Zum Inhalt springen
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

LED Licht für Coverstitch?


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

u.a. aufgrund der positiven Berichte hier hat sich zur Enlighten meiner Frau nun auch noch eine Coverstitch gesellt, die auch super näht.

Hat bei der Maschine schonmal jemand erfolgreich die Funzel gegen ein LED Licht getauscht?

 

Danke und Gruß, Chris

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich habe auch eine LED Birne eingesetzt und war total enttäuscht.

Ich dachte, sie sei genauso dunkel wie die herkömmliche Birne.

 

 

 

 

 

 

 

Dann merkte ich, dass ich die Maschine nur eingesteckt, aber nicht angeschaltet habe... Jetzt habe ich eine schaltbare Steckdose zwischengeschaltet und bin glücklich über das helle Licht.

 

 

Liebe Grüße

Tina

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Jahr später...
Am 1.5.2018 um 08:50 schrieb donnerkeil:

Hallo,

 

ich habe auch eine LED Birne eingesetzt und war total enttäuscht.

Ich dachte, sie sei genauso dunkel wie die herkömmliche Birne.

 

 

 

 

 

 

 

Dann merkte ich, dass ich die Maschine nur eingesteckt, aber nicht angeschaltet habe... Jetzt habe ich eine schaltbare Steckdose zwischengeschaltet und bin glücklich über das helle Licht.

 

 

Liebe Grüße

Tina

Genau so  erging es mir! Mit der LED-Leuchte (wieso ist die nicht bauseits dabei bei der BLCS???!!) ist es viel angenehmer, zu nähen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  "" wieso ist die nicht bauseits dabei bei der BLCS???!! ""

= weil Baby Lock zwar in mechanisch-technischer Hinsicht absolute Spitzenklasse ist,

in elektrotechnischer Hinsicht jedoch noch weit hinterherhinkt

(von den hochpreisigen Spitzenmodellen wie z. B. Gloria mal abgesehen);

in allen -relativ !- preisgünstigen Enspire und Imagine sitzt immer noch ein popliger Wechselstrommotor...:classic_blink:

mit zu schnellem Anlauf und zu wenig Anlauf-Drehmoment und auch ohne Nadelstopp-Positionierungen;:banghead:

mit Gleichstrommotoren -und mit einer etwas aufwendigeren elektronischer Ansteuerung- wäre das alles Standard;

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb jettaweg:

  "" wieso ist die nicht bauseits dabei bei der BLCS???!! ""

= weil Baby Lock zwar in mechanisch-technischer Hinsicht absolute Spitzenklasse ist,

in elektrotechnischer Hinsicht jedoch noch weit hinterherhinkt

(von den hochpreisigen Spitzenmodellen wie z. B. Gloria mal abgesehen);

in allen -relativ !- preisgünstigen Enspire und Imagine sitzt immer noch ein popliger Wechselstrommotor...:classic_blink:

mit zu schnellem Anlauf und zu wenig Anlauf-Drehmoment und auch ohne Nadelstopp-Positionierungen;:banghead:

mit Gleichstrommotoren -und mit einer etwas aufwendigeren elektronischer Ansteuerung- wäre das alles Standard;

 

Ja und für nichts gut, außer sinnlosem Gebimmel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit zu schnellem Anlauf und zu wenig Anlauf-Drehmoment und auch ohne Nadelstopp-Positionierungen

WAS soll denn daran NICHT gut sein ???

von einem Gebimmel war nicht die Rede...

Alternativ gäbe es natürlich auch die Möglichkeit, die Maschine per Fusswippe anzutreiben und Kerzen daneben zu stellen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Anlauf ist Übungssache und das Drehmoment bei der Spezifikation mehr als hinreichend.

Den Nadelstopp brauchst Du nicht, weil das Handrad nur am Ende gedreht werden muß oder Du die Naht auslaufen läßt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Monate später...

Hallo,

ich möchte das Thema nochmal aufleben lassen da ich bisher nicht herausfinden konnte welche LED für die BLCS passend ist.

Kann mir vielleicht jemand weiter helfen? Und vielleicht auch eine Info geben wo die passende Leuchte zu bekommen ist?

 

LG

ericius

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb lea:

Du siehst doch an der jetzt verbauten Birne, welcher Typ reingehört: 12V oder 230V? Welcher Anschluss?

Grüsse, Lea

Ich habe die Maschine noch nicht.

Wenn jemand spontan die genaue Bezeichnung wüsste würde ich die LED schon mal besorgen um sie dann direkt auswechseln zu können. Schlechtes Licht geht gar nicht. :roller:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

ich habe diese hier bei der Nähwelt Flach bestellt :
LED Glühbirne mit 32 LEDs Stecksockel (B15D/ Tageslicht/ 2 Watt).
Da steht , dass diese - u.a. - für die Babylock Coverstitch getestet wurden.
Funktioniert und ist auch wirklich heller.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Jetzt bin ich aber beruhigt, ich habe auch bei der imagine eine LED eingesetzt und die Birne ging nicht ganz aus, habe gedacht,  die Maschine hätte einen defekt und wollte sie schon zur Reparatur bringen. Aber wenn es bei euch auch so ist, scheint das ja normal so zu sein.

Warum eigentlich geht sie nicht ganz aus?

Irmi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil der Ausschalter nur einpolig ist = d. h. er unterbricht nur eine der beiden Zuleitungen

(je nach Steckerposition entweder den "N" = den Neutralleiter oder den "L" = die Phase) ;

um diesen unerwünschten Effekt zu eliminieren, habe ich bei meinen LED/Paneel -Nachrüstungen diese einpoligen Schalter gegen zweipolige ersetzt;

diese sind optisch identisch und genau gleich gross, besitzen jedoch hinten dran statt 2 Lötkontakten 4 davon( je 2 für eine Leitung);

somit werden dann beide getrennt = nix mehr mit Glimmparty...:classic_blush:

= der Glimm-Effekt wird dadurch erzeugt, dass diese LEDs fast keinen Strom aufnehmen müssen, um eine Resthelligkeit zu erzielen;

deshalb reicht es schon aus, dass beide Zuleitungen im Gerät über mehrere cm parallel geführt werden;

da dort immer noch eine 230V - Wechselspannung anliegt,

wird dadurch auch bei "AUS" = im einseitig getrennten Zustand  im Nachbar-Draht bzw. eigentlich dieser Litze eine induktive Minimalspannung erzeugt;

dies ist für das Glimmen dann ausreichend...:classic_biggrin:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.9.2019 um 07:26 schrieb darot:

Guten Morgen,

ich habe diese hier bei der Nähwelt Flach bestellt :
LED Glühbirne mit 32 LEDs Stecksockel (B15D/ Tageslicht/ 2 Watt).
Da steht , dass diese - u.a. - für die Babylock Coverstitch getestet wurden.
Funktioniert und ist auch wirklich heller.

 

Herzlichen Dank, auf eine solche Info hatte ich gehofft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen.