Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Bente183

Fehlermeldung E6 und C4 bei Singer Brilliance

Recommended Posts

Hallo zusammen :-)

 

ich hoffe sehr, dass mir hier jemand weiterhelfen kann denn ich habe folgendes Problem:

Meine Singer Brilliance hat ständig die Fehlermeldung E6, bei der die Nadel feststeckt und sich nur sehr schwer wieder lösen lässt. Manchmal (nicht immer) ist dann ein Fadensalat unten im Kasten. Ich habe bereits alles von Fäden und Staub gereinigt und der Fehler tritt trotzdem immer wieder auf. Die Fäden habe ich ebenfalls immer wieder neu eingefädelt. Die Fehlermeldung geht auch nicht mehr weg, wenn ich die Maschine nicht neu starte. Manchmal kommt dann genau danach die Fehlermeldung C4.

 

Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?

 

Über eure Ideen freue ich mich sehr! Vielen Dank,

 

Bente

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider keine, klingt aber nach Schwergang und "Notabschaltung". Du solltest mal ergründen, wie Du immer den Fadensalat schaffst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlichen Dank für eure schnellen Antworten!

 

So wie ich es aus deinen beiden Links sehe, ist es wohl leider das sinnvollste sie einzuschicken, da sie noch als Garantiefall läuft.

 

Lieben Dank für die Hinweise! :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Auf jeden Fall einschicken und NICHT selber basteln wenn du noch Garantie hast. :)

Liebe Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo!

Hier wäre ein Video was jemand gegen den C4 Fehler gemacht hat:

 

 

Klingt schlüssig finde ich?

 

Nö, der quatscht einen Knöppe an die Backe, um zu erzählen, daß sein Zahnriemen vom Motor zum Handrad abgesprungen ist.

In dem Fall dreht der Motor, aber die Maschine nicht und dann spuckt sie den C4 aus. Er erzählt auch, daß das bei blockierendem Greifer passiert, was logisch ist, da auch in dem Fall, der Motor Strom zieht, aber die Maschine nicht dreht.

 

Hier ist der Riemen aber nicht abgesprungen.

Das kann es also nicht sein.

 

 

Da steht eigentlich auch nur Geschwurbel.

Die Maschine hat keine Möglichkeit den Abzug oder die Unterspannung oder die Wicklung der Spule zu kontrollieren.

Interessant ist in dem Text nur, was wohl auf Seite 56 der Anleitung steht, aber das wird nicht zitiert.

 

Der Fehler hier wird mit großer Wahrscheinlichkeit in der Fehlbedienung liegen. Fuß heben zum Einfädeln des Oberfadens und am Nahtanfang beide Fäden drei Stiche festhalten und Greifer ölen, wird wahrscheinlich ein großer Schritt nach vorne sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Danke dir Peterle!

Ich muss gestehen die Frage "taugen die Anleitungen was um danach zu basteln" wollte ich damit weniger klären als "was könnte der Fehlercode bedeuten" :)

Ich weiß schon für aufmachen-und-mal-reinfassen seid ihr hier die Profis :)

Liebe Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Carni

 

Das sollte keine Kritk an Dir und deiner Suche sein, die war ja letztendlich hilfreich! :bier:

 

Es hat uns ein paar Informationen gebracht, die die Threaderstellerin weiterbringen könnten. Man darf den ganzen Unfug im Netz nur nicht zu wörtlich nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.