Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Jazzy79

Klettband annähen

Recommended Posts

Hallo alle zusammen...

Ich bin Jessi und ein blutiger Anfänger der gern etwas nähen lernen würde.

Vor kurzem habe ich mir die Brother St 37 gegönnt. Soweit lief aucb alles glatt. Jetzt möchte ich ein Klettband an einen Vorhang nähen... ( Sehr feiner Stoff , hab leider vergessen wie er heißt). Und alles lief schief was nur schief gehen kann. Es scheint das der Stoff eingezogen wird und der hintere Faden schlaufen bildet... Kann mir jemand erklären welche Nadel ich brauche und welchen Faden? Und ob icb so ein abreiss Papier unterlegen muss?

Und noch ein Problem wie sind die demensprechenden größen für die Usa?

Ich würde mich riesig über hilfe freuen...:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klettband ist ja so ne Sache für sich...

Wichtig wäre erstmal zu wissen, ob Du aufnähbares Klettband hast, oder welches dass auf der Rückseite eine Klebebeschichtung hat.

 

An diesem Kleber können die Probleme schon liegen... (Fadengewurstel etc).

 

Damit der Stoff nicht eingezogen wird, gut heften, stecken, bügeln. nicht direkt am Rand zum nähen beginnen, sondern ein paar mm innerhalb des Stücks, und dann durch zurück- und vornähen verriegeln.

 

Geradstichplatte benutzen, wenn Deine Maschine sowas hat.

 

Eigentlich reicht eine normale Universal-Nadel in Größe maximal 80, schau aber dass die Nadel neu ist. Alte Nadeln können auch Probleme machen, auch wenn man mit dem Auge keine Beschädigung sieht.

 

Wenn alles nix bringt: Das Band von Hand annähen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fädel mal neu ein, meine Maschine macht das gerne wenn sie irgendwo nicht richtig drin ist und meine mag nicht eingefädelt werden, wenn das Füßchen unten ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
und meine mag nicht eingefädelt werden, wenn das Füßchen unten ist.

DAS mag keine Maschine!!!;)

Gruß Myrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal abgesehen von der allgemeinen Schwierigkeit, Klettband aufzunähen, geschweige denn solches mit Kleberückseite - die Kombi von Klettband und feinem Stoff hört sich auch nicht optimal an. Da würde ich befürchten, dass der feine Stoff das nicht oft aushält, wenn der Klett als solcher oft benutzt wird und ausreißt.

 

Wenn die Kombi unbedingt sein muss, würde ich den feinen Stoff über die Fläche des Kletts verstärken. Wenn das ein richtiger Vorhang-Stoff aus Kunstfaser ist, ist heiß bügeln schwierig, aber ich glaube, die übliche Vlieseline lässt sich mit mittlerer Hitze aufbügeln. Käme auf einen Test an einem Rest an. (Nicht den richtigen Vorhang zum Testen nehmen!) - Oder aufnähbare Einlage.

 

Zum Aufnähen könnte eine Microtex-Nadel gehen; die ist fein, aber scharf und könnte das Klettband bezwingen. Wenn der Klett eine Kleberückseite hat, kann es funktionieren, die Nadel immer wieder (oft, d.h. uU alle paar Stiche) mit Alkohol o.ä. von den Rückständen zu reinigen, aber besser wäre Klett ohne Kleber.

 

Das ist jetzt nicht gerade die leichteste Näh-Aufgabe, die du dir ausgesucht hast... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, und zum Nähen verwendet man am besten für so ziemlich alles ein Polyester-Allesnähgarn, und zwar Markenware. Kein billiges Baumwoll-Garn von Ikea oder ähnlich ungeeignetes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

und Klettband näht man l a n g s a m auf, nicht mal so eben drüberratternd...:rolleyes:

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

gerade habe ich wieder Klettband auf Gurtband genäht, mit einer 100er Nadel, normalem Nähgarn und Füßchendruck auf ganz fest = hat sich genäht wie ganz normaler Stoff.

 

liebe Grüße

Lehrling

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.