder in den Fingern, aber erst sind Shirts dran.

 

Ich habe lange überlegt was ich aus der Lederjacke meines verstorbenen Vaters machen möchte. Nun habe ich mich mal wieder für die Arya von Machwerk entschieden. Dazu habe ich noch eine Lederhose, die mir meine Tante gab, verwendet. Ich finde die Tasche sehr schön und so habe ich meinen Papa immer bei mir ❤️.

 

Was für eine schöne Idee !!!

 

 

Susa, mein Lieblingsmensch ist nicht mutig, sondern farbenblind - das hilft!

 

 

Sind die Elefanten nicht Zucker? :) Und endlich mal nicht rosa.

Ein Bienenshirt musste natürlich auch sein - in rosa ;):

.

 

Farbenblind .... das ist ja praktisch :)

 

So süße Kindersachen. Schade, dass ich im Moment niemanden zu benähen habe. Das wird sich aber aber voraussichtlich Endes des Jahres ändern. Da bekommt die Tochter einer Bekannten ihr erstes Kind. Dann kann ich loslegen..

 

Bin fertig! :) Und mir gefällt's:

[ATTACH]244674[/ATTACH]

Mit den Druckknopf-Smileys kann die junge Dame ihre jeweilige Stimmung verkünden, und für den Tafelstoff ist ein abwaschbarer Kreidestift dabei. Die Ecken sind abgenäht (auf dem Bild ist der Boden nach hinten geklappt, deshalb sieht es so schief aus). Beim Reißverschluss hätte ich mir mehr Mühe geben können, hüstl, aber nu is zu spät. :cool:

 

Coole Idee, muss ich mir merken (wenn ich darf)...

 

7 auf einen Streich für den Sohnemann und für mich einen Windmühlentasche.

 

Sehr fleißig - und schön...

 

Hoffentlich bin ich mit den ganzen Zitaten jetzt nicht durcheinander gekommen. Möge sich bitte jeder seinen Teil raussuchen :)

 

Ich habe vorgestern auf die Schnelle ein kleines Kosmetiktaschen für den Geburtstag meiner Mutter genäht. Foto folgt.

 

Schönen Tag!

 

Susanne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unclesam, mit der Tasche hast Du Dir ein schönes Erinnerungsstück geschaffen.

 

Nähmatode, Du warst ja mal wieder besonders fleißig, süße Babysachen sind Dir wieder aus der Maschine gehüpft. Der Zauberstoff ist ja der Knaller. Auch das Täschchen für Deine Nichte ist sehr schön, was für eine tolle Idee mit den wechselnden Gesichtern (über den Reißverschluss sehen wir mal großzügig hinweg :p). Wo nimmst Du nur immer die tollen Ideen her?

 

Crowley, das ist ja blöd mit Deinem Top. Du könntest versuchen, den Abnäher am Papierschnitt abzukleben und dann den ganzen Schnitt platt drücken, bzw. davon ein neues Schnittmuster zu kopieren. Funktioniert aber nur, wenn der Abnäher nicht zu groß ist.

 

Lisa, das ist ja eine tolle Massenproduktion, ich hoffe, der Herr Sohn ist zufrieden. Die Windmühlentasche gefällt mir auch sehr gut.

 

Jetzt bin ich so gut mit meinem BH voran gekommen und kurz vor Ende mußte ich feststellen, daß ich Murks gemacht habe. Ich habe versehentlich beim Laminat am seitlichen Untercup am Arm eine NZ mit dran und habe mich die ganze Zeit gewundert, warum einiges nicht so richtig zusammen paßte wie sonst.

 

Nachdem ich die Gummis oben komplett und unten halb dran hatte, kam mir die Erleuchtung. :banghead: Jetzt muß ich bibbern, ob der BH überhaupt sitzt. Ich werde gleich mal den Rest provisorisch zusammen tackern und dann erstmal anprobieren.

 

Ich könnte mich schwarz ärgern. :mad: So was passiert, wenn man zuschneidet und 3 Wochen später erst näht, dann ist man irgendwie raus und denkt nicht an die naheliegendsten Sachen.:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lalleweer Boh, so viele Unterhosen auf einmal.

 

Die Tasche fällt mir auch sehr gut.

 

 

Crowley, das ist ja blöd mit Deinem Top. Du könntest versuchen, den Abnäher am Papierschnitt abzukleben und dann den ganzen Schnitt platt drücken, bzw. davon ein neues Schnittmuster zu kopieren. Funktioniert aber nur, wenn der Abnäher nicht zu groß ist.

 

Das ist eine super Idee. Das kann ich ausprobieren.

 

 

Nachdem ich die Gummis oben komplett und unten halb dran hatte, kam mir die Erleuchtung. :banghead: Jetzt muß ich bibbern, ob der BH überhaupt sitzt.

 

Ich drücke die Daumen, dass der BH trotzdem passt. Ein BH ist immer so viel Arbeit. :(

 

 

Am Wochenende ist mir eine Stickerei ziemlich daneben gegangen. Vom Stickmuster her sollte die eigentlich für Jersey in Ordnung sein (= nicht zu dicht). Der Stickrahmen war auch genau passend. Ich habe aber im Motiv total viel Verzug, dass mir das echt zu viel ist und somit für den Mülleimer. Ich befürchte, dass ich mit dem Sprühkleber in der Mitte zu sparsam war. :(

 

Da ich immer nur die Stoffmenge für ein Shirt kaufe, habe ich jetzt natürlich keinen Stoff mehr für ein neues Vorderteil. Die Ärmel und das RT habe ich schon zugeschnitten und ich möchte unbedingt die Stofffarbe mit dem Motiv. Da bleibt mir nun nichts anderes übrig, als den Stoff noch mal zu bestellen und ihr kennt das ja, bei einem Stoff bleibt es beim Bestellen natürlich nicht. Ich ringe noch mit mir, was im Warenkorb bleiben darf. ;)

Edited by Crowley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Crowley, wie ärgerlich. :hug: Aber, bestellen ist ja auch schön.

 

Ich hatte Glück im Unglück, der BH ist tragbar, ist jetzt nur unter dem Arm minimal zu hoch. Ich hoffe mal, daß es Beim Tragen nicht stören wird, denn ich bin total verliebt in meinen neuen BH, die Farbe ist sooooo schön.

 

Ich mach dann mal weiter, habe gerade die Bügel gekürzt, jetzt muß ich die Enden versiegeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Sissy: Dann ist das nochmal gutgegangen - Glückwunsch!

 

Ich komme im Augenblick zu nichts. Gestern hatte meine Älteste Geburtstag, da waren wir den ganzen Tag weg, um sie zu besuchen.

 

Heute war ich beim Arzt wegen einer blöden Harnwegsentzündung, die eine Woche Antibiotikum überlebt hat. Jetzt habe ih ein anderes bekommen, das ich nur einmal nehmen muß - hoffentlich klappt es damit. Morgen darf ich nochmal hin zum Belastungs-EKG.

 

Danach habe ich die letzten Aronia gepflückt und eingefroren, weil ich im Augenblick nicht genug leere Marmeladengläser für eine 2-kg-Portion Beeren habe. 2,6 kg haben wir dieses Jahr geerntet! Stattdessen habe ich 1 kg Vogelbeeren von 2015 aufgetaut und weichgekocht, um Platz im Gefierschrank freizumachen für die 600 g Aronia und 900 g Bohnen von heute. Die Marmelade koche ich aber erst morgen; dafür reichen die Gläser hoffentlich.

 

Allen noch einen guten Abend!

Share this post


Link to post
Share on other sites

EvaMaria , iih, solche Infekte sind fies - da wünsche ich schnelle Genesung! :hug: Vogelbeerenmarmelade habe ich noch nie gehört, bzw. gegessen - womit ist das vergleichbar?

 

Sissy, toll, dass der BH tragbar und schön ist! :super:

Wo ich die Ideen hernehme, ist ganz einfach: Instagram! :D "Schlimmer" als Pinterest, meine Liste ist soooooo lang...

 

Crowley, och, Du Arme, musst Stoff kaufen! :p Aber das mit der Stickerei ist natürlich ärgerlich.

Ich werde Dich 2033 erinnern! :cool::D

 

Susa, da ich die Idee selbst geklaut (wenn auch stark abgewandelt) habe, darfst Du das natürlich auch nachmachen. ;)

 

Lalleweer, ja, klassisch rot-grün-blind in stärkster Ausprägung. Da er nicht Pilot werden wollte, ist das aber keine Einschränkung - außer halt bei der Auswahl seiner Kleidung, und da ist es eher ein Handicap für andere! :clown:

Sehr fleißig warst Du - jetzt hast Du Dir aber etwas Schönes für Dich verdient, nicht nur zwischen Fenstern und Wäsche.

 

Maruscha11 , ja, geplottet. Ich fange endlich an, diese Höllenmaschine mehr zu benutzen. ;)

Der Verlust bei Deinem Papa ist ja noch viel heftiger! :ups: Bei uns ging es wenigstens "nur" um persönliche Dinge...

Babysachen machen wirklich Spaß, nur Bündchen annähen ist meistens etwas frickelig. Da ich innerhalb eines Jahres Patenoma geworden bin (mein erstes Patenkind hat ein Kind bekommen - ergo ist es mein Patenenkel :D) und Patentante werde (im Oktober), kann ich mich da gerade richtig austoben.

 

Jetzt hätte ich Euch doch fast etwas gezeigt, was ich für den Adventskalender machen will, weil ich morgen einer Freundin sowas mitbringe! :freak: Ich konnte Geschenk-Geheimnisse noch nie gut für mich behalten... :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte Glück im Unglück, der BH ist tragbar, ist jetzt nur unter dem Arm minimal zu hoch. Ich hoffe mal, daß es Beim Tragen nicht stören wird, denn ich bin total verliebt in meinen neuen BH, die Farbe ist sooooo schön.

.

 

Zeig mal ..... bitte ....

Ich hätte auch schon wieder Lust - nur leider keine Zeit.

 

Hie ist das angekündigte Foto der Kosmetiktasche (eins der Geburtstagsgeschenke für meine Mutter). Nichts dolles, total easy zu nähen. Habe von der letzten Creativa ein Materialpaket mitgenommen. Das graue ist so so‘n Wildlederverschnitt. Ich finde, dadurch wirkt es in Natura ziemlich edel.

 

Mal gucken, ob ich an einem der nächsten Abende noch eine Gürteltasche und eine Fold Over schaffe.

969EFE56-25A5-4429-BBA0-7B78735A28DD.jpg.6dff10019f3118a153f7acaf6dc4c374.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Susa, die Kosmetiktasche ist total chic.

 

 

Ich habe mir schon gedacht, daß ihr neugierig seid, hier ein schnelles, schlechtes Bild. Morgen muß ich die Teilchen erstmal waschen. De Farbe kommt nicht wirklich gut rüber, es ist ein ganz tolles Pool-Türkis.

 

SDC10015.JPG.df3c536a7731536d06fa146e9e0dd7ae.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sissy,

Aaargh...und dann noch gleich mal eben nebenbei den Slip dazu. Schön, dass er passt. Aussehen tut er natürlich wie immer super. Welches Modell ist das?

 

Die Idee mit der Dokumentation ist prima, man sollte sich wirklich mal dazu durchringen das ordentlich zu machen. Immer glaubt man, sich das alles merken zu können..aber je nachdem wir wiele verschiedene Modelle man schon genäht hat, ist auf einmal wieder alles weg.

Obwohl es wirklich leichter wird, wenn man es insgesamt schon öfter gamacht hat. Aber das betrifft wohl die Gelegenheiten bei denen man sich sagt" hätte ich den Schritt zuerst gemacht, wäre es einfacher gewesen". Ich will's mir wirklich vornehmen.

Ach ja, wer wollte hier nochmal Slips am Fließband für die Forenmitglieder zuschneiden?? Crowley? :D Für das Jahr 2033 möchte ich mich dann auch schon mal anmelden. Ist ja nicht mehr so lange...;)

Für morgen ist die Lieferung meines Vliesofix' angekündigt. Sollten wir morgen allerdinsgs wieder 31°C haben, werde ich eher radelnd an der Elbe zu finden sein. Unser Garten ist zu sehr windgeschützt durch die ganzen hohen Bäume drumherum.

Eine gute Nacht wünscht

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte Glück im Unglück, der BH ist tragbar, ist jetzt nur unter dem Arm minimal zu hoch. Ich hoffe mal, daß es Beim Tragen nicht stören wird, denn ich bin total verliebt in meinen neuen BH, die Farbe ist sooooo schön.

 

Super, dass es noch mal gut gegangen ist. :)

 

Heute war ich beim Arzt wegen einer blöden Harnwegsentzündung, die eine Woche Antibiotikum überlebt hat. Jetzt habe ih ein anderes bekommen, das ich nur einmal nehmen muß - hoffentlich klappt es damit. Morgen darf ich nochmal hin zum Belastungs-EKG.

 

Gute und schnelle Besserung!

 

Hie ist das angekündigte Foto der Kosmetiktasche (eins der Geburtstagsgeschenke für meine Mutter).

 

 

Die Kosmetiktasche sieht super aus, richtig schick!

 

Ich habe mir schon gedacht, daß ihr neugierig seid, hier ein schnelles, schlechtes Bild.

 

Klar, sind wir neugierig! :D

 

Gefällt mir sehr, sehr gut!

 

Ich habe ein paar Wäschegummis in der Farbe. Das ist eine sehr schöne Farbe.

 

 

Ich hatte gestern ein Erfolgserlebnis. Nun passt mein Sommertop. :D

Ich brauchte im Brust-/Schulterbereich doch eine Größe kleiner.

 

Zuerst habe ich den Schnitt mit den angepassten Maßen neu kopiert und mit dem bereits verwendeten verglichen. Beim Shirt habe ich nur die Schulternähte aufgetrennt, geschaut, was ich im Ärmel-/Ausschnittbereich wegnehmen muss, das eingezeichnet und weggeschnitten. An der Seitennaht habe ich zwischen Armöffnung und Taille nur mit Kreide eingezeichnet und bin ohne vorheriges Auftrennen noch mal mit der Overlock drüber. So hielt sich der Aufwand für die Änderung in Grenzen.

 

Dann habe ich gestern noch den Entschluss gefasst meine Overlockkornenanzahl doch aufzustocken und dann bekommen die Kronen auch Halter sowie meine anderen Nähgarne. Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob ich auf 2 oder 4 Kronen je Farbe erhöhe. Ich habe in den letzten Wochen mit Untergarnspulen gearbeitet, auf die ich das Overlocklockgarn gespult hatte, da ich meistens nur 1 Krone habe. Bei den Oberfäden ist das ganz in Ordnung, aber die Spule für den Unterfaden ist ruckzuck leer (oft schaffe ich noch nicht einmal 1 Shirt), so dass die ständig Spulerei auf Dauer nervt.

Edited by Crowley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine stille Mitleserin.

[B]Lalleweer[/b

da bist ja in Massenproduktion gegangen. Fleißig und schön geworden.

 

susa1962

mit der Kosmetiktasche stellst du dich selbst in Schatten, ist doch sehr schön geworden, sieht auch noch ganz edel aus.

 

Sissy

Wow ist das Set schön geworden. "Klasse" sehr schöne Farbe.

 

 

Crowley

so ein Schitt..., kenne das, ist mir auch schon passiert. Als ich noch den alten Tisch im Nähzimmer hatte, war nicht so viel Platz und mir ist der Stickrahmen irgendwo hinten angestoßen und hat mir den Stickrahmen etwas versetzt, seitdem schau ich das nichts hinten liegt.

 

 

Das schwüle, heiße Wetter macht mir zu schaffen, bringe nähtechnisch nichts auf die Reihe. Gott sei Dank, mein Bad ist auch fertig, letzte Woche wurde noch die Duschwand nach ein paar Schwierigkeiten gesetzt. Garagentor und Seitentür wurden auch erneuern. Jetzt ist hoffentlich mal Schluss mit Handwerkern.

Wünsche euch viel Spaß und gutes gelingen im Nähzimmer, irgendwann kommt auch mal wieder was von mir.

LG

Elfriede

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

ich kann ein Update liefern: Das Antibiotikum scheint geholfen zu haben; es wird jedenfalls besser. Und beim EKG + Lungenfunktionsprüfung ist auch alles in Ordnung (neulich in Prag bin ich auf der Kleinseite bei stärkeren Steigungen mehrfach schnell außer Atem gewesen). Wir haben uns darauf geeinigt, daß es eine besondere Situation/mangelndes Training + Hitze war ...

 

Die Vogelbeermarmelade ist fertig. Geschmacklich ist sie schwer zu beschreiben: bitter-herb, aber auch fruchtig. Ich habe allerdings diesmal Zucker und Frucht im Verhältnis 1:1 genommen; mit weniger Zucker schmeckte sie schon sehr gewöhnungsbedürftig.

 

Man muß allerdings aufpassen: Unsere Schwiegertochter hat damals vor ihrem Wohnblock voller Begeisterung 10 kg gepflückt und zu Marmelade verarbeitet - die ist nur bitter! (Ich habe das Ergebnis mitgenommen und mische nach und nach je ein Glas davon mit milderen Früchten oder zum Beispiel Orangensaft und koche neu, damit Material und Mühe nicht umsonst waren.) Inzwischen habe ich gelesen, daß man am besten probiert, eh man ernsthaft pflückt. Wenn die Beeren vom ausgesuchten Baum nur bitter schmecken, läßt man besser die Finger davon.

 

So, demnächst sollte ich mal zusehen, daß ich mich ums Essen kümmere ... Euch ebenfalls guten Appetit!

 

PS: Susa, Sissy, Lalleweer: Tolle Ergebnisse!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Crowley,

gratuliere zum passenden Shirt!

Eva-Maria,

weiterhin gute Besserung.

So, mein Rock ist fast fertig. Nur noch einen Nachmittag probetragen und dann die endgültige Länge festlegen (nur vorne). Hinten ist's okay und fertig geheftet. Da fehlt dann nur noch die Ziernaht. Jedenfalls habe ich gelernt wie man sich das Leben doch deutlich einfacher machen kann - indem man direkt auf den Rock stickt z.B. ;)

1771104432_Jeansrockfastfertig.jpg.bd76d3cc6604e7f98e6271ce559a9fb2.jpg

Der Rock liegt nur auf dem Tisch - er knittert sonst nicht so;)

Eine gute Nacht wünscht

Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Maruscha

:klatschen: das sieht ja toll aus!!!

 

Eva-Maria,

ich hab mal Vogelbeermus gemacht mit 50% Apfel- bzw. 50 % Birnenanteil, die Vogelbeeren vorher für 24 Std. in Essigwasser gelegt. Das schmeckte lecker, ähnlich wie die bittere Orangenmarmelade.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maruscha,

 

niedlich, wie die Giraffe so aus der Tasche guckt. Wie hast du es letztendlich gemacht?

 

Ich bin gerade auf dem Weg ins Nähzimmer, mein Bikinioberteil mit einem Bügelband zu versehen und die Gummis ran. Mal sehen, wie sich mein Umbau entwickelt.

 

Ach eine Frage, ich habe da so einen Baum im Garten gefunden, der im Moment so gelbe bis orangene Früchte trägt. Kennt die jemand?

 

IMG_2426.jpg.8c4121ca4b8309067876302aaf309677.jpg

 

Liebe Grüße

 

Nicole

Share this post


Link to post
Share on other sites
So, mein Rock ist fast fertig.

 

Niedliche Stickerei! :)

 

Auf Jeansstoff kann man wahrschein sehr gut sticken (ohne Verzug), weil der so schön fest ist. Oder?

 

 

 

Da ich gestern nur wenig Zeit hatte, fehlen am Sommertop immer noch zwei Covernäht. Das werde ich wahrscheinlich heute nachholen und danach kann das Shirt wegen der Stickerei ein Runde in der Waschmaschine "schwimmen".

 

Nachdem ich nun einen passenden Sommertop-Schnitt habe, habe ich gestern zusätzlich zu dem Ersatzstoff Stoff (für die misslungene Stickerei) für 4 oder 5 Tops bestellt. Bei einem Stoff bin ich mir noch unsicher, ob es ein Top oder ein T-Shirt wird. Dann habe ich wieder ein paar Tops, denn aktuell habe ich gar keines mehr, das passt.

 

Dienstag kam eine Bestellung von Walz bei mir an. Ich hatte keine wasserlösliche Folie mehr. Leider musste ich feststellen, dass ich die falsche Stickfolie bestellt habe. :(

 

Ich war mir so sicher, dass ich die Stickfolie, von der ich mir vor Monaten Meterware gekauft hatte, von Walz war. War sie aber nicht. Jetzt habe ich eine wasserlösliche Folie, die viel dünner ist, als die, die ich bisher benutzt habe und zudem ist sie etwas dehnbar. Hoffentlich komme ich damit klar. Wenn nicht, wäre das ein etwas teuerer Bestellfehler. Ich hoffe jetzt einfach mal das Beste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicole,

heute kommt nachmittags mein Gärtner.Ich werde ihn fragen

Die Stickerei habe ich mit Vliesofix gebügelt wie von Dir empfohlen und dann mit dem jeweilig passenden Stickgarn aufgenäht. Der Rock wird eh nicht mein Lieblingsrock. Das Zeug werde ich wohl nie wieder 'runterkriegen.

Auf welchen Untergrund stickt ihr Applikationen?

Schnell frühstücken, gleich wird mein Badewannen-Deckenlifter gewartet. Es wäre blöd, wenn der mal mitten in der Arbeit ausfallen würde.;)

Habt einen schönen Tag!

LG Maruscha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf Jeansstoff kann man wahrschein sehr gut sticken (ohne Verzug), weil der so schön fest ist. Oder?

Ja, aber je nach"Grobheit" kann es auch da passieren, dass feinere Details in den Rippen verschwinden. Deshalb lege ich gerne Soluvlies auf (habe ich in dem Fall als Tipp bekommen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.