Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Ich nähe gerne. Jetzt will ich ein Kleidchen (Gr.98) für meine Enkelin nähen. Habe ein Gratismuster vom Internet auf DIN A4 Seite ausgedrückt. Wie übertrage ich es in Realgröße auf meine Papier (spezielles Näherinnen-Papier mit Püncktchen in Abstand von 2.5 cm)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

SM zum Ausdrucken musst Du gemäss Anleitung zusammenkleben. Willst das SM dann auf ein anderes Papier übertragen, wirst Du es abzeichnen müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht verräts du uns noch um welchen Schnitt es sich handelt?

Gruß

Nera

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://de.wikipedia.org/wiki/Pantograf?

https://de.wikipedia.org/wiki/Episkop? <-Vorsicht! Bei der Lösung könnte es schwierig sein das Episkop absolut rechtwinklig zu Deinem Papier zu zentrieren.

Persönlich würde ich eine DTP Lösung vorziehen; also wie auch immer in irgendwelcher Software Schnittmuster und Dein 2,5cm Punktraster vom Näherinnenpapier überlagern und gemeinsam ausdrucken (lassen?). Brauchst Du das Raster überhaupt, wenn Du großformatig ausdruckst oder viele A4 Drucke zusammen montierst? Tschuldigung, ich bin kein Computergrafiker und hab daher keine Ahnung mit welcher Software sich ein 2,5cm Raster am Besten und bequemsten von Grund auf neu erstellen lässt. - Von Hand malen geht immer (Photoshop, Indesign...), macht aber bestimmt keinen Spaß.

Ich hab die Preisliste vom Reprodienstleister nebenan leider nicht im Kopf. - Auf Arbeit steht ein Großformat Tintenstrahler, der Notfalls auch 5cm flache Motorhauben bedruckt, der sollte auch das Spezialpapier verarbeiten können.

 

Wenn ich partout daheim per Hand auf das Schneiderinnenpapier zeichnen wollte, würde ich mir vom Schnittmuster einen Film ziehen, selbigen in nen Vergrößerer werfen und die projezierten Linien per Hand nachzittern. -Diaprojektor statt Vergrößerer ginge theoretisch auch, hat aber praktisch das selbe Zentrierungsproblem wie ein Episkop. Unsauberes Arbeiten kann zu rautenförmiger Verzeichnung im projezierten Bild führen. Der Weg über Film ist halt teuer und zeitaufwändig. - Wenn Du noch Papierentwickler stehen hast; nimm den, für SW Film. - Einen Vorteil haben A4 Ausdrucke: Sie lassen sich relativ einfach und bequem abfotografieren; Leitz "BOOWU" ist schön handlich und 35mm sollte für den Job ausreichend sein. Ansonsten halt Reprostativ benutzen. - Von Durst gab es Umbaukits um mit dem Vergrößerer zu fotografieren, bei PZO zumindest einen Adapter um Kameras an dessen Säule zu schrauben (und nach oben keine Grenzen; Leitz Reprovit, Klimsch....

 

Ich vermute Du könntest, da Du augenscheinlich einen Computer hast, die hoffentlich noch nicht gelöschte Datei auch einfach auf dem Schirm betrachten vermessen (in Photoshop gibts dafür Lineale und Hilfslinien) und von Null anfangend auf Dein Papier zeichnen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Üblicherweise sind Downloadschnitte so gearbeitet, das man die Originalgroß ausdruckt - nur die Seite mit dem Kontrollquadrat, das dabei ist, sollte man einmal vorher ausdrucken, um ggf. die Skalierung vom Drucker anpassen bzw. eben rausnehmen zu können.

 

(Und gucken, das man die richtige Datei erwischt - A0 plotten geht zu Haus i.d.R. nicht.

Und viele, nicht alle, Schnittersteller bieten inzwischen beides an: Die Puzzle - also DIN A4 -formatige Blätter zum zusammenkleben nach dem Druck zu Haus, und eben die A0-Datei für den Copyshop.)

 

Das man Schemaschnitte zum selbst vergrößern angeboten bekommt, ist inzwischen sehr selten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vielleicht verräts du uns noch um welchen Schnitt es sich handelt?

Gruß

Nera

 

Kann ich leider nicht mehr sagen. Irgendwas aus dem Instagram. Auf jeden Fall ist das ein A-Kleidchen, also absolut nicht kompliziert. Mein Problem liegt auch darin, dass ich "nur" 4000km von meiner Enkelin lebe, d.h. ich kann sie weder abmessen noch ihr das Kleidchen vor Fertigstellung anprobieren lassen...

Danke und Gruß aus Zypern (wo ich lebe)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Üblicherweise sind Downloadschnitte so gearbeitet, das man die Originalgroß ausdruckt - nur die Seite mit dem Kontrollquadrat, das dabei ist, sollte man einmal vorher ausdrucken, um ggf. die Skalierung vom Drucker anpassen bzw. eben rausnehmen zu können.

 

(Und gucken, das man die richtige Datei erwischt - A0 plotten geht zu Haus i.d.R. nicht.

Und viele, nicht alle, Schnittersteller bieten inzwischen beides an: Die Puzzle - also DIN A4 -formatige Blätter zum zusammenkleben nach dem Druck zu Haus, und eben die A0-Datei für den Copyshop.)

 

Das man Schemaschnitte zum selbst vergrößern angeboten bekommt, ist inzwischen sehr selten.

 

 

DANKE, ich will es versuchen. Plotten geht leider nicht, weil ich weit von der Stad, auf dem Lande in Zypern, lebe. Keine Ahnung, ob ich hier irgendwo einen Plotter fände...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kann ich leider nicht mehr sagen. Irgendwas aus dem Instagram. Auf jeden Fall ist das ein A-Kleidchen, also absolut nicht kompliziert.

Hast Du gar nicht den Schnitt (mit Anleitung zur Vergrösserung auf Originalgrösse), sondern nur ein Foto davon?

Dann würde ich das lassen, besonders dann, wenn Du nicht mal die Maße des Kindes hast.

Für ein einfaches A-Kleidchen sollte sich ja auch ein anderer Schnitt finden lassen.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

:hug:

:nix:Ich wohn mitten in D, durchaus kleinstädtisch - ich würde mir, so ich eine A0-Datei plotten lassen müsste, tatsächlich einen Plottservice im Internet suchen (müssen)

Hier in der Stadt geht das meines Wissens nämlich auch nicht.

Ist dann aber noch mal Verzögerung - und eigentlich nimmt man die Download-Schnitte ja weil sofort da...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ist d. Schnittmuster, auf ganz kleinen Quadratchen von 0,5cm. Jetzt habe ich die Internet Adresse gefunden, hoffentlich klappt es:

Korbis kreatives Stübchen, Freizeitsommeroberteil Sofie Gr. 56-86 (ich selber brauche Größe 98):

https://4.bp.blogspot.com/Gdi6S4Zu-hU/V5n_Qrc1OMI/AAAAAAAABTg/P2laymUOmCEMIsKHLNfwmhkQfn1lYdgCLcB/s1600(IMG_9911.jpg

 

 

kom pli ziert!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kann ich leider nicht mehr sagen. Irgendwas aus dem Instagram. Auf jeden Fall ist das ein A-Kleidchen, also absolut nicht kompliziert. Mein Problem liegt auch darin, dass ich "nur" 4000km von meiner Enkelin lebe, d.h. ich kann sie weder abmessen noch ihr das Kleidchen vor Fertigstellung anprobieren lassen...

Danke und Gruß aus Zypern (wo ich lebe)

 

habe es jetzt gefunden:

Korbis kreatives Stübchen Freizeitsommeroberteil Sofie - Google-Suche

Share this post


Link to post
Share on other sites

Link funktioniert für mich nicht. :o

 

Aber was Google mir grad zeigte... war ein einfaches Hängerchen.

Sowas gibt's - auch in 98 - von diversesten Anbietern. Auch in einer direkt am heimisch Drucker ausdruckbaren Aufbereitung.

 

(Wenn Du z.B. Burda - die ganz normalen Hefte - hast, da findet sich sowas garantiert auch drin.)

 

Du hast außer der Körpergröße aber auch zumindest den Brustumfang Deiner Enkelin?

Bei gleicher Größe (und Kaufgröße und Nähgröße können auch bei Kindern massiv abweichen!) können Kinder sehr unterschiedlich "breit" sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von der von Dir verlinkten Seite kommt man hierher: Freebook - Freizeitsommeroberteil Sofie - Unsophisticated Sarah

 

Auf der Seite gibt es, ziemlich weit unten, einen Link zum Download des Schnittmusters "Dropbox Download", ist ziemlich unauffällig in schwarz und fett. Der Download funktioniert ohne Login, und das Schnittmuster sieht ganz "normal" aus, also Seiten zum Ausdrucken und Zusammenkleben, mit Kontrollquadrat.

 

Grüssle,

eufrosyne

Edited by eufrosyne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe es endlich gefunden. Jetzt geht es an die Arbeit! Danke für alle Antworten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.