Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Hibbelinos

Digitizer Pro V4.5 MBX Fadenschneiden

Recommended Posts

Moin,

 

ich habe gestern eine Zeichnung mit dem "Digitizer Pro V4.5 MBX" per Hand digitalisiert und Probegestickt. Alles wunderbar, eigentlich.... nach jedem Element vernäht meine " Memory Craft 350E" auch brav.

Allerdings schneidet sie nach dem Vernähen nicht den Faden ab, wie ich das gerne hätte. Bei einem Farbwechsel macht sie das natürlich.

Bei meinen bisherigen digitalisierten Stickdateien hat mich das auch schon gestört... wenn die Maschine schneiden kann, muss man das doch auch dafür nutzen können, oder etwa nicht?

Ich finde dahingehend keine Einstellung in der Software .. auch die Hilfe und Suche im Netz hat mir leider nicht geholfen. Weis jemand wie und wo ich das einstellen kann?

Das aktuelle Motiv hat halt viele kleine Elemente, da würde es einen imense Einsparung bedeuten... von Zeit und Garn.

seepferd.jpg.4902a2027fd12a0a9d2d254f0e447373.jpg

Edited by Hibbelinos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hibbelinos,

 

ich verstehe nicht ganz...hast du den Fadenschnitt digitalisiert und die Maschine schneidet nicht, oder hast du die Einstellung dafür nicht gefunden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok ... doof erklärt :cool:

 

Ich habe versucht den Fadenschnitt zu digitalisieren. Entweder habe ich dabei was falsch gemacht (meine Vermutung) oder die Maschine macht nicht das was man ihr sagt.

 

Da ich erstmal den Fehler bei mir suche, denke ich das ich das nicht so digitalisiert habe, wie man das hätte tun müssen damit es funktioniert. Ich hab es ja noch nie hinbekommen (ausgenommen beim Farbwechsel, da klappts).

Benutzt habe ich den Button mit der Schere (vernähen & Fadenschnitt) -> Vernähen klappt, Fadenschnitt nicht.

Ich konnte nach eingehender Suche, weder in der Software noch in der Anleitung was finden. Ist das korrekt oder der falsche Weg gewesen?

Und wenns falsch war: Wie mache ich das richtig?

Edited by Hibbelinos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meines Wissens nach schneidet die Janome 350 keine Sprungstiche, genausowenig wie die Elna 8300. De Maschine kann es nicht.

Egal ob Du sie digitalsiert hast oder nicht.

 

Ich habe den Vergleich zu Elna 8300 vs Janome MC 15000

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich müsste das Muster mit ganz wenigen Fadenschnitten auskommen. Ich habe zwar ein anderes Programm aber ganz ähnlich. Versuche es so: die gleichfarbigen Objekte anklicken, dann Werkzeug "Verzweigen" wählen (End- und Startpunkte werden generiert). Auf diese Weise werden die Fadenschnitte minimiert. Auch der Musteraufbau muss genau überlegt werden. Eventuelle Springstische können in Laufstiche umgewandelt werden und unter der folgenden Objekten versteckt (überstickt) werden.

 

Willst du auf die Fadenschnitte nicht verzichten, kannst du den Objekten andere Farbe zuweisen, dann wird die Maschine garantiert schneiden:)

 

Das ist, was mir auf die schnelle einfällt, aber sicher gibt es noch andere Wege.:)

 

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

Meines Wissens nach schneidet die Janome 350 keine Sprungstiche, genausowenig wie die Elna 8300. De Maschine kann es nicht.

Egal ob Du sie digitalsiert hast oder nicht.

Nachdem ich ja nun ne weile im Netz gesucht habe.. war das mittlerweile auch irgendwie meine "Befürchtung" :(

Eigentlich müsste das Muster mit ganz wenigen Fadenschnitten auskommen. Ich habe zwar ein anderes Programm aber ganz ähnlich. Versuche es so: die gleichfarbigen Objekte anklicken, dann Werkzeug "Verzweigen" wählen (End- und Startpunkte werden generiert). Auf diese Weise werden die Fadenschnitte minimiert. Auch der Musteraufbau muss genau überlegt werden. Eventuelle Springstische können in Laufstiche umgewandelt werden und unter der folgenden Objekten versteckt (überstickt) werden.

Eigentlich bin ich noch fleissig am Üben und Probieren was das Digitalisieren angeht. Insofern geht jedes Stickmuster mit "AHHHH wieder was gelernt" zuende :D

Nächste Woche werde ich deinen Tip mal ausprobieren, danke!

Willst du auf die Fadenschnitte nicht verzichten, kannst du den Objekten andere Farbe zuweisen, dann wird die Maschine garantiert schneiden:)

Jup, das war auch schon mein "fauler Gedanke", würde aber auch bedeuten das man immer wieder start drücken müsste.. ist auch irgendwie nervig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hatte geantwortet... meine antwort ist futsch :confused:

 

@ Quälgeist

Nachdem ich mittlerweile viel im Netz gesucht habe, bin ich wohl auch zu dem Ergebnis gekommen. Schade! Ist zwar nix dramatisches.. aber wäre halt schön gewesen wenn...

 

Eigentlich müsste das Muster mit ganz wenigen Fadenschnitten auskommen. Ich habe zwar ein anderes Programm aber ganz ähnlich. Versuche es so: die gleichfarbigen Objekte anklicken, dann Werkzeug "Verzweigen" wählen (End- und Startpunkte werden generiert). Auf diese Weise werden die Fadenschnitte minimiert. Auch der Musteraufbau muss genau überlegt werden. Eventuelle Springstische können in Laufstiche umgewandelt werden und unter der folgenden Objekten versteckt (überstickt) werden.

Eigentlich bin ich ja auch noch fleissig am üben und lernen was das digitalisieren angeht. Jedesmal endet es mit "ahhhh wieder was gelernt" :D

Danke für deinen Tip, den werde ich nächste Woche einmal ausprobieren.

 

Willst du auf die Fadenschnitte nicht verzichten, kannst du den Objekten andere Farbe zuweisen, dann wird die Maschine garantiert schneiden:)

ja, daran hatte ich in einem faulen Moment auch schon gedacht... würde aber auch bedeuten das man ständig wieder start drücken müsste, was ja aber auch nervig ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.