Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

schildkroete

"Lässige Rucksäcke" - Modell & Buchbesprechung

Recommended Posts

Ich bin eine Rucksackträgerin. Ich mag schon auch Handtaschen, aber irgendwie nehme ich im Alltag doch sehr häufig fast immer meinen Rucksack. Der Aktuelle (gekauft) ist gut 5 Jahre alt, das sieht man ihm an und innerlich bröselt er schon etwas. Und dann fragte mich meine Tochter, ob sie mit mir einen Rucksack für sich nähen könnte, sehr gerne. Also habe ich nach Anleitungen gesucht. Bei einem Besuch in einer hieseigen Buchhandlung habe ich obiges Buch gefunden und spontan mitgenommen.

 

Es ist hübsch gemacht, schöne Fotos, nette Modelle, auf den ersten Blick......ok, ich probiere es mal. Bezüglich des Materials habe ich mich für Kunstleder entschieden, in braun und in goldglitzer.......

 

Die Schnittmusterbögen sind dabei, übersichtlich und aus festem Papier.

 

Die Anleitung hat nur sehr spärliche Zeichungen, es ist soweit schon gut beschrieben, aber etwas mühsam, weniger Text und meht Zeichungen oder Fotos wären schöner. Ich mag es auch lieber, wenn die Fotos nicht nur schön sind, sondern wenn auch Details zu sehen sind.

Und dann finde ich, dass die Schnitte nicht "zu Ende" gedacht sind. Einen Rucksack, der alltagstauglich, sogar fürs Wandern angepriesen wird nur mit Gurten ohne Polster auf der Schulter, eine nicht gepolstertes Rückenteil.....aua! Und keinerlei Innenleben, nicht praktisch.

 

Also habe ich den oberen Teil der Träger mit einem gepolsterten Schulterteil ergänzt, das Rückenteil habe ich ebenfalls mit einer Polsterung versehen, auf Futter habe ich eine offene Tasche aufgesetzt.

Und so bin ich mit dem Prototyp zufrieden. Beim nächsten Mal würde ich vielleicht noch eine weitere Innentasche, vielleicht mit Reißverschluß, einnähen.

 

Es gibt auch Modelle mit Schulterpolstern in dem Buch, die waren mir allerdings zu schmal.

 

Den Alltagstest hat er bestanden, ich trage ihn z.Z. täglich und mit den o.g. Modifikationen wird es wohl eine Variante für die Tochter geben.

 

Also, alles zusammen, das Buch hat Potential. Für eine Neuauflage oder so: Praxistauglichkeit der Modelle verbessern, ein paar mehr ausssagekräftige Zeichungen und Fotos bei den Anleitungen, macht einfach mehr Spaß und würde es auch für Anfängerinnen einfacher machen.

P1040538.jpg.831bccc0e76f6b5ad281fbc7639c6cdc.jpg

1073202017_NeuesBild.jpg.f17676987c469b6380cac8e038a345b8.jpg

P1040541.jpg.be89cee93995c61840c80c0261027cb8.jpg

P1040542.jpg.0e8b26852365f5129430707262c1065d.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
[...]

Und dann finde ich, dass die Schnitte nicht "zu Ende" gedacht sind. Einen Rucksack, der alltagstauglich, sogar fürs Wandern angepriesen wird nur mit Gurten ohne Polster auf der Schulter, eine nicht gepolstertes Rückenteil.....aua! Und keinerlei Innenleben, nicht praktisch.[...]

Auch ich habe in der Buchhandlung in dem Büchlein geblättert. Hatte mir Tipps zu praxistauglichen Rucksäcken erhofft: Wie und wo versteifen, polstern? Welches Material, weich, fest, leicht, wasserfest, ...?

 

Nun ja. Wohl kann man die gezeigten Modelle auf dem Rücken tragen. Es sind also Rucksäcke. Für mich sind es eher Handtaschen mit Rückengurten. Mit keinem dieser Beutel möchte ich einen 5-kg-Einkauf 15 Minuten nach Hause tragen wollen :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, das sieht sehr spannend aus! Und sehr gründlich von dir begutachtet und beschrieben :super:

Allerdings hätte meine Näma schon bei dem Material gezickt :mad: Was ist denn das Glitzerige?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wow, das sieht sehr spannend aus! Und sehr gründlich von dir begutachtet und beschrieben :super:

Allerdings hätte meine Näma schon bei dem Material gezickt :mad: Was ist denn das Glitzerige?

 

Das "Glitzerige" ist auch so eine Art Kunstleder. Und ich habe seit einigen Monaten ein Traumnähmaschine, die näht bisher alles ganz brav......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun ja. Wohl kann man die gezeigten Modelle auf dem Rücken tragen. Es sind also Rucksäcke. Für mich sind es eher Handtaschen mit Rückengurten. Mit keinem dieser Beutel möchte ich einen 5-kg-Einkauf 15 Minuten nach Hause tragen wollen :o

 

Also jetzt mit gepolstertem Rückenteil und den ebenfalls gepolsterten Trägerteilen gehen 3 bis 4 kg ohne Probleme (hab´es mal gewogen....).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Buch heißt "lässige Rucksäcke". Da würde ich schon vom Titel her keinen High-End-Funktionellen Bergsteiger-Rucksack erwarten :D:D

 

Dein Rucksack ist jedenfalls super geworden, mir gefällt die Kombi mit dem Glitzer sehr gut.

 

Wirst Du noch andere Rucksäcke aus diesem Buch nähen? Wie viele Modelle sind denn enthalten, und unterscheiden die sich alle irgendwie, oder sind die Schnitte recht gleich und nur das Material macht den Unterschied?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wow, das sieht sehr spannend aus! Und sehr gründlich von dir begutachtet und beschrieben :super:

Allerdings hätte meine Näma schon bei dem Material gezickt :mad: Was ist denn das Glitzerige?

 

Das "Glitzerige" ist auch so eine Art Kunstleder. Und ich habe seit einigen Monaten ein Traumnähmaschine, die näht bisher alles ganz brav......

 

ich habe das material unter glitzer vinyl im web gefunden. gefällt mir sehr :o

mein bestellfinger zuckt, ich weiß nur nicht wann ich das verarbeiten soll :rolleyes::cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

mein bestellfinger zuckt, ich weiß nur nicht wann ich das verarbeiten soll :rolleyes::cool:

 

Wenns danach ginge, dürfte man ja nie mehr was kaufen... :rolleyes: :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenns danach ginge, dürfte man ja nie mehr was kaufen... :rolleyes: :D

:D:D Genau das sagt mein Mann - verarbeite doch erstmal, was du hast :D:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den finde sogar ich extrem chic, gefällt mit sehr gut!

Aber nähen würde ich mir keinen, kein Interesse und keinen Bedarf. Ich liebe Handtaschen.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ich habe das material unter glitzer vinyl im web gefunden. gefällt mir sehr :o

mein bestellfinger zuckt, ich weiß nur nicht wann ich das verarbeiten soll :rolleyes::cool:

 

Ah, dankeschön. Glitzervinyl, echt! Ja, in Ruhe lesen sollte man mal üben... :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.