Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

jojo 1222

1222 Drehgriff für die Stichlage verstellt?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Da ich hier neu bin erst kurz zu mir und meiner Nähmaschine: da meine Frau das Nähen für sich entdeckt hat haben wir kürzlich eine gebrauchte 1222 gekauft. Leider war es mal wieder die falsche Reihenfolge, erst gekauft und dann schlau gemacht.

Jetzt habe ich folgendes Problem festgestellt:

wenn der Drehgriff für die Stichlage auf Mittelstellung eingerostet ist steht die Nadel rechts.

Nachdem ich hier im Forum und im Drachenwiki nun schon viel interessantes gelesen habe, habe ich das Automatik Aggregat abgenommen und mir die Sache angeschaut.

Nun zu meiner Vermutung: da hat einer das ZZ Lager verstiftet und mehr zerlegt als er sollte oder nicht richtig eingestellt?

Kann ich die auf dem Bild rot eingekreiste Schraube lösen und dann den Drehgriff einstellen?

Eine Frage ist da auch noch: in der der Einstellanleitung ist die Rede von einer Schraube, da sind aber insgesamt 3?

 

Grüße Johannes

IMG-20180615-WA0005.jpg.e2dde6ea9993578268065a289295a8c0.jpg

IMG-20180615-WA0003.jpg.393c6224f68882fb984a0411167bcbc0.jpg

IMG-20180615-WA0004.jpg.b13a749b6141fb7b60c636419559ab45.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

sd10.gif im Forum

 

bevor du irgendwas "verschraubst" muß zuerst sicher gestellt sein, was die wirkliche Ursache der Probleme ist

 

zeige bitte ein Foto aus dieser Blickrichtung wie zum Beispiel dieses :

universal-scheibe.jpg.1ef1a6f1964c9b96f9042d409a1286d6.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

sd15.gif

 

da die Markierung für die Einstellungen auf 12 Uhr steht scheint die verstiftung korrekt zu sein

 

bitte nun nächsten test :

 

drehe den Stichlagengriff im Uhrzeigersinn langsam herum

du müßtest an der "Mitte" und "Links" vorbei kommen

danach kannst du ein einrasten hören

das wäre der Beginn des "Knopfloches"

 

bitte bestätigen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich denke so ist es, nur eben verdreht.

Also die Nadel wandert von links zur Mitte und dann nach rechts und rastet jeweils. Wenn ich dann weiterdreh kommt ein kleiner click und mehrmals klack und die Nadel springt hin und her. Dann kommt noch ein Stück wo nichts passiert und dann wandert sie wieder nach links.

Edited by jojo 1222

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja ich denke so ist es, nur eben verdreht.

Also die Nadel wandert von links zur Mitte und dann nach rechts und rastet jeweils. Wenn ich dann weiterdreh kommt ein kleiner click und mehrmals klack und die Nadel springt hin und her. Dann kommt noch ein Stück wo nichts passiert und dann wandert sie wieder nach links.

 

sd15.gif

 

in dieser Stellung Mitte

muß der stichlagenknebel mit der schraube von rechts unter dem Handrad gelöst werden

dann verdrehst du den damit das Symbol "mitte" auf 12 Uhr steht und schraubst wieder fest

 

kontrolle :

die stichlage kannst du links, mitte, rechts hin-und-her-schalten

wenn du das knoplochsymbol auf 12 Uhr stellst, macht es klick

bei laufender Maschine wird mit der schwarzen taste unter dem Handrad das Knopfloch weitergeschaltet

 

zum besseren Verständnis hänge ich ein bild einer ausgebauten ZZ-Schaltung als anhang mit dran

DSCI0004a.JPG.4bdcd5d4bded2db881a7741489318551.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,

 

Jetzt steht der Stichlagenknebel wie er soll und es funktioniert auch alles. Ganz vielen Dank!

Grüße Johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.