Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

dod

Dods kleiner Sommer-UWYH

Recommended Posts

Das sollte perfekt sein für's Fahrradfahren! Und Dir darüberhinaus sehr gut stehen:engel:

 

Macht richtig Spaß, bei Dir zuzuschauen, dod!

 

Viele Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die erste Anprobe habe ich gerade hinter mir. Es ist alles nur geheftet, die Armausschnittzugaben und der Saum sind noch nicht umgeklappt. Was dabei für mich herauskam: ich finde das Kleid ganz in blau eigentlich prima und überlege, die Blende nun in dem gleichen Material zu arbeiten, zumal ich sie etwas schmäler als gewünscht machen musste, da sonst das Verhältnis an der Schulter nicht ausgewogen gewesen wäre. In Schwarz hätte sie so schmal also gar nicht die gewünschte Auffälligkeit.

Tja, und wenn ich das vorher gewusst hätte, wäre mir die ganze Blendenfummelei erspart geblieben, da ich eine andere Lösung für den Ausschnitt gefunden hätte. Jetzt sind aber leider die Nahtzugaben zu klein, um den Ausschnitt noch "dezent" zu gestalten. Oder doch einfach nur einfassen? leider habe ich in der VM einen "Knips" eingeschnitten, ich müsste wohl doch rundum noch mit Einlage verstärken... Was meint ihr?

Und noch eine kleine Änderung habe ich entschieden: das Material hat, obwohl dünn, im Rockteil doch ganz schön Gewicht. Dadurch hat es das Gürtelteil etwas nach unten gezogen, deshalb werde ich das Oberteil noch etwa 1 cm kürzen, damit der Gürtel wieder dahin kommt, wo er hin soll.

1615982007_Sommerjerseykleid18Heftversion.jpg.329bc215b2a575e3ee145a93b6e41d6a.jpg

Edited by dod

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dod, was bedeutet "zumal ich sie etwas schmäler als gewünscht machen musste"? Die Schulternaht? Die Blende? Die NZG?

 

Wenn es die Schulternaht ist? Kannst Du sie noch ein bisschen schmaler und damit die Blende wieder etwas breiter machen, oder wird das dann wieder unstimmig? :kratzen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andrea, ich schrieb "...und überlege, die Blende nun in dem gleichen Material zu arbeiten, zumal ich sie etwas schmäler als gewünscht machen musste"...

Das bezieht sich auf die Blende. Nicht klar? :confused:

Also, durch den Ausschnitt ergab sich eine bestimmte Schulterbreite. Diese habe ich nun so eingeteilt, dass es mir einigermassen stimmig erschien, etwa 1/3 Blende und 2/3 Schulter. Wenn ich die Blende breiter hätte haben wollen, dann sähe es in meinen Augen mit der Restschulter (von der nur noch ein kleines Stück übrig bliebe) einfach nicht mehr so gut aus.

Aber wie gesagt: ich bin positiv überrascht vom Kleid nur in Blau und werde es wohl so lassen. Wäre das Kleid in einer Neutralfarbe, wäre die Blende für mich ein Muss, aber durch das intensive Blau wirkt das Kleid schon von alleine. *find* ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verzeih mir Dod, das muss die Hitze sein :o Ich hatte echt Transferprobleme :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ich gut verstehen...ich schwitze hier auch bei 30° Innentemperatur vor mich hin...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre das eine Alternative für die Verarbeitung des Ausschnitts, dod?

 

Ich finde das Kleid sagenhaft in seiner vermeintlichen Schlichtheit. Den "Gürtel" wieder hochzusetzen, ist eine gute Idee. Irgendwie scheint Dir die Oberweite abhanden gekommen zu sein, jedenfalls optisch ;)

 

Viele Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, nein - alles noch an seinem Platz, haniah! :D

Danke für den Link - das ist sicher eine gute Art der Verarbeitung, aber es müsste ja zumindest die Breite der Overlocknaht als NZG vorhanden sein. Wenn ich die noch abrechne, sieht man leider ziemlich den Brustansatz und ich kann das Kleid wirklich nur noch in der Freizeit anziehen.

Ich habe mich nun innerlich darauf eingestellt, die Blende aus dem gleichen Stoff zu nähen. Ich hoffe, die Stoffreste reichen noch....

Edited by dod

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zwei Monate sind vergangen, in denen ich nichts genäht habe... *schäm* Irgendwie gibt es zur Zeit andere Prioritäten als das Hobby zu pflegen.

Da ich aber keine Ufos herumliegen haben möchte, habe ich das Kleid nun doch fertiggenäht und darf es gleich wieder für den nächsten Sommer wegpacken. Es ist zwar noch schön warm zur Zeit, aber ärmellos liegt doch nicht mehr drin.

Hier das Ergebnis:

715413301_Sommerjerseykleid18ftgBste.jpg.a3090f768097518a301b63ccb31b133b.jpg

Es sitzt eher gemütlich, da ich das Gürtelteil nicht ganz eng machen konnte, um es noch über den Busen zu bekommen. Deshalb habe ich auch als Schutz vor dem Ausleiern aufs obere Gürtelteil Gummiband (Framilon) aufgenäht. Das verhielt sich aber recht zickig - der Transport war nur mit untergelegtem Papierstreifen möglich und einen Teil habe ich auch beim Bügeln eingeschmolzen - das Zeug ist sehr temperaturempfindlich...

Die Armausschnitte habe ich wieder mit Rohgummi gearbeitet. Die Methode ist hier zu finden.

Jetzt kann nichts mehr ausleiern - hoffe ich jedenfalls.

1734642360_BlendeundArmausschnitte.jpg.cb6452fbc194ef2b9b883ec8c08951f6.jpg

Es war leider doch ziemlich viel Handarbeit sowohl bei der Blende als auch beim Fixieren des inneren Gürtelteils nötig: ich stehe irgendwie mit dem "Durchsteppen im Nahtschatten" auf Kriegsfuss. Das gelingt mir so gut wie nie so, dass keine Stiche mehr zu sehen sind. Wie geht es euch damit? Habt ihr gute Ergebnisse? Vielleicht gibt es ja irgendeinen Trick?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da das Kleid etwas zu simpel ist, um einen Platz in der Galerie zu verdienen, kann man hier noch zwei Tragefotos sehen.

Der Sommer ist vorbei - ich schliesse also hier mal mein UWYH und danke euch allen fürs Mitlesen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Kleid ist wunderschön geworden und es steht Dir sehr gut.

 

Da es so schlicht und schnörkellos ist, hat es das Potenzial ein goldener Klassiker zu werden. Du wirst bestimmt noch viele Sommer Freude damit haben.

 

Liebe Grüße

Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Karin, dankeschön für Deine lieben Worte. Die Schlichtheit gefällt mir auch sehr gut, die Farbe spielt ja ohnehin die Hauptrolle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da das Kleid etwas zu simpel ist, um einen Platz in der Galerie zu verdienen, kann man hier noch zwei Tragefotos sehen.

Der Sommer ist vorbei - ich schliesse also hier mal mein UWYH und danke euch allen fürs Mitlesen!

 

JEDES Kleid verdient einen Platz in der Galerie...

 

Das Kleid (und das blau) steht Dir ausgezeichnet :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites
JEDES Kleid verdient einen Platz in der Galerie...

 

*Unterschreib*

 

Gerade die dezenten, einfachen Dinge machen oft den elegantesten Eindruck! Und alles, was uns Zeit und Geduld abgefordert hat, ist galerie-würdig.

 

 

Dein Kleid sieht wunderbar aus! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich habe es nun doch nach eurer Aufmunterung in die Galerie gestellt. :hug: Es ist ja schön, wenn man dann so eine Art "Kompendium" der gesammelten Werke hat und im Nachhinein anschauen kann.

Danke für euer Lob, das freut mich!

Und hier noch der Link: Sommerjerseykleid

Edited by dod

Share this post


Link to post
Share on other sites
So, ich habe es nun doch nach eurer Aufmunterung in die Galerie gestellt

 

Recht so, dod! Das gehört da auch hin. Sehr schön geworden und steht Dir hervorragend :)

 

Viele Grüße, haniah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schön - im Nahtschatten steppen bekomme ich auch nie 100% hin. :o

 

Beim quilten bedeutet im Nahtschatten - mit Absicht ein paar Millimeter daneben; wahrscheinlich weil es wirklich fast nie perfekt klappt und so sieht es dann besser aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke haniah und danke auch Stina für den interessanten Hinweis - das hätte ich jetzt nicht vermutet... Ich bekam noch den Tipp, es mit einem Nähfuss zu probieren, der eine Art "Blech" in der Füsschenmitte hat (bei mir ist das der Blindstichfuss). Das werde ich mal bei der nächsten Nahtschattensteppgelegenheit testen.:)

Edited by dod

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.